weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

1.789 Beiträge, Schlüsselwörter: Mystery, Buch, Geheimnis, Verboten, Jan Van Helsing
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:03
@Warhead
Du legst mir Sachen in den Mund, die ich nicht gesagt habe. Ich leugne nicht den Holocaust


melden
Anzeige
B1TN0S
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:05
@one-8-seven

Wollen wir doch mal keine politische Richtung angeben...und sagen mal das "neutrale Lager" oder die "neutrale Ecke".


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:05
Och jungs, es stammt weder aus der linken oder aus der rechten ekce, fakt ist ONE-8-SEVEN das du noch ein wenig unwissend bist, ausserdem hat das gerade WENIG mit dem eigentlichen thema zu tun was hir eigentlich reingehört!

MFG


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:07
@illu-haunter
Nun, dieser van helsing ist ein Verschwörungstheoretiker und deswegen passt das auch hier rein


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:10
@one-8-seven
Das hab ich jetzt allgemein gehalten,ich hab dich auch keinen Nazi genannt,ich geh damit recht sparsam um,wenn man in jedem der nazistischen Müll nachplappert einen Nazi sehen würde wären die Strassen voll von ihnen.Nein,so gemein wollen wir ihn nicht machen...wir wollen unterscheiden zwischen Nazis und "Nur"Rassisten oder Antisemiten oder sonstwelchen Liebhabern totalitärer Ideen.Der Nationalsozialismus war in seinem Ganzen eine Religion,und zum Adepten dieser Religion reichts bei dir nicht,bei weitem nicht,so wie es auch bei vielen anderen nicht reicht


melden
Wolfsrocker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:11
Diese Schuldzuweisungen hier, sind echt Schwachsinnig!

In einer Demokratie darf man auch mal anderer Meinung sein.

Wenn man all die Verschwörungsbücher durch hat und jeder Autor einem eine neue Weisheit vermitteln will, kommt man sich oft dem Wahnsinn sehr nah vor da die Fronten so verhärtet sind.
Ständig wird behauptet das die eine oder andere Partei lügt, manipuliert oder suggestiert. Bringt alles nix....

Wenn man nach einer Antwort sucht, gibt es nur ein Buch....(Nein, nicht die Bibel).....

Grimms Märchen "Des Königs neue Kleider"

Einen Kopf knackt man am besten von innen heraus und nicht mit nem Holzhammer. Wer auch mal gegen den Strom schwimmt und seine Gedanken laut ausspricht,hat die beste Möglichkeit zu lernen

"Ich missbillige jedes Wort das Sie sagen, aber ich würde dafür sterben, dass Sie es sagen dürfen." (Voltaire)


melden
one-8-seven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:14
@Warhead
Dann bin ich ja beruhigt. Ich will auch nix mit dem Nazikram zu tun haben. Mich hats halt nur aufgeregt, als du sagtest, ich habe keinen plan von Geschichte oder sowas. Ich verachte jeglichen Rechtsextremismus. Aber es gibt viele, da hast du recht.


melden
B1TN0S
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:15
@Warhead
Hast du die Bücher gelesen?


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:16
ONE-8-SEVEN, du sihst die NWO aus einer anderen perspektive wie ich, es gibt gewisse sachen über die NWO die nicht der tatsache entsprechen.
Du musst die NWO anders sehn, sie wird auch noch eintreten zu einer gewissen zeit, wir werden es auch noch mitbekommen was passiert, aber gerade DIESES THEMA, ist mir zu heiss um hir genaue sachen zu posten, dafür ist das i-net einfach zu überwacht....sry

MFG


melden
B1TN0S
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:20
@illu-haunter

Dann klär mich -den Neuling- doch einmal über deine Perspektive auf.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:20
@B1TN0S
Die Märchenbücher??Oh ja...Frau Holle,der gestiefelte Kater,Schneeweisschen und Rosenrot,Geheimgesellschaften I,Rotkäppchen,von einem der auszog das Fürchten zu lernen,Geheimgesellschaften II,wunderbare Märchen...ich steh immer noch auf Phantasy und Science Fiction Literatur


melden
B1TN0S
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:23
@Warhead

Fein fein...und dir haben die grausamen Märchen der Gebrüder Grimm gefallen oder verteufelst du die auch?


melden
B1TN0S
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:27
Ich persönlich finde es sehr interessant, wenn Menschen andere Autoren anprangern und selbst Bücher lesen, die offensichtlich Menschen verachtend sind...und Gruppen von Personen ausgrenzen.
Ich warte auf die Zeit, da man sämtlichen Schreibern von Märchen einen antisemitischen Hintergrund nachweist und bin auf die Diskussionen gespannt....es gibt Theorien die besagen das es gerade bei den Brüdern Grimm so ist.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:30
@B1TN0S
Ich finds gemein wie sie die alte Lebkuchenfrau durch den Kakao ziehen,kaltmachen und als kinderfressende Hexe diffamieren.Die beiden sollten das Lebkuchenrezept klauen und sich aus dem Staub machen,stattdessen haben Hensel und Gretel die Alte kaltgemacht...das Rezeptbuch der Alten lag übrigens unter dem Ofen,Ironie Ironie


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:32
@Warhead
Nur weil du hier im Internet bist, kannst du nicht Leuten unterstellen sie wären Nazis.
Und ich habe nichts geschrieben, was irgendwie rechts wäre, im Gegenteil.
Ihr seid echt unverschämt und beleidigend.


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:34
Habe die Bücher gelesen und finde sie nicht rechtsradikal,
da haben in letzter Zeit Politiker der CDU weitaus mehr Grund
zur Annahme gegeben.... sie seinen Nazis.
Kultur und Inteligenz....ect


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:37
Mich würde interessieren,
wer überhaupt ein Buch von Jan Udo Holey gelesen hat hier....
Und wie er dann auf die Idee kommt zu behaupten Jan van Helsing
wäre ein Nazi...

Welch dämlicher Ausspruch das doch ist...


melden

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:38
Jan van Helsing ist weder nazi noch etwas anderes, wer das ist ist dumm! bitte bleibt sachlich okay =)

MFG


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:40
@Ahiru
Ich bin unverschämt,stimmt,und polterig und unsensibel bin ich manchmal auch,Einfühlungsvermögen nahe Null...ach ich könnt dich überschütten mit einer Menge lausiger Eigenschaften.Was ich nicht bin ist beleidigend,du empfindest ja jede Kritik als Beleidigung,als Angriff auf deine Integrität...schön,damit befindest du dich in bester Gesellschaft,alles Leute die nie Selbstreflektion gelernt haben...projezieren,ohja gerne,aber Selbstkritik...nada


melden
Anzeige

Verbotene Bücher von Jan Van Helsing

07.11.2010 um 23:43
http://www.h-ref.de/literatur/h/helsing-jan-van/geheimgesellschaften-1.php

Die Distanzierung von Rechtsextremismus und Antisemitismus ist vor diesem Hintergrund als bloßes Lippenbekenntnis zu bewerten. Van Helsing benutzt zahlreiche Quellen, die von rechtsextremen Verlagen und Autoren stammen. Die folgende stichwortartige (und unvollständige) Übersicht bietet einen gewissen Einblick, was van Helsing unter brauchbarer Literatur versteht.

* Dieter Rüggeberg, Geheimpolitik
Ein antisemitisches Buch mit unübersehbaren Sympathien für den Standpunkt der Nazis; dort werden z.B. die jüdischen Kriegserklärungen, der Kaufman-Plan und die Protokolle der Weisen von Zion erwähnt.
* Johannes Rothkranz, Wussten Sie schon ..?
Rothkranz verbreitet in seinem Heft bedenkenlos Zitate und Aussagen von Holocaust-Leugnern.
* E. Franke-Gricksch, CODE
Der Diagnosen-Verlag unter Leitung von Ekkehard Franke-Gricksch gehört eindeutig ins rechtsextreme Spektrum; es gibt Verbindungen z.B. zu Ernst Zündel und wiederum zu Spotlight.
* PHI-Pressedienst
Der rechtsextreme Pressedienst von Thorsten Paproth. Auch beim PHI tauchen immer wieder antisemitische Texte auf.


melden
324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Organisationen28 Beiträge
Anzeigen ausblenden