Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hände weg von diesem Buch?

903 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Buch, Medien, Verbote ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 19:43
@unerwünscht

Schau mer mal.... Das "Verständnis von Zusammenhängen"ersetzt
nicht immer die aktive Gegenwehr.



@kribert
@felix

Wir
treffen uns dann mal in den "Israel tut dies, Israel tut das-Threads" - woteilweise
unverhüllte dem Judenhass gehuldigt wird. Oder bist Du da nicht sogerne? Bin sehr
gespannt darauf was Du DORT zu sagen hast.

Ich bleibe dabeihier in diesem
Thread zu betonen das die Bücher Jan von Helsings der letzte Drecksind, keinerlei
"Aufklärungswert" besitzen, sondern lediglich Antisemitismusbefördern. Und solcher
Literatur begegne ich mit Ablehnung und wer sie verharmlostoder gar empfielt, dem werde
ich hier entgegnen.


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 19:51
Sind hier auch Fakten, die gegen ihn sprechen, basierend auf den Ihnhalt seiner Buecherund NICHT seiner Quellen???
Hoere eigentlich immer nur wie Leute ihn schlecht machen,bis jetzt hab ich aber noch nix gesehen, was diese Leute vorweisen koennen....
Alsobitte sehr.


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 20:15
Hallo Jafrael!
Israel ist nicht die Juden! Es gibt viele v.A. Orthodoxe Juden, dieden Staat Israel, wie er derzeit existiert ablehnen! Ich bin übrigens nicht Orthodox!Nicht, daß mir hier jetzt wieder irgendein Schuh angezogen wird ;)
Aber aufgrund derwachsenden Umpopularität des Medinat Jisrael hätten das viele Neonazis und Revisionistengerne! Es ist nicht jeder Jude Zionist ( in der politischen Bedeutung dieses Wortes)!
Und das JvH nicht aufklärt, kannst nicht nur du, sondern sollte jeder des Denkensmächtige Nichtnazi leicht herausfinden können. Aber er lässt die Leute, die ihn lesenaufhorchen.Leider, wie gesagt, liefert er die Schuldigen gleich mit und lenkt die Leuteso in eine gewisse ungute Richtung, aber wer sich dann näher damit befasst und dasernsthaft tut, wird die Verflachungen des Herrn Holey (welch Name!) schnellnichtmehr mittragen können, denn man muss schon SEHR differenziert denken, will mandieses Dickicht ein wenig lichten- und das tut JvH nicht ( wobei ich ihm Absichtunterstelle!).
Selbst wenn die Familie Rothschild da mit drin hängt, heißen nochnicht alle Juden Rothschild! Nur mal so als Denkanstoß ;)
Aber gut! Ich verstehe deinAnliegen, auch wenn ich es nur bedingt förderlich finde. Um mich mal selbst zu zitieren;)
"1. So hat man wenigstens einen gemeinsamen Kanal für alle von gemäßigt bisextrem, auf dem man sich austauschen kann - nur so lassen sich Irrtümer verifizieren undausdiskutieren, meine ich.
2. Sehen die Radikalen so, ob ihre Theorien einerbreitgefächerten Überprüfung standhalten ( die Gemäßgten natürlich auch) - d.h. und dasist der Clou an der Sache, sie sehen meist, das sie nicht standhalten - allerdingsverstocken "Totschlagargumente" nur[...] "
Und als ein Drittes möchte ich nochanfügen, das JvH nunmal die einzige Quelle ist, die so "zugänglich" ist... Wie soll mandiese Quelle also ausschließen? Aber dem könnte man ja abhelfen, indem man selbst einBuch darüber schreibt und das im Netz zum allg. Gebrauch freigibt ;)
Das ist jetzt,auch wenn es sich vielleicht auf den 1. Blick so liest (weiß ich nicht)
bitte NICHTals Verteidigung JvHs zu verstehen, sondern als Versuch den freien Zugang zuInformationen aufrechtzuerhalten. Das wurde ja schonmal missverstanden....
Sovielerstmal von mir
Ave
Ich


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 20:39
Aus einem anderen Thread DIREKT HIER rein, w eil Ihr ja leider DORT NICHT aktivseid.


Der User Rüdilein schreibt dort:

<"Mal schaun wann die inIsrael ihre ersten KZs bauen. Israel hat doch nur noch bestand (hätte nie bestehendürfen!) weil USA seine Schützende Hand darüber hält und DAS auch nur weil Juden amgroßen Geldhahn der USA sitzen.

(bevor mich einer als Antisemitisch bezeichnetdem möchte ich folgendes sagen. Ich würde das auch sagen wen das z.B. Franzosen währenund nicht Juden es hat überhaupt nichts mit dem Jude als Mensch zu tun. Mir hat ein Judenoch nie etwas getan und ich hab auch ">nichts gegen Juden.


GENAU DAS istdas Ergebnis solchener Bücher. Denn Rüdilein ist bekannt für seine Affinität zu JanHoleys Argumenten.



Ravi
<"Sind hier auch Fakten, die gegen ihnsprechen, basierend auf den Ihnhalt seiner Buecher und NICHT seiner Quellen???
Hoereeigentlich immer nur wie Leute ihn schlecht machen, bis jetzt hab ich aber noch nixgesehen, was diese Leute vorweisen koennen....
Also bitte sehr.">

Ich sehenur, dass Du nicht gewillt bist zu lesen! Denn hier in diesem Thread stehen eine MengeFakten, die gegen Holeys Methoden sprechen!


@felix
@kribert

War das gegenüber diesem User sanft genug. Oder war ich wieder zu "schroff" zuunsensiebel?


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 20:54
@jafrael

Kein Mensch, der einigermaßen beeinander ist, nimmt JvH in Schutz oderunterstellt ihm gar, ein gutes Buch geschrieben zu haben. Aber durch dieses blöde Verbotin den 90ern hat man ihm zu ungeahnter Popularität verholfen. Ich selbst habe auch erstvon diesem "Autor" erfahren, als das Verbot angeleiert wurde. Diesen Unsinn sollte manlassen.
Vor einigen Monaten hat Rafael Seeligmann - der Name ist wohl bekannt - im TVgesagt, man solle sogar "Mein Kampf" freigeben.
Meine Meinung ist, dass dieJvH-Bücher viel zu schlecht sind um meine - wie auch immer geartete - Gefahr zu sein undsie durch diese Art der Disskussion nur überflüssigen Auftrieb erfahren.


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 20:55
Soll heissen: um eine - wie.....

sry


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 20:56
Zu diesem "Rüdilein" : Deutschland gibt es auch nur noch, weil die Alliierten- allenvoran die USA- ihre "schützende Hand" darüber gehalten haben, sonst wäre nicht nur einTeil Deutschlands im Zuge der Reparationszahlungen in die beschädigten Nachbarstaatengegangen, sondern Deutschland aufgeteilt worden : Sense aus!
Also: Wann stehen hierwieder KZs ? Da besteht irgendwie kein Zusammenhang- oder haben die USA die KZs gebaut(ja, ich habe schon von Guantanamo Bay et al. gehört- aber das ist doch, wenn auch nurquantitativ etwas Anderes)?
DIE JUDEN sitzen am dicken Geldhahn? Das wüsste ich aber!Ich bin zum. eine "arme Sau" ;) Und wie gesagt, sind die Rothschilds und Konsorten nichtalle Juden...
"nichts gegen Juden!" : Ich lach mich tot !!!!Dann haben gewisseElemente an mir wenigstens keine Mühe mehr...

Ich dachte mir schon, daß du sowasmeinst - aber auch da lässt sich doch drüber reden, wenn´s denn zur Diskussion gestelltwird - zwar nicht ohne die Mittel der Ironie und eines gewissen Sarkasmus..aber man kanndenen dann wenigstens mal ein wenig was entgegenhalten und sie mal "frische Luft" atmenlassen. Das bringt oft schon was (glaube und hoffe ich).

Und zu Ravi bist du sosanft...*neid* :D

Ave
Ich


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:06
jenau don..janz jenau..


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:50
@felix
<"Aber gut! Ich verstehe dein Anliegen, auch wenn ich es nur bedingtförderlich finde. Um mich mal selbst zu zitieren">

Zwei Jahre Forum - vielleichtauch nur ein halbes und Du redest und schreibst anders darüber.


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:52
also irgendwas muss ja an den büchern sein wenn alle dagegen sind. vieleicht hat ja dereine oder andere recht das ER eben genau das schreibt wie es wirklich ist? kaum fängt malan SEINE anfangsbuchstaben zu schreiben wird schon alles schlecht gemacht. und wiesozieht man dies immer ins lächerliche? ich denke in den büchern steckt schon viel wahrheitdrin sonst würden einige nicht so laut aufschreien. an jeden gerücht ist was wahres.

dies ist MEINE meinung drüber. :-)


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:55
@felix

Nun, den Anfang hast Du ja schon gemacht. Ich war Anfangs übrigens auchfröhlich-ironisch. Allerdings weil ich die Umtriebe der Braunen in der Esoterik-Szeneschon kannte und die Anfänge miterlebte vorgewarnt.



@don Carlos

Für UNS mag der Holey keine Gefahr darstellen - aber so wie einst bei Hitler und"Mein Kampf" - WIR zählen nicht, die Mehrheit tickt da anders, wenn die Verhältnisse inDeutschland schwieriger werden für den "kleinen Mann"...


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:57
@RosenDorn

Möchtest Du bitte mal die Beiträge auch der anderen Seiten lesen? DAwo der Thread beginnt - die ersten 3 Seiten - findest Du Gründe genug warum diese Büchernicht so viel WAHRHEIT beinhalten, wie Du glaubst.


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 21:59
@doncarlos

So viel zur Koinzedenz! -gg* BanzaiLadys Beitrag hätte nichtgünstiger plaziert werden können!


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 22:13
Hallo!
@ Jafrael: Aus welchem Thread stammt das von diesem Rüdilein denn? Würde michja mal im Zusammenhang interessieren :)
@ Banzailady : Ich bin sehr dafür, das manJvH zitieren und verwenden kann, ohne in Grund und Boden gerammt zu werden, denn dasfördert nur gerade, das man sagt : wenn der sooo geschmäht wird, spricht er Wahres !
Und er ist nunmal sehr oft die erste "Quelle" auf die man stößt, wenn man sich mitderartigen Themen befassen will. Was soll man also machen ?
Ich bin für zuhören,aufmerksam machen auf Widersprüche und verweisen auf etwaige gehaltvollere Quellen- unddas OHNE Vorhaltungen und Ressentiments !
Ave
Ich


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 22:20
moin

die sache ist relativ einfach :
alles
was holey sagt ist geklaut.
wer über die phänomene recherchieren möchte findet quellen
die weniger fragwürdigsind

und vor allem die juden raushalten

buddel


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 22:23
moin

anstatt mechanismen zu benennen
werden verdächtige ausgemacht,unakzeptabel.

ich bin versucht,
diesen thread wegen unerwünschterpr-tätigkeit
zu löschen

buddel


melden

Hände weg von diesem Buch?

22.08.2006 um 23:29
@jafrael

Koinzidenz...jau! Aber die Lady hat was richtiges gesagt -unabsichtlich -, man sollte sich eher über solche Typen lustig machen und ihreAbsonderungen ins Lächerliche ziehen.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 01:22
@ Ravi

>>>Sind hier auch Fakten, die gegen ihn sprechen, basierend auf denIhnhalt seiner Buecher und NICHT seiner Quellen???
Hoere eigentlich immer nur wieLeute ihn schlecht machen, bis jetzt hab ich aber noch nix gesehen, was diese Leutevorweisen koennen....
Also bitte sehr.<<<

Ravi. Jeder normaldenkende Menschschreibt ein wissenschaftliches Buch/ Sachbuch basierend auf gesicherten Quellen(=Fakten). Jan van Helsing gibt jedoch keinerlei glaubhafte Quellen an, und wo er Quellenangibt, bezieht er sich lediglich auf Aussagen seinesgleichen - den gleichgesinntenantisemitischen, rechtsradikalen Schmierenkollegen. Man rezitiert sich gegenseitig undbraut sein braunes Süppchen. So etwas nennt man "Zirkelbezüge".

Jetzt kapiert,wie van Helsing (besser: Jan Udo Holey) seine Quellen und somit Buchinhalte konzipiert?Keine echten Quellen, keine echten Beweise, herbeiphantasiere Konstrukte mitantisemitischem Inhalt.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 01:32
@ Ravi

Jan van Helsings perverse Phantasie:

Er unterscheidet bei denNazis zwischen "guten und schlechten Nazis". Die guten Nazis bezeichnet er als"Reichsdeutsche", die nur für das Heimatland kämpften und waffeningenieurtechnischeMeisterleistungen vollführten (Flugscheiben, Vril-Gesellschaft und dergleichen).

Die bösen Nazis, welche für die Vernichtung der Juden, Sinti, Roma, Andersdenkender,Andersnationaler und Freimaurer in den KZs verantwortlich waren, waren laut Jan vanHelsing gar keine echten, reichsdeutschen Nazis, sondern - jetzt kommt der Hammer - Judenund Freimaurer!

DAS ist der Antisemitismus des JvH, DAS ist die perversePhantasie des JvH! Die Deutschen haben nie irgendwelche Massenvernichtungen initiiert,die Juden und Freimaurer haben die Vernichtung der Juden und Freimaurer selbstveranlasst!

Wie dumm muss man sein, um hier keinen offenkundigenAntisemitismus, keinen überzeugten Nazi in der Person des Autors Jan van Helsing aliasJan Udo Holey zu erkennen?

Und Kontakte zu Ernst Zündel und Konsorten hat derfeine Herr auch.


melden

Hände weg von diesem Buch?

23.08.2006 um 01:53
@ All

Seriöse Autoren mit einer Leidenschaft für gute, fundierte Recherchewären ohne weiteres in der Lage einen echten Bestseller zu schreiben, der dieBeliebstheit der Bücher dieser antisemitischen, braunen Schreiberlinge bei weitem in denSchatten stellen könnte.

Buchtitelvorschlag:

"FÜNF VOR ZWÖLF! -
JUDEN, FREIMAURER UND ANDERSDENKENDE IM VISIER INTERNATIONAL VERNETZTERNAZI-SCHREIBERLINGE "


melden