Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Zeichen des Tieres!

400 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 17:03
Zitat von knallkoppknallkopp schrieb:Nostradamus, Vorhersage, Fakten?!
Zeig mir mal bitte die Quelle, die den Fakt belegt! (und wir wissen, dass Du es nicht kannst)
Solange bleibts esoterisches Geschwalle. (also für immer)
Paar Vorhersagen sind schon zu Fakten geworden, und die anderen können schnell zu welchen werden.


1x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 17:04
@saki2

Die Frage bleibt: welche Vorhersagen wurden wann und wo gemacht?
Belege bitte!


1x zitiertmelden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 17:18
Zitat von knallkoppknallkopp schrieb:Die Frage bleibt: welche Vorhersagen wurden wann und wo gemacht?
Belege bitte!
Auf der vorherigen Seite habe ich eine Dokumentation hinzugefügt.

Schau dir folgende Abschnitte an:

Napoleon: 12:28, 13:33

Hitler: 21:17, 24:55


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 20:41
@saki2
Pass auf,wenn du uns verscheissern willst dann ist hier gleich dritte Welt für dich,ich hab weder Bock auf nichtssagendes,inhaltsentleertes Videogespamme,noch hab ich Bock mir diese Videogülle als Quelle andrehen zu lassen.Du lässt es an Stil und Inhalt missen,deine Diskursführung ist unter aller Sau,irgendwas zwischen Kindergarten und gehobenem Glücksradpublikum.
Wenn ich nochmal ein Video von dir sehe hagelts Meldungen,versprochen


1x zitiertmelden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 20:51
Du kannst von mir aus melden was du willst es ist nicht Verboten Videos zu verlinken, an dem Video ist nichts verbotenes keine Gewalt gar nichts was gegen das Gesetz verstößt, wenn du die Tatsachen nicht aktzeptierts dann tut es mir leid, und ich muss noch hinzufügen, das in Deutschland Meinungsfreiheit herrscht.


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 21:24
@Warhead
manchmal liebe ich es, wenn du "grantelst"

@saki2
natürlich herrscht meinungsfreiheit, insofern steht es dir frei zu meinen, ein Video wäre eine Quelle.
ist es aber faktisch nicht. lernt ihr kids in der schule heut denn gar nichts mehr?


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 21:28
Was hat die Schule mit dem jetzt zu tun?


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 21:46
zu meiner zeit lernte man da noch, nicht alles zu glauben, nur weil es einer hübsch aufbereitet hat. wir haben noch gelernt dinge zu hinterfragen und selber zu denken.


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 22:05
Das ist glaub ich nicht die Aufgabe der Schule den Leuten bei zubringen an was sie Glauben sollen und an was nicht.


melden

Das Zeichen des Tieres!

31.10.2012 um 22:11
nicht das auch nur einer im ansatz davon sprach, dass es darum ginge was wer glauben solle. aber irgendwie musst du ja von deiner mangelnden medienkompetenz ablenken. passt schon. leb weiter in deiner traumwelt.


melden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 02:23
Zitat von WarheadWarhead schrieb:Pass auf,wenn du uns verscheissern willst dann ist hier gleich dritte Welt für dich,ich hab weder Bock auf nichtssagendes,inhaltsentleertes Videogespamme,noch hab ich Bock mir diese Videogülle als Quelle andrehen zu lassen.Du lässt es an Stil und Inhalt missen,deine Diskursführung ist unter aller Sau,irgendwas zwischen Kindergarten und gehobenem Glücksradpublikum.
Wenn ich nochmal ein Video von dir sehe hagelts Meldungen,versprochen
Wow ! Easy mit den jungen Pferden, wenn du sprachlich so weiter machst, dann kommt vielleicht irgendwer auf die Idee, dich zu melden ;)

Also, nichts fuer ungut, ich habe mir das ominoese Video nun mal angesehen und habe keinen blassen Dunst, warum du dich so kuenstlich aufregst. Das Video gibt eine Meinung wieder - sauber und ohne Gespamme.

Wenn Die Zitate, die man von Nostradamus bringt, wirklich genau so von ihm geschrieben und nicht von irgendwem passend auf die entsprechende Meinung, abgeaendert wurden, dann liegt die Verbindung, die zu Napoleon und Hitler gemacht werden, schon verdammt nahe.


melden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 12:23
@Steinlaus: Wenn du nur für eine Perspektive offen bist dann tut es mir leid, und ich habe mich nur auf Vorhersagen gestützt die schon eingetreten sind, und zu bezeichnen das ich in einer Traumwelt lebe zeigt gerade nicht das du offen für andere Meinungen bist.


melden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 12:59
@saki2
Für etwas offen sein, heißt doch nicht jeden Unsinn kritiklos zu glauben. Um die 'Seriosität" deiner Quelle mal klar zu machen, der History Channel hat auch Axel Stoll als Experten interviewt um die Existenz von Nazi Ufos zu beweisen. Wer auf eine solche Quelle verweist, zeigt eigentlich nur dass er auf jeden Blödsinn rein fällt.


1x zitiertmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 12:59
Fortsetzung aus einem anderen Thread:

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen (Seite 1549) (Beitrag von Optimist)

@vincentwillem
Wieso sollte das für die damaligen Menschen keine Relevanz haben?
"Und es bewirkt, daß allen, den Kleinen und den Großen, den Reichen und den Armen, den Freien und den Knechten, ein Malzeichen gegeben wird auf ihre rechte Hand oder auf ihre Stirn, 17 und daß niemand kaufen oder verkaufen kann als nur der, welcher das Malzeichen hat oder den Namen des Tieres oder die Zahl seines Namens. 18 Hier ist die Weisheit! Wer das Verständnis hat, der berechne die Zahl des Tieres, denn es ist die Zahl eines Menschen, und seine Zahl ist 666"

Also du interpretierst auf der einen Seite wörtlich und dann aber wiederum mit Einschränkungen nur auf die Zukunft?!
Hmm, so gesehen könntest Du Recht haben, wegen dem "Freien und den Knechten".

Obwohl das ja evtl. TROTZDEM auch auf unsere Zeit bezogen sein KÖNNTE.
Es gibt Selbstständige und Angestellte (damals gabs diesen Ausdruck ja noch nicht, also musste "Freie und den Knechte" geschrieben werden).

Aber ich werde die Bibelstelle noch mal richtig lesen und danach noch mal abschließend meine Gedanken dazu schreiben.
-----------------------------------------------------
@der-Ferengi
Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen (Seite 1549) (Beitrag von der-Ferengi)

ich verstehe Dein Argument nicht, entweder hast Du mich missverstanden (?) oder ich verstehe Dich jetzt miss ?

Muss noch mal über alles nachdenken.
Bis später :)


1x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 13:07
@der-Ferengi
Vielleicht kärt das unser Missverständnis auf?

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen (Seite 1544) (Beitrag von Optimist)


1x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 13:47
@whatsgoinon

Gott, kein Gott, und was wir sonst noch nicht wissen (Seite 1550) (Beitrag von whatsgoinon)
Fehler 1: Das sind KEINE Prüfcodes.
okay, dann nennen die sich eben "Trennzeichen" ... dann hat das Kind eben nur einen anderen Namen ;)
Nach meinen Infos (werde dazu noch einen Link reinstellen), sind diese Trennzeichen eben jeweils eine 6 (2 Balken mit einer bestimmten Dicke...)
Und DAS war es ja was ich meinte, diese Trennstriche ergeben eben zusammen 666
Fehler 2: Dir ist hoffentlich bekannt, dass es x verschiedene Arten von Strichcodes gibt.
okay, in den anderen Codes, welche Du gezeigt hast, (dieses Quadrat) könnte ja die 666 datentechnisch auch irgendwie versteckt sein (bei JEDEM Quadrat), denn das ganze Quadrat besteht ja nur aus computertechnischen Infos, welche eben nur Zahlen sind.
Dabei eine von vielen rauszupicken ist die berühmte und vielzitierte Cherrypickingmethode. Daneben möchte ich darauf hinweisen, dass die 6 nicht immer gleich dargestellt wird. Guckst du hier:
Diese Zahlen darunter kann ich nicht als Maßstab nehmen, denn ich kann da kein System dahinter erkennen bzw. keine logische und eindeutige Zuordnung der Strichanordnungen und Zahlen.

Habe ich natürlich alles geprüft, weil ich keine Ansichten übernehmen möchte, die ich nicht selbst überprüft habe (soviel zu Deinem Vorwurf:
von irgendwoher übernommen haben, ohne sie zu prüfen
)

Ich hatte mir mal die Mühe gemacht, sehr viele Strichcodes zu vergleichen um rauszubekommen welche Anordnung welche Zahl ist (bin halt so ein kleiner Hobby-Analytiker ;) ).

In einem waren z.B. zwei "9" enthalten. Und diese 9 war die EINZIGE Ziffer, welche in diesem Code DOPPELT vorhanden war.
Nun suchte ich vergebens eine Strichkombination, welche doppelt ist -> nichts zu finden. Ich wunderte mich natürlich sehr darüber und tat es damit ab, dass ich mir sagte: "Wer weiß, wie die Zahlen nun verschlüsselt sind, für mich ist diese System eben undurchschaubar."

Und so ist es mit Deinem Bild -> man kann diesen Sechsen nicht zweifelsfrei die Striche zuordnen (ich jedenfalls nicht).
Obwohl mir es in Deinem Beispiel bei der zweiten 6 gelungen ist. Schau mal nach dem mittleren Trennstrich -> nach diesem kommen 2 dickere Striche und danach 2 dünnere, die sehen genauso aus wie die Trennstriche, oder nicht?
Bei der ersten 6 klappt das nicht, aber wie gesagt, das war mir ja damals bei den zwei "9" auch nicht gelungen, die Zweite zu finden.

Selbst wenn ich nun unrecht mit den Trennstrichen bezüglich "666" hätte, bleibt dennnoch die Frage im Raum, wo versteckt sich die zweite 6 ?, oder kannst Du sie sehen? (ich meine, wenn man sich die Trennstriche wegdenkt, müssten ja trotzdem zwei Sechsen zu sehen sein, oder nicht?)

Ich sehe nur eins, dass diese Trennstriche immer gleich sind und es wurde in dem Link (den ich noch reinstellen könnte) gesagt, dass diese eben die "6" darstellen.
oder ein Beispiel extra für dich:
Erstens wirkt mir dieses Bild sehr konstruiert.

Zweitens fällt mir , wie von Dir erwartet, tatsächlich nicht auf ,dass
der Abstand zwischen den Sechsen und der Abstand der Trennzeichen unterschiedlich ist
ich sehe jeweils 2 gleichdicke Strichpaare, deren Lücke genauso groß/dick ist wie die Striche selbst.
Ferner hast du mit deinem verlinkten Post meine Frage nicht beantwortet. Ich brauchte keine Erklärung, wo die 666 zu finden ist.
Wie gesagt, reiche ich noch nach ;)


1x zitiert1x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 14:04
@Optimist

Auf jeden Fall danke für deine Antwort!
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Obwohl mir es in Deinem Beispiel bei der zweiten 6 gelungen ist. Schau mal nach dem mittleren Trennstrich -> nach diesem kommen 2 dickere Striche und danach 2 dünnere, die sehen genauso aus wie die Trennstriche, oder nicht?
"Sehen so aus" zählt als Argument nicht. Das Problem sind die Abstände (die zählen halt eben doch).

barcode.ashx

Die 6 nach dem 2. Trennzeichen benutzt im Strichcode einen weiteren Abstand als das Trennzeichen und das ist ein elementarer Unterschied.
Zitat von OptimistOptimist schrieb:Erstens wirkt mir dieses Bild sehr konstruiert.
Ja, ist es auch! Habe es extra für dich gemacht (denn wo kann man es einfacher erkennen, als wenn wir der 6 auf den Grund gehen?). Was willst du damit sagen? Sind ja bloss Zahlen. Aber der Code als solches ist stimmig! Würde es dir so besser gefallen?

barcode.ashx

Ist auch konstruiert. Wie alle Strichcodes im Übrigen... ;)

Was hältst du denn von diesen Varianten?

barcode.ashx

barcode.ashx

Alles gängige Codes...


1x zitiert2x verlinktmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 14:12
Zitat von whatsgoinonwhatsgoinon schrieb:Was hältst du denn von diesen Varianten?
solche Codes habe ich noch nirgends gesehen.
Das hättest nun auch DU jetzt einfach grafisch konstruieren können, um mich zu ver.... ;)
Zitat von whatsgoinonwhatsgoinon schrieb:Die 6 nach dem 2. Trennzeichen benutzt im Strichcode einen weiteren Abstand als das Trennzeichen und das ist ein elementarer Unterschied.
ja okay, jetzt weiß ich wie Du das gemeint hast ;)

Die 6 besteht also aus 2 Strichen und danach eine größere Lücke, wenn ich Dich richtig verstanden habe.

Mal kurzeitig weg von den Trennstrichen (darauf können wir ja danach noch mal zu sprechen kommen).

Wie erklärst Du Dir dann aber, dass in Deinem oberen Bild lt. Strichkombination 8 Sechsen sind, aber darunter steht, dass es angeblich 12 sind?
In Deinem 2. Bild sind es lt. Strichcode 3 Sechsen und darunter stehen aber als Ziffer 4 Sechsen?


1x zitiertmelden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 14:12
@torgulf: Mag sein das der History Channel oft unseriös ist, aber die Stellen gibt es wirklich, die hab ich mir nicht ausgedacht um euch ein falsches Bild zu vermitteln.


melden

Das Zeichen des Tieres!

01.11.2012 um 14:18
ach so, bei Deinem letzten Bild fällt mir gerade auf:

Es ist nur eine einzige 6 da und als Striche kommen nur die beiden infrage, welche vor dem letzten dicken Balken sind.

Demnach müsste ja die 6 doch nur 2 Balken, OHNE nachfolgende Lücke sein, oder?


PS: muss jetzt erst mal weg, bis später dann :)


melden