Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scientology - Welches Ziel haben sie?

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Sekten, Scientology

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:10
Weil sie die religiöse Karte nur ausspielen wenn es Vorteile oder zumindest keine Nachteile bringt.

Ansonsten machen sie bei jeder Gelegenheit auf "verlolgte Religion", aber wenn es wirklich mal Schwierigkeiten bringt und seien es nur bürokratische, dann ändern sie gleich das Etikett - eine ECHT Religion muss auch zu ihrem Religionscharakter stehen, GERADE dann wenn es nicht so li-la-leicht ist.

Lies auch mal die andere nPunkte, besonders den mit "Steuervorteile bei Anerkennung als Religion"

CU m.o.m.n.


melden
Anzeige

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:27
Ich meinte eher wie man es begründet wenn man ihnen den Status als Religion nicht zugesteht.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:33
Ansonsten hast du natürlich Recht vor allem in Griechenland, wie du bereits erwähnt hast, wird das deutlich.

"Scientology bemüht sich intensiv, an Orten, wo solches vorteilhaft zu sein scheint, als Religion anerkannt zu werden. Die Art der Gewinnung und Vermittlung ihrer Lehre, das leicht durchschaubare terminologische Mimikry, die geringe Bedeutung ihrer Rituale und die auf Umsatz orientierte Organisationsstruktur machen es aus religionswissenschaftlicher Sicht aber nicht ratsam, der Scientology diesen Status zuzubilligen, will die Religionswissenschaft nicht Gefahr laufen, fürderhin jeden Anspruch einer beliebigen Organisation, Religion zu sein, unbesehen übernehmen zu müssen."
www.relinfo.ch


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:35
Naja, von einer Religion wuerde man ja zumindest einen gewissen Glauben erwarten. Aber wer hat schon mal von einem Gottesdienst bei Scientology gehoert? Seminare und so weiter, aber Sonntags in der Kirche? Waere mir neu! Und auf welcher Bibelfassung begruenden sie ihre Religion? Wer sind ihre Propheten, ihre Schutzheiligen (ausser dem heiligen St. Money) und so weiter?


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:42
Ja gut Budhismus ist auch eine Religion obwohl es keinen Gottesdienst oder Schutzheilige gibt.
Man könnte sich diesen ganzen Schwurbel den die verkünden schon so zurechtlegen daß es wie eine Religion aussieht. Nur nimmt ihnen das bei uns zum Glück keiner ab.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 19:52
Buddhisten beten doch aber. Ich hab aber noch keinen Scientologen beten gesehen. Ausser fuer einen guten Kontostand vielleicht ;)


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 20:07
kerouac schrieb:Ich meinte eher wie man es begründet wenn man ihnen den Status als Religion nicht zugesteht.
Das hängt vom jeweiligen Staat ab. In Deutschland und Österreich zum Beispiel, wird es dadurch begründet, dass das Ziel der Organisation Gewinnerzielung sei, was mit dem Status einer Religions- oder Weltanschauungsgemeinschaft unvereinbar sei.
Frankreich kategorisierte Scientology sogar als Sekte. Wohingegen zum Beispiel, die USA oder Australien den Religionscharakter anerkannt haben.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 20:21
Ich erinner mich gelesen zu haben daß in den USA der "Ordo Templi Orientis" (siehe Link) als religiöse Gemeinschaft anerkannt und steuerbefreit ist.
Da sieht man das anscheinend nicht so eng :)


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

03.08.2008 um 20:22
Link: de.wikipedia.org (extern)

Link vergessen


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 05:54
In den USA gilt Glaubensfreiheit. Jeder kann eine Religion gruenden, egal wieviele Anhaenger er hat. Er/Sie kann sogar der/die einzige sein. Und: die Steuerfreiheit gibt es natuerlich auch, sobald eine Kirche steht (die aber kein Wohnhaus sein darf).

Das Land der begrenzten Unmoeglichkeiten ;)


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 06:46
@kerouac:
kerouac schrieb:Man könnte sich diesen ganzen Schwurbel den die verkünden schon so zurechtlegen daß es wie eine Religion aussieht. Nur nimmt ihnen das bei uns zum Glück keiner ab.
Leider wohl doch, denn ganz ohne Anwerbungserfolge ist Big S. hierzulande wohl auch nicht. :-(


@Cathryn:
Cathryn schrieb:In den USA gilt Glaubensfreiheit. Jeder kann eine Religion gruenden, egal wieviele Anhaenger er hat.
Und viele tun das auch...

Ich müsste erstmal nach dem Link suchen auf dem ich gelesen habe dass es in den USA ca. 110.000 (jetzt wahrscheinlich schon ein paar mehr) anerkannte Religinen gibt, wobei viele nur den Gründer umfassen, der sich über die Steuerbefreiung freut.

Da hab ich doch mehr Achtung vor dem Mann der seine eigene Kirche gründete um sich selber mit seinen 11(!) Geliebten zu verheiraten - wenigstens lebt er jetzt nicht mehr in mehrfacher Sünde. ;-)
Cathryn schrieb:Das Land der begrenzten Unmoeglichkeiten
Oder doch eher "Unbegrenzten Absurditäten"? ;-)

CU m.o.m.n.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 18:36
Eigentlich fast schon schnuppe ob dieser mehr als dubiose Verein als Religion anerkannt wird oder nicht, für die armen Teufel die naiv in deren Fänge stolpern um sich finanziell zu ruinieren, es sich mit Familie und Freunden verderben und kein selbstbestimmtes Leben mehr führen können spielt das keine große Rolle mehr.


melden
Johnny_X
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 18:57
das Ziel der Seintologen ist , Geld


melden
blackbeccy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 19:15
ich hab das Gevfühl das es noch ein wenig höher greift, ich vergleiche ja ncht gerne mit solchen Leuten aber habt ihr mal so eine ,,Überzeugungsrede,, von Tom Cruise gehört, hört sich beinahe so heftig an wie die von Hitler. Vor allem viel mit weltherrschaft, und das alle anderen sterben sollen die diese sache nicht verfolgen....


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 19:24
Dass T.C. bei seinen Jubelreden gerne mal etwas vollmundig zur Sache geht war mir ja bekannt, aber sowas habe ich von ihm noch nicht gehört... war wohl nur zum internen Gebrauch gedachte diese spezielle Rede.

CU m.o.m.n.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 20:18
Er sprach doch nur davon diesen Ort zu säubern. Is doch harmlos, was soll an säubern schon schlimm sein ;)

Geld und Macht würde ich als die beiden vorrangigen Ziele vermuten.
Ich könnte mir schon vorstellen daß es Leute gibt die in diese Organistion eingetreten sind weil sie Antworten suchten, sich dann nach oben gearbeitet haben und somit zu geld und machtgeilen Ärschen korrumpiert wurden.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 20:22
blackbeccy schrieb:,Überzeugungsrede,, von Tom Cruise gehört, hört sich beinahe so heftig an wie die von Hitler. Vor allem viel mit weltherrschaft, und das alle anderen sterben sollen die diese sache nicht verfolgen....
hm vlt ist tom cruise ja hitler, die größe würde passen, genauso wie die gestörte beziehung zu frauen...


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 23:07
Andererseits würde sich Hitler nie damit zufrieden geben nur die Nummer Zwei zu sein...

... sofern er nicht aus dem letzten Fiasko gelernt hat, dass es gut ist, jemand über sich zu haben, dem man im Notfall die Schuld zu scheben kann - der Satz "Ich habe nur Befehle befolgt" ist ja nicht ohne Grunde die belibteste Ausrede der Welt(geschichte).

CU m.o.m.n.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

04.08.2008 um 23:07
Andererseits würde sich Hitler nie damit zufrieden geben nur die Nummer Zwei zu sein...

... sofern er nicht aus dem letzten Fiasko gelernt hat, dass es gut ist, jemand über sich zu haben, dem man im Notfall die Schuld zu scheben kann - der Satz "Ich habe nur Befehle befolgt" ist ja nicht ohne Grund die beleibteste Ausrede der Welt(geschichte).

CU m.o.m.n.


melden
Anzeige

Scientology - Welches Ziel haben sie?

05.08.2008 um 00:25
Die Frage ist viel mehr, was sind das für Leute sie sich davon überzeugen lassen?

Wenn ich schon sehe, wie einige glaubhaft sich diesen komichen und sehr merkwürdigen Stress - o - meter widmen.

Naja.....wie schon erwähnt arme leutchen die sich da ausbeuteln lassen.


melden
317 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Das Eugenik Programm!46 Beiträge
Anzeigen ausblenden