Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Das Massensterben hat begonnen...

1.334 Beiträge, Schlüsselwörter: Massensterben

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:06
niurick schrieb:Es wird in den kommenden Tagen auch sicher Pfleger geben, die im Nachhinein Signale erkannt haben wollen
Weißt du woher, wenn ich mal fragen darf?
niurick schrieb:Ist er in suizidaler Absicht ins Becken gesprungen
Wäre durchaus möglich. Es gab doch mal so einen Vorfall in so einem AquaPark in den USA.
Ein Delfin hat einfach aufgehört zu atmen und ist gestorben. Bei der Obduktion hat man nichts, was auf ein Lungenproblem hinweisen könnte gefunden.


melden
Anzeige

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:23
Muss man ein Lungenproblem haben um das atmen aufzuhören? Ich denke mal das auch ein Tier überlebenswichtige Funtionen automatisch steuert


melden

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:36
@Bone02943
Ich denke mal das auch ein Tier überlebenswichtige Funtionen automatisch steuert
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Das meine ich ja. Es wäre gut möglich, dass Knut Selbstmord begangen hat, da er wirklich von der Gruppe ausgeschlossen wurde und er eigentlich immer allein war.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:41
Habt ihr euch mal Gedanken darüber gemacht das es auch mit der Ölpest zu tun haben könnte. Ich mein, so viel Dreck wie da ins Meer gelaufen und sich verteilt hat, da ist es doch kein Wunder wenn die Fische in Massen sterben, oder??


melden

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:41
Dann ist er aber sicherlich nicht mit Absicht ertrunken oder hat einfach aufgehört zu atmen. Da müsste er schon mitm Kopf voran auf nen Fels gesprungen sein oda so.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:44
och leute. was diskutiert ihr denn :) die obduktion wirds zeigen. wozu über etwas zeit und gedanken verschwenden, was noch völlig im dunkeln liegt? :)


melden
A380
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:47
@Bone02943
Bone02943 schrieb:Leider gibt es im Zoo keine artgerechte Haltung.
Ganz meine Meinung.

@sinti
sinti schrieb:Habt ihr euch mal Gedanken darüber gemacht das es auch mit der Ölpest zu tun haben könnte.
Sorry, aber hier in Berlin habe ich bis jetzt noch nichts von einer Ölpest mitbekommen. Und im Aquarium an der Budapester gab es bis jetzt auch noch kein Massensterben von Fischen … :D


melden

Das Massensterben hat begonnen...

19.03.2011 um 21:55
@A380

Ah sorry, hab mir jetzt nicht alles durchgelesen. Ich bin von den letzten Meldungen aus den Staaten ausgegangen.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 13:52
@schimbaa
Der Präsident des Deutschen Tierschutzbundes, Wolfgang Apel, sagte, der Zoo habe Knut „aus Zuchtehrgeiz“ gemeinsam mit seinen Artgenossinnen untergebracht. Für Eisbären, die eigentlich Einzelgänger seien, sei dies „purer Stress“.
(Quelle)


Mit anderen Worten: die Zoo-Leitung wollte unbedingt kleine Knuts und hat dabei einen Stress verursacht, den der Dörflein-Spross nicht verkraftet hat. Parallel dazu wird der niedlische Teddy heute untersucht.


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 13:55
Tja, wenn die so was nicht beachten, dann darf man denen auch keine Tiere mehr anvertrauen.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 13:57
@schimbaa

Du kannst ja Strafanzeige stellen, wenn sie Knuts Gesundheit fahrlässig gefährdet haben.


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 14:00
Das würd ich sogar machen wenn ich könnte. Aber zuerst wären noch 100000 andere davor dran.


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 14:03
@schimbaa

Du wunderst Dich über seinen Tod und Du kritisierst die Zoo-Leitung - was hält Dich noch von einer Anzeige ab? Bist Du feige? Oder hat Knut Dich nie wirklich interessiert?


melden
schimbaa
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 14:09
Ehrlich gesagt hat er mich nie interessiert. Ich habe den Artikel auch nur reingepackt, weil es unnormal ist wenn ein Jungtier einfach tot umfällt. Und ich hätte mir im Traum nicht einfallen lassen, dass die mit ihrer Attraktion so umgehen. Das macht mich wütend, denn Tiere sollten für mich eigentlich gar nicht in einen Zoo, aber wenn es schon gemacht wird, und vor allem in Deutschland, dann erwarte ich von solchen Leuten Kompetenz. Da sie die wohl nicht haben, sollte man ihnen nicht die Möglichkeit geben, weitere Tiere ggf. falsch zu halten.


melden
MysteryMan5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 14:22
@darkExistence

Wahrscheinlich war es Zufall.

Es könnten aber auch die Dämpfe der Silvesterraketen gewesen sein, die die Vögel in den Tod gezwungen haben.
mensch schrieb am 24.02.2011:Zufall?
Auf jeden Fall!


melden

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 15:16
die Sensationsgeilheit der Menschen trägt immer selstsamere Früchte.

Ehrlich heutzutage lässt sich WIRKLICH mit JEDEM scheiss Geld verdienen.

Ich will mir gar nicht vorstellen wie reich diejenigen geworden sind die die Rechte am Merchandising dieses Eisbären hatten.

Jedoch nur am Anfang, in letzter Zeit ist der Eisbär in Vergessenheit geraten, man konnte nicht mehr so viele Merchandising-Artikel absetzen und weil der sich nicht gepaart hat und man keine Ahnung hatte wie man anderweitig mediales Interesse aufbauen konnte hat man es vll. jetzt geschafft... ich halte es für absicht.

Entweder DIREKT oder INDIREKT, wie es in dem Artikelausschnitt stand den ein Vorposter eben gepostet hat.
Wohlwissentlich dass es anscheinend großen Stress für einen Eisbären ist lange zeit in unmittelbarer Nähe von Weibchen zu sein, hat man ihn trotzdem in ein gehäge gepfechrt.

Beobachtet mal die Medien.
n24, ntv, rheinische post, Bild.

Besonders auf Bild.de, sehr auffällig wie die Nachricht von einer Randnotiz über eine Karteinachricht ganz oben, zu einem großen Bild wird, gleich groß wie das über den libyenkrieg.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 17:00
@MysteryMan5
MysteryMan5 schrieb:Es könnten aber auch die Dämpfe der Silvesterraketen gewesen sein, die die Vögel in den Tod gezwungen haben.
Wo hast denn das her?

Das lese ich jetzt zum ersten Mal.


melden
FiatLuxFan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

21.03.2011 um 23:13
Ist wahrscheinlich schon vorgekommen,aber die Ursache des Massensterbens von vielen Tieren könnte "The Blue Plague",das "BP-Golfkriegsyndrom sein",das schon Menschen getötet hat und bestimmt auch nicht vor Tieren haltmacht.

Im Öl selbst(bzw. bei der Verbrennung) und im Verdünner "Corexit 9527" ist neben anderen giftigen Chemikalien sogar Arsen.Die Symtome der Kranken stimmen mit einer Arsenvergiftung überein.
Braune Flecken auf der Haut,innere Blutungen(wie bei manchen gefundenen Tieren),Hautläsionen,Atemwegsbeschwerden,Leberschäden und andere organanische Probleme.

Bei der Verbrennung von Öl entsteht Arsen,und es wurde bekanntlich viel Öl verbrannt:
Ein großer Teil am freigesetzten Arsen entstammt auch der Verbrennung fossiler Brennstoffe wie etwa Kohle oder Erdöl.
Wikipedia: Arsen

Hier die offiziellen Angaben über ausgetretenes und verbranntes Öl,dazu die Menge der Dispersionen:
The amount of oil released from the spill site peaked at about 62,000 barrels/day (Robertson and Krauss 2010) until the well was permanently capped on 15 July 2010. The U.S. Geological Survey (USGS 2010) estimated that as of 1 August 2010, 4.4?5.4 million barrels of oil were released. In addition, approximately 1 billion ft3 of natural gas has been flared, well over 265,000 barrels of oil have been burned, and > 1.8 million gallons of dispersant (primarily Corexit 9500 but also Corexit 9527) have been applied. More than 52,000 workers have been involved with spill training and cleanup efforts [National Institute for Occupational Safety and Health (NIOSH) 2010a],
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC2957937/

Hier die Angaben über Corexit 9527 A
X. ANALYSIS FOR HEAVY METALS, CYANIDE, AND CHLORINATED HYDROCARBONS
Compound Concentration (ppm)
Arsenic < 0.005
Cadmium < 0.01
Chromium < 1.0
Copper < 0.2
Lead < 0.1
Mercury < 0.003
Nickel < 0.1
Zinc 0.1
Cyanide < 0.01
Chlorinated Hydrocarbons < 0.01
http://www.epa.gov/oem/content/ncp/products/corex952.htm

Könnte das Tiersterben vielleicht mit dem zusammenhängen?
Ich habe auf einer VT-Seite gelesen,die Kranken würden nicht auf Arsen untersucht werden und die EPA habe wahrscheinlich nochmehr arsenhaltige Dispersionen eingesetzt als angegeben,ob das stimmt weiß ich nicht....

Ob hier was dran ist,weiß ich auch nicht,das ist die Hardcore-Variante der Geschichte,es geht um die genetisch veränderten Bakterien,die das Öl zersetzt haben und jetzt vielleicht Amok laufen:
Youtube: THE GULF BLUE PLAGUE: IT'S NOT WISE TO FOOL MOTHER NATURE [1/4]
Hier in schriftlicher Form: http://worldvisionportal.org/wvpforum/viewtopic.php?f=55&t=1031


melden

Das Massensterben hat begonnen...

22.03.2011 um 08:33
@FiatLuxFan
Im Öl selbst(bzw. bei der Verbrennung) und im Verdünner "Corexit 9527" ist neben anderen giftigen Chemikalien sogar Arsen. ....

Hier die Angaben über Corexit 9527 A

X. ANALYSIS FOR HEAVY METALS, CYANIDE, AND CHLORINATED HYDROCARBONS
Compound Concentration (ppm)
Arsenic < 0.005
Das bedeutet, dass der Arsengehalt unterhalb von 0,0000005 % liegt. Da wird dir in deiner täglichen Umgebung mehr Arsen begegnen.

nunatak


melden
Anzeige
MysteryMan5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Massensterben hat begonnen...

22.03.2011 um 08:50
@klausbaerbel

Das ist meine eigene Theorie


melden
284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt