Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die designte Gesellschaft

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, Kontrolle, Dystopie, Verrohung

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:33
aber zum Thema nehmen wir z.B. das recht das du niemand ne antwort schuldig bist.

wenn du draussen spazieren gehst und dich quatscht ne komische person an, kannst du weiter gehen und ignorieren, aber wenn du ein bedürfniss hast nicht zu verstummen und kommunikation zu deiner entfaltung gehört, dann kannst du rüber kommen und in ausquatschen, wenn was sein sollte, hat er/die dich ja angelabert.


melden
Anzeige

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:38
also ich hör das zum ersten mal, aber finde die unterscheidung zwischen person und mensch interessant.

als person ist man iwie der gelschaft dienlich - hat seine aufgaben und rechte.

der mensch ist aber ein fühlendes wesen. und benötigt würde und anständigkeit - und dass man seine gefühle respektiert.

so würde ich das trennen.


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:41
CriticalRush schrieb:Die Entfaltung der Persönlichkeit stellt ein erstrebenswertes, wenn nicht sogar das höchste Gut im Rahmen einer radikal humanistischen Weltanschauung dar
Artikel 2 des Grundgesetzes für die Bundesrepublik Deutschland garantiert die freie Entfaltung der Persönlichkeit.
Wikipedia: Freie_Entfaltung_der_Persönlichkeit
Art. 2 legt die Grenzen der freien Persönlichkeitsentwicklung fest.


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:46
Das höchste Gut des Grundgesetzes ist die Entwicklung der freien Persönlichkeit.


könnte aus nem Grünenwahlplakat stammen. :D

@CriticalRush
@emz


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:51
Wandermönch schrieb:aber nur intellektuelle emotionen. wie stolz - oder gier - oder generell alles was mit ego zu tun hat.
Inwiefern sind Stolz und Gier "intellektuell"?
Wandermönch schrieb: darum find ich die afd als konzept gar nicht mal übel - das könnten nach mir an aber auch linke sein. ich find einfaqch jeder der an DIESEM system rüttelt ist erstmal hilfreich.
Überleg mal, ob die afd (oder irgendwelche Linke) die am System rütteln, wirklich besser sind.
Wandermönch schrieb:den. eben auch durch persönliches empfinden der menschen.
Das persönliche Empfinden muss nicht gerade der Wirklichkeit entsprechen.


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 13:57
@Pallas

1. als intellektuele gefühle seh ich alle gefühle sie aus der ratio kommen, und viel auf berechnung beruhen.

2. Kommt aufs system an. aber zur zeit find ich rütteln gut.

3. Mich interessiert einfach wie die Leute das empfinden. Ob sie das system schlucken, oder ihnen ähnliches auffällt wie mir.


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:10
@CriticalRush

ich glaube da stecken ganz andere dinge dahinter ^^

aber das behalt ich mal für mich

ist aber immer das selbe muster


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:11
ja dann beende doch das muster, wenn du schon OT gehst, warum immer dieses auschweigen?


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:13
@CriticalRush

das würde eher in eine andere kategorie passen


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:13
Wandermönch schrieb:als intellektuele gefühle seh ich alle gefühle sie aus der ratio kommen, und viel auf berechnung beruhen.
Eigentlich sind Gefühle affektiv und haben nichts mit Berechnung zu tun. Berechnend wäre es, Gefühle vorzutäuschen, um etwas zu bekommen.
Wandermönch schrieb:Kommt aufs system an. aber zur zeit find ich rütteln gut.
Was gefällt dir am System nicht? Es ist sicher nicht perfekt, aber es hat ja seine Vorteile, wie du selbst geschrieben hast. Was bzw. wie würdest du das ändern?
Wandermönch schrieb: Mich interessiert einfach wie die Leute das empfinden. Ob sie das system schlucken, oder ihnen ähnliches auffällt wie mir.
Meinst du das politische System, das wirtschaftliche System oder das gesellschaftlich soziale System?


melden

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:18
@Pallas

1. Gefühle und gedanken hängen zusammen. frag dich einfach: wer ist der bessere sklave? der gefühlsbetonte? oder der denker?

2. Hab ich doch geschrieben. Es gibt tausend Dinge die man verbessern könnte. angefangen beim bildungssystem bis hin zur arbeitsteilung. wenns nach mir geht sollte man als erstes die medien von gewalt und sex befreien.

3. hängt doch alles zusammen.


melden
Anzeige

Die designte Gesellschaft

02.12.2018 um 14:39
@CriticalRush

Person ist eigentlich eine Bezeichnung für die individuellen Eigenschaften eines Menschen, umgangssprachlich gesehen.

Wikipedia: Person
Wandermönch schrieb: frag dich einfach: wer ist der bessere sklave? der gefühlsbetonte? oder der denker?
Mal abgesehen vom "guten" und "schlechten" Sklaven, ist dieser jemand, der in seinem System keine Wahl hat. Zu behaupten, dass wir jetzt in Westeuropa "Sklaven" wären, ist sehr weit hergeholt.
Wandermönch schrieb:wenns nach mir geht sollte man als erstes die medien von gewalt und sex befreien
Bei Gewalt bin ich bei dir, aber warum bitte Sex?
Wandermönch schrieb:angefangen beim bildungssystem bis hin zur arbeitsteilung.
Ich muss deinen Beitrag über die Arbeitsteilung irgendwie überlesen haben.


melden
260 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden