Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing
smert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:07
@smert

Mir ist egal, welcher "Abstammung" DU hast, -wer hier aufschlägt und Links verbreitet, in denen alle Nazigrößen, inklusive Hitler, zu Juden erklärt werden, um damit die Mär zu füttern, die Juden seien selbst die Verursacher der Shoah, oder andere, in rechtsextremen Kreisen kolportierte Märchen, der hat andere Probleme, als eine "Abstammung", aber dies ist nur meine bescheidene Sicht...^^
Warum lügst du?
Wer hat Hitler zum Juden erklärt in diesem Artikel, bitte zitieren.

Dafür zitiere ich auch etwas aus dem Artikel:

"Er war verbittert über den Verrat an den europäischen Juden, durch die ?Jewish Agency for Palestine? (Leitung: David Ben-Gurion) und von zionistischen Organisationen, in England und Amerika. ?Eine Kuh in Palästina ist mehr wert, als alle Juden in Polen?, sagte Izaak Greenbaum, Leiter des ?Jewish Agency Rescue Committee? während des Zweiten Weltkriegs."

Wenn du kein Zitat hervorbringen wirst, bestätigst du allen anwesenden, gelogen zu haben.


namoste


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:10
@smert
Vielleicht schaust Du Dir mal selbst die Weiterverlinkungen auf Deinem tollen Blog an und kochst dann auf kleiner Flamme weiter?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:12
@Warhead
du meinst jede ideologie braucht ihre verfechter -? dann bleibt zu hoffen, dass sie - eben jene lichtbringer - nicht menschenverachtend handeln

bleibt zu hoffen, dass sie tolerieren, dass es vielfalt gibt - bleibt zu hoffen, dass die ideologie sie nicht so verblendet, dass sie nicht mehr wissen was sie tun


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:12
ein Hakenkreuz in smerts profil.

Wie soll man hier überhaupt noch die Nazikeule stecken lassen können?

Hier ist doch ein Nazi Clubtreff.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:13
@Mystera
Ja klar,die Auserwählten merken das,alle anderen sind blind,taub,Systemlinge und werden bei der Transformation nicht mitgenommen


melden
smert
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:14
jimmybondy schrieb:ein Hakenkreuz in smerts profil.

Wie soll man hier überhaupt noch die Nazikeule stecken lassen können?

Hier ist doch ein Nazi Clubtreff
Machst du dich absichtlich lächerlich?

namoste


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:14
So manch einen Verrät der symbolische Interaktionismus :)


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:15
@smert

Aber nein, ich erwähne nur die Fakten. :)


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:18
@jimmybondy
Fakt ist,das ist ne Swastika...irgendeine,aber in diesem Kontext ist jede Swastika das was auch ein Hakenkreuz ist


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:19
@Warhead

Transformation, hört sich an wie der kommende Neue Homo-Universalis... Alle sehen gleich aus, damit es keine äusserlichen Unterschiede mehr gibt, das wäre doch was^^


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:20
@kiki1962
Die Nazis sahen sich auch als Lichtkämpfer deren Strahlen die Untermenschen verbrennen


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:23
@jimmybondy
@Warhead
@schmitz

in mir macht sich entsetzen breit - wie viel ist tolerierbar - wann ist wer rechts? nazi?

es ist hier vieles "schöngeredet" worden - sanft gezaubert - und natürlich mehrfach auch betont worden, nichts von allem zu sein, was man ev. rückschließen würde

"verklärung" ? - klärt mich auf -

nein, ich bin nicht naiv - ich habe die texte gelesen - aber ich merke, dass es schwerer wird zu differenzieren

man einer schreibt schon gleich dazu - ich bin kein nazi, kein rechter - ich schreibe nur meine meinung

hm - und ich sitze da und denke: was soll dann die erste aussage, im vorfeld - ?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

08.11.2010 um 23:24
Zur Information:



Hier wurden sehr viele Informationen über Jan Van Helsing gepostet.
Sehr vieles an Fakten die eindeutig belegen, dass er ein Rechtsextremist ist.

Das manche User das einfach nicht kapieren wollen und sich mit Absicht dumm stellen, ist erbärmlich und traurig.

Allmy steht definitiv NICHT für die Verbreitung dieses braunen Eso Gelabers.
Von sämtlichen rechtsradikalen Aussagen und eventuell verlinkten rechtsradikaler Seiten, distanzieren wir uns ausdrücklich.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

10.11.2010 um 21:18
Hier darf jeder seine Meinung äußern, auch wenn diese für Manchen schwer zu ertragen ist, hier darf aber keine Meinung verbreitet werden, die an den Grundfesten der demokratischen Grundordnung sägt und diese am liebsten zu eigenen politischen Gunsten kippen möchte. Daher eine kleine Empfehlung für diese Diskussion:

Hier darf gern konträr über Jan van Helsing und seine Publikationen diskutiert werden, aber ist dies kein Freischein für Diejenigen die in Helsings Bücher und Theorien, ihre eigenen Sicht von den Verbrechen -oder eben Nichtverbrechen - des Dritten Reiches sehen. Allmystery steht für Freidenker, aber nicht für ewig Gestrige, die hoffen Hitler würde als Überführer in seiner Haunebu Deutschland von den Schlingen des Zionismus befreien.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 00:20
hat vllt jemand eine indizierte ausgabe von dem herrn helsing im hause?
da dürfte eigentlich direkt klar sein warum man den auf die rechte seite stellen muss.
irgendwo hab ich so nen schinken, nur gerade nicht vorliegen.
wenn ich das finde könnt ihr mir ne beliebige seitenzahl nennen und ich wette wenn ich einen scan der seite hier einstelle wäre der größte teil unleserlich mit schwarzen balken zugepflastert.
die balken bringen nur nix, man weiss leider ganz über wen er da wettert :(


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 00:46
@nyarlathotep
nyarlathotep schrieb:hat vllt jemand eine indizierte ausgabe von dem herrn helsing im hause?
Ja, ich war über 18 als ich die Bücher kaufte und habe explizit in der Buchhandlung danach gefragt, daher durften sie mir die Bücher verkaufen.
nyarlathotep schrieb:da dürfte eigentlich direkt klar sein warum man den auf die rechte seite stellen muss.
Nein, ist mir immer noch nicht klar.....man KANN ihn wegen diversen Aussagen in 5 Kapiteln des ersten Buches auf die rechte Seite stellen.....man MUSS es aber nicht, weil es noch 20 andere Kapitel gibt, in denen er völlig andere Themen behandelt, Aussagen mit völlig anderer Themengrundlage tätigt.

Eines wird hier zweifelsohne falsch dargestellt:

Rechte / Rechtsextreme / Rechtsradikale missbrauchen die Esotherik, NICHT UMGEKEHRT......und daher darf man / sollte man nicht jeden Esotheriker in die rechte Ecke drängen wollen!

Und jeder Esotheriker und jeder der für diese Richtung "offen" ist, für sich etwas entdeckt hat, was ihn erfüllt im Bereich der Esotherik, den darf man doch nicht einfach in eine Ecke befehlen, wenn er doch beteuert eben NICHT rechts zu sein....selbst WENN diese Autoren, und hier grad JvH, manchen Blödsinn formuliert haben. WENN diese Leser betonen, dass es ihnen um die Esotherik geht und um NICHTS ANDERES, warum glaubt man ihnen dies nicht?

Esotherik ist nicht rechts!!!! Rechts hat sich der Esotherik bedient, sie missbraucht.......

.....UND......

Rechte fahren auch Autos und kaufen Pizza.............soll ich nun in der oben genannten Logik auch hergehen und behaupten, jeder der n Auto fährt oder ne Pizza kauft, wäre rechts........oder n Esotheriker? Völliger Blödsinn oder?

DAHER:

Esotheriker sind nicht rechts! Und wenn jemand aus esotherischen Gründen viele Kapitel von JvH gut findet, gleichzeitig sich von den fraglich und falschen Kapiteln des JvH distanziert......dann ist dieser Jemand NICHT RECHTS!


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 01:10
CurtisNewton schrieb:Rechte / Rechtsextreme / Rechtsradikale missbrauchen die Esotherik, NICHT UMGEKEHRT......und daher darf man / sollte man nicht jeden Esotheriker in die rechte Ecke drängen wollen!
Ach,die arme arme Esoterik...vollkommen missbraucht,alles trampelt auf ihr herum und benutzt sie,zerfleddert wie ein altes Jerry Cotton Heft*schluchz*
Die Esoteriker selbst waren schon Nazis...nur gabs das Wort noch gar nicht,die nannten sich Lichtkämpfer und Wurzelsucher und sowas...rassistisch war Madame Blavatzky,rassistisch und voll von Herrenmenschengeschwafel waren auch Nitzsche und Steiner.Diesen ganzen Schmodder findet man dann nahezu eins zu eins in Rosenbergs Machwerk "Mythos 20 Jahrhundert" wieder.
Und nicht zufällig gabs die erste vegane Betriebskantine im KZ Dachau...mit nem anthroposophischen Kräutergarten als Reformgrossbetrieb...der hiess bei den Insassen allerdings Blutgarten

# "Die Menschen, welche ihr Ich-Gefühl zu gering ausgebildet hatten, wanderten nach dem Osten und die übrig gebliebenen Reste von diesen Menschen sind die nachherige Negerbevölkerung Afrikas geworden" (in "Geisteswissenschaftliche Menschenkunde")
# "Der heutige Neger ist kindlich", die passive Negerseele gibt sich völlig ihrer Umgebung, der äußeren Physis hin [...].
# Neulich bin ich in Basel in eine Buchhandlung gekommen, da fand ich das neueste Programm dessen, was gedruckt wird: Ein Negerroman, wie überhaupt jetzt Neger allmählich in die Zivilisation von Europa hineinkommen! Es werden überall Negertänze aufgeführt, Negertänze gehüpft. Aber wir haben ja sogar schon diesen Negerroman. Er ist urlangweilig, greulich langweilig, aber die Leute verschlingen ihn. Ja, ich bin meinerseits davon überzeugt, wenn wir noch eine Anzahl Negerromane kriegen und geben diese den schwangeren Frauen zu lesen, in der ersten Zeit der Schwangerschaft namentlich, wo sie heute ja gerade solche Gelüste manchmal entwickeln können - wir geben diese Negerromane den schwangeren Frauen zu lesen, da braucht gar nicht dafür gesorgt werden, dass Neger nach Europa kommen, damit Mulatten entstehen; da entsteht durch rein geistiges Lesen von Negerromanen eine ganze Anzahl von Kindern in Europa, die ganz grau sind, Mulattenhaare haben, die mulattenähnlich aussehen werden [...]
# Diese Schwarzen in Afrika haben die Eigentümlichkeit, dass sie alles Licht und alle Wärme vom Weltraum aufsaugen. [...] Und dieses Licht und diese Wärme im Weltraum, die kann nicht durch den ganzen Körper durchgehen, weil ja der Mensch immer ein Mensch ist, selbst wenn er ein Schwarzer ist. [...] Da muss etwas sein, was ihm da hilft beim Verarbeiten, das ist namentlich sein Hinterhirn. Beim Neger ist das Hinterhirn besonders ausgebildet. Das kann alles, was da im Menschen drinnen ist an Licht und Wärme, verarbeiten. [...] Der Neger hat also ein starkes Triebleben. [...] Im Neger wird da drinnen fortwährend richtig gekocht, und dasjenige, was dieses Feuer schürt, das ist das Hinterhirn.
# Die schreckliche Kulturbrutalität der Verpflanzung der schwarzen Menschen nach Europa, ist eine furchtbare Tat, die der Franzose an anderen tut. Sie wirkt in noch schlimmerer Weise auf Frankreich zurück. Auf das Blut, auf die Rasse wirkt das unglaublich stark zurück. Das wird wesentlich die französische Dekadenz fördern. Das französische Volk wird als Rasse wieder zurückgebracht [...][9]
# (Über Gesundheit und Krankheit. Dornach 1983, S. 103) Zuletzt würden nur mehr Braun- und Schwarzhaarige da sein können; aber wenn nicht abgeholfen wird, so bleiben sie zugleich dumm. Denn je stärker die Körperkräfte sind, desto weniger stark sind die seelischen Kräfte. Und die Erdmenschheit würde vor der Gefahr stehen, wenn die Blonden ausstreben, dass die ganze Erdenmenschheit eigentlich dumm würde. [...] Die Menschen würden ja, wenn die Blauäugigen und Blondhaarigen aussterben, immer dümmer werden, wenn sie nicht zu einer Art Gescheitheit kommen würde, die unabhängig ist von der Blondheit. Die blonden Haare geben eigentlich Gescheitheit. Geradeso wie sie wenig in das Auge hineinschicken, so bleiben sie im Gehirn mit Nahrungssäften, geben ihrem Gehirn die Gescheitheit. Man kann also eine Geisteswissenschaft haben in demselben Masse, als die Menschheit mit der Blondheit ihre Gescheitheit verliert. [...] Denn es ist tatsächlich so, dass, je mehr die blonden Rassen ausstreben, desto mehr auch die instinktive Weisheit der Menschen stirbt. Die Menschen werden dümmer.
# Also diese braunen Malaien sind ausgewanderte Mongolen, die sich aber jetzt, weil die Sonne anders auf sie wirkt, angewöhnen, mehr Licht und Wärme aufzunehmen. Bedenken Sie aber, dass sie nicht die Natur dazu haben. Sie haben sich schon angewöhnt, sogar ein solchers Knochengerüste zu haben, dass sie nur einen bestimmten Grad von Wärme aufnehmen können. Sie haben nicht die Natur, so viel Wärme aufzunehmen, als sie jetzt als Malaien aufnehmen. Die Folge davon ist, dass sie anfangen, unbrauchbare Menschen zu werden, dass sie anfangen, Menschen zu werden, die am Menschenkörper zerbröckeln, deren Körper abstirbt. Das ist in der Tat bei der malaiischen Bevölkerung der Fall. Die stirbt an der Sonne. Die stirbt an der Östlichkeit. So dass man sagen kann: Während die Gelben, die Mongolen noch Menschen in der Vollkraft sind, sind die Malaien schon eine abstrebende Rasse. Sie sterben ab [...][10]
# Sehen Sie, so hat sich die Sache entwickelt, dass diese fünf Rassen entstanden sind. Man möchte sagen, in der Mitte schwarz, gelb, weiß und als ein Seitenhieb des Schwarzen das Kupferrote, und als ein Seitenzweig des Gelben das Braune - das sind immer die aussterbenden Teile. Die Weißen sind eigentlich diejenigen, die das Menschliche in sich entwickeln [...] [11]
# Die weiße Rasse ist die am Geist schaffende Rasse.
# Denn es ist tatsächlich so, dass, je mehr die blonden Rassen aussterben, desto mehr auch die instinktive Weisheit der Menschen stirbt. Die Menschen werden dümmer.
# Da werden wir begreifen, daß die indianische Bevölkerung Amerikas, die uns so rätselhaft erscheint mit ihren sozialen Gliederungen und ihren eigentümlichen Instinkten, ganz anders sein muß. Wieder anders ist die afrikanische, die äthiopische, die Negerrasse. Da sind Instinkte, welche sich an das niedere Menschliche anknüpfen. Und bei den Malayen finden wir ein gewisses traumhaftes Element. [...] die mongolische Rasse [wird] es immer ablehnen, eine pantheistische Anschauung anzunehmen. Ihre Religion ist ein Dämonenglaube, ein Totenkult. Die Bevölkerung, die man die kaukasische Rasse [d.h. „die Weisse Rasse“] nennt, stellt die eigentliche Kulturrasse dar, welche [...] nicht mehr die magischen Kräfte handhaben kann, sondern sich auf das Mechanische verlassen muß.[12]
# Schwarz sind die Überreste der lemurischen Rasse, gelb sind die Überreste der atlantischen Rasse, und weiß sind die Repräsentanten der 5. Wurzelrasse, der nachatlantischen oder arischen.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 01:13
@Warhead
Warhead schrieb:Ach,die arme arme Esoterik...vollkommen missbraucht,alles trampelt auf ihr herum und benutzt sie
Ja genau! Endlich mal jemand der das auch so sieht. Danke Dir für den Zuspruch.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 01:24
@CurtisNewton
Ein paar Sätze mehr solltest du schon lesen,nicht nur das was dir prächtig erscheint


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

11.11.2010 um 08:09
@CurtisNewton
du hast doch schon mehrmals in verschiedenen threads sogar immer wieder gepredigt, man müsse das ganze sehen und die zusammenhänge begreifen. warum dann sich nur auf einzelne aussagen und sätze rauspicken, isoliert betrachten und den kontext außer acht lassen wenn doch das gesamtbild eine ziemlich eindeutige sprache spricht?


melden
194 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Erdbeben in Chile6 Beiträge
Anzeigen ausblenden