Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

77 Beiträge, Schlüsselwörter: Teufel, Satan, Microsoft, 666, Bill Gates

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

10.09.2004 um 08:40
@tortenboxer? also das da keiner windows benutzt halte ich doch für ein starkes gerücht. auf wen bezieht sich diese aussage? privatpersonen? öffentliche einrichtungen? firmen?

Tla Heavpes yotu Heacora isse tla Lope tla oe me silesile...

Don't eat, don't drink, don't think. Now you are free...and dead.


melden
Anzeige

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 04:56
in amerika ist windows genauso verbreitet wie hier in deutschland und der EU auch


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 05:18
@senedjem

>Das heisst, das der browser alle URL's in zahlen umwandelt!

das ist Falsch!


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 09:53
herjeh, und? wo ist der Witz?

soll die IP-Adresse 66.6.66.6 nun nur deshalb nicht verwendet werden, weil irgendwelche Idioten "Teufel" schreien?

Das ist so wie ein Hotel das kein 13tes Zimmer oder kein 13tes Stockwerk haben. Einfach lächerlich.


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 09:55
Außerdem sucht sich MS ihre IP-Adressen genau soviel oder wenig aus wie jeder anderer auf der Welt. Die werden zentral vergeben, je nachdem was eben frei ist. und die 66.6.66.6 ist eben Teil eines größeren IP-Adressbereichs.


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 09:57
<<Das heisst, das der browser alle URL's in zahlen umwandelt!

das ist Falsch!<<

kommt drauf an wie du das meinst. Natürlich werden die URLs in IP-Adressen umgewandelt. Das Internet funzt mit IP-Adressen, nicht mit URLs. Diese Umwandlung macht der zuständige DNS-Server. Und der bekommt die Anfrage eben vom Browser.


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 10:12
Gelungene Synthese von Computer-Zeitalter und finsterstem Mittelalter. Wahrscheinlich gibt's noch ein Laufwerk für geschändete Hostien.
Meine Güte, manche Theorien lassen meine wenigen Haare zu Berge stehen.
"In den USA benutzt niemand Microsoft-Produkte" - wie wäre es mal mit einem Blick auf die Umsatzzahlen?


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 10:47
@UffTaTa

>kommt drauf an wie du das meinst.

????

er behauptet
>Das heisst, das der browser alle URL's in zahlen umwandelt!

ich stelle klar
>das ist Falsch!

was laesst diese antwort an interpretationsspielraum????

ein browser wandelt keine URL's in zahlen um!

die namensaufloesung wird bekanntlich von Domain Name Servern (DNS-Servern) erledigt.


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 14:23
Ich finds sehr an den Haaren herbeigezogen.. ich erkenne auch so was Big M für Sauereien macht und brauch dazu nicht irgendeine lächerliche Zahlenmythologie.


melden
lufthansa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

15.10.2007 um 18:01
im buddismus ist die 666 die zahl für das leben


melden
julianswitch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

18.10.2007 um 04:13
Eigentlich ist die Zahl des Teufels nicht die 666, sondern die 999.Sie wurde fälschlicherweise umgedreht.Aber na,ja Shit happens !


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

18.10.2007 um 11:23
Interessant, interessant. Schon mal was von Forwarding gehört? ne?
Gut, dann solltest du dich informieren bevor du einfach sinnlose IPs postest :D


melden

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

18.10.2007 um 11:28
Als dann geantwortet wurde Microsoft Windows, haben die ganz blöde geguckt und gesagt: Also in Amerika und Kanada benutzt niemand Microsoft. Alle haben einen Apple mit MacOSxxx.

... Dann wäre Microsoft nicht Quasi-Monopolist. Apple ist zwar in den Staaten häufiger in privaten Haushalten anzutreffen als z.b hier in Deutschland, aber nahezu ganz USA arbeitet mit Windows-Betriebssystemen, weil diese wie hier gebundled verkauft werden.


melden
melsmell
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

18.10.2007 um 11:43
"Der T. ist los bei..."

Das wundert mich nicht;)
+++


melden
deralien
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

19.10.2007 um 18:36
das glaub ich nciht ich hab ja ziemlich fiel dinge von miicrosoft gekauft seoftss


melden
Anzeige

"Der Teufel ist los bei Microsoft"

19.10.2007 um 18:41
666 ist die zahl des kohlenstoffatoms, also die zahl des lebens.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

272 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden