weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:10
@endgame
endgame schrieb:also, wir leben in keiner wirklichen Demokratie. Wir sind gefangen im System und unser
Spielraum ist doch sehr begrenzt, was wir entscheiden können, da wir gelebt werden!
Das unterschreibe ich so nicht. Rekapituliere doch mal die letzten 20 Wahlkämpfe in Europa und die sich daraus ergebenden Wahlergebnisse.


melden
Anzeige
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:15
@OpenEyes
ist doch total egal wer gewählt wurde. du machst deinem Nickname aller Ehre.


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:20
@endgame

bitte lies den Text zur kollektiven Intelligenz und vergleiche das mit der kollektiven Dummheit und sage mir, ob sich dieses System auf Betrug am Geld gründet oder nicht, warum es zur nach wie vor schwelenden Finanzkrise gekommen ist und wie man sie versucht beizulegen, - mit Reformen?

Es kann kein Betrug am Geld geben, nur an Menschen. Und zur kollektiven Dummheit und Fremdbestimmtheit fallen mir Leute ein, die glauben der Mayakalender würde irgendwelche Dinge vorhersagen können, da bist Du wie viele andere schon den Esoterikern richtig auf dem Leim gegangen. Und Kosha Anja Joubert will auch nur Geld machen, das Du das nicht begreifst.



Nein, wäre dieses System auch nur im Ansatz gut, bräuchten wir nicht darüber diskutieren.

Es könnte sicher besser sein, aber auch viel schlechter, ich würde Dich gerne mal nach Afrika für drei Monate schicken, man würdest Du das System hier lieben.



Je länger man den Crash auf die lange Bank setzt, keine wirklichen Reformen angeht, umso heftiger wird der Crash ausfallen - willst du das etwa? Wo sind die Systemrelevanten Reformen, ich kann keine sehen, ich sehe nur Trickserei, aber nichts Nachhaltiges, warum (?), weil man dem Hasen hinterherläuft und gefangen ist in den Zwängen, man will der Wahrheit nicht ins Gesicht schauen, dass die Welt pleite geht.

Quatsch, die Welt kann gar nicht pleite gehen, was für ein Unfug. Kapital wir immer nur umverteilt. Wenn drei Leute in einem Raum pokern, können zwei pleite gehen und einer hat dann alles, aber es können nie alle pleite gehen.

Und Du gibst die „Wahrheit“ vor, was Du glaubst ist für Dich Wahrheit, wer es anders sieht, sieht es nach Dir ja falsch. Verzeihe bitte, aber alle haben ein Recht drauf ebenso die „Wahrheit“ zu sehen, Deine ist nicht mehr wert, und da Deine auf den Mayakalender fußt und Du schon oft daneben gehauen hast, stehst Du sehr alleine mit dem Unfug da.



Wo siehst du die Ansätze für eine nachhaltige Lösung, - im unendlichen Wachstum auf Pump?

Schulden müssen abgebaut werden, da haben die Politiker sicher so einiges verrissen, aber es kann ja besser werden. Und der Wachstum wird weiter gehen, nicht unendlich, denn irgendwann ist die Sonne fertig.



Erkennst du nicht die Hilflosigkeit der Politik gegenüber den vielen gravierenden Problemen aus (!) dem Geld und die Machtlosigkeit gegen die Ausprägung der Zeit, wie sie der Mayakalender beschreibt?

Nun höre doch mal mit dem Mayakalender Unfug auf, der ist nur ein Kalender, alles andere wird da reininterpretiert.

Du hast auch keine Ahnung von Wirtschaft, wir können immer jeden Tag als Startpunkt nehmen und dann aufbauen. Na warten wir einfach bis zum 18 und dann darfst Du mal erklären warum der DAX nicht unter 5000 Punkte gefallen ist. Dir wird wie immer eine Ausrede einfallen.

Was machst Du eigentlich 2013, wenn Ende mit Mayakalender ist, und nichts weiter passiert ist?

Dein Weltbild wird so richtig zerbröseln und Du wirst hier richtig Spott ertragen dürfen. Im Grunde tust Du mir einfach leid, dass Du auf solche … wie den Mayaonkel reingefallen bist, und Dir seit Jahren den Unfug gibst. Es wird richtig hart für Dich werden, wenn Du ab 2013 zurück in die Realität willst, aber wahrscheinlich wirst Du Dir die Dinge zu Recht lügen und nie mehr zurück finden.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:22
@OpenEyes
OpenEyes schrieb:Schöne Träume. Und wie stellt ihr Euch (Du und die zitierte Dame) Euch das praktisch vor (außer wenn Ihr für den Übergang etwa 5 Jahrtausende ansetzt)?
ganz einfach, aus den 5 Jahrtausenden werden nur bestenfalls 5 Jahre,
wenn wir keine Wahlfreiheit mehr haben und das System kollabiert,
wir nach anderen Lösungen suchen müssen.
Für wahr - diese Zeit wird gewiss nicht leicht, jede Neugeburt verbindet
sich mit hefitgen Schmerzen, aber mit deinen "5 Jahrtausenden"
verkennst du aber die nicht lieneare Zeit und die beschleunigung
der Aktivität innerhalb der Zeitperioden. So schnell, dass man verrückt werden
könnte, wenn man nicht vorbereitet ist.

Ich sage hier und jetzt ganz klar, so Gott will und wir in 5 Jahren noch leben,
in dieser Zeit wird sich die Erde umstülpen.
Berücksichtigst du bei deinen 5 Tausend Jahren die Periodenverkürzung aus
dem Mayakelnender, so werden aus 5000 Jahren nur noch 250 Jahre,
aber selbst das dürfte noch viel zu hoch gegriffen sein.
Nach deiner Berechnung müsste der Zeithorzont alter Prägung allenfalls
100 Jahre betragen, jedoch sind es tatsächlich wie gesagt nur 5 Jahre, bis
die komplette Umstülpung vollzogen sein wird und das sehr zielgerichtet,
weil zurück wäre der Tod und wir wollen doch leben, oder?


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:23
@endgame

Ich kann dir versichern, mein Leben und Sterben hat mit deinem Mayakalender und den völlig aus der Luft gegriffenen Periodenverkürzungen überhaupt nichts zu tun.


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:26
den Thread Diskussion: Was passiert im August 2011? (Beitrag von endgame) verfasste
ich am 30.10.2010, quasi genau einen Momat später.
Was war da in den 30 Tagen passiert? Richtig, ich habe dazugelernt und mir
ging ein Licht auf, nämlich, daß der bevorstehenden Crash genau im Zeitfenster
der Zerstörung passieren wird, sehr zeitlich gedrängt und nicht über Monate hingezogen,
halt plötzlich und sehr schnell. Damit, war mir meine vormals genannte Theorie
nicht mehr präsent (am 30.10.2010) und ich wusste dann besser bescheid, - der
Systembruch würde nicht im März, April, oder Mai 2011 stattfiden, sondern eben im
August und genau vom 18.08. -04.09.2011! :)
Ich prophezeie euch das @endgame nach dem 4. September mit der selben Masche kommt ;)

So auf: " Ja, ich hab halt schonwieder dazugelernt".
Leute er glaubt eh selbst nich dran ;)

(so, ich speicher den Post damit ich, wenns soweit ist nicht solange danach suchen muss ^^ )

edit: achja, dein schwarzer Montag vor ein paar Tagen war ja auch nicht gerade ein Volltreffer xD


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:30
nocheinPoet schrieb:Quatsch, die Welt kann gar nicht pleite gehen, was für ein Unfug. Kapital wir immer nur umverteilt. Wenn drei Leute in einem Raum pokern, können zwei pleite gehen und einer hat dann alles, aber es können nie alle pleite gehen.
Ja dies ist völlig gut dargestellt. So funktioniert unser System. Damit einige im Gewinn schwimmen, müssen die Anderen zum Verlierer werden.
Einer hat alles! Gefällt Dir das so?

Es wird Zeit, das alle zum Gewinner werden. Dazu muss aber zwangsläufig, das alte System,
gehen...@nocheinPoet


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:32
@endgame
endgame schrieb:Berücksichtigst du bei deinen 5 Tausend Jahren die Periodenverkürzung aus
dem Mayakelnender, so werden aus 5000 Jahren nur noch 250 Jahre,
aber selbst das dürfte noch viel zu hoch gegriffen sein.
Nach deiner Berechnung müsste der Zeithorzont alter Prägung allenfalls
100 Jahre betragen, jedoch sind es tatsächlich wie gesagt nur 5 Jahre, bis
die komplette Umstülpung vollzogen sein wird und das sehr zielgerichtet,
weil zurück wäre der Tod und wir wollen doch leben, oder?
Unsinn. Ich berücksichtige lediglich die Geschwindigkeit (und ich habe da schon sehr hoch gegriffen) mit der sich die soziale Intelligenz des Durchschnittsmenschen erhöht.

In den letzten hunderttausend Jahren war das nicht viel, sonst wäre der Maya - Schwachsinn gar nicht erst entstanden. von der ganzen alternaiv - Szene ganz zu schweigen.

Sieh's ein, wir sind psychisch und physisch degenerierte Raubtiere mit einem leichte Allesfresser - Einschlag und ausgeprägtem Rudelverhalten. "homo homini lupus" ist einer der weisesten Aussprüche in der ganzen (traurigen) Geschichte der Menschheit.

Aber vielleicht brigt uns ja die Gentechnik ein Stück weiter. Evolution (und die ist für eine einschneidende Besserung unabdingbar) geht leider viel zu langsam, selbst, wenn wir Memetics als mitbestimmenden Faktor einbeziehen.


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:37
@nocheinPoet
nocheinPoet schrieb:Du hast auch keine Ahnung von Wirtschaft, wir können immer jeden Tag als Startpunkt nehmen und dann aufbauen. Na warten wir einfach bis zum 18 und dann darfst Du mal erklären warum der DAX nicht unter 5000 Punkte gefallen ist. Dir wird wie immer eine Ausrede einfallen.
die fünfte Nacht deuert vom 18.08. - 04.09. , also eine wenn auch
kurze Periode , ein Zeitraum, ein Zeitrahmen in dem sich
entsprechenden Muster ausprägen, die Zerstörung bedeuten.
Aber Zerstörung muss ja nicht schlecht sein!

Rede also nicht mehr nur vom 18. also isolierten Tag.
Genauso wird der DAX sich verhalten, ab dem 18. geht es
gen Süden, aber der Tiefstpunkt von mindestens 4680 Punken
wird erst am 31.08. erreicht werden und danach gehts weiter
(gen Süden) :) Und das ist schön so und natürlich begründet,
da nichts zufällig passiert. Den Grund dafür haben wir uns allerdings
selber zuzuschreiben, die Maya haben auf diese rasante
Wendezeit nur hingewiesen, weil sie der Ausprägung des Bewusstseins
und der Schöpfung entspreicht. So sieht´s aus, aber natürlich
kann jeder seine ihm eingene Meinung oder Verdichtung haben,
oder es geht ihm ein Licht auf, auch ich bin offen!


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:39
@Buchi04
Buchi04 schrieb:edit: achja, dein schwarzer Montag vor ein paar Tagen war ja auch nicht gerade ein Volltreffer xD
naja, er war dunkelgrau... ;) (man kann ja nicht immer Recht haben... :) ) :D


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:41
@endgame

Der 18. ist schon unangenehm nah gekommen, was? Na, da muss man die Sache rausschieben - jetzt hast du plötzlich wieder Angst, es könnte doch nicht so sehr krachen. So machst du das ja immer. :D


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:46
@Thawra
Thawra schrieb:Der 18. ist schon unangenehm nah gekommen, was? Na, da muss man die Sache rausschieben - jetzt hast du plötzlich wieder Angst, es könnte doch nicht so sehr krachen. So machst du das ja immer.
awas, ich schiebe überhaupt nichts hinaus, - weil eben die fünfte Nacht feststeht
und ich mich ja nicht über die Maya erheben möchste, also wird ganau
in diesem Zeitraum die Erleuchtung, aber gleichzeitig der Bruch kommen,
sehr sicher und damit wäre dann gleichzeitig bewiesen, dass Prophetien
real sind. Wer hätte das gedacht... ;)


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:50
@endgame
endgame schrieb:Wer hätte das gedacht...
Du, würde ich mal sagen. Ich glaube das ganz und gar nicht, und du wirst ja auch diesmal feststellen müssen, dass nichts eintrifft - wie schon so oft.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 17:51
@endgame
endgame schrieb:awas, ich schiebe überhaupt nichts hinaus, - weil eben die fünfte Nacht feststeht
und ich mich ja nicht über die Maya erheben möchste, also wird ganau
in diesem Zeitraum die Erleuchtung, aber gleichzeitig der Bruch kommen,
sehr sicher und damit wäre dann gleichzeitig bewiesen, dass Prophetien
real sind. Wer hätte das gedacht...
We shall see what we shall see. Aber leg schon mal den feuersicheren Anzug bereit :D


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:03
endgame schrieb:naja, er war dunkelgrau... ;) (man kann ja nicht immer Recht haben... :) ) :D
Wie wärs wenn du zur Abwechslung wenigsten MANCHMAL recht hättest? ;)


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:08
@Buchi04
Buchi04 schrieb:Wie wärs wenn du zur Abwechslung wenigsten MANCHMAL recht hättest?
Ich wäre schon mit _einmal_ zufrieden :D


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:09
@OpenEyes

Stimmt ^^
Aber du weist doch, er lag ja seiner Ansicht nach ein paar mal "tendenziell richtig" ;)


melden
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:12
@Buchi04
Buchi04 schrieb:Wie wärs wenn du zur Abwechslung wenigsten MANCHMAL recht hättest?
also bei Sportwetten bin ich mittlerweile recht erfolgreich,

ich habe die Siege von München, Schalke, Hoffenheim richtig getippt... ;) :D


melden

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:17
@endgame

Worauf führst du dies eigentlich zurück? Hast du wirklich eine prophetische Gabe? Oder wird das auch vom Maya-Kalender vorhergesagt und du interpretierst einfach richtig?


melden
Anzeige
endgame
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

14.08.2011 um 18:19
@Thawra

meinst du jetzt mit den Sportwetten im August?


melden
95 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden