Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Gefälschte Mondlandung

3.093 Beiträge, Schlüsselwörter: Raumfahrt, Mondlandung

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:08
@kuki134
kuki134 schrieb:Hört mal es ist fast 44 Jahre her seit der Mondlandung- und seitdem ist keiner mehr dahingeflogen. Ja es klingt komisch und keiner weiß wieso oder kann nur mutmaßen. Solange wir hier keinen NASA-Insider haben wird nichts aufgeklärt
Blödsinn, das Thema wurde erst kürzlich in diesem Thread angesprochen. Nachlesen schadet nicht.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:09
@Rho-ny-theta
@Nerok

okay okay die Russen und Amis waren im "Krieg". Aber warum diskutieren wir hier immernoch?


@Africanus

Ich les keine 80 Seiten wo 90 % sowieso nur aus Beschimpfungkriegen sind


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:10
Rho-ny-theta schrieb:Warum sollten die Russen es den Amis nicht genüsslich reingerieben haben, dass sie die Fälschung durchschaut haben?

Wieso kann man die von Apollo 11 aufgestellten Reflektoren seit 1969 bis heute für Messungen benutzen?

Wer hat den die hunderttausende Amateurfunker bestochen, die die Mondlandung live mitverfolgt und das Signal angepeilt haben?
1.Weil die Amis den Russen irgendwas anderes und wertvolles überlassen haben.
2. Reflektoren kann auch eine Sonde aufstellen!
3. Eine fliegende Relaisstation kann einen Flug sehr leicht vortäuschen. Ebenso eine Relaisstation als Sonde auf dem Mond.

Ich hätte das ohne weiteres so mit den damaligen Mitteln umsetzen können.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:11
Bubba78 schrieb:Weil die Amis den Russen irgendwas anderes und wertvolles überlassen haben
Was denn?
Bubba78 schrieb:Eine fliegende Relaisstation kann einen Flug sehr leicht vortäuschen
Dann erklär mal und bring einen Beweis einer solchen.
Bubba78 schrieb:Ich hätte das ohne weiteres so mit den damaligen Mitteln umsetzen können.
Sicher. Gaaaanz sicher, Kid.


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:11
@kuki134
Naja, ich fürchte ein hochrangiger NASA-Mitarbeiter würde von den VTern kaum (oder eben gerade nicht) als seriös-wichtig anerkannt werden.


@Bubba78
In meinem Geschichtsbuch stand nicht, dass ich mir einprägen soll, dass die Mondlandung stattgefunden hat, sondern etwas zum politischen und wissenschaftlichen Hintergrund. Im Physikbuch hätte ich wahrscheinlich Formeln gefunden, mit denen diverse Dinge die Raumfahrt etc betreffend erklärt werden können. Nungut, ins Physikbuch habe ich weniger reingeschaut, nur nehm ich mir eben nicht heraus, mein Unwissen und eigene Unfähigkeit mittels einer großangelegten VT zu erklären und zu kaschieren.

@Bubba78
Du kannst dir doch denken, was jetzt kommt...
Bubba78 schrieb:1.Weil die Amis den Russen irgendwas anderes und wertvolles überlassen haben.
Und das wäre genau was? Achja, bitte mit Belegen...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:11
@kuki134
kuki134 schrieb:... Hört mal es ist fast 44 Jahre her seit der Mondlandung ...
Vor 41 Jahren (1972) waren die letzten Menschen auf dem Mond.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:12
@kuki134

Wir diskutieren hier hauptsächlich, weil alle 5 Seiten jemand mit den gleichen Argumenten kommt, die man gerade erfolgreich durchdiskutiert hat. Wenn du meinst, 77 Seiten seien viel, kann ich dir nur den Chemtrail-Thread empfehlen, der hat es mit gefühlt 5 Videos und 7 Argumenten auf über 1850 Seiten geschafft.

@Bubba78
1. Okay, was denn?
2. Nein! Haben die Russen probiert, hat versagt.
3. Nein, technisch nicht möglich.

Du wolltest noch aussagen, was in den Geschichtsbüchern noch so gelogen ist, nebenbei.


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:14
@Bubba78

Du willst also in dem Stil weitermachen?

Dann aber bitte richtig!

Belege Deine Aussagen! Und zwar jede einzelne! Kannst Du nicht? Dann sehe ich Deine Beiträge als Spam an!


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:16
@der-Ferengi

ich meinte die erste Mondlandung. Und jetzt komm mir nicht damit, dass sie da die selbe Technik hatten. Es geht nur um den Sachverhalt, dass man vor 44 Jahren das erste mal da war


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:17
kuki134 schrieb:Hört mal es ist fast 44 Jahre her seit der Mondlandung- und seitdem ist keiner mehr dahingeflogen
Die sind danach noch sechsmal hingeflogen und fünfmal gelandet.


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:20
@Branntweiner

Ich zähl die 3 Jahre danach noch dazu


melden
Bubba78
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:21
Rho-ny-theta schrieb:1. Okay, was denn?
2. Nein! Haben die Russen probiert, hat versagt.
3. Nein, technisch nicht möglich.
1. Keine Ahnung? Und wenn ich es wüsste, würde ich mich da raushalten. Aber dir sollte schon bekannt sein, das Nationen auch im Hintergrund verhandeln und dealen.
2. Aha? Meines Wissens landeten die Russen mit Luna 9 bereits 1966 auf dem Mond und piepten die Erde an. Schade um dein Unwissen.
3. Jeder Satellit ist eine Relaisstation und wenn man einen dieser Satelliten in Richtung Mond schickt, hat man eine wandernde Relaisstation. Auch hier schade um dein begrenztes Wissen...


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:22
Es ist ja auch nicht so, dass man da nun plötzlich mir nichts - dir nichts zum Mond flog.

http://nssdc.gsfc.nasa.gov/planetary/lunar/lunartimeline.html


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:23
Bubba78 schrieb:Meines Wissens landeten die Russen mit Luna 9 bereits 1966 auf dem Mond
Fake.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:24
@Bubba78

Die Russen haben aber mit ihren Sonden nie erfolgreich eine Reflektor aufgestellt. Sie haben es versucht, der ging aber verloren. Es geht um einen speziellen Reflektor zur Abstandsmessng Erde-Mond.

Außerdem: wenn man zwecks Fälschung der Mondlandung tatsächlich zum Mond fliegen muss, mit deinem Relais-Satteliten, warum zieht man das dann nicht tatsächlich durch, mit der Landung? Die wesentlichen Probleme hat man dann ja notgedrungen gelöst.

Außerdem: spar dir die Sticheleien wegen "begrenztem Wissen", bitte.

Was ist denn in den Geschichtsbüchern noch so gelogen? Das wolltest du ja noch aufdecken.


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:26
Rho-ny-theta schrieb:Was ist denn in den Geschichtsbüchern noch so gelogen?
ich könnte ja jetzt mal ins blaue raten :troll:


melden

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:26
Eigentlich kann keiner mitreden der nicht wirklich dabei war.
Mein Opa hat als Ingenieur in den 60ern bei der NASA gearbeitet, ich hab ihn noch nicht direkt gefragt aber meine Oma glaubt auch nciht an die Mondlandung vielleicht hat mein Opa ihr was davon erzählt aber genau kann ich das nicht sagen. Ich könnte ihn beim nächsten mal mehr darüber fragen.


melden
Rho-ny-theta
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:27
@Nerok

Ich auch, aber ich will ihm nichts unterstellen.

@kuki134

Viele der hier schreibenden haben damals die Funksignale live mitverfolgt.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:28
kuki134 schrieb:Mein Opa hat als Ingenieur in den 60ern bei der NASA gearbeitet, ich hab ihn noch nicht direkt gefragt aber meine Oma glaubt auch nciht an die Mondlandung
Hol sie an den Computer. Das will ich von ihr lesen.


melden
Anzeige

Gefälschte Mondlandung

07.01.2013 um 00:28
@Branntweiner

Sie wohnt leider in Baden Würtemmberg und ich in NRW.


melden
204 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden