Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Marc Dutroux und die toten Zeugen

crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

22.09.2010 um 20:51
@matraze106
ich glaube nicht, dass wir uns kennen.
Eins weiß ich allerdings:

DU hast diesen Thread NICHT komplett gelesen.

Also wie wär es wenn du von deinem hohen Ross herabsteigst und uns dummes Volk mit deiner Weisheit überflutest .


melden
Anzeige

Marc Dutroux und die toten Zeugen

22.09.2010 um 23:52
@der_wicht
der_wicht schrieb:Soll ja auch im Prinzip so sein, wie bei Hostel.
Ich glaub du schaust die falschen Filme .... oder weißt nicht - sie zu verarbeiten...


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 00:15
@der_wicht
Uuups-sorry-nachgelesen-revidiere-löschen bitte(verlegen rumhampeln tu)


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 00:18
@AUMNGH44
Na dann muss ich jetzt wohl auch sorry sagen, hehe


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 02:48
@crime
ich wüsste nicht, dass ich dich irgendwie beleidigt hätte, also was soll diese anfeindung und unterstellung von überheblichkeit? du kennst mich nicht, also werd bitte nicht persönlich.

du schriebst, dass das video das ich rausgesucht hab, dir zu pixelig ist. sowas führt schnell dazu, dass niemand mehr auf den link klickt. denunzierungs-verdacht! ich denke, wir sind hier alle engagiert und an aufklärung interessiert? dein name sowie dein avatar lassen im übrigen auf eine gewisse affinität zum kriminellen mileu als auch satanismus schliessen. was soll ich denn dann von so einem kommentar von dir halten???
ich hab's schliesslich mit freundlichem sarkasmus gekontert - sogar noch mit smiley, damit der herr mich nicht falsch versteht ;) und dort weitergemacht, wo du mich abgeschnitten hast. also hab ich meine quelle preisgegeben- übrigens ne klasse seite, auf dass ihr selber dort nachlesen könnt, wie die doku heisst und sie gegebenenfalls in besserer qualität raussucht.

entschuldige tausendmal, falls ich dich in irgendeiner weise verletzt habe!


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 02:53
@Konstanz
Konstanz schrieb:Das habe ich mir gedacht. Das ist in etwa ein ähnliches Zahlenverhältnis wie beim Fluch des Ötztal-Mannes. Keine weiteren Fragen.

Ich bin jetzt jetzt raus aus der Diskussion. Das ist mir einfach zu blöd, mich auf Forentrollniveau runterpolen zu lassen.
So langsam wird es lächerlich. Da stehen Zeugen vor der Kamera, erklären, das man sie mit dem Tod bedroht. Es wird klar gesagt, das sie an einem Autounfall sterben sollen.

Und dann sterben sie an einem Autounfall.

Das hältst Du für einen Zufall? Das jemand "rein zufällig" Rohypnol in seinem Asthmaatemgerät findet? Das sich jemand umbringt, indem er sich mit Methanol auf seinem Bett überschüttet - vorher aber noch die Waschmaschine füllt und einschaltet und die leere Flasche sauber und ordentlich wieder verschraubt? Eine Zeugin, die vorher noch klipp und klar (vor laufender Kamera) gesagt hat, das sie den Fall aufklären will - da der eigene Ehemann umgebracht wurde? Und was ist wohl mit dem Typ passiert, dessen Fuß sie im Fluss gefunden haben? Ausgerutscht beim Skaten? Wieviele Selbstmorde, glaubst Du, sind in Belgien an der Tagesordnung, so gerechnet auf 100.000 das diese überwältigende Anzahl an Selbstmorden in dem Fall auftritt?

Bevor Du mit Beispielen aufwartest, die nicht im geringsten Maße zu diesem Fall passen, solltest Du Dir mindestens die Videos ansehen. Sie sind nicht von Super RTL gedreht worden. Da wird sehr genau drauf eingegangen, warum welcher Zeuge wie gestorben ist. Wenn das passiert ist, kannst Du die selber die Frage stellen, ob die Zahl an Toten ungewöhnlich ist. Du kannst ausrechnen, wieviele Selbstmorde / Unfalltote (die überwältigende Mehrzahl der Toten dort starb so) es auf 100.000 Leute gibt. Dann kannst Du hochrechnen, wieviele Zeugen es geben müsste, damit man das mit schlichter Statistik erklären kann. Wenn Du diese Zahl hast, kannst Du sie mit der Anzahl der Zeugen, die im Fall Dutroux verhört worden sind abgleichen.

Es sind knapp 500 gewesen.

Allzuviel bringen die aber nichts. Es sind also nicht nur rein zufällig über 5 % der Zeugen verstorben, nein, rein zufällig waren es auch noch die Zeugen, die bedeutsame Aussagen hätten machen können. Aber lass mich raten: Als Experte der Kriminalistik und Stochastik wirst Du mir jetzt bestimmt erklären wollen, das es sich dabei um Zufälle handelt, sozusagen um Rauschen im Rahmen der Gauß`schen Normalverteilung.

Oder?


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 07:29
@matraze106 ist doch alles In Ordnung. Dann habe ich das was du geschrieben hast einfach nur falsch verstanden. Dann tut es mir leid, das ich dich so angegangen bin.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 07:52
@moredread
Nicht ärgern.
Jemand der sich keine Mühe gemacht hat irgendwas aus diesem Thread zu lesen, ist die Mühe nicht wert.

Was will man den von so einem erwarten? Hat wohl gedacht er kommt dazu und der Fall ist schon erledigt...

Hab noch nie jemanden gesehen, der sich für Selbstmord Blausäure besorgt, gibt's ja inner Apotheke um die Ecke und auch noch nie erlebt, dass sich jemand Rohypnol in das Beatmungsgerät steckt, um den Freitod zu wählen.

All diese Todesfälle, bis auf 2 oder 3 sind merkwürdig und wer zu faul ist sich das genauer anzuschauen, na denn soll er gehen :)

Ach ja, meinst Du es ändert seine Meinung, wenn er mal darüber nachdenkt , in welchem Zeitraum die Menschen verstorben sind?


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 08:33
Ich schätze mal, nichts ändert seine Meinung, da er nur seine selbige loswerden wollte und nun anscheinend eh aus dem Thema verschwunden ist. ;) Naja, was soll's...


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 08:49
Meine Güte sind diese Dokus grauenvoll..
Die Mutter, die nen Kaffee am Fernseher trinkt während ihre Tochter vergewaltigt wird.. ich darf nicht schreiben was ich mit der machen würde, sonst gibts nen Bann.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 12:11
@belphega
belphega schrieb:Die Mutter, die nen Kaffee am Fernseher trinkt während ihre Tochter vergewaltigt wird.. ich darf nicht schreiben was ich mit der machen würde, sonst gibts nen Bann.
Und dafür ist sie 6 Monate ins Gefängnis gewandert... wenn ich Raubkopien verkaufen würde, wäre die Strafe härter. Es ist schon eine seltsame Welt.


melden
belphega
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 12:24
Und da wundert man sich warum immer mehr Menschen für die Todesstrafe sind.


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

23.09.2010 um 14:51
Wenn das alles Stimmt. Das ganze Gerede um ein netzwerk, das bis in die höchsten Kreise reicht, dann frage ich mich wohl berechtigt, für wie Blöd diese Kreise uns halten? Bei solchen Indizien nicht durchzugreifen. Härter zu bestrafen, wenn man dem "Staat" oder die "Wirtschaft" schädigt als wenn man ein Leben zerstört oder gänzlich auslöscht....ich bin fassungslos...


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

26.09.2010 um 14:07
Gibt (oder gab) es irgendwelche Initiativen zu diesem Thema ? Es kann doch nicht einfach so weitergehen !


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 01:03
@StellaLuna
Na was schlägst n vor? Sollen wir und mit Menschenhändlern anlegen?


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 01:17
@StellaLuna

es gibt selbsthilfegruppen für überlebende.. und bezogen auf den fall dutroux gab es den weissen marsch..^^


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 02:05
vielleicht insidern/aussteigern wikileaks empfehlen:
http://wikileaks.org/wiki/Einblicke_in_die_Kinderpornoszene

und die ganze Bande auffliegen lassen!


melden

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 17:22
Das Problem am "Initiative-zeigen" ist ja, dass teilweise richtig hohe Tiere in diese Sachen verstrickt zu sein scheinen. Versuch mal, eine Anklage zu erheben, wenn plötzlich die halbe Beweislage "verschwindet".


melden
crime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 19:12
Stimme @maiwen zu.
Es sind zu viele hohe Tiere in diesen Fall verstrickt. Nachher ist der Ankläger selbst der Angeklagte.
Da werden Methoden angewendet, von denen wir kleinen Leute keine Ahnung von haben.

Außerdem. wie soll das überhaupt von statten gehen? Ich hätt keine Luste einer auf der Liste der toten Zeugen zu werden.

Die haben "gute" Arbeit geleistet. Da traut sich keiner aufzumucken.


melden
Anzeige

Marc Dutroux und die toten Zeugen

28.09.2010 um 21:30
Die reiche Elite hält ihre perverse Hand darüber und Niemand kann etwas dagegen tun :o(


melden
153 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt