Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Scientology - Welches Ziel haben sie?

152 Beiträge, Schlüsselwörter: Sekten, Scientology
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 01:41
hm ist dir schon mal aufgefallen das intressen vertreter jeder religiösen gruppe versuchen in die politik einzugreifen.
das beste beispiel ist der zentral rat der juden, die melden sich immer!
aber auch islamische intressen verbände, von den bischofs konferenzen gar nciht erst zu reden.
erpressung? das ist eher moralisch, wenn jemand etwas sagt was gegen den strich geht wird er auf allen ebenen angefeindet, das ist praktische erpressung.


melden
Anzeige
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 21:06
@nox

Ich sprach aber nicht von Lobbyismus....sondern von "Unterwanderung" als Ziel.

Nebenbei bemerkt möchte dieser Verein per se schon mal 20% der Weltbevölkerung vernichten. Und natürlich auch alle jene, die gegen diese Organisation sind.

Also...faschistoide Strukturen in Reinstform....

Und Erpressung und Nötigung:
hier ist gemeint, es geht ganz klar in eine Richtung, die bis zu Morddrohungen gegen Aussteiger führt. Ich denke nicht, dass man dies moralisch nennen kann.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 22:17
wo ziehst du die grenze zwichen lobbyismus und unterwanderung?

und wen meinst du mit
Lazarus2000 schrieb:Nebenbei bemerkt möchte dieser Verein per se schon mal 20% der Weltbevölkerung vernichten. Und natürlich auch alle jene, die gegen diese Organisation sind.

Also...faschistoide Strukturen in Reinstform....


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 23:37
@ nox

Bist Du im falschen Film? Du weißt, wen ich meine.


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 23:41
@nox

Lass uns nicht über Gott und die Welt diskutieren, sondern Topic bleiben. Dass uns nicht alles schmeckt, was in diesem Staat und anderswo passiert, ist klar. Ändert aber nichts an der Problematik bezüglich dieser Organisation.


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

07.08.2008 um 23:50
das ist topic, wir reden über den unterschied zwichen einer sekte wie scientology und einer akzeptierten religions gemeinschaft.


melden
lemar
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

08.08.2008 um 07:59
@Lazarus2000

Schöner link, danke! Aber auch hier ein kapitaler Unwissenheitsfehler: O.T.O. als Satanisten zu bezeichnen nur weil sie die Magie des Pfades zur Linken für sich in Anspruch nehmen, ist meines Erachtens genauso falsch wie die Illuminaten mit den Freimaurern in einen Topf zu werfen.

Scientology ist eine Organisation von machtbesessenen, geldgierigen Geschäftemachern.
Sie hat mit einer religiösen Gemeinschaft nicht das Geringste zu tun. Wer die Ziele und Absichten einer Organisation die Menschen verachtet und manipuliert, verniedlicht oder sich darüber lüstig macht, muß damit rechnen nicht ernst genommen zu werden. Es handelt sich nämlich in diesem Fall um einen Angriff auf unser aller Individualität!

@TKar

Schöne Anmerkung! Der Hinweis das jeder seine Wahrheit finden muß (anders funktioniert es auch gar nicht) relativiert deine Kritik aus dem 1. Absatz. Natürlich können wir in so einem Forum nur unsere Meinungen und Standpunkte darlegen und diskutieren. Erst wenn wir anfangen vorgebackene und schön dekorierte Meinungen als die eigene zu verkaufen, dann haben wir uns von diesen Marktschreiern fangen lassen, aber wenn bei diesem Thema auch nur einer angeregt wird eigene Nachforschungen zu betreiben, dann ist schon dies ein positives Ergebnis.

Das Ziel muß Wissen sein! Wer sich mit Halbwahrheiten und Spekulationen zufrieden gibt, der schaft den Nährboden für solche und ähnliche Organisationen.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

09.08.2008 um 23:48
Ich hätte lust scientologe zu werden. allerdings finde ich auf der deutschen webseite keinen wirklichen link dorthin.jemand ne idee :>


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

09.08.2008 um 23:54
Ich bezweifele doch sehr, dass es eine Frage der "Lust" ist, sich einer Organisation anschließen zu wollen, die nachweislich Gehirnwäsche betreibt.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

09.08.2008 um 23:58
@hello-kitty

Lust auf unbezahlte Arbeit? oder hast Du vielleicht genügend Geld um es der Organisation zu überlassen?


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 00:12
Wenn Du weist, was Du willst, ist es doch eigentlich egal, was sie wollen. Sie können ihr Ziel nur bei Menschen erreichen, die das eigentlich wollen, auch wenn es unbewusst ist. Auch dachte ich, dass es eigentlich Scientology gar nicht mehr gibt. Der Verein ist doch auseinander gegangen durch interne Machtkämpfe.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 00:23
Link: www.stern.de (extern)
schonella schrieb:Der Verein ist doch auseinander gegangen durch interne Machtkämpfe.
Die, auch in jüngster Zeit bekanntgewordenen Aktivitäten lassen da aber eher gegenteiliges erkennen.

Siehe Link im Anhang.


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 00:44
@ nox

Ich rede bei Scientology nicht von einer Sekte, sondern von einer durchweg mafiösen Organisation.

Und Du bist auf meine Fragen bislang immer noch nicht eingegangen.


melden
Lazarus2000
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 00:45
@ Schmitz

Jep. Diesen Artikel hatte ich jüngst im Stern gelesen. Den meinte ich.


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 01:55
Lazarus2000

Ist es nicht ein wenig hart, der Vergleich? Sientology = Mafia?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 02:22
die mafia ist viel besser, die sind perfider in ihren methoden und arbeiten verdeckter,die mafia hätte tom cruise umgelegt wäre er mitglied einer wichtigen familie und hätte so über die mafia geredet, und larzarus, welche frage?


melden

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 02:27
25h.nox

Wie kannst Du beurteilen wie effizient die Mafia ist?
Woher nimmst Du Deine Urteilskraft?


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 02:42
die mafia regiert halb südost asien, eine andere regieren in teilen italiens und kontrollieren praktisch den gesamten drogen handel, und hörst du andauernt nachrichten über mafia morde, oder korrupte politiker die auffliegen? nein, selbst der der regierende italiens hat mafiakontakte, und er regiert trotzdem weiter und wird wieder und wieder gewählt


melden
Anzeige
antagonist
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Scientology - Welches Ziel haben sie?

10.08.2008 um 03:25
Lazarus schreibt
"...von "Unterwanderung" als Ziel..."

Das was ich hier schreibe, kann nur Spekulation sein, weil mir Beweise fehlen.
Diese "Unterwanderung" könnte schon partiell vollzogen sein. Ich habe vor ein paar Jahren für wenige Tage eine Schulung bei Scientology mitgemacht. Wegen der Begrenzung dieses Textes will ich die Gründe hier ausblenden.
Wesentlich für die vermutete "Unterwanderung" ist aber, dass ca. 9/10 der von mir dort vorgefundenen riesigen Bibliothek aus Studienbüchern zur Verwaltungslehre und Managementschulung (englisch und deutsch) bestand.
2 Leute, die ich bei Sc gesehen hatte, habe ich dann in mittlerer Führungsposition in städtischer Verwaltungsarbeit gefunden.
Die unfassbar kostenintensive Arbeit best. öffentlicher Verwaltungen und Verwaltungen größerer Unternehmen und die Zerschlagung alter Verwaltungsstrukturen zugunsten neuer noch unübersichtlicher Strukturen ist für mich in ihrer gleichzeitigen Wirkungslosigkeit Sabotage am Volksvermögen und Zerschlagung möglicher Effektivität. (Beispiele ARGE, Telekom, DB, Krankenkassen...)
Das als mittel- bis langfristige geplante Zerschlagung eines Staates zu interpretieren, wirkt zwar abenteuerlich, ist aber zumindest denkbar.


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anatomie12 Beiträge
Anzeigen ausblenden