Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

13.721 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Politik, CIA, 9/11 ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 12:38
Zitat von Rho-ny-thetaRho-ny-theta schrieb:Dir ist bewusst, dass hier mindestens zwei Piloten mitschreiben?
Nö, ist mir nicht!
Hat jemand von denen sich identifiziert mit Personalausweis und Flugschein?
Ich halte nichts von imaginären Persönlichkeiten, hatte auch nie imaginäre Freunde :)
Zitat von geekygeeky schrieb:Gib mal Butter bei die Fische: Wie wäre denn der 11.9. ohne diese "aufgeweichten Protokolle" abgelaufen, inwiefern hätte das die Tätigkeit der Fluglotsen beeinflußt?
Nun, sie wären nach Protokoll relativ schnell aufgestiegen und hätten den Luftraum des letzten Kontaktes gesichert. Und Abfangjäger auch eigene Zielerfassung und über Radar verfügen, hätten sie auch niedere Routen scannen können, um den Verbleib der Flugzeuge aufzuklären.

Einfach mal schauen, was die Jungs sonst so machen. Sie steigen doch zigmal pro Jahr hoch.

Die Russen hatten einst eine Boing direkt abgeschossen. Die Türken und Griechen steigen auch sofort auf, wenn der Gegner mal wieder flach über die unzähligen Inselschen fliegt. Die scheinen keine Probleme mit der Abwehr zu haben :)


4x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 12:39
also doch nur gelaber


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 12:40
@sator
Zitat von satorsator schrieb:rust - ein lahmer doppeldecker schafft es die gesamte russ. flugabwehr unbeschadet hinter sich zu lassen
Na ja, die Cessna 172 ist zwar nicht gerade ein Renner - aber das arme Ding als Doppeldecker zu bezeichnen... :D

paco


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 12:41
@Bubba78
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Die Russen hatten einst eine Boing direkt abgeschossen.
Ja - aber erst, nachdem sie durch das Sperrgebiet durch war. Hat also auch etwas gedauert, außerdem ging man nicht von einer Passagiermaschine aus...

paco


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 13:17
@Bubba78
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Nun, sie wären nach Protokoll relativ schnell aufgestiegen
Das sind sie auch mit den "aufgeweichten Protokollen". Hast du es etwas genauer als "relativ schnell"? Skizziere doch bitte mal den Zeitplan, beginnend beim Fluglotsen, der die erste Maschine vom Schirm verliert. Wie wäre der Ablauf mit nicht "aufgeweichten Protokollen" gewesen?


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 13:23
Immer diese Märchen von lückenloser Luftraumüberwachung und totaler Kontrolle.

Im Jahr 2005 hat ein besoffener Teenager ohne Flugschein ein Flugzeug aus einem Hangar geklaut (nicht entführt) und ist damit völlig unbemerkt über 3 Stunden lang über New York herumgeeiert.
WPCNR AIR NEWS. By John F. Bailey. June 22, 2005: At a news conference held by County Executive Andy Spano at Westchester County Airport this afternoon, a media spokesperson for the County Executive told WPCNR that the Cessna alledgedly stolen by a 20 year old man, and flown to Westchester Airport, flying for approximately 3 hours and landing at 4:30 A.M., was undetected by New York TRACON, the supervising air traffic control center in Long Island, charged with regulating New York metropolitan airspace. New York FAA authorities have been contacted by WPCNR for confirmation that the aircraft was, in fact, undetected. She said the aircraft was flying below radar and offered this low level altitude as a reason why the aircraft was not detected.
http://www.whiteplainscnr.com/article3672.html


Die Drogenschmugler überwinden ständig die ach so übermächtige Luftverteidigung völlig unbemerkt.
Und zwar nicht nur mit kleinen Maschinen, teilweise sogar mit alten Passagierjets.
New York (AP) - Federal investigators are piecing together details of an audacious new trend in drug smuggling: South American gangs are buying old jets, stuffing them full of cocaine and flying them across the Atlantic to feed Europe's growing coke habit.

The U.N. Office on Drugs and Crime began warning about trans-Atlantic drug planes after Nov. 2, 2009, when a burned-out Boeing 727 was found in the desert in Mali. Drug smugglers had flown the jet from Venezuela, unloaded it and then torched the aircraft, investigators said.
http://cnsnews.com/news/article/new-trend-drug-smuggling-secret-trans-atlantic-flights-old-jets (Archiv-Version vom 27.06.2013)

@Bubba78
hast du es nicht irgendwann mal satt, dass du immer wieder völlig daneben liegst?


2x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 13:27
@Bubba78
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Einfach mal schauen, was die Jungs sonst so machen. Sie steigen doch zigmal pro Jahr hoch.
Ebenso wie den Fluglotsen zigmal pro Jahr der Kontakt zu einer Maschine verlorengeht, ohne daß sofort ein Jäger aufsteigt. Aber irgendwie schafft es dieser Umstand nicht ins Bewußtsein der Truther.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 14:00
@geeky
@agreschk
Zitat von geekygeeky schrieb:Ebenso wie den Fluglotsen zigmal pro Jahr der Kontakt zu einer Maschine verlorengeht, ohne daß sofort ein Jäger aufsteigt. Aber irgendwie schafft es dieser Umstand nicht ins Bewußtsein der Truther.
na weil sie keine Ahnung haben - wie das ganze aufgebaut ist, bzw. immer von dieser Lückenlosen Überwachung träumen (Aber gleichzeitig den Überwachungsstaat anprangern) ebenso wie es unmöglich ist für kleine Terroristen komplotte unbehelligt zu planen und durchzuführen (aber immer schwankend zwischen "Oh sie wollen unserer Fingerabdrücke haben" aber darauf beharren das doch alles ans Licht kommt - aber natürlich nichts von den Elitären.

Grenzt schon fast an Mulitple Persönlichkeiten.... Schuzt und überwachung ja, aber bitte nicht mich und alle anderen..

Wie schon sooo oft erwähnt, Piloten sind nicht ständig in Kontakt mit der Flugsicherung, Flugsicherungen haben Sektoren.
Auch der komische traum das ein Fluglotse jedes Flugzeug permanent beachtet bzw. beobachten kann ist schon fast Realitätsverweigerung. Im Gegensatz zum Schienenverkehr dürfte der zivile Luftraum über den USA ca. 90% ausmachen, in dem sich Hunderttausende (Ja, in den USA ist Fliegen sogar als Hobby oftmals finanzierbar - wesentlich günstiger als hierzulande) Flugzeuge tummeln.

Und wenn man den Vergleich zum Schienennetz zieht -> hier sind die Gleise klar und eindeutig zu identifizieren, und es kann im Prinzip nicht schwer sein, Züge nicht auf eben dem gleichen Gleis fahren zu lassen -> und dennoch passieren Zugunglücke...


@Bubba78
Bist du einer dieser imaginären Piloten? :D
tja, da du gerne persönlichen Kontakt forderst... kamst du sicherlich schon auf die Idee mal zum nächsten Flugplatz zu gehen. Diese Dinge die wir die letzten 20 Seiten versucht haben Awake zu erklären.... kann dir sicherlich jeder erfahrene Hobbypilot erklären... aber das wäre zu leicht, lieber hier Anonym rumtrollen - richtig?
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Die Russen hatten einst eine Boing direkt abgeschossen. Die Türken und Griechen steigen auch sofort auf, wenn der Gegner mal wieder flach über die unzähligen Inselschen fliegt. Die scheinen keine Probleme mit der Abwehr zu haben :)
Definiere mal Gegner -> sind Gegner Passagiermaschinen die in Athen starten? oder sind Gegner die, die ohne Anmeldung in den Luftraum/Sektor kommen? unglaublich aber wahr -> da gibt es einen Unterschied... echt? JA!!!
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Einfach mal schauen, was die Jungs sonst so machen. Sie steigen doch zigmal pro Jahr hoch.
und du hast natürlich die Akten von diesen zwischenfällen alle aufbereitet das wir sie uns ansehen können. Gibt es eine Statistik die zeigt:
- Kein Kontakt seit Uhrzeit - Meldung - Aufstieg - Abgefangen
- In welchen Situationen sind eben diese Aufgestiegen? Kontakprobleme? Nicht angemeldet? Übungszwecke?
- Wie hoch war die Erfolgsaussicht? Wie lange hat es gedauert bis eine Reaktion des suspekten Flugzeug gab? gab es eine? oder war es vielleicht so wie hier: http://www.tagesspiegel.de/weltspiegel/abfangjaeger-verfolgten-passagierjet/578294.html


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 14:04
@Bubba78
Übrigens ist der Computer nicht echt, worauf ich schreibe. Ich meine, natürlich ist er echt, sonst würde ich ja nicht daruaf schreiben, aber er existiert nicht physikalisch. Er ist virtuell, wie die ganze Show um 911 herum :)
Ich finde das erklärt einiges ;)


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 14:16
@Bubba78
Bist du einer dieser imaginären Piloten? :D
Übrigens ist der Computer nicht echt, worauf ich schreibe. Ich meine, natürlich ist er echt, sonst würde ich ja nicht daruaf schreiben, aber er existiert nicht physikalisch. Er ist virtuell, wie die ganze Show um 911 herum :)
Schäm dich, werd erwachsen und fang endlich an deine eigenen Behauptungen selbstständig zu prüfen bevor du groß rummaulst.

@scarcrow
Zitat von scarcrowscarcrow schrieb:na weil sie keine Ahnung haben - wie das ganze aufgebaut ist, ...
das ist mehr als offensichtlich.
Und man merkt auch immer wieder wie einfach und naiv die Weltanschauung eines Verschwörikers gestrickt ist. Einfach alles mit einer Weltverschwörung erklären und schwarz weiß malen. So braucht man sich nicht mit den Details außeinander setzen. Geistige Faulheit, Lernresistenz und Realitätsverweigerung. Es ist ja auch bequem. So kann man Alles, einschließlich der eigenen Ohnmacht und Unfähigkeit auf die böse Verschwörer abwälzen. Wozu sich um seine Selbstverwirklichung bemühen wenn man sich bequem zurücklehnen und die Schuld am eigenem Versagen den anderen geben kann?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 15:34
@Bubba78

Unterlasse dieses trollige Verhalten mit ,,Systemverteidiger" und ähnlichen Variationen. Diskutiere sachlich oder lass es ganz bleiben.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 17:53
Zitat von KcKc schrieb:Unterlasse dieses trollige Verhalten mit ,,Systemverteidiger" und ähnlichen Variationen. Diskutiere sachlich oder lass es ganz bleiben.
Und das gilt jetzt natürlich wieder nur dem @Bubba78. Klar... wenn dann sowas geschrieben wird is das ja eine sachliche Auseinandersetzung mit dem Thema:
Zitat von agreschkagreschk schrieb:Und man merkt auch immer wieder wie einfach und naiv die Weltanschauung eines Verschwörikers gestrickt ist. Einfach alles mit einer Weltverschwörung erklären und schwarz weiß malen. So braucht man sich nicht mit den Details außeinander setzen. Geistige Faulheit, Lernresistenz und Realitätsverweigerung. Es ist ja auch bequem. So kann man Alles, einschließlich der eigenen Ohnmacht und Unfähigkeit auf die böse Verschwörer abwälzen. Wozu sich um seine Selbstverwirklichung bemühen wenn man sich bequem zurücklehnen und die Schuld am eigenem Versagen den anderen geben kann?
Natürlich. Die Vt-ler sind auch Schuld an der Umweltverschmutzung, der Arbeitslosigkeit und der grassierenden Verarmung ganzer Bevölkerungsschichten um nur einen Bruchteil zu nennen. Wie gut, daß wir solche Piloten an Bord haben!
Zitat von mojorisinmojorisin schrieb:Ich finde das erklärt einiges ;)
Das auch, ja. ;)


3x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 18:02
Zitat von kurvenkriegerkurvenkrieger schrieb:Die Vt-ler sind auch Schuld an der Umweltverschmutzung, der Arbeitslosigkeit und der grassierenden Verarmung ganzer Bevölkerungsschichten um nur einen Bruchteil zu nennen. Wie gut, daß wir solche Piloten an Bord haben!
Hö? Wo steht'n das?


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 18:44
Zitat von kurvenkriegerkurvenkrieger schrieb:Wie gut, daß wir solche Piloten an Bord haben!
Ich finde es auch gut, daß hier Leute mitschreiben, die genau wissen, wovon sie reden, und die ihre Aussagen auch begründen können, weil sie eben nicht nur gedankenlos nachplappern, was sie auf irgendwelchen Websiten aufgeschnappt und dann noch nicht mal richtig verstanden haben!


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 19:02
@KnutHansen
Zitat von KnutHansenKnutHansen schrieb:Hö? Wo steht'n das?
Ist doch klar!
Verschwörungstheoretiker behindern die Bekämpfung tatsächlicher Umweltprobleme, indem sie Hirngespinsten wie Chemtrails nachjagen. Dadurch wird der Blick von echten, real existierenden Gefahren für die Umwelt abgelenkt. Ergo haben VT-ler auch eine gewisse Mitschuld an der Umweltverschmutzung.
Außerdem tragen ihre Theorien zur Volksverblödung bei, was bei längerer Beschäftigung mit dem Unfug zu Arbeitslosigkeit und damit zu einer grassierenden Verarmung ganzer Bevölkerungsschichten führt.


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 19:27
@kurvenkrieger
Zitat von kurvenkriegerkurvenkrieger schrieb:Natürlich. Die Vt-ler sind auch Schuld an der Umweltverschmutzung, der Arbeitslosigkeit und der grassierenden Verarmung ganzer Bevölkerungsschichten
Dafür seid ihr zu unwichtig. Meine These ist, dass eure ,,Arbeit" insgesamt komplett und ausnahmslos verpufft. Ohne irgendwas zu verbessern oder zu verschlechtern.


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 20:07
@Bubba78
Zitat von Bubba78Bubba78 schrieb:Nur nicht um 9/11 herum, weil die Neokons-Brüder die Protolle aufgeweicht haben.
Dieses aufgeweichte Protokoll hat doch sicherlich einen Namen bzw. eine Nummer? Und wenn ja, kannst du uns bestimmt schwarz auf weiß vorführen, an welcher Stelle sich die kritische Änderung befindet? Der letzte Kandidat hatte damit nämlich so seine Schwierigkeiten. Komm, zeigs uns dummen, uninformierten, alles glaubenden Systemschäfchen :)


1x zitiertmelden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 20:23
Zitat von SmooverSmoover schrieb:Dafür seid ihr zu unwichtig. Meine These ist, dass eure ,,Arbeit" insgesamt komplett und ausnahmslos verpufft. Ohne irgendwas zu verbessern oder zu verschlechtern.
Stimmt. Liegt das jetzt an den VT-lern oder an der "Schönen Neuen Welt"? ;)


melden

9/11 - Inkompetenz/Vertuschung - oder doch Absicht?

28.02.2013 um 20:31
@KnutHansen

Wikipedia: Satire

Es wäre lächerlich Aussagen über "die VT-ler" zu treffen wenn es um ein so vielfältiges Feld wie das von Verschwörungen geht. Meine Überspitzung der zitierten Aussagen sollte das nur verdeutlichen.


melden