Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

225 Beiträge, Schlüsselwörter: Verschwörung, Bibel, Glauben, Mars, Menschheit, Theorie, Entstehung, Uhrknall

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:36
@zaeld
zaeld schrieb:Es erklärt, warum der Mensch dem Hausschwein so ähnlich ist - oder haben die Menschen damals das Schwein vom Mars mitgebracht, weil sie nicht auf ihr Schnitzel verzichten wollten (tschuldjung, konnte ich mir gerade nicht verkneifen)
Vielleicht waren so wenig Marsweibchen und Protoäffinnen verfügbar, daß sich die Herren Marscasanovas sogar an den armen Schweinevorfahren vergriffen haben? Abgründe tun sich auf, mich schaudert's...

paco


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:37
@paco_
vielleicht hast du jetzt für dich die theorie für das aussehen deines gesichts gefunden ...

immer positiv denken :-)


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:39
@mauzi21 schrieb:
@woogli
...und du horst kannst es dann glauben!
Das einzige was ich glaube ist, dass du hier nicht mehr lang existent bist!


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:39
@denkzuviel

Jaja, is ja schon gut ;)....

Also wie war das nun dunnemals auf dem Mars, haben sich Hasenwissentschaftler und Streifehörnchenexperten auf eine Runde Karottensaft zusammengesetzt und haben dank Spitzmaustechnelogie eine Evak-Rakete für die gesamte Säugerpopulation des Marses zusammengebastelt?

Mal davon abgesehen das man unseren Phänotypischen Stammbaum per molekuarer Triangulation in das Neoproterozoikum, zu den Deuterostomier und Protostomier, verfolgen kann.

Du versuchst dich hier, und das recht Hilflos, an einer sehr komplexen Thematik mit nichtmal rundimäneren Kenntnissen...typischer Crank eben.

Und nun darfst du weiter beleidigen, deshalb wird dein Murks auch nicht wahrer.

@paco_

kleiner Einspruch meinerseits, wir sind nicht mit Primaten verwand sondern sie sie Himself, genauer: ALtweltaffen, Haplorhinni (Trockennasenaffen).

Hab da eigentlich noch nie daran einen Makel entdecken können, warum sich darüber Leute irgendwie angegriffen fühlen in ihrer Menschlickeit werd ich wohl nie verstehen...

Falls dich das Thema Interressiert kann ich dir Dawkins, Geschichten vom Ursprung des Lebens empfehlen, der schreibt es halbwegs verständlich....ok, relativ verständlich :/ .
mfg


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:42
@woogli
nein bitte wir haben auch nur das internet leben so wie ihr und in der realen welt nichts zu melden... wir würden wie ihr ohne internet und forum garkeine beachtung mehr kriegen ... und uns wieder dem reallife zuordnen in denen wir und fertig gemacht wurden ... wir brauchen doch genau wie ihr dieses forum weil uns hier keiner erkennt und wir vorgeben können schlau und schlagfertig zu sein... bitte nimm uns nicht unsere bessere existenz und unsere kompensationsmöglichkeit ^^ lol ....
nur opfer hier ^^

genauso wie in chats immer die gescheiterten persönlichkeiten : ICH BIN ADMIN ... ICH KICK DICH ! lol und wenn der rechner aus ist , nichts zu melden ...! so leute gibts halt immer hier


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:42
@ChamplooMK2
Ich weiß, aber wir wollen die Diskussion für unsere Hauptschüler nicht unnötig verkomplizieren...

paco


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:43
@ChamplooMK2
gib ma was von dem zeug ab das du konsumierst ...^^ lol


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:44
@denkzuviel
denkzuviel schrieb:wir brauchen doch genau wie ihr dieses forum weil uns hier keiner erkennt und wir vorgeben können schlau und schlagfertig zu sein
DAS ist euch bisher gründlich mißlungen - also keine Hemmungen, sei ganz du selbst...

paco


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:45
@paco_
lol ja weil ja bisher von dir nur fundiertes wissen und nützliche postings und überhaupt keine unüberlegten und zickigen reaktionen kamen ^^


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:46
@paco_
du nennst andere hauptschüler und verstehst keine zweideutigkeit und ironie ?! übel übel


melden
Groschengrab
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:46
Hi,

@denkzuviel
denkzuviel schrieb:gib ma was von dem zeug ab das du konsumierst ...^^ lol
Auch du solltest deinen Richard Dawkins lesen UND verstehen.



@ChamplooMK2
ChamplooMK2 schrieb:Hab da eigentlich noch nie daran einen Makel entdecken können, warum sich darüber Leute irgendwie angegriffen fühlen in ihrer Menschlickeit werd ich wohl nie verstehen...
Das kann ich auch nicht verstehen. Das wäre doch mal ein neues Thema?

-gg


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:47
@denkzuviel
Genau - und wie erklärst du dir nun die teilweise identische DNA? Logiker an die Front! :D :D :D


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:48
die einzigen die sich angegriffen fühlen seit ihr , wegen einer theorie die ich ausgesprochen habe und dazu mehrfach gesagt habe das ich damit nicht erreichen will das jemand seinen glauben in frage stellt oder irgendwem was aufzwengen sondern einfach nur zusammen hänge schildern die für mich persönlich NUR FÜR MICH einen sinn ergeben ! wenn das für euch keinen sinn ergibt ist das SUPER .. und ich FREU MICH SEHR FÜR EUCH... aber wayne ?


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:49
@denkzuviel
denkzuviel schrieb:verstehst keine zweideutigkeit
Wieso Zweideutigkeit? Das Bild, das du hier abgibst, ist absolut eindeutig... :D :D :D

paco


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:49
@paco_
hätte nicht erwartet das dus verstehst... egal


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:53
@denkzuviel
So..habe jetzt viel gelesen, deinen ganzen Beitrag und bis Seite 6 auch den restlichen Kram.

Also:
1. Ist die Atmosphäre des Mars (die er IMMERNOCH besitzt), aufgrund der geringen Größe des Planeten, sehr dünn.
Dadurch ist die Dichte der Atmosphäre, oder der Luft dort AUCH sehr gering.
Der Sauerstoffgehalt in der Luft des Mars' beträgt, wenn mich nciht alles täuscht: 0,006%, was für einen Menschen nichtmal ANNÄHREND Lebensmögliche Umstände bietet.

2. sagst du, dass das Leben, auch auf dem Mars, durch Zellteilung entstand: FALSCH
Denn auch die Zellen müssen entstehen. Und zwar durch Atome, dann durch Moleküle, dann bilden sich aus den Molekülen Ketten.
Diese Ketten müssen ersteinmal zusammenbleiben.....ein kleiner Luftstrom und die Ketten wären verstreut....kein Leben.
Also müssten sie sich in Ruhe, durch Mineralien und im ruhigen Wasser bilden.
DANACH müssten sie eine Zellmembran, zum Schutz, bilden....

Also komm mir nicht mit Zellteilung und rüste DU dich erstmal mit Fakten aus.

3. Wenn es Wasser auf dem Mars "gab"....wo ist es dann jetzt ?
Es gibt zwar noch geringe Mengen, aber kuam welche, die einem Menschen das Leben ermöglichen und wasser verschwindet nicht wie ein weißer Hase bei Copperfield.

Dazu ist der Mars weiter von der Sonne entfernt als die Erde.....Die Temperaturen wären also WESENTLICH rauer...im Winter wäre daher so großes Leben garnicht möglich.

Als kleines Beispiel: Der Mars ist SO kalt, dass es dort Seen aus, soweit ich weiß, Wasserstoff gibt.....was nur durch eine so extreme Kälte möglich ist, dass der Mensch eine Körpertemperatur, von mind. 60 grad celsius haben müsste um zu überleben.....bin mir bei den Zahlen nicht GANZ sicher.

4. Ist die UV Strahlung durch die, oben genannte, dünne Atmosphäre wesentlich höher als auf der Erde....
z.B. würde man ohne Augenschutz AUGENBLICKLICH erblinden, wenn man auch nur eine Sekunde in die Sonne schaut....

....Von Hautkrebs usw. mal abgesehen.....

5. Müsste man auf dem Mars Überbleibsel dieser Technologie finden, da diese HOCHENTWICKELTEN Marsmenschen wohl kaum Probleme mit Rost hatten.
Man findet aber nichts.

6. (kommen wir zum biblischen Teil) wurde die Bibel (wovon du ein Gegner bist) ca. zur gleichen Zeit begonnen, als Ägypten aufblühte.....zur Zeit der Pharaonen, welche die Pyramiden gebaut haben, die deiner Meinung nach, außerirdischer Architektur entsprangen.
Also müssten die Menschen, die eine so hoch entwickelte Architektur hatten, ja gleichzeitig an Gott und die 7Tage Theorie geglaubt haben.
Sogar noch FRÜHER als die Hochzeit der Majas.

7. Gab es auch VOR den Ägyptern Menschen, die aber VÖLLIG Primitiv in Höhlen lebten.
Warum sollten sie NACHHER plötzlich die Architektur für die Pyramiden und die Majatempel wiederfinden.
Vom Feuer mal abgesehen.

8. Wurde eine DNA-Evolotionskette "entdeckt", die vom Menschen zurückgeht....dann mit den Affen zu einer Linie verschmilzt und irgendwann, kurz nach den Dinosauriern, bei einem Nagetier endet.
Dieses Nagetier hatte die Anfänge seiner Entwickelung schon VOR der Katastrophe, die für das Dinosterben verantwortlich war.
Doch ein Säugetier ist anpassungsfähiger und überlebt deswegen eher.

9. Ist die Enstehung des Menschen einfach durch Evolotion zu erklären.
"Das Leben findet einen Weg"...jeder kennt dieses Zitat aus Jurassic Park.
Und das tut es ganz sicher, DAS nennt man Evolotion.
Die Anpassung über tausende Generationen, zu einem besseren Lebewesen, das die neuen Umstände besser überleben kann.
SO mein lieber @denkzuviel ist der Mensch entstanden.

10. hätte diese Evolotion AUCH auf dem Mars stattfinden müssen, damit der Mensch, überhaupt zum Menschen wird...(mal abgesehen von meinen oben genannten Punkten)
Warum sollte diese Evolotion also nicht auf der Erde stattfinden.

Und zu guter Letzt: 11. sage ich nichts gegen ANDERE Theorien, oder Thesen.
Doch du solltest ein paar einleuchtendere Fakten, Beweise oder wenigstens Schlussfolgerungen liefern, wie ich jetzt gerade.
Tu das doch bitte bis morgen Abend. :-)


Liebe Grüße an alle, Tobi


melden

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:55
@denkzuviel
ich hab hier ja jetzt mal alles gelesen. es ist nicht mein gebiet, aber grundsätzlich:
so logisch, wie du deine theorie im threadtitel bennenst, scheint sie mir nicht zu sein.
wenn dich dann darauf jemand hinweist, und sogar wirklich logische einwände bringt, wirst du beleidigend (wenn ich persönlich von dir so angesprochen worden wäre, wie andere, hätte ich es wohl gemeldet).
wenn man in so ein forum solch eine gewagte theorie stellt, muss man mit gehörigem gegenwind rechnen.
vor allem gibt es, wie schon oft hier im thread erwähnt, beweise für die theorien der gegner deiner theorien, für deine so gut wie keine.

@hagener
wäre schön, wenn du nicht einfach "google" rufen würdest, sondern uns vielleicht mal ein wenig unter die arme greifen würdest.
hast du (seriöse) links für uns, in die wir uns einlesen können?

@mauzi21
auch bei dir habe ich mich etwas über die begrüßung der diskussions-teilnehmer gewundert. warum sind leute wie zb @woogli hohl in der birne, weil sie hinterfragen? weil sie weiter fragen stellen, wenn nicht mal semikompetente antworten kommen?

@ChamplooMK2
danke dass du da mal ein paar stichworte aufgebrach


zum abschluss noch mal: so logisch klingt die theorie für mich nicht.



edit: auf eventuelle beschimpfungen meiner person kann ich heute nicht mehr eingehen, ich hau mich jetzt nämlich aufs ohr :)


melden
Gorgarius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:56
Das waren übrigens nicht NUR Dinge die ich in Büchern gelesen haben, sondern auch Dinge die ich mir selbst erdacht habe, aufgrund von logischen Aneinandereihungen der Ereignisse, welche mir durch Fakten im Internet und in Bücher bestätigt wurden.


melden
Anzeige

Eine logische Theorie über die Entstehung des Menschen

23.07.2010 um 22:56
@denkzuviel
denkzuviel schrieb:hätte nicht erwartet das dus verstehst... egal
Wie könnte ich auch, so ein intellektuelles Schwergewicht sitzt einem ja nicht alle Tage gegenüber... :D :D :D

paco


melden
232 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Stromausfall24 Beiträge
Anzeigen ausblenden