Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

504 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: USA, Verschwörung, EU ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 18:39
Zitat von NemonNemon schrieb:Er kann nach stringenter Logik nicht pfui sein!
Ach so, wie der Rassist, der sagt " Ich kann ja gar kein Rassist sein, ich habe ja einen schwarzen Kumpel"?


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 19:23
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Ach so, wie der Rassist, der sagt " Ich kann ja gar kein Rassist sein, ich habe ja einen schwarzen Kumpel"?
Oder die Nazis, die in der einen Bude Döner essen gehen, bevor sie eine Bombe in die andere werfen.

Aber das alles würde ich @the_georg nicht unterjubeln wollen. Er spielt nur ein bisschen mit dem Feuer dieses Framings.


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 20:18
@Groucho Selbst bei Rassisten müsste man wohl differenzieren, wenn jeder, der -was ich @the_georg auch nicht unterjubeln will- sich schon mal rassistisch geäussert hat, auch Rassist ist.
Nur etwas rechts gerichtete (oder z.T. erzkonservative oder wie auch immer) Menschen glauben, dass Menschen entweder Rassisten sind oder nicht, und dass man gleich ein Nazi sei, nur weil man Rassist wäre.

Als PCer kann man ja etwas als rassistisch kritisieren -allgemein gemeint- und meint damit ja nicht, dass da vielleicht die eigene Oma, Onkel oder wer auch immer jetzt mörderisch eine Herkunft hasst.


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 22:08
Zitat von LinksliberalLinksliberal schrieb:Nur etwas rechts gerichtete (oder z.T. erzkonservative oder wie auch immer) Menschen glauben, dass Menschen entweder Rassisten sind oder nicht, und dass man gleich ein Nazi sei, nur weil man Rassist wäre.
Normalerweise sagt man dies eher Linken nach.
Zitat von LinksliberalLinksliberal schrieb:Als PCer kann man ja etwas als rassistisch kritisieren -allgemein gemeint- und meint damit ja nicht, dass da vielleicht die eigene Oma, Onkel oder wer auch immer jetzt mörderisch eine Herkunft hasst.
Nicht jeder, der sich rassistisch äußert ist auch ein überzeugter Rassist.
Wie der eine oder andere schon gemerkt hat, bin ich sehr für PC und gegen Rassismus, aber trotzdem habe auch ich ab und an mal einen rassistischen Gedanken.
Die Frage ist dann, will man das leugnen, oder sich damit auseinandersetzen.


2x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 22:29
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:aber trotzdem habe auch ich ab und an mal einen rassistischen Gedanken.
Nicht zufällig angesichts der Einfärbung der Corona-Deutschlandkarte im Bereich Sachsen? ;)


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 22:47
QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

Eigentlich ist das total verrückt lustig.

Eine vollkommen absurde Verschwörung, die in der Form gar keinen Sinn ergibt wird von einer andern Verschwörung bekämpft, die sogar noch dümmer und schlechter ist.

Kann man sich nicht ausdenken, muss passieren.


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

26.12.2020 um 23:03
Zitat von GrouchoGroucho schrieb:Linksliberal schrieb:
Nur etwas rechts gerichtete (oder z.T. erzkonservative oder wie auch immer) Menschen glauben, dass Menschen entweder Rassisten sind oder nicht, und dass man gleich ein Nazi sei, nur weil man Rassist wäre.
Normalerweise sagt man dies eher Linken nach
Dass ein Witz oder eine Äusserung rassistisch sein könne, wird von manchen Menschen (links und PC sind die eher selten) damit abgeschmettert, dass man kein Rassist sei "weil dies und weil jenes".

@thedefiant Aus der Sicht jener Reichen und jener kleinen Geheimdienstler, die eine genuin ausländische und genuin antiamerikanische gescheiterte Verschwörung suchten, weil es hätte ja eine s e i n k ö n n e n, war es nicht so lustig.


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

27.12.2020 um 13:13
Zitat von LinksliberalLinksliberal schrieb:Dass ein Witz oder eine Äusserung rassistisch sein könne, wird von manchen Menschen (links und PC sind die eher selten) damit abgeschmettert, dass man kein Rassist sei "weil dies und weil jenes".
Ja, ist mir bekannt, aber was hat das damit zu tun, dass du fälschlicherweise behauptet hast:
Zitat von LinksliberalLinksliberal schrieb:Nur etwas rechts gerichtete (oder z.T. erzkonservative oder wie auch immer) Menschen glauben, [...] dass man gleich ein Nazi sei, nur weil man Rassist wäre.



melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

28.12.2020 um 10:17
@Groucho Dass, wie Rechte es überspitzt ausdrücken würden, aus antirassistischer Perspektive ja fast JEDER ein Rassist wäre. Weil jeder irgendwie ein bisschen rassistisch ist oder mal einen rassistischen Gedanken haben könne und Islamophobie, Rassismus und Antiziganismus nicht nur bei Neonazis existieren.

Die linke, antirassistische, antifaschistische Perspektive ist genau die folgende: Nicht nur Neonazis sind Rassisten!
Nicht nur, wer den Hitlergruss macht, kann rassistisch denken!

Da nicht jeder Mensch ein Neonazi ist und man Rassismus kritisieren möchte, wo man welchen sieht (Ich schreib grad sehr neutral bzw. "aus deren Perspektive" von der Sprache her), ist folglich nicht jeder rassistisch denkende oder rassistische Sachen sagende Mensch ein Neonazi.


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

08.01.2021 um 12:33
Ich habe keine Lust mit in das Rabbit Hole zu begeben, aber ich denke die QAnon Gläubigen dürften gerade ganz schön viel panik schieben, weil irgendwie das Gegenteil von dem passiert, was ihnen versprochen worden ist.


3x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

08.01.2021 um 12:40
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Ich habe keine Lust mit in das Rabbit Hole zu begeben
Das ging mir auch die Tage durch den Kopf. Aber wie fast immer bleibe ich sauber und begnüge mich mit dem, was früher oder später aus der Kanalisation hochgespült wird. Mal sehen, was unsere szenekundigen Ichfragjanure demnächst so auftischen.


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

08.01.2021 um 12:40
@thedefiant
Keine Angst, spätestens in nem Jahr haben die nen Neuen gefunden dessen Spinnereien sie nachrennen können


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

08.01.2021 um 13:00
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:Ich habe keine Lust mit in das Rabbit Hole zu begeben, aber ich denke die QAnon Gläubigen dürften gerade ganz schön viel panik schieben, weil irgendwie das Gegenteil von dem passiert, was ihnen versprochen worden ist.
Nein, nein, das gehört doch alles zum großen Q Plan. ;)


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

08.01.2021 um 13:14
Zitat von thedefiantthedefiant schrieb:ich denke die QAnon Gläubigen dürften gerade ganz schön viel panik schieben
Das bezweifle ich leider. Der Realitätsverlust ist da schon soweit fortgeschritten, dass die eigene Fantasiewelt von was auch immer nicht mehr erschüttert werden kann.

Was mir bisher untergekommen ist und was ja teilweise auch hier aufgeschlagen ist, dass es eine angebliche False-Flag-Aktion gewesen wäre. Was natürlich jeder Logik und Realität entbehrt, aber das ist im Zweifelsfall ja immer die Erklärung der Wahl.

Eine andere Behauptung ist, dass das eine geplante Aktion war, um unbemerkt den Laptop von unter anderem Nancy Pelosi zu entwenden und das darauf angeblich vorhandene "belastende Material" zu veröffentlichen.

Also business as usual, die einen meinen, es wäre wieder einmal False Flag, die anderen meinen, es gehöre wie immer zum "großen Plan" und manche glauben bestimmt auch beides...


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

12.01.2021 um 21:57
Zitat von DerHildenDerHilden schrieb am 08.01.2021:ine andere Behauptung ist, dass das eine geplante Aktion war, um unbemerkt den Laptop von unter anderem Nancy Pelosi zu entwenden und das darauf angeblich vorhandene "belastende Material" zu veröffentlichen.
Wäre das nicht etwas übertrieben? Man stürmt das Capitol um in den Besitz von einem Laptop zu kommen?


1x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

12.01.2021 um 22:25
Zitat von paxitopaxito schrieb:Wäre das nicht etwas übertrieben?
Mir musst du die Absurdität dieser Fantasien nicht erklären. :D Aber es gibt offenbar tatsächlich Menschen, die daran glauben


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

14.01.2021 um 19:08
In folgendem Vortrag erklärt Holm Hümmler so ziemlich alles, was man über QAnon wissen sollte:

Youtube: QAnon - Donald Trump als Messias
QAnon - Donald Trump als Messias



melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

15.01.2021 um 17:17
Zitat von LinksliberalLinksliberal schrieb am 28.12.2020:Die linke, antirassistische, antifaschistische
Diese drei Worte in einem Satz tun echt weh...
Niemand ist rassistischer und faschistischer als die Linken... Siehe ANTIFA (KOTZ)..
Nebenbei finde ich die echten Nazis genau so schlimm, aber die tun wenigstens nicht so, als wären sie antirassistisch...


2x zitiertmelden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

15.01.2021 um 18:14
Zitat von SomeBeeSomeBee schrieb:Niemand ist rassistischer und faschistischer als die Linken... Siehe ANTIFA (KOTZ)..
Dafür hast Du auch irgendwie sowas ähnliches wie einen Beleg?


melden

QAnon - Geheime Untergrundorganisation gegen die NWO

15.01.2021 um 18:28
@SomeBee
Man muss die nicht mögen. Aber du schreibst Unfug. Was eine sehr freundliche Bezeichnung dafür ist, was du abgeliefert hast


melden