Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

1.322 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Skeptiker, Gwup

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 12:27
@maxtron
maxtron schrieb:Wahrnemung
Zu Anfang hatte ich das als Tippfehler gehalten, aber mittlerweile häuft sich dieser wie auch andere: Wußtest du, daß du dieselben Rechtschreibfehler machst wie der Verleumder Beidenwusch?


melden
Anzeige
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 12:54
@geeky
geeky schrieb:Wußtest du, daß du dieselben Rechtschreibfehler machst
Die selben sind nicht die gleichen....Rechtschreibfehler und Denkfehler
habe ich bei Dir auch gefunden....Toll, oder?.... ;)...und evt. sogar eine
Verleumdung..."Grins".... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 12:56
... dummerweise kannst du immer nur behaupten, nie belegen...


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:00
@Argor
Argor schrieb:so siehts aus.
daher ist es auch ein geniestreich die menschen in zwei lager zu teilen. bei uns gibt es immer das rechts - links denken als beispiel.
Ja, deshalb versuche ich ja auf Faschistoide züge hinzuweisen, andere
in eine Schublade zu stecken weil sie nicht Glauben das Gwup so toll
ist, oder sonst in eine Ecke ist auch nicht besser als ein Nazi zu sein....
....und vor allem ist es ja auch so objektiv.... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:03
@maxtron

Dünnes Eis ;)


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:04
@geeky
geeky schrieb:dummerweise kannst du immer nur behaupten, nie belegen
Ne, mal ernsthaft...wie alt bist Du? Vielleicht 12? Muss ich Dir jetzt noch
den Unterschied zwischen die selben und die gleichen erklären... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:05
Wie wäre es wenn du langsam mal beginnst deine Verleumdungen aus dem Startbeitrag zu belegen, statt ständig neue abzusondern?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:06
@maxtron
maxtron schrieb:Ne, mal ernsthaft...wie alt bist Du? Vielleicht 12? Muss ich Dir jetzt noch
den Unterschied zwischen die selben und die gleichen erklären...
In diesem Fall kann man darüber streiten, schliesslich sind Buchstaben im Internet nur virtuelles Gut, daher kann man durchaus sagen, das du die selben Rechtschreibfehler machst (wenn es denn tatsächlich so ist) ;)

Und davon mal ganz abgesehen, belächelt hab ich dich schon immer, aber was du hier in diesem Thread auffährst und wie du dich aufführst, ist schlicht lächerlich.


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:13
@intruder
Du weisst aber schon was es heisst anders denkende zu diskriminieren?
Kein Mensch möchte hier in eine Schublade gesteckt werden, weil er über
ein Thema nachdenken möchte und hier dazu diskutieren, wenn ich mir
einige sachen hier so anschaue die aus der Ecke kommen dann kann
ich echt nur sagen, Principiis obsta!


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:23
@chilichote
chilichote schrieb:In diesem Fall kann man darüber streiten, schliesslich sind Buchstaben im Internet nur virtuelles Gut, daher kann man durchaus sagen, das du die selben Rechtschreibfehler machst (wenn es denn tatsächlich so ist)
Die selben kann ich nicht machen, die hat er schon gemacht.... ;)
die sind immer noch da wo er sie gemacht hat, man kann
nur die gleichen machen, das wäre dann es gleich tun....
....etwas kann sich gleichen, aber nicht selben.... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:35
Die Frage ist wohl eher rhetorisch gemeint? ;)

Und ich bin sicher, dass du den Unterschied zwischen Gegenrede und Diskreminierung kennst. Nur weil man jemand nicht zustimmt, diskriminiert man ihn nicht, da hilft auch kein jammern.

Wenn man aber, egal wer, zur Stützung seiner Meinung auf Zitate von Holocoustleugnern zurückgreifen muss, dann landet man halt da, wo man hingehört. Für mich gibt es da keine Toleranz. Und bevor du jetzt wieder anfängst, du bist hier nicht gemeint, aber wir hatten hier gestern wieder reihenweise das fragwürdige Vergnügen und von daher stimme ich dir zu
maxtron schrieb:wenn ich mir
einige sachen hier so anschaue die aus der Ecke kommen dann kann
ich echt nur sagen, Principiis obsta!


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:47
@intruder
intruder schrieb:Wenn man aber, egal wer, zur Stützung seiner Meinung auf Zitate von Holocoustleugnern zurückgreifen muss, dann landet man halt da, wo man hingehört.
Obwohl das dann also jeder auf der Stirn stehen hat, wurde das hier auch
nur behauptet und kein Urteil oder Aktenzeichen vorgelegt, kenne ich denn
den Persönlich das ich das zu Wissen habe, ausserdem leben wir hier
nicht mehr im Mittelalter und jeder hat einen neuanfang Verdient nach der
Justiz oder bekommt jetzt jeder wieder seine Fehler irgendwann mal
vorgehalten, dann darf keiner mehr was sagen der irgendwann mal
irgendwie was falsches gesagt hat.....das ist aber dann auch OT.... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 13:57
@maxtron

Wieso kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, wenn du nach deinem vorangegangenen Beitrag nach Urteilen rufst. Zudem haben hier die meisten eine zweite Chance, viele sogar eine dritte und vierte. So ein Urteil ist eine ziemlich finale Schublade, meinst du nicht auch?


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 14:53
@intruder
intruder schrieb:Wieso kann ich mir ein Schmunzeln nicht verkneifen, wenn du nach deinem vorangegangenen Beitrag nach Urteilen rufst. Zudem haben hier die meisten eine zweite Chance, viele sogar eine dritte und vierte. So ein Urteil ist eine ziemlich finale Schublade, meinst du nicht auch?
Wenn es so ist das der Mann rechtskräftig verurteilt wurde ist das zu belegen,
ansonsten muss man ja zu jedem Zitat auch noch eins von einem bekannten
Grünen Politiker dazu Zitieren, damit man die Mitte hält, da man ja nie
weiss ob nicht irgend jemand mal was rechtes geäussert hat den man zitiert.... ;)
oder mit anderen Worten wen darf man überhaupt noch zitieren?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 15:20
@maxtron

1. Im Falle der Holocoustleugner die ich meine, ist das ziemlich eindeutig.
2. Wenn du das mit den Urteilen wirklich so siehst, was sagt das über den Thread?Schließlich gibt es kein Urteil gegen die GWUP


melden
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 15:37
@intruder
intruder schrieb:1. Im Falle der Holocoustleugner die ich meine, ist das ziemlich eindeutig.
2. Wenn du das mit den Urteilen wirklich so siehst, was sagt das über den Thread?Schließlich gibt es kein Urteil gegen die GWUP
Genau das schrieb ich ja, es wurde nur behauptet das derjenige ein Leugner
wäre, aber mir wurden keine Beweise vorgelegt das es so ist....aber
wen darf man dann noch zitieren? Theoretisch müsste also jedem Zitat noch
ein anderes Zitat folgen, das aus einer ultra linken Ecke stammt....damit man
selber nicht in eine Ecke geschoben wird..... ;)

....Da machen es sich einige wohl etwas zu einfach, schreibe ich gegen einseitige
Skeptiker bin ich dann ein Eso, übe ich Kirchenkritik bin ich dann ein Atheist...usw.
Ist aber natürlich auch eine sehr beliebte Art sein gegenüber Mundtot zu
machen, einfach mal was unterstellen oder am besten gleich mehreres,
irgendwas passt bestimmt schon... ;)


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 16:19
@maxtron

Sehe ich ganz anders, zumal dein Verständnis mir da irgendwie naiv erscheint. Wenn ich jemanden töte, mache ich es auch nicht damit wieder gut, dass ich ein Kind zeuge. Wenn jemand an einer stelle ständig lügt, dann zitiert man ihn besser nicht. Ganz einfach, da er als glaubwürdige Quelle ausfällt. Ich kann nicht auf der einen Seiten über reptiloide Juden schwadronieren und zum ausgleich aus dem Kapital zitieren. Dadurch bricht man höchstens die Wasserwaage, als das sich das Luftbläschen zur Mitte bewegt.

Wir hatten hier schon ein Kameraden, die ganz nett nur ein paar Schlagworte vorgegeben haben und gesagt haben, kann man ja mal nach suchen. Wenn man das dann machte, landete man auf der ersten Seite bei Google im braunen Sumpf. Was meinst du will derjenige damit erreichen. Und dann heißt es halt principiis obsta. Des weiteren bin ich der festen Überzeugung, dass man sich seine Gedanken machen kann, ohne auf diese Gruppen zurückzugreifen. Zumindest gibt es hier einige im Forum, die ständig anderer Meinung sind als ich, und trotzdem nie in die Scheiße greifen. Wenn jedoch der Beitrag nur daraus besteht, die einschlägig bekannten Personen hier zu zitieren, ohne eigene Meinung, landen sie bei mir in der Schublade.

Zudem möchte ich noch einmal daran erinnern, das es für eine Diskussion unheimlich hilfreich ist, auch ein paar gute eigene Argument zu haben, und nicht einfach nur seine Position zu vertreten. Du hast paar ein paar lustige Kniffe drauf, aber wenn man die mal durchschaut hat, wird es schnell langweilig, da du das, was du weißt, einfach nur in den Dienst dieser rhetorischen Tricks stellst, anstatt in den Dienst der Sache. Du kannst mich Argumenten und Fakten jederzeit überzeugen, deine Spielchen sind hingegen haben nur einen kurzfristigen Unterhaltungswert. Ich bin weit davon entfernt, dich für dumm zu halten, aber dir fehlt es zum Teil an Ernsthaftigkeit, um ein interessanter Diskutant zu sein.


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 16:27
@maxtron
maxtron schrieb:eine sehr beliebte Art sein gegenüber Mundtot zu machen, einfach mal was unterstellen oder am besten gleich mehreres
Wahnsinn - zeigen sich da erste Ansätze von Selbstreflektion?

Wo bleiben denn nun die Belege für deine Unterstellungen?


melden

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 16:31
@maxtron
du meinst Unterstellungen wie in deinem Startbeitrag ?


melden
Anzeige
maxtron
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Geheimgesellschaften der Skeptiker

05.02.2010 um 19:47
@intruder
intruder schrieb:Sehe ich ganz anders, zumal dein Verständnis mir da irgendwie naiv erscheint. Wenn ich jemanden töte, mache ich es auch nicht damit wieder gut, dass ich ein Kind zeuge. Wenn jemand an einer stelle ständig lügt, dann zitiert man ihn besser nicht. Ganz einfach, da er als glaubwürdige Quelle ausfällt.
Naja, jemanden Zitieren ist wohl nicht mit Morden gleich zusetzen, der
vergleich hinkt aber gewaltig....und wenn eine Seite behauptet die andere
lügt und versucht das mit lügen zu belegen, wer ist dann glaubwürdig.
Leider habe ich hier schon öfter sogenannte Skeptiker dabei
erwischt wie sie versuchten Ihr pseudo Wissen mit Lügen zu belegen,
da hat dann keiner was gesagt.... ;) ....was glaubst Du wie ich darauf
kam das Gwup hier hinter einigen Skeptikern steckt....ganz einfach,
die haben keine eigene Meinung zu irgendwelchen Themen, da wurden
Beiträge eins zu eins von dort hier rein kopiert....so laufen keine
Diskussionen und mit so jemandem diskutiere ich nicht mehr, macht
keinen spass weil er mir immer unterlegen ist. Ich denke selber
und Antworte, mein gegenüber schaut in irgenwelche Texte bei Gwup
und wenn er da nichts findet, dann sieht es schlecht aus für ihn....
sehr viele Diskussionen laufen im Ufo Bereich so ab. Das Problem
sehe ich darin das viele diese Texte gar nicht verstehen oder
das ihnen die Substanz fehlt und das nötige Hintergundwissen
um Ihre Meinung Argumentativ zu vertreten. Wenn denen dann
die Argumente ausgehen wird es persönlich oder man wird in eine
Ecke gestellt, ist meistens so....und so leicht zu durchschauen....


melden
313 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden