Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Bibel, Glauben, Mars, Menschheit, Theorie, Entstehung, Uhrknall
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 23:07
Das ist alles meine ansicht der dinge und es herrscht meinungsfreiheit. für mich können auch alle glauben woran sie wollen , solange ihr eigenes wissen und ihr glaube wenigstens so fundiert und belegt ist das sie gegen-argumentieren können . Dann höre ich mir das gerne an aber dazu wird es nicht kommen !
@denkzuviel
Da sagst du EINDEUTIG, dass du dir die Gegenargumente, wenn sie fundiert sind, gern anhörst.
Gut, ich habe sachlich geschrieben, habe deine Glauben akzeptiert und habe fundierte Argeumente GEGEN deine Theorie genannt.
Also diskutiere mit mir....ich scheine würdig zu sein.

Ich hab jetzt einige Fakten genannt, nenn du mir bitte ähnlich viele für DEINE Theorie, These oder wie du es nennen magst.

Notfalls morgen. ich schau jetzt n Film und schau nachher nochmal rein


Gruß Tobias


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 23:09
Hallo,

denkzuviel schrieb:
bestimmt wärt ihr auch hitlersympatisanten gewesen...
Ach, jetzt werden alle, die deiner wirren Theorie nicht folgen wollen, einfach mal als Nazis bezeichnet. Wie erbärmlich.

tschüssi
Zäld


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 23:09
eins noch ... ich bedauere es selber diesen post aus langeweile hier niedergeschrieben zu haben irgendwie... denn deswegen hab ich mich jetzt voll lange mit so komischen internetfreaks ohne freunde (also forumnutzer) unterhalten deren gegenwart ich eigentlich versuche zu meiden...naja passiert bestimmt nicht nochmal ...langeweile halt ... ich meld mich ab ,
schönen abend euch gesindel
waren mein "Fakten" so niederschmetternd ?

Naja passiert jedem mal, dass er aus Unwissenheit und Fantasie ins Fettnäpfchen tritt.

Denke auch, dass es nie wieder passiert :-)

Schönen Abend dir auch....und lies noch schön *wink*


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 23:19
@denkzuviel

YMMD !

klassischer kann man sich als infantiler Trotzkopf nicht outen aber schön wars, danke und herzliche Grüsse auch an die Frau Mama.

@paco_
YOah, könnte mich als selbst Ehemaliger Hauptschüler jetzt irgendwie betroffen fühlen aber durch deine hingebungsvolle 9/11-Arbeit sei dir das mal verziehen ;) .

@Groschengrab
Wenn ich nicht so schreibfaul wäre würde ich das doch mal in die Tat umsetzen, stellst sich nur die Frage Menschen, Wissenschaft oder gilt das schon als Verschwörung an den heutigen Kentnissstand? ;)

@spiritssoul
Dank zurück, da ich mich gerade durch das genannte Buch ackere hab ich noch dsa eine oder andere im Hinterkopp..aber hier rennen ungleich bessere Experten in dieser Thematik rum, der thread hier :

Diskussion: Artenvielfalt - Produkt der Schöpfung oder Evolution?

ist auch für immer wieder ein Hingucker.

Dagegen bin ich nur ein kleines Lichtlein :) .

mfg


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 01:52
Hi, ich lese seit Jahren hier in dem Forum, nun melde ich mich mal an.
Ich hoffe ich mach das mit den Zitaten usw. richtig, wenn nicht werd ich es lernen :-)

@denkzuviel

Zum Diskussionsthema:
1. Entstehung der Menschheit...
ist grob richtig umfasst, einige haben ja hier noch das notwendige dazu geschrieben

2. biblische Erklärung...
da gehe ich konform mit Deinen Ausführungen

3. Zu Deiner Theorie oder These...
interessanter Ansatz der aber so im Ganzen nicht richtig sein kann, da unter anderem die Problematik _hochentwickeltes Leben auf dem Mars_ erörtert wurde.

Besser finde ich schon mal dieses hier...


zaeld schrieb...
zaeld schrieb:Eine andere Möglichkeit wäre, daß die Menschen - oder deren Vorfahren - bereits auf der Erde lebten, als der Meteoriteneinschlag passierte. Und daß die "Menschheit" diesen Einschlag überlebte.

Diese Theorie hat gegenüber deiner Theorie diese Vorzüge:
Der Gedankengang kam mir vor einiger Zeit.
Alle 100 Millionen Jahre (ungefähr) gibt es auf der Erde einen massiven Einschlag in der Größenordnung des K/T Einschlages.
Es gab davor ja auch seit einiger Zeit (ich weiß jetzt nicht wie lange) Leben auf der Erde, sicher nicht nur im Einzellerstadium...

Wenn man etwas weiter die Gedanken schweifen lässt, haben es damals vielleicht einige oder eine Lebensform geschafft sich soweit zu entwickeln, dass Sie auf Reisen zu anderen Planeten unterwegs waren oder sich ein Teil woanders angesiedelt hat (falls möglich).

Nicht sehr wahrscheinlich, das weiss ich selber :-)


Aber entweder ist es nur der Wunsch als Vater des Gedankens oder wir haben oder hatten mal irgendetwas mit anderen Planeten zu tun gehabt.
Es ist schon erstaunlich dass so viele Menschen über Jahrhunderte/Jahrtausende davon überzeugt sind, dass "irgend etwas da draussen ist", findet Ihr nicht?


LG

Zweifels


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 08:50
Hier ist ein paar mal als Argument erwähnt worden, dass ja auch in der Bibel von Göttern berichtet wurde, die vom Himmel herab stiegen. Wenn aber die "Marsmenschen" die ersten Menschen hier gewesen sein sollen, wer hat dann die herab steigenden Götter beobachtet, und diese als Götter bezeichnet?

Desweiteren käme man da mit den Zeiten wohl auch ein wenig durcheinander. Ich mein biblische Geschichten und Meteoriteneinschlag, da liegen ja schon ein paar Milliönchen Jahre dazwischen.


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 10:40
@denkzuviel : Sehr schöner Beitrag, sehe einige Dinge sehr ähnlich. Zur Bibel kann ich nichts sagen, habe ich nie gelesen und werde ich wohl auch nie.

Gab es auf dem Mars leben? Ja.
Stammen wir vom Affen ab? Nein.
Ist die Evolutionstheorie richtig? Das Prinzip ja, auf uns angewandt - Nein.
Woher stammt der moderne Mensch? Durch Genmanipulation aus dem Homo Erectus.

Meine Sicht der Dinge dazu. :)

Liebe Grüße


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 10:56
@denkzuviel

Keine Fakte und dafür nur Allmytypisches Bla Bla.

Selbst wenn der Mars ähnlich der Erde war, bedeutet es eben nicht, dass es dort auf Leben gab.
Das reicht schon um deinen ganzen Wahnsinn aus den Angeln zu heben und einen Strich drunter zu machen.

Komm zu mit Belegen für deine These, den eine Theorie ist es nicht mal im Ansatz.

Alles andere bedeutet nun mal gar nichts.

Deine Wissenschaftliche und Religösebildung dürfte auch irgendwo bei Null sein.

Glückwunsch für die Zeitverschwendung!


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 11:38
Nach den 10 Seiten bin ich sowieso 100% überzeugt das dieser Thread nichts mehr zustande bring.
@denkzuviel umgeht jedes Argument, von einigen Personen und vergnügt sich mit beleidigungen. Er hat sich auf der ersten Seite eine eigene Bibel zusammengereimt und hält daran fest wie jeder Gläubiger an seine Bibel und ist gegen jede andere Theorie.

Mit dieser Person ist nicht zu reden und deshalb würde ich hier ihm auch keinen Gefallen tun.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 12:58
Moin zusammen,

Wie ich nun gelesen habe, ist auf meine Fragen garnicht eingegangen worden.

Nachdem, was ich bis Gestern Abend 21:30Uhr an Argumenten (wenn man Beleidigungen und ausweichende Antworten dazu zählen kann) gelesen habe, war mir eigentlich klar, daß in diesem Thema keine Fortschritte gemacht würden und der Diskussionsleiter den Tag nicht überstehen könnte.

Vor allem ist mir aufgefallen, daß @denkzuviel immer wieder betont, daß seine Idee sein Glauben ist und kann nicht durch schlüssige Argumente, Fakten, Beweise oder dergleichen seinen
Glauben stützen.

Somit denke ich, wäre dieses Thema eher hier:

Religion & Spiritualität

einzuordnen.

Zumal @denkzuviel wie auch Andere, die eine haltlose Idee hervorbringen auf die Frage nach Beweisen immer mit der Argumentforderung des Gegenbeweises auftreten, da ansonsten Ihre Idee richtig sein muß.

Übrigens habe ich mir die Links von @hagener auf Seite 3 durchgelesen.

Darin ist dargestellt, daß es auf dem Mars eine Atmosphäre, sowie einen Wasserozean für eine kurze Zeitspanne gab.

Also eher nicht ausreichend, um diese Idee zu stützen.


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 13:31
Hi,

@LogicBomb
LogicBomb schrieb:Woher stammt der moderne Mensch? Durch Genmanipulation aus dem Homo Erectus.
Aha. Woher stammt der Homo Erectus und der, der dessen Gene manipuliert hat?
LogicBomb schrieb:Gab es auf dem Mars leben? Ja.
Ohne weitere Hinweise und Beweise: Nein.


-gg


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 15:27
@Groschengrab
@klausbaerbel

lassen wir es =)

erh at gestern ja geschrieben (wurd aber gelöscht), dass er diesen Thread nur aus Langeweile erstellt hat....lustiger Wise kurz nachdem ich und irgendwer anderes n paar vernichtende Argumente nannten *lacht wanhsinnig*

Naja erstmal ist er jetzt gesperrt.....wir sollten das Thema verlassen und uns asiatische Entspannungsübungen einprägen =D


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 15:50
@LogicBomb
LogicBomb schrieb:Woher stammt der moderne Mensch? Durch Genmanipulation aus dem Homo Erectus.
Äh, Nö. Der Übergang vom Archaischen Ergasten (Erectus) zum heutigen Modernen Ergasten (Sapiens) ist durch zahlreichen Fossilienfunde von "Zwischenformen" recht gut belegt.

Die da wären:

-Homo heidelbergensis , Heidelbergermensch

-Homo rhodesiesnis , Rhodesienmensch aus Sambia

-Homo antecessor , Dalimensch aus China

Man weiss soagr von ihren Gehirnvolumen das mit 1200-1300 Kubikzentimetern fast dem unseren (1400 cm³) gleich kammen...also wieso du da einen Manupilator einbauen willst ist mir schleierhaft und vor allem wo..Europa/Asien/Afrika?

mfg


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 15:52
@Gorgarius

Ja, ich denke auch, daß es wenig Sinn macht in diesem Thema noch zu versuchen etwas zu diskutieren, weil es einfach keine wirkliche Diskussionsgrundlage gibt.

Was ich eigentlich sehr schade finde. Neue Ideen finde ich zumindest anfänglich sehr interessant.


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

24.07.2010 um 16:19
so viele worte um eine doch so einfache frage... dabei ist die antwort ganz leicht = niemand weiss es.

fakt 1. : es liegen überall auf und unter der erde massenweise beweise für die evolutions theorie. diese ergänzen sich ständig und harmonisch wie ein puzzle. demnach sind wir hier auf der erde entstanden. schon seit sehr langem...

fakt 2. : es gibt keine knochen funde oder beweise, dass auf dem mars dinosaurier oder menschenähnliche lebewesen gelebt haben. der mars gilt als für menschen unbewohnbar und das seit langem...

fakt 3. : in der bibel wird alles biologische und biochemische, was sich nicht erklären lies einfach den lieben herr doktor gott zu geschoben, welcher aus meiner sicht bei dem experiment gepfuscht hat. alle lebewesen sind sterblich, leiden sind unglücklich und haben 1 gemeinsam - das tödliche streben nach dem überleben, koste es was es koste. von grund auf sind wir alle wild, gefährlich und einfach primitive tiere.


tiere lassen sich erziehen, menschen lassen sich erziehen... die frage ist deshalb nicht woher WIR kommen, sondern wer hat uns die dinge beigebracht die uns so von anderen abhebt. wie ein familienhund der kunststücke kann im vergleich zu einem wilden strassenköter der auf nichts hört ausser - essen, scheissen, schlafen...

... und selbst auf diese frage gibt es keine klare antwort, nur vermutungen. ich setze da auf die theorie... alles nur zufall. dumme situation + geniale idee = evolution.


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

25.07.2010 um 00:30
@denkzuviel

klingt alles ganz logisch.. finde ich, jedenfalls logischer als bibel, evolution. usw^^


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

25.07.2010 um 00:34
@sektor-b
Bibel und Evolution in einem Satz gleich abgehakt? Es wird echt immer besser hier.^^


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

25.07.2010 um 00:52
@schmitz

is doch latte jetzt.. ich glaube zumindest nicht an diesen kirchenkram und auch nicht an den schwachsinn den sie im tv verbreiten! wenn du das tust, dann werde glücklich damit oder du bist auch nur einer von vielen staatsbeamten die hier oder auch in anderen foren ständig gegen anreden!


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

25.07.2010 um 00:55
@schmitz
Du musst bedenken, dass es auch Menschen gibt, die immernoch nicht verstehen, was Evolution eigentlich ist und es auch garnicht wissen WOLLEN. ;)


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

25.07.2010 um 00:56
@sektor-b
Na klar, weil ich zwischen Kreationismus und Evolutionstheorie unterscheiden kann, muss ich bezahlter Forenschreiberling im Staatsdienst sein. Logisch!

Versuche es mal hiermit:
http://www.allmystery.de/blogs/Obrien/evolutionstheorie__faq

An Dich, habe ich keine weiteren Fragen. ;)


melden
218 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden