Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

691 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Selbstmord, Justiz, Milliardär ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 13:10
Zitat von ImlerithImlerith schrieb:Ich finde es wirklich sch*. dass man in solchen Situationen einfach immer gleich von einer Täuschung ausgeht, nur weil es ja für euch einfacher ist, als drüber nachzudenken, ob er es tatsächlich gewesen sein könnte.
Herrje, so langsam überziehst du dein Mimimi aber wirklich. Dein Hirn beschäftigt dich 24/7 mit Mustererkennnung und Mustervervollständigung.
Da passieren naturgemäss auch Fehler.
Dass auch die Sehbahn nicht immer hundertprozentig funktioniert bzw. unser Sehvermögen leicht zu täuschen ist ist ebenfalls schon lange bekannt.
Alle naselang wurde auch schon Elvis gesehen obwohl er schon länger eingetütet ist und an seinem Tod keine sinnvollen Zweifel bestehen. Kriegst du bei so einer Meinung auch gleich Herzklabaster oder lässt dich das eher kalt.
Dein Szenario mag sich ja so ereignet haben, allerdings ist es mehr als unwahrscheinlich dass JE da im Auto sass und du da im Moment des Vorbeifahrens mit deinen unfehlbaren Sinnen eine 100%ige Personenidentifikation durchgeführt hast.^^
Aber es ist dir doch unbenommen weiter daran zu glauben und dich als womöglich Einziger weltweit im Lichte des absoluten Wahrheit zu wähnen.
Ich bin sicher niemand hier würde dir das neiden.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 13:22
@Imlerith
Vielleicht hilft dir das:
So funktioniert es
Wer neugierig geworden ist, findet so vielleicht sein persönliches Double:
Bei
Twinstrangers.com
anmelden und bis zu fünf Bilder hochladen – hier gilt, je mehr desto besser, um die optische Ähnlichkeit zu gewährleisten.
Quelle: https://kurier.at/special/challenge/gesucht-gefunden-wie-jeder-seinen-persoenlichen-doppelgaenger-findet/154.245.997

Wenn dort Bilder von Jefrey hochgeladen werden, findet sich vielleicht ein markantes Double, welches deine Sichtung erklärt.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 13:48
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:Die Antwort ging an dich weil du nach einen Beleg verlangt hast. Ob du ihn glaubst oder nicht ist deine alleinige Entscheidung. Ich wollte nur aufzeigen das es auch eine andere Ansicht gibt.
Um das richtigzustellen:
Thruthkeeper hat Scheinfragen in den Thread geworfen. Um den Faden ernsthaft weiterzuführen, hätte er stattdessen selbst News oder Fakten posten sollen. Datauf habe ich reagiert:
Zitat von NemonNemon schrieb:Truthkeeper schrieb:
Oder wieder einmal nur "Schweigen im Pädo-Sexskandal-Walde" ?
Recherchiere uns doch gerne was. :note:
Oder wolltest du nur ein paar schnelle Parolen loswerden?
Und Jörmundangr hat sich auch nicht gerade mit Fakten beckleckert, sondern nur einen schnellen Spruch hinterlassen.
Zitat von NemonNemon schrieb:Jörmungandr schrieb:
Wenn man sich alle Fakten ansieht springt einem doch ins Gesicht dass er keinen Selbstmord begangen hat oder dazu gezwungen wurde einen zu begehen
Mir ist das nicht so klar. Welche Fakten sind es im Wesentlichen, die zu deiner These führen?
Daraufhin hast du an den dürftigen Beiträgen der anderen User nichts auszusetzen gehabt und mich durchaus belehrt:
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:Nemon schrieb:
Recherchiere uns doch gerne was. :note:
Kann man auch selber machen, aber nur wenn man Lust dazu hat. Ich habe da etwas für dich, wo ein Selbstmord von
Pathologe Michael Baden
angezweifelt wird:
Der Link auf Baden ist dann dein "Beleg". Ich darf für dich den entscheidenden Absatz aus deinem Link posten?
„Die Suizid-These der Gerichtsmedizin in New York scheint falsch. Es gibt Beweise für einen Mord“, sagte er dem Sender Fox am Mittwoch. Der Pathologe verwies auf Knochenbrüche an beiden Seiten von Epsteins Hals, die typisch für Erwürgen seien. „In den vergangenen 50 Jahren habe ich solche Brüche kein einziges Mal bei einem Suizid gesehen“, sagte Baden, der mehr als 20.000 Obduktionen leitete.
Quelle: https://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/usa-pathologe-zweifelt-an-suizid-von-jeffrey-epstein-16459418.html

Du hast dich nun nicht weiter auf diesen Sachverhalt bezogen, sondern andere Argumente genannt. Wir können nun diesen pathologischen Ansatz weiterverfolgen. Sicher wurde dazu seit 2019 noch etwas gesagt. Auch gibt es wohl qualifizierte Aussagen zu deinen anderen Zweifeln. Gehst du dem Für und Wider in diesen Punkten nach, oder bleibt es beim Geraune?


3x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 14:06
Zitat von NemonNemon schrieb:„In den vergangenen 50 Jahren habe ich solche Brüche kein einziges Mal bei einem Suizid gesehen“, sagte Baden, der mehr als 20.000 Obduktionen leitete.
Das entpuppt sich bei näherer Überlegung auch als Scheinargument: bei wie vielen eindeutigen/klaren Suiziden durch Erhängen wird den obduziert? Und wie viel Hänge-Suizide entstehen wie der Epstein-Selbstmord unter schwierigen Randbedingungen in einer eigentlich so weit es geht gegen genau diesen Suizid abgesicherten Zelle? Der "normale" Suizidant nimmt sich ja ein geeignetes Seil und eine "bequeme" Stelle und muss sich nicht irgendwelche Behelfskonstruktionen aus extraleicht reißendem Gefägnistextil in der Sicherheitszelle basteln.

Wenn aber gerade keine typsiche Suizidafolge gegeben ist taugen die "Standard"-Suizide natürlich auch nur sehr bedingt zum Vergleich.


2x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 15:24
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:Du scheinst außer Acht zu lassen das ich das gar nicht tue. Warum eigentlich?
Das ist schnell erklärt: Ich habe bisher noch nicht gelesen, dass du Dich diesbezüglich geäußert hättest.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Wenn aber gerade keine typsiche Suizidafolge gegeben ist taugen die "Standard"-Suizide natürlich auch nur sehr bedingt zum Vergleich.
Allerdings würden die Standard-Erwürgungen taugen.


2x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 15:27
Zitat von Off-peakOff-peak schrieb:Allerdings würden die Standard-Erwürgungen taugen.
Ich würde eher solche "Knastsuizide" durch z.B. "stehendes Erhängen" bzw. "in den Strick lehnen" heranziehen, das ist ja dann auch eher ein Erdrosseln als ein Erhängen. Ich wollte eigentlich nur drauf hinaus dass man aus einer reinen Zahl von beobachteten oder geleiteten Obduktionen noch keine Expertise für einen speziellen Sachverhalt ableiten kann.


1x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 15:30
@NightSpider

Täter wie Epstein sind in JEDEM Gefängnis das unterste Glied der "Nahrungskette".
Was ist so unrealistisch daran, dass die Wachen beschlossen haben, seinen Suizid schlicht nicht sehen zu WOLLEN? Wäre das nicht eine plausible Erklärung für die "ausgefallenen" Kameras?


1x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 15:44
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:dann auch eher ein Erdrosseln als ein Erhängen
Erhängen ist die Methode, erdrosseln das Ergebnis.
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Ich wollte eigentlich nur drauf hinaus dass man aus einer reinen Zahl von beobachteten oder geleiteten Obduktionen noch keine Expertise für einen speziellen Sachverhalt ableiten kann.
Und ich wollte darauf hinweisen dass man auch aus Erkenntnissen einer Methode eine Sachverhalt für ein Geschehen ableiten kann. Wenn man weiß, dass nur durch Fremdeinwirkung Erwürgte Knochenbrüche aufweisen (wobei es klärender wäre, wenn wir jetzt wüssten, welche Brüche jener Pathologe eigentlich genau gemeint hatte, denn im Hals gibt es nicht so viele Knochen die brechen könnten), dann ist ein fehlen davon noch kein eindeutiger Hinweis, dass nicht gewürgt wurde, aber ein Vorhandensein schon.


1x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:05
Zitat von NemonNemon schrieb:Der Pathologe verwies auf Knochenbrüche an beiden Seiten von Epsteins Hals, die typisch für Erwürgen seien. „In den vergangenen 50 Jahren habe ich solche Brüche kein einziges Mal bei einem Suizid gesehen“, sagte Baden, der mehr als 20.000 Obduktionen leitete.
Ich nehme mal an es handelt sich um einen Übersetzungsfehler. Der Mensch hat an den Seiten des Halses keine Knochen, auch Amerikaner nicht.


a11e5e472bf736a4c1f79fb4a6fe03b7Original anzeigen (0,2 MB)

Hier sieht man recht schön das Zungenbein, das gerne mal beim Erwürgen den Geist aufgibt. Allerdings liegt es mittig und nicht auf den Seiten des Halses. Da gibt es keine Knochen.
Hat jemand die Stellungnahme des Arztes im Original?


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:11
Auf die Schnelle das hier entdeckt:
Gemäss dem «Post»-Artikel stellte die Autopsie «mehrere Knochenbrüche im Halsbereich» von Epstein fest. Gebrochen war unter anderem das Zungenbein in der Nähe des Adamsapfels. Ein gebrochenes Zungenbein kann auf einen Suizid durch Erhängen hinweisen. Aber nicht nur: Häufiger sei es bei Morden durch Erwürgen zu beobachten, wie Jonathan L. Arden, Präsident des US-Verbands der Gerichtsmediziner, der «Washington Post» sagte. Laut Arden sind weitere Untersuchungen nötig.
Quelle: https://www.derbund.ch/panorama/leute/knochenbrueche-im-halsbereich/story/10612982

Leider auch nur in Deutsch und für mein Dafürhalten leicht diffus. Dieses "Gebrochen war unter anderem das Zungenbein" ist eigenartig, weil ja, wie gesagt, es im Hals nur diesen einen Knochen gibt. Welche Knochen sollten also noch gebrochen gewesen sein?

Danach kommt "Ein gebrochenes Zungenbein kann auf einen Suizid durch Erhängen hinweisen." Nun weiß ich nicht woher die Verfasser des Artikels diese Weisheit hätten, es gibt keine Quellenhinweis, ja, noch nicht einmal den Namen des Autors.

Sollte es stimmen, dann ist so ein Bruch halt auch nicht geeignet, zwischen Mord und Selbstmord zu differenzieren.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:18
Nach diesem PDF der "Schweizerischen Gesellschaft für Rechtsmedizin" kann eine Verletzung des Zungenbeins offenbar eine Folge von Strangulation allgemein sein.

https://www.sgrm.ch/inhalte/Forensische-Medizin/Strangulation_final_rev.pdf


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:22
@Off-peak
Es gibt natürlich noch die HWS. Zungenbein und HWS liegen aber "vorne" und "hinten" am Hals und nicht an den Seiten. Weiter oben käme dann an den Seiten der Unterkiefer, der aber recht stabil ist. Weiter unten wäre es der Schultergürtel. Liegt das Seil an den Stellen wirds schon schwierig mit dem Erdrosseln.
Ich gehe da nach wie vor von einem Übersetzungsfehler aus.

Hier sieht man recht gut wie es zusammenhängt


cs 9217946


1x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:30
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ich gehe da nach wie vor von einem Übersetzungsfehler aus.
Bis jetzt habe ich nur deutsche Seiten durchgelesen. Auf dieser hier steht es schon ein bisschen anders. Allerdings ist eine Seite, die "die Mainstremamedien" per se verschwörerisch verdächtigt, mit Vorsicht zu genießen. Dennoch sieht diese Aussage schon etwas klarer aus:
Am Donnerstag berichtete die Washington Post, Epsteins Autopsie habe mehrere Halswirbelbrüche ergeben, u. a. einen Bruch des Zungenbeins, das sich hinter dem Adamsapfel befindet. Das Zungenbein kann zwar durch Erhängen brechen, aber viel wahrscheinlicher ist ein Bruch aufgrund einer Strangulation.
Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/2019/08/19/epst-a19.html

Allerdings ist es rätselhaft, wie die Methode, die JE gewählt haben soll, zu solch schweren Brüchen führen könnte.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:36
Das Zungenbein befindet sich eigentlich über den Adamsapfel, nicht dahinter.
Es bleibt spannend.
Anscheinend gibt es im diskutierten Fall diverse anatomische Eigenheiten. :)


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:53
Folgt man den hier angegebenen Wikipedia: Michael Baden#Jeffrey Epstein Links so finden sich ein Bruch des Zungenbeins, mehrere Brüche im Nackenbereich und ein Bruch im Schildknorpel.
Dafür brauchts schon eine gewisse Krafteinwirkung.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 16:59
Zitat von Off-peakOff-peak schrieb:Erhängen ist die Methode, erdrosseln das Ergebnis.
Wenn man sich schlecht erhängt, ja. Beim "korrekten" Erhängen mit einer gewissen Fallhöhe zielt man ja eigentlich darauf ab, sich so gut wie sofort und weitgehend schmerzfrei durch Genickbruch und damit verbunden der Durchtrennung des Rückenmarks zu töten, den langsamen Todeskampf durch Ersticken will man ja als Suizidant eigentlich so gut wie es geht vermeiden.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

18.07.2021 um 20:22
Zitat von bgeowehbgeoweh schrieb:Das entpuppt sich bei näherer Überlegung auch als Scheinargument
Klar. Wo immer von "typischen Verletzungen" die Rede ist, gehen die Alarmglocken an. Ich bin da ziemlich tief in einem anderen Fall, wo das auch vorkommt. Im Fall Epstein muss man alles aussortieren, was nicht Aufhängen in einer Gefängniszelle mit exakt derselben Ausstattung ist. Da helfen weder Autoritäts- noch Populus-Argumente. Und wenn man dann all diese Befunde vergleicht, hat das mit dem "typisch" immer noch bedingte Relevanz.

Es zeigt sich zudem wieder, dass man einfach nie umhin kommt, die Berichterstattung und den Wortlaut genau zu prüfen - wie sich anhand eurer Arbeit heute je auch wieder gezeigt hat. Und was dann übrig bleibt - tja, ist so eine Sache. Wer glauben will, tut das weiterhin. Er hat ja in der Regel nicht mal alles genau geprüft. Das jedenfalls ist typisch für die Believer jeglicher Couleur, die hier in den Threads aufschlagen.


1x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

19.07.2021 um 18:31
Zitat von NemonNemon schrieb:Daraufhin hast du an den dürftigen Beiträgen der anderen User nichts auszusetzen gehabt und mich durchaus belehrt:
Was ich an wem oder was auszusetzen habe, entscheide immer noch ich und nicht du.
Belehrt habe ich dich in keinster Weise, sondern einen Link zum Thema reingestellt. Wenn du das als Belehrung empfindest kann ich dir nicht weiter helfen und ist mir auch herzhaft egal.
Zitat von NemonNemon schrieb:Ich darf für dich den entscheidenden Absatz aus deinem Link posten?
Du darfst posten was immer du willst, diese Frage ist überflüssig.
Zitat von NemonNemon schrieb:Gehst du dem Für und Wider in diesen Punkten nach, oder bleibt es beim Geraune?
Es gibt von meiner Seite kein Geraune, lass das! Ich muss dem Für und Wieder nicht explizit nachgehen, mir sind der Sachverhalt und die unterschiedlichen Expertenmeinungen durchaus bekannt. Ist es verboten unterschiedliche Ansichten in einem Diskussionsforum zu diskutieren und Gedanken dazu auszutauschen?
Zitat von Off-peakOff-peak schrieb:Ich habe bisher noch nicht gelesen, dass du Dich diesbezüglich geäußert hättest.
Kann man klar rauslesen bei mir. Extra nochmal klargestellt: Ein Suizid kommt für mich durchaus als einzige Möglichkeit in Frage. Ich wollte nur den Denkanstoß geben, ob möglicherweise auch eine andere Variante wie Mord oder vorgetäuschter Selbsmord der Fall sein könnten oder ob die Beweislage ausreicht und man dies zu 100% ausschließen kann.
Zitat von sidnewsidnew schrieb:Was ist so unrealistisch daran, dass die Wachen beschlossen haben, seinen Suizid schlicht nicht sehen zu WOLLEN?
Dafür hätten sie wissen müssen das er sich umbringen wird und hätten Aufgrund dessen die Kameras abgeschalten. Weiß man wie lange die Kameras aus waren, wie groß das Zeitfenster ist?
Zitat von NemonNemon schrieb:Das jedenfalls ist typisch für die Believer jeglicher Couleur, die hier in den Threads aufschlagen.
Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Wenn alles geklärt ist und es nichts mehr zu diskutieren gibt, warum lässt du den Thread nicht schließen? Oder zweite Möglichkeit, du lässt andere einfach diskutieren und du bleibst dem Thema fern wenn für dich alles klar und geklärt ist.

Noch eine Frage in die Runde, mich interessiert ernsthaft die Antwort dazu:
Was ist so abwegig daran bzw. gänzlich unmöglich das Epstein ermordet wurde, weil er viel zu viel wusste und die Gefahr bestand das er andere ans Messer liefert? Ist es der Opduktionsbericht oder weil so eine Tat in einem Gefängnis eher unwahrscheinlich ist?


2x zitiertmelden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

19.07.2021 um 20:59
Zitat von NightSpiderNightSpider schrieb:Es gibt jetzt zwei Möglichkeiten: Wenn alles geklärt ist und es nichts mehr zu diskutieren gibt, warum lässt du den Thread nicht schließen? Oder zweite Möglichkeit, du lässt andere einfach diskutieren und du bleibst dem Thema fern wenn für dich alles klar und geklärt ist.
Weißt du, es verhält sich so: Ich war es, der aus deinem … [unerwünschtes Wort] Ansätze für ein Gesprächsthema herausgearbeitet hat. Stichwort: sich die Berichte und Forensik mal genauer ansehen. Darauf bist du noch nicht eingegangen. Dabei führt dieser Punkt doch dahin, wo der Frosch die Locken hat. Klar ist es einfacher, zwanglos zu spekulieren.


melden

Selbstmord des Jeffrey Epstein?

02.08.2021 um 07:53
Bin ich eigentlich der Erste und Einzige dem auffällt das die Opfer von Epsteins Machenschaften alles weisse Kinder waren?


1x zitiertmelden