weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Jörg Haiders Tod

1.162 Beiträge, Schlüsselwörter: tot, Österreich, Autounfall, FPÖ, BZÖ, Jörg Haider, Rechtspopulist
informerng
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:00
Naja wo du zum Teil recht hast da hast du recht schmitz. Fakt wir können die Spekulation nicht beweisen. Deshalb könnten wir uns auf dem konsenz einigen, dass man es nicht ausschließen kann,dass es Mord war,ok?


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:02
Ja das Video sollte man dann auch mal Posten!

Ist doch ein "Unproblematischer Mann" gewesen, der Haider, für die "Großen" ;)




Also das man so einen weg haben will, kann ich nachvollziehen!


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:06
@ montechristo:

Nun, Du hast mehr oder weniger mein Argument für die "Mord-Variante" verwendet, was ja "erlaubt" ist...aber sag mal ehrlich - was ist wahrscheinlicher?

montecristo schrieb:wenn nicht, dann sind politische Morde keine Seltenheit..
Ich denke, wenn man politische Morde und Autounfälle auf eine Waage stellt, bricht sie unter der Last der Unfälle zusammen, meinst Du nicht? ;)
Warum hätte sich jemand solche Mühe geben sollen, einen Mord zu planen und zu verüben, den er nicht garantieren kann?
Das kann man bei einem solchen Autounfall nunmal nicht.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:13
@Rigor

Der Mann argumentiert mit Allgemeinplätzen und die Einblendungen sind manipulativ. Aber klar, dass dies hier nun schon zum wiederholten Male auftaucht. Gibt es auch Videos von seinen rassistischen Entgleisungen, oder von seiner Rede vor den ehemaligen SS Angehörigen?


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:14
vor allem, wie soll dieser mord denn ausgesehen haben? wenn er zu schnel fährt war wohl kein anderer daran schuld...


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:16
Wow, der Herr Haider strotzt ja so vor großem Wissen. Wegen solcher langweiligen Plattituden wird glaube ich keiner umgebracht.

Ich werde auch Politiker....

"Die Banken sind an allem Schuld und die ziehen die Leuten nur das Geld aus der Tascher. Dies muss man doch mal so offen sagen dürfen. Diese Verbrecher schadne nur der Gesellschaft. etc pp"

Solche Texte könnte ich am laufenden Band fabrizieren und dafpür uss ich nicht einmal eine Gehirnwendung verwenden.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:17
Hier auch schon:


Bei 7.45min ...sollte man sich mal anhören!


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:20
Solche Texte könnte ich am laufenden Band fabrizieren und dafpür uss ich nicht einmal eine Gehirnwendung verwenden.


Als normaler Bürger, ohne "Zuhörer" ist es auch wirklich Scheißegal ob du sowas sagst!

Aber als Politiker, mit großem Publikum, ist so eine Aussage höchst Brisant, da diese
Aussage von anderen Leuten der größen Ordnung, ja Geleugnet wird, oder erst gar nicht
zur Sprache kommt.

...und dafpür uss ich nicht einmal eine Gehirnwendung verwenden.

Ja sorry, aber das merkt man auch.


melden
snoogans
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:23
So ne Aussage ist ein stinknormaler Allgemeinplatz. Der ist austauschbar und nicht brisant.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:29
@Rigor

Haider hatte kein großes Publikum und er hat deswegen solche Reden geschwungen, damit er vielleicht mal eines bekommt. "Kärnten" hat ca. 600 000 Einwohner, so viele wie eine mittelgroße Stadt. Was du da von dir gibst ist eben nur der Zug auf dem "Märtyrer Haider" steht.


melden
cheos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 21:33
Haider war ein unbedeutender Provinzpolitiker , und ein schlechter Autofahrer!

Fahr nie schneller, als dein Schutzengel fliegen kann :)

Jörg Haider wäre schon vor 15 Jahren beinahe einem Autounfall zum Opfer gefallen. Am 4. August 1993 kam er mit seinem Wagen im Gemeindegebiet von Maria Rain von der Rosental-Bundesstraße ab. Der weiße BMW flog über eine Böschung, knickte einen Telegrafenmast und blieb neben parallel zur Straße führenden Bahngleisen liegen. Diesen Unfall überstand Haider nur mit einer kleinen Beule am Kopf, obwohl am Wagen schwerer Schaden entstanden war. Er führte den relativ glimpflichen Ausgang darauf zurück, dass er immer angeschnallt fahre.

http://derstandard.at/?url=/?id=1220460556791


Bei seinem zweiten selbstverschuldeten Unfall hatte wohl weniger Glück gehabt.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 22:14
1. Der Block ist immer auf der gleichen Stelle gewesen. Es ist eine optische Fototäuschung. (Bild 2 vs Bild 3) Frag einen Fotografen oder einen Experten! Der Block ist auf Foto 1 gerade so nicht im Bild.

2. DEINE FRAGE WAR: Was haben die Beamten dort mehr als 12 Stunden gemacht? Beweismittel sichergestellt oder doch verschwinden lassen?

MEINE ANTWORT IST: Sie haben genau ermittelt, und das dauert. Die Kärntner und auch die Kärntner Polizei haben Jörg Haider geliebt! Hätten sie binnen 5 Std den Unfallort gesäubert und die Strecke wieder freigegeben, wäre dies viel verdächtiger! Es hat sicher auch Zeugen (Anrainer) gegeben, die freie Sicht auf die Ermittlungen hatten weil Sie knapp neben´der Unfallstelle wohnten. Diesen Menschen wurde mit Sicherheit nicht verboten, hinzusehen, auch wenn sie eventuell weiter weg stehen mussten.

3. Thema Blut: Hier Fotos auf denen Blut zu sehen ist, extra für dich hochgeladen ;-)

Vergrösser das Bild mal: http://i36.tinypic.com/6nyys4.jpg hier ist am Fahrersitz eindeutig Blut sichtbar. Auch am Boden sind Blutflecken eindeutig sichtbar.

Nächstes Foto ist : http://i38.tinypic.com/670dfq.jpg --- genug Blut sichtbar? Jörg Haider hatte ein Sakko an! Das ist sicher, ich habe die Quelle. Selbst wenn sein Arm ganz abgerissen wäre, hätte das Sakko das Blut aufgesaugt.

4. Das Loch im Dach ist kein Loch, wie nach einem Einschlag, man kann nicht durchsehen. Es ist ledeglich eine Delle, und der Holm ist gebrochen. Hier sieht man es ziemlich gut: http://i35.tinypic.com/jfvtvt.jpg

5. Ich kenne Leute aus Köttmannsdorf, ich werde viele Köttmannsdorfer wegen den Verkehrsaufkommen in der Unfallnacht fragen ob das stimmt was du hier behauptest.



www.megatreff.at


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 22:27
@ darulerking:

Kannst dir den Mund fusselig reden oder besser: die Finger blutig tipen - bringt nix.
Hab' ich auch versucht. Sollen sie eben an Mord glauben, wenn sie wollen. Mich stört auch das Argument, von wegen "man kann es nicht ausschliessen". -Ja natürlich, vom Wohnzimmer aus kann man rein gar nichts ausschliessen...


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 22:36
War die Polizei 12 Stunden am Unfallort,dann wurden Beweismittel sorgfältig vernichtet.War die Polizei nur 5 Stunden am Ort,wurden Beweismittel schnell beseitigt.
Egal welche Neuigkeiten von Offiziellen Quellen verbreitet werden,die VT´ler finden am jeden Satz etwas woran man sich aufgeilen kann.Die einfachste und plausibelste Möglichkeit,das er einen Unfall hatte und dabei umgekommen ist,lässt man nicht gelten.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 23:16
Ich glaube immer noch an Mord
GLAUBE...
weil es einige Sachen gibt, die ich nach wie vor nicht verstehe
und der Justiz traue ich einiges/Nix zu, sorry. Schlimm eigentlich.
WISSEN wird dann kommen, wenn die politischen Verbandelungen
nach einer Zeit des "Gras über die"Sache" wachsen lassen " an´s
Licht kommen.
Und vielleicht noch ein paar andere "Verwicklungen".
Bis dahin können wir alle nur spekulieren oder abwägen.
Lassen wir uns mal überraschen.
So oder so, schlimmt ist´s, egal ob Unfall oder Mord, er hatte
Familie und für die tut´s mir echt leid.


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 23:31
ps die fotos sind schlecht u´nd ich sehe trozdem nur die lacke aber kiómisch wieso is da ´kein blut an den auto oder an den weisen stelen


melden

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 23:34
Jae_C schrieb:Ich glaube immer noch an Mord
GLAUBE...
weil es einige Sachen gibt, die ich nach wie vor nicht verstehe
Was verstehst du nicht, -dass ein Mensch der für seine offensichtlich rasante Fahrweise bekannt ist, einen tödlichen Autounfall haben kann?

Ok, wir befinden uns im Verschwörungsbereich des Forums und da haben die Glaubensfragen halt gerade Hochkonjunktur.;)


melden
mrs.withers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 23:45
Was mich nur verwundert ist,das als Hr.Haiders noch lebte hats keinen gekümmert,oder kaum einen,was er dachte,sagte oder wollte.Aber kaum klebt sein Blut am Lenkrad sind alle ganz versessen darauf ihn als Opfer einer Verschwörung zu sehen.
Es finden ausschließlich Spekulationen statt.Keine Indizien das es ein Anschlag war.


melden
cheos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Jörg Haiders Tod

13.10.2008 um 23:52
"Ich glaube immer noch an Mord"

Jae_C, du solltest weniger TV sehen ;)


melden
Anzeige

Jörg Haiders Tod

14.10.2008 um 00:10
@cheos
He...ich schaue gerne fern, gewisse Serien finde ich sehr interessant,
weil ich denke, daß da doch Fünkchen von Wahrhheit verarbeitet
werden (Babylon5/Star Wars/Star Trek)
Ja, ich weiß, sag nix...Kommtare dazu kenne ich zu Genüge aus dem
Bekanntenkreis und meinen Freundinnen. Ach, ich guck´s trotzdem gern ...

@schmitz
mir geht einfach immer noch nicht runter, daß Haider einige wichtige
Treffen mit z.B. den Irakern hatte und danach alleine ohne Leibwächter
unterwegs gewesen sein soll.
Auch seine rednerischen Spitzen passen da nicht dazu - mit solchen
Aussagen schützt man sich doch ganz anders.

Und das CSI-Team war leider nicht am Werk, daher bleibe ich erstmal
einfach skeptisch (@cheos, ja, ich weiß, zuviel TV ;-)

Das zukünftige Geschehen und die politischen Auswirkungen mit
neuen "Verbrüderungen" in Öschiland werden da mehr Aussagekraft
haben, denke ich.
Und solange warte ich mit Behauptungen und äußere nur Vermutungen.


melden
353 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden