Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Was passiert im August 2011?

4.289 Beiträge, Schlüsselwörter: Internet, 2012, Bewusstsein, 2011, Erleuchtung, Endzeit, Antichrist, Systemcrash

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 01:32
@MysticWoman
haha etzt schon^^
sorry hatte das wojhl übersehen ;)


melden
Anzeige
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 01:33
@Zerox
Hab mir heute hier schon genug anhören müssen, reicht jetzt erst einmal ;)


melden

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 01:35
@MysticWoman

Kann ich mir vorstellen, irgenwann hat man keine Lust mehr ;)
ich auch nicht^^


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 05:32
@walter_pfeffer
blueavian schrieb:Wie bist du eigentlich auf diese Schlußfolgerung gekommen? o_O

Meinst du jetzt die Einstellung ist rechtsradikal? Oder was anderes?
Die Nazis waren doch das Paradebeispiel einer machtgeilen Elite .
Wortsalat :(
Du hast es ja genau mit diesem Satz eigentlich auf den Punkt gebracht wo das Problem liegt.

"Die Nazis waren doch das Paradebeispiel einer machtgeilen Elite"

Nein. Sie waren das Paradebeispiel von machtgeil, brutal, feige und in Bezug auf bestimmte Menschengruppen paranoid.
Eine Elite in dem Sinn in dem ich das Wort verstehe waren sie aber ganz bestimmt nicht. Ein Hausmeister den man zum "Blockwart" macht wird deshalb nicht elitär und ein Obergefreiter wird es selbst dann nicht, wenn er sich anschickt, eine ganze Nation in's Verderben zu führen.
Und ein Nobelpreisträger ist sicherlich elitär. Machtgeil aber selten.

Und nein, rechtsradikal habe ich diese Einstellung eigentlich nicht eingeschätzt, sie ist nur, da sie eine ganze Menschengruppe pauschaliert ("die machtgeilen Eliten") der Nährboden, auf dem die aus Unkenntnis, Fehleinschätzung und Misstrauen gegenüber anderen Lebensumständen basierende Ablehnung ganzer Menschengruppen nur aufgrund einer bestimmten, oft nicht einmal vorhandenen Eigenschaft wächst.

Dafür, dass ich überreagiert habe habe ich mich im Thread schon entschuldigt. Es wäre schön, wenn anderseits alle versuchen könnten, sich eben keine der leider so häufigen Pauschaleinschätzungen zu eigen zu machen. Das wäre auch ein Schritt hin zu einer besseren Welt :)


melden

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 11:56
OpenEyes schrieb:Das wären dann also die Schmerzen, die die "Eliten" erleiden müssten wenn sie massakriert werden (Ich denke nicht, dass Du das wirklich meinst, aber Deine Aussage impliziert es. Versuch also bitte spezifischer zu werden.
Wenn die Erde in eine (oder zwei) höhere Dimensionen aufsteigen sollte (von der 3. in die 4. bzw. 5.), wie es von Einigen angenommen wird, erhöht sich dessen feinstofflicher Anteil, der als höherfrequent angenommen wird. Menschen, die dazu nicht bereit sind, würden diesem Prozess nicht überstehen. Man könnte es mit höherfrequenter Röntgenstrahlung vergleichen, die dann einen schädigenden Einfluss hat, wenn die niederfrequente Materiefrequenz auf Dauer damit konfrontiert würde. Für von selbst höher schwingende "Bewusstheiten" stelle dies dann kein existenzielles Problem dar. Wenn die kritische Masse erreicht ist an Menschen, die diese Bewusstheit eingenommen hat, kann es sich vollziehen, von innen und/oder außen iniziiert.

"Hohe Frequenz ermöglichen den Verbleib auf der Erde Die "Frequenzen" einzelner Menschen stehen offenbar in einem Zusammenhang zur "Schwingung des Planeten" [...]. Diese Schwingung des Planeten erhöht sich, weswegen dieser Vorgang auch "Erdaufstieg" genannt wird. Unter anderem [...] fand sich die Meinung, daß Menschen mit einer hohen Frequenz diesen Aufstieg überleben, und die anderen sich nicht auf der Erde halten werden. "jedoch können wir uns selbst bemühen unsere eigene frequenz zu steigern um uns anschließend auf der erde halten zu können, müssen dies aber auch nicht tun.

Niedrigfrequente werden von der Erde verschwinden:
Für diese "niedrigfrequente Mehrheit" steht laut Silver Aquila und raw die Möglichkeit einer Reinkarnation auf "Niedrigfrequenzplaneten" offen. Irgendwann wird quasi aus der Frequenz, die vorher nur emotionale Zustände und Interessen betraf, ein physikalisches Ausschlußkriterium - wobei es fraglich ist, ob es in einer "feinstofflichen Welt" überhaupt noch ein Problem ist, wenn man sich physisch nicht mehr "darauf halten" kann. Da Niedrigfrequenz mit einer Inkarnation in die Materie verbunden sein muß, folgt: "die restlichen 2/3 werden sich auf erden nicht halten können und in einem anderen sonnensystem wiedergeboren werden. (der ihre frequenz hat)" (raw, Seite 2) und "..du verschwindest höchstens nur von der erde, weil deine frequenz dann zu niedrig für diese erde ist, aber du wirst dann auf einen anderen planeten zb wiedergeboren.." (Silver Aquila, S.2)
Dies überschneidet sich direkt, wie wir später noch sehen können, mit Ansichten von Lichtarbeitern, die ich bei www.esoterikforum.at vorgefunden habe."
http://flamers.spiritvoices.de/frequenzforschung.html

Jetzt sag bitte nicht, alles esoterisches Gewäsch. Denn durchforste das Internet und staune, wie viele Seiten sich genau und nur damit befassen, dann überlege, wie viele Menschen sich genau und nur damit befassen. Es ist bereits mentale Realität, ob wir es wollen oder nicht.


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 12:46
@philomela
philomela schrieb:Jetzt sag bitte nicht, alles esoterisches Gewäsch. Denn durchforste das Internet und staune, wie viele Seiten sich genau und nur damit befassen, dann überlege, wie viele Menschen sich genau und nur damit befassen. Es ist bereits mentale Realität, ob wir es wollen oder nicht.
Du solltest Dich vielleicht doch nicht auf den von Dir zitierten Ausschnitt der Seite beschränken sondern die ganze Seite inklusive der Kommentare lesen :D

Für den Begriff "Realität" scheinen wir ebenfalls total unterschiedliche Definitionen zu haben


melden

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 12:50
@OpenEyes
Um *was* zu erfahren?


melden
OpenEyes
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 12:52
@philomela
philomela schrieb:Um *was* zu erfahren?
Die Einstellung des Autors.
Der zitiert ja nur aus diversen ESO - Foren...

Aber in 8 Monaten werden wir mehr wissen. Und wenn ich dann nicht reinkarniert bin sondern immer nich auf der Erde herumkrauche und Du nicht als lichter Engel erscheinst ist ein Sixpack Bier fällig :D


melden

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 12:56
@OpenEyes

Naja, er trägt es zusammen und berichtet über seinen Eindruck. Aber er/sie lässt die Gedankengänge zu. Klar hat niemand den ultimativen Stein der Weisen. So sind wir eben. :)


melden

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 15:28
@OpenEyes

Also wenn ich dich richtig verstehe, hast du doch genau dieselbe Einstellung wie die anderen hier in Bezug auf ethische Moral, sag ich mal.

Bloß definierst du Elite anders. Elite heißt für mich, dass alle anderen was schlechteres sind, die nicht zur Elite gehören.

Somit waren die Nazis für sich selbst schon eine Elite nur für Außenstehende nicht. Du sieht dich aber andererseits auch als was Besseres als Esoteriker. Somit ist da kein Unterschied. Wenn ich mich in dem Punkt täusche, entschuldige ich mich natürlich bei dir.
OpenEyes schrieb:Und nein, rechtsradikal habe ich diese Einstellung eigentlich nicht eingeschätzt, sie ist nur, da sie eine ganze Menschengruppe pauschaliert ("die machtgeilen Eliten") der Nährboden, auf dem die aus Unkenntnis, Fehleinschätzung und Misstrauen gegenüber anderen Lebensumständen basierende Ablehnung ganzer Menschengruppen nur aufgrund einer bestimmten, oft nicht einmal vorhandenen Eigenschaft wächst.
Das wurde hier auch schon gesagt. Als Unterschied zwischen Liebe und Angst.
Wenn man Misstrauen, Unkenntnis und Fehleinschätzung zeigt, hat man Angst.


melden
triple777
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

02.01.2011 um 23:59
aus der Süddeutschen von heute zum Thema:
2011 - das Schicksalsjahr für den Euro

Der Euro ist derzeit das mit Abstand größte Risiko, und zwar nicht nur für die deutsche Wirtschaft. Nur wenn es gelingt, Spanien in absehbarer Zeit zu verteidigen, hat es die Gemeinschaftswährung erst einmal geschafft. Leicht wird das nicht.

http://www.sueddeutsche.de/geld/wirtschaftswachstum-das-schicksalsjahr-fuer-den-euro-1.1041908
Wird uns die 5. Nacht der 9. Schöpfungsebene gem. der Auslegung des Mayakalenders von
Dr. Johann Calleman zerhacken ODER ist das alles nur Esoterik-Geschwurbel ohne Hirn und Verstand?


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 00:12
triple777 schrieb:ist das alles nur Esoterik-Geschwurbel ohne Hirn und Verstand?

das werden wir wohl nach der 5. nacht der 9. schöpfungsebene gemäß der auslegung des mayakalenders von dr. johann calleman erfahren ;)


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 01:31
Die Welt hängt doch nicht von einer Währung ab. Dann wäre sie aber schon verflucht oft untergegangen wenn eine Währung zusammenbricht. Und was das ganze dann mit dieser 5D Geschichte zu tun haben soll erschließt sich mir immer noch nicht wirklich.


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 12:22
@AlexR
AlexR schrieb:Die Welt hängt doch nicht von einer Währung ab. Dann wäre sie aber schon verflucht oft untergegangen wenn eine Währung zusammenbricht
Ach? Remember remember the 5th of September

http://solingen-internet.de/si-hgw/images/preisvergleich.jpg


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 12:29
@CurtisNewton
CurtisNewton schrieb:Ach? Remember remember the 5th of September
Oh ja, und wie viele Inselstaaten damals im Meer versunken sind - einfach unvorstellbar! Und die Maya haben das alles gewußt, schwört Gottvater Calleman.


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 12:30
@geeky

kein Grund, das nun gleich ins Lächerliche ziehen zu wollen. Unterlass das bitte, ok? ;)


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 12:52
@CurtisNewton

Kann man etwas, was nie geschehen ist und auch nie geschehen wird, überhaupt ins Lächerliche ziehen?

Selbst mit euerm Glauben klappt das nicht, denn der ist längst dort - wohin soll man von da noch ziehen... ;)


melden

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 15:34
@geeky
geeky schrieb:Selbst mit euerm Glauben klappt das nicht, denn der ist längst dort
Wenn er dort Deiner Meinung nach sein sollte, warum versuchst Du es in selbstdarstellerischer Form dann trotzdem?

Ist es gar eben genau deswegen? Wegen des "Selbstdarstellens" ?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 15:48
CurtisNewton schrieb:kein Grund, das nun gleich ins Lächerliche ziehen zu wollen. ...
Nein, kann man auch nicht, da es den Status bereits inne hat.

Und - wo steht denn hier das von diesen 9 Nächten, Dimensio-
nen, Transformationen etc. am 359. Tag des Jahres 2012 des
gregorianischen Kalenders statt findet ...?

Ich denke mal dieser Callemann (wat 'n Name) kann nicht eine
einzige Mayarune entziffern. Aber anderen (leichtgläubigen) ein
vom Pferd erzählen, was er sich irgendwo angelesen und mit ei-
genen Wünschen zusammengefasst hat.

Und wie man sieht, fressen die Leute diesen Keks ohne darüber
nachzudenken, WARUM er so gut schmeckt.



______________________
Bildquelle: http://www.nyhetsspeilet.no


melden
Anzeige

Was passiert im August 2011?

03.01.2011 um 15:53
@der-Ferengi

WER spricht denn hier immer von Callemann?

NUR IHR!

Selbst im Eingangspost des TE war das / der KEIN Thema!

Was soll das also immer?

Wenn IHR Euch über den unterhalten wolllt, dann macht doch n eigenen Thread auf...


melden
168 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Ins all fliegen25 Beiträge
Anzeigen ausblenden