Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

263 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Meinung, Verschwörungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 09:55
Ein Verschwörungstheoretiker ist man, meiner Meinung nach, wenn man zunächst eine Behauptung samt vermeintlicher Lösung als unverrückbar hat und dann anfängt, Beweise zu sammeln, die das bestätigen. Statt ergebnisoffen zunächst pro und contra zu betrachten und zu diskutieren.


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 09:58
Zitat von abberlineabberline schrieb:wenn man zunächst eine Behauptung samt vermeintlicher Lösung als unverrückbar hat und dann anfängt, Beweise zu sammeln,
Ist vielleicht nicht schön, aber im Grunde normales, menschliches Verhalten. Da wären dann ziemlich viele Menschen VTler und die meisten hätten mit Verschwörungstheorien nix am Hut.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 10:04
@paxito
Korrekt, ich mein das hier halt im Kontext. Also nicht den "Schalke ist das beste Team der Welt und das ist unverrückbar Typ" , sondern halt hier Menschen betreffend, die sowas zu den beliebten VTs erzählen. Die Reptos tanzen in Neuschwabenland mit Elvis um den Weisshauptthron und hecken Schabernack aus.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 10:04
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:Und haben sich nicht doch einige Verschwörungstheorien als wahr herausgestellt?
gab es darauf schon ne Antwort? Die einzig wahre VT, die ich kenne, ist, dass es Bielefeld nicht gibt. :troll:


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 10:13
Wenn etwas als Verschwörungstheorie beginnt, sprich es fehlen alle tragfähigen Hinweise auf die behauptete Verschwörung, und sich dann nach einiger Zeit als wahr herausstellt, wo ist das Problem?
Dann gibt man zu sich geirrt zu haben und der pöse als VTler Geschmähte kann wieder ruhig schlafen.
Ersatzweise könnte es einem persönlich natürlich auch am Pöppes vorbeigehen wenn man als VTler bezeichnet wird.
Aber das wäre vermutlich zu einfach und würde auch keinen neuen Thread bei Allmy rechtfertigen....


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 10:22
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Wenn etwas als Verschwörungstheorie beginnt, sprich es fehlen alle tragfähigen Hinweise auf die behauptete Verschwörung, und sich dann nach einiger Zeit als wahr herausstellt, wo ist das Problem?
ein Problem wäre es, wenn die Fakten unterdrückt würden. Z.Bsp. dass mit WTC 7.


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 11:04
Zitat von WardenWarden schrieb:Kann gerade dem Kontext usw nicht ganz folgen, inhaltlich hast du eine Seite vorher doch ähnliches geschrieben, ihr müsstet euch also zustimmen?
Da hast Du mich missverstanden.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 11:05
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:ein Problem wäre es, wenn die Fakten unterdrückt würden. Z.Bsp. dass mit WTC 7.
Da werden keine Fakten unterdrückt.


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 11:12
Zitat von PergamonPergamon schrieb:ein Problem wäre es, wenn die Fakten unterdrückt würden. Z.Bsp. dass mit WTC 7.
Da werden keine Fakten unterdrückt.
im ersten Bericht kam das m. W. nicht vor.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 11:59
Zitat von stereotypstereotyp schrieb:Die einzig wahre VT, die ich kenne, ist, dass es Bielefeld nicht gibt. :troll:
Das gilt es noch zu beweisen! :troll:


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:02
Anscheinend haben hier viele ein Problem damit, dass ich
1. gesagt habe dass man hier nicht um die einzelnen Theorien Diskutieren soll.
Wozu ich auch immer noch stehe weil manchmal kommen Leute vom Eigentlichen Thema ab.

2. gesagt habe, dass es etwas zu 100% nicht geben kann
Ja, das wurde von allen negativ aufgenommen.
Warum dass viele gleich als Angriff sehen ist mir fremd. Zudem bin ich erst 19 und kann nicht mit solchen Wörtern umgehen und solche Sätze schreiben wie ihr. Kann mich einfach nicht so gut ausdrücken.

@Zyklotrop
Es geht mir nun mal nicht am Pöppes vorbei, zuerst habe ich nicht ein unendlich grosses Selbstbewusstsein weil mir sowas schon viele Leute gesagt haben. Und zudem würde ich gern wissen, wieso Menschen in allgemeinen sowas erst behaupten wie z.b. von @Fraukie mir sehr gut erklärt wird.


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:07
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:Es geht mir nun mal nicht am Pöppes vorbei, zuerst habe ich nicht ein unendlich grosses Selbstbewusstsein weil mir sowas schon viele Leute gesagt haben.
Und die lagen immer falsch?
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:Und zudem würde ich gern wissen, wieso Menschen in allgemeinen sowas erst behaupten wie z.b. von @Fraukie mir sehr gut erklärt wird.
Die geben halt ihre Meinung ab. Menschen machen so etwas.
Wenn du damit ernsthaft Probleme bekommst würde ich mich mal fragen ob du in einem Diskussionsforum, oder generell bei Diskussionen, gut aufgehoben bist.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:10
@Nightskylover
Wenn du online vor anderen Menschen abseitige Meinungen vertreten willst, egal wobei es darum konkret geht, musst du dich auf zum Teil heftigen Gegenwind gefasst machen. Und leider eben auch mit Diffamierung und persönlichen Beleidigungen rechnen.
Das ist nicht schön, lässt sich aber nicht ändern. Wenn du einen sicheren Raum suchst, wo du deine Gedanken äußern kannst ohne Gefahr zu laufen persönliche Angriffe zu erleben, ist das Forum - leider - der falsche Ort. Evt. wäre ein Blog im Forum dann aussichtsreicher.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:19
@Zyklotrop
Ich weiss nicht ob sie falsch lagen oder nicht. Deswegen frage ich ja hier nach, wie und woran man solche Aussagen nun festmacht.

@paxito
Ich weiss dass ich mit Gegenwind rechnen muss, wollte doch aber Schlussendlich keine Verschwörungtheorien bequatschen sondern eben nur wissen wie und warum Leute schnell verurteilen und einen in solch eine Schublade stecken. (Nicht jeder aber viele machen es viel zu schnell meiner Meinung nach und ich wollte die Gründe wissen)
Ich finde dass Erwachsene Leute ohne persönliche Beleidigungen diskutieren können sollten. Vor allem in solchen Foren. Was ist dass denn sonst für ein Charakter?
Wie gesagt ich habe den Thread wegen solch Leuten wie @Fraukie
gemacht die mir genau auf meine Fragen antworten


4x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:22
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:ch weiss nicht ob sie falsch lagen oder nicht. Deswegen frage ich ja hier nach, wie und woran man solche Aussagen nun festmacht.
Das wird sich nicht abschliessend beantworten lassen.
Bleibt ja immer eine Einzelfallentscheidung.
Du kannst höchstens hingehen und dir das beim nächsten Mal von der jeweiligen Person erklären lassen.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:27
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:Ich finde dass Erwachsene Leute ohne persönliche Beleidigungen diskutieren können sollten. Vor allem in solchen Foren. Was ist dass denn sonst für ein Charakter?
Rechthaberei ist allzu menschlich, findest du in jedem Alter. Genauso wie Unhöflichkeit, Borniertheit und schlichte Dummheit. Triffst du alles auch hier im Forum an, wie sollte es anders sein?


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 12:50
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:Ich weiss dass ich mit Gegenwind rechnen muss, wollte doch aber Schlussendlich keine Verschwörungtheorien bequatschen sondern eben nur wissen wie und warum Leute schnell verurteilen und einen in solch eine Schublade stecken. (Nicht jeder aber viele machen es viel zu schnell meiner Meinung nach und ich wollte die Gründe wissen)
Ist halt schwierig einerseits willst du die Gründe andrerseits ist es Dir auch nicht recht wenn man diese Gründe aufschlüsselt und an Beispielen festmacht. Selber Beispiele für Deine Behauptung Menschen würden sich eine Meinung über Deine Meinungen vorschnell bilden bleibst Du schuldig.

Wenn in Foren Menschen die Argumente ausgehen, schieben sie das dann oft auf Rechthaberei, Dummheit, Unhöflichkeit und Borniertheit bei anderen achte mal drauf.


1x zitiertmelden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 13:11
Kann es sein, dass VTs so eine Konjunktur haben, weil die Welt immer komplexer, unsicherer geworden ist?
Ein Unbehagen auch gegenüber den Machtausübern entsteht, die selbst nur noch auf den Wandel reagieren, statt progressiv zu agieren?

Kein Wunder, wenn dann eine Vielzahl selbsternannter Propheten einfache Lösungen anbieten.
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb:...sondern eben nur wissen wie und warum Leute schnell verurteilen und einen in solch eine Schublade stecken.
Schubladendenken ist ja eine Kernkompetenz von VTlern.

"Wir, die Wissenden, sie, die Nichterwachten".


Ich weiss z.B. dass alles möglich ist.
Halte mich aber an Wahrscheinlichkeiten.
Keine Schublade.
Und frage mich Qui Bono? -wem nützt es, Alternative Fakten anzubieten.
Und, muss ich alles wissen?

Die Amis waren nicht auf dem Mond?
So what.
Das lässt mich ruhig schlafen.
Ich Schaf.


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 14:45
@Hyperborea
Das ist schon fast Arthur Conan Doyle, der Holmes auf die Frage, ob er wisse, dass die Erde evtl hohl sei, ganz trocken die Gegenfrage stellen lässt, welche Relevanz das dann für ihn im Alltag habe😉


melden

Warum gleich alles Verschwörungstheoretiker

01.02.2021 um 15:19
Zitat von NightskyloverNightskylover schrieb am 29.01.2021:Mir ist mal aufgefallen, wenn man in manchen Sache nicht die gleiche Meinung wie die Mehrheit teilt wird einem gleich gesagt dass man ein Verschwörungstheoretiker ist.

Sei es Thema: Impfen, Politik, Organspende, Corona, Geld, Yeti /Bigfoot , Umwelt (Chemtrails, Aliens), 9/11 etc.
Nochmal zurück zum Anfang...

Viele wenn nicht gar die meisten Alternativrealitäten erforden im Hintergrund eine VS egal ob der Alternativrealitätler sie erkennt und ausspricht oder nicht.

Also nur mal z.b.
Chemtrails erfordern eine Gruppe (mit welcher Motivation auch immer) die die ganze Sprüherei organisiert, die Chemikalien beschafft, die Logistik übernimmt, die ganzen Piloten anheuert, die ganzen Meteorologen besticht damit die die Sache mit Kondensstreifen erklären etc etc

Wenn es sich bei den Themen dann auch noch um solche handelt die schon dutzendfach erklärt wurden, kommt das natürlich noch negativ dazu.


1x verlinktmelden