Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

606 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Verschwörung, TV, Fernsehen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 10:59
Hi,

@Contragon
Zitat von ContragonContragon schrieb:wo bitte ist bei einer umfassenden berichterstattung eine zensur zu suchen..?
Schnuffelchen, es ist die Menge an Informationen, um die es geht. Selbst das Umkippen eines Sackes Reis ist eine Nachricht.
Dann tritt wieder Selektion ein und ...
Zitat von ContragonContragon schrieb:sollten presseagenturen nach marktgesetzen funktionieren?
Ja, genau das tun sie. Denn sie sind privatwirtschaftlich orientiert. Außerdem informiert sie nicht Leute, sondern verkauft Informationen an Abnehmer.
Wir reden hier über einen Informationsgroßhändler. Wenn dir die Unternehmen nicht passen, dann mußt du eben dein eigenes aufmachen. So einfach sehe ich das.
Zitat von ContragonContragon schrieb:die meisten medien haben jegliche moral verloren...
Nein, es sind WIR, du mit eingeschlossen. Was nicht verkauft werden kann, wird auch nicht mehr produziert. Ist das wirklich so schwer zu begreifen?
-gg


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:00
Zitat von intruderintruder schrieb:Wie soll denn eine umfassende Information aussehen? Wie dick soll deine Zeitung sein?
das ist eine gute und berechtigte frage...
ich denke in einer tageszeitung sollten allgemeine informationen stehen...speziellere sachen wie sport, ausschweifende besprechungen von aktienmärkten und ähnlichem sollte man spezialisierten magazinen überlassen.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:01
@Contragon
Groschengrab schrieb:
Nein? Wirklich nicht? Dann kümmere *DU* dich doch um die Nachrichten und deren Verbreitung.


DAS ist nicht seine aufgabe sondern die der presseagenturen!
Wenn man sieht (oder sich einbildet), das etwas schlecht ist, dann kann man nicht nur die verteufeln, die es (vorgeblich) schlecht machen, sondern es vielleicht selbst besser machen.
Gründe eine Presseagentur, lass dich nicht vom Markt korrumpieren und hau die ganzen Nachrichten raus, die die anderen nicht gebracht haben.
Vieleicht verdienst du so sogar Geld.^^
Eien Zeitung die alles Geschehen in der Welt publiziert wäre
ad1.) unmöglich und
ad2.) keine Zeitung sondern ein mehrbändiges Werk.
Tag für Tag.
Das kann niemand leisten und deshalb ist Selektion unumgänglich.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:03
@Contragon @Dude


Eine Fachzeitschrift für Zahnärzte wird sich nie mit Politik befassen ist nicht ihr Ding.
Eine Fachzeitschrift für Aquarianer wird sich nie mit Politik befassen ist nicht ihr Ding.
Eine Fachzeitschrift für Piloten wird sich nie mit Politik befassen ist nicht ihr Ding.

Eine Zeitung die allgemeine Nachrichten bringt wird immer von allem ein wenig Schreiben aber nie so ausführlich wie ein Fachplatt.

Eine Zeitung einer Partei wird immer das schreiben was der Partei gut tut und dem Gegner schadet.

So und jetzt mein lieber @Contragon &@Dude habt ihr euch die Aufgabe verdient einen Mix zusammen zustellen und dafür reicht die Pizzeria an der Eck um verrecken nicht.

:)


melden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:03
Zitat von ContragonContragon schrieb:das ist was anderes. aber ein bürger der die neuen medien nicht handlen kann hat es da schon schwerer
Aber vor der Globalisierung der nachrichten durch das Internet hat auch niemand gewusst, wenn irgendwo in einem Land, von dem die meisten nicht mal wussten, das es existiert, ein Sack reis umgefallen ist. Was wir haben ist nicht zu wenig Information, wir haben viel zu viel, und wenn du noch berücksichtigst, das es zu jeder Information noch 3 Meinungen über die Auswirkungen gibt, na dann viel Spass beim sich umfassend informieren.
Zitat von ContragonContragon schrieb:er muss sich dann die komprimierten news-datas geben oder wird von privatsendern mit "lady-gaga-VIP-schosse" zugemüllt. hirn ade!
RTLII News kenne ich nur von Fernsehkritik.tv Wer sich das anguckt, der liest eh keine Zeitung, mag ein Vorurteil meinerseits sein, aber ich lasse es mal darauf ankommen ;)


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:04
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Schnuffelchen, es ist die Menge an Informationen, um die es geht. Selbst das Umkippen eines Sackes Reis ist eine Nachricht.
Dann tritt wieder Selektion ein und ...
dass muss sie auch! aber nach anderen gesichtspunkten wie heute...
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Ja, genau das tun sie. Denn sie sind privatwirtschaftlich orientiert. Außerdem informiert sie nicht Leute, sondern verkauft Informationen an Abnehmer.
Wir reden hier über einen Informationsgroßhändler.
das ist korrekt aber der handel mit informationen ist unmoralisch und ebenso zu vergleichen mit dem handel von menschen. bloss auf einer anderen basis.
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Nein, es sind WIR, du mit eingeschlossen. Was nicht verkauft werden kann, wird auch nicht mehr produziert. Ist das wirklich so schwer zu begreifen?
nein nicht WIR. wenn überhaupt dann eher schon ein teufelskreis. aber es gibt einen anfang...wenn dieser anfangsinput wegfällt kann kein interesse erweckt werden.
dass viele leute sich nen scheiss interessieren ist richtig.


2x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:04
Zitat von ContragonContragon schrieb:ich denke in einer tageszeitung sollten allgemeine informationen stehen...speziellere sachen wie sport, ausschweifende besprechungen von aktienmärkten und ähnlichem sollte man spezialisierten magazinen überlassen.
Das ist doch aber genau das Problem... was fällt unter "allgemeine Informationen"?

Da hat doch jeder Mensch eine andere Vorstellung. Und wenn der Großteil der Menschen Sportberichterstattung und Artikel über die Aktienmärke im Gegensatz zu dir mit zu diesen allgemeinen Informationen zählt, Berichte über Vergewaltigungen im Sudan dagegen nicht, nehmen viele Tageszeitungen erstgenannte Themen eben auf.

Das hält aber keinen davon ab, sich anderweitig nach für ihn interessanten Artikeln/Medien umzuschauen.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:07
Hi,

@Contragon
Zitat von ContragonContragon schrieb:aber der handel mit informationen ist unmoralisch und ebenso zu vergleichen mit dem handel von menschen.
Sorry, aber da geht irgendwas mit dir durch. Was soll daran unmoralisch sein?

-gg


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:08
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:sondern es vielleicht selbst besser machen.
das ist der grund warum ich hier bin!
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Das kann niemand leisten und deshalb ist Selektion unumgänglich.
sicher man könnte aber jeden tag ein bisschen variieren und nicht die leute, wie jetzt, mit EHEC-nonsens vollklatschen.
Zitat von intruderintruder schrieb:RTLII News kenne ich nur von Fernsehkritik.tv Wer sich das anguckt, der liest eh keine Zeitung, mag ein Vorurteil meinerseits sein, aber ich lasse es mal darauf ankommen ;)
right. die ersten opfer des projektes "dumpf und passiv" sind rtl2-zuschauer sowie bild-leser.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:09
@Contragon
Contragon schrieb:
aber der handel mit informationen ist unmoralisch und ebenso zu vergleichen mit dem handel von menschen.

Nö isser nicht :)


melden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:11
Also ich sehe keine Zensur.
Im Netz lassen sich ne menge Einträge finden und die sind von negativ
bis nega-negativ für die Bildenberger.
Wie in den letzten paar Jahren werden die Bilderberger auch dieses Mal jammern und weinen, dass die „bösen Nationalisten“ ihre Bemühungen der Schaffung einer Weltregierung blockieren. Sie werden anordnen, dass der Ölpreis weiter steigt, so dass die hoffnungslosen Amerikaner in Zukunft gewillter sind, ihre Souveränität an eine Weltregierung abzutreten.
Bei der Suchabfrage auf Google mit " bildenberger gruppe 2011"
Gibt es Ungefähr 7'760'000 Ergebnisse. Also ne menge :D

Schade ich hab keinen Ersatz für meine Arbeit am Wochenende gefunden, hätte das Ganze gerne mal aus der nähe gesehen. Aber ich weiss auch so Bescheid @Dude


melden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:13
Zitat von Tommy137Tommy137 schrieb:Und wenn der Großteil der Menschen Sportberichterstattung und Artikel über die Aktienmärke im Gegensatz zu dir mit zu diesen allgemeinen Informationen zählt, Berichte über Vergewaltigungen im Sudan dagegen nicht, nehmen viele Tageszeitungen erstgenannte Themen eben auf.
richtig! und das ist unmoralisch. hier steht der profit vor der verpflichtung die leute über wichtige sachen zu informieren. ist es wichtig ob "Fussballclub dummbeutel" absteigt oder nicht, nein.
ich bin mir sicher wenn die zeitungen konsequent über heisse themen schreiben würden wäre der verlangt input der user um einiges qualitativer!
Zitat von GroschengrabGroschengrab schrieb:Sorry, aber da geht irgendwas mit dir durch. Was soll daran unmoralisch sein?
man handelt mit schicksalen und entscheidet nach dem markt. so wird entschieden, und zwar DIREKT, wer stirbt und lebt!
wird über etwas nicht "grosses" berichtet interessiert es eh keine sau. das ist der link!

@ups

doch isser!!! ^


2x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:13
Zitat von ContragonContragon schrieb:dass muss sie auch! aber nach anderen gesichtspunkten wie heute...
Die Informationen sind alle da, wenn du mit dem Filter der einen oder anderen Zeitung nicht einverstanden bist, nimm eine andere und wenn dir gar nichts gefällt, werde dein eigener Filter, publiziere selber deine Meinung. Du machst das hier, und wenn du mit den regeln hier nicht einverstanden bist, dann mach deinen eigenen Blog.
Zitat von ContragonContragon schrieb:das ist korrekt aber der handel mit informationen ist unmoralisch und ebenso zu vergleichen mit dem handel von menschen. bloss auf einer anderen basis.
Na ja, unter gewissen Umständen würde ich die Meinung teilen, aber das ginge dann doch etwas arg ins OffTopic
Zitat von ContragonContragon schrieb:wenn dieser anfangsinput wegfällt kann kein interesse erweckt werden.
Da hast du sicher zu einem gewissen Teil Recht, nur ist es halt ein Problem der Masse. Es ist aber nun mal so, das es wirklich nicht schwer ist, sich für die Themen, für die man sich interessiert, sich ein gutes Netzwerk aufzubauen, in dem man ständig auf dem laufenden gehalten wird. Nein, das bekommt man nicht frei Haus, das stimmt, man muss sich selbst darum bemühen und auch hier gibt es eindeutig gefahren, sich zu einseitig zu informieren.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:16
@Contragon
Zitat von ContragonContragon schrieb:sicher man könnte aber jeden tag ein bisschen variieren und nicht die leute, wie jetzt, mit EHEC-nonsens vollklatschen.
Ja ne, is klar.
Anfangs ein kurzes Statement "In Norddeutschland ist ein fakultativ tödliches Bakterium im Umlauf", dann am nächsten Tag gleich variieren "Kachelmann hat mal wieder ein Tief" oder "In China essen sie Hunde" und die deutsche Bevölkerung über den Verlauf der der Bekämpfung der Krankheit im Ungewissen lassen, vielleicht nur ab und an die Todeszahlen aktualisieren um mehr Raum für die neuesten Nachrichten aus der hohlen Erde zu haben?^^


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:17
Zitat von intruderintruder schrieb:auch hier gibt es eindeutig gefahren, sich zu einseitig zu informieren.
allerdings. da gebe ich dir recht. darum "umfassende" informationen...
Zitat von intruderintruder schrieb:Die Informationen sind alle da, wenn du mit dem Filter der einen oder anderen Zeitung nicht einverstanden bist, nimm eine andere und wenn dir gar nichts gefällt, werde dein eigener Filter, publiziere selber deine Meinung. Du machst das hier, und wenn du mit den regeln hier nicht einverstanden bist, dann mach deinen eigenen Blog.
wir hier im forum sind anders drauf. darum sind wir hier. ob skeptiker oder VTler, wir sind in gewissen maße suchende. ein "normalo" ist dass nicht. er lässt sich leben und "füttern". das ist das problem.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:18
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Anfangs ein kurzes Statement "In Norddeutschland ist ein fakultativ tödliches Bakterium im Umlauf", dann am nächsten Tag gleich variieren "Kachelmann hat mal wieder ein Tief" oder "In China essen sie Hunde" und die deutsche Bevölkerung über den Verlauf der der Bekämpfung der Krankheit im Ungewissen lassen, vielleicht nur ab und an die Todeszahlen aktualisieren um mehr Raum für die neuesten Nachrichten aus der hohlen Erde zu haben?^^
Bäääh. Böser mensch ;)
war vielleicht ein scheiss beispiel mit EHEC. kachelmann passt da schon besser...


melden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:22
Ach, dass der neoliberale Bertelsmann Rot-Grün diktierte, ich kein großes Geheimnis mehr... Agenda 2010 war ihr Werk! Hartz 4, Leiharbeitsexplosion, Lockerung des Kündigungsschutzes, Senkung der betrieblichen Lohnnebenkosten etc...
Erst den Kündigungsschutz lockern und anschließend mit Peter-Hartz 4 den Arbeitnehmern mitten ins Gesicht spucken... Das ist Neoliberalismus!
@Dude


melden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:24
Zitat von ContragonContragon schrieb:richtig! und das ist unmoralisch. hier steht der profit vor der verpflichtung die leute über wichtige sachen zu informieren. ist es wichtig ob "Fussballclub dummbeutel" absteigt oder nicht, nein.
Für dich vielleicht nicht... für andere schon. Aber du bist nun mal nicht der Maßstab. Und wie intruder schon mehrmals sagte: Wenn dir der Filter einiger Zeitungen und Medien nicht gefällt, dann suche dir andere.


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:25
Zitat von Tommy137Tommy137 schrieb:Für dich vielleicht nicht... für andere schon. Aber du bist nun mal nicht der Maßstab. Und wie intruder schon mehrmals sagte: Wenn dir der Filter einiger Zeitungen und Medien nicht gefällt, dann suche dir andere.
es geht nicht um mich sondern um alle! und fussballnews sind keine essentiellen nachrichten!


1x zitiertmelden

Die Zensur in den (Schafs) - Medien

09.06.2011 um 11:27
Zitat von ContragonContragon schrieb:es geht nicht um mich sondern um alle! und fussballnews sind keine essentiellen nachrichten!
Wirklich moralisch erscheint mir dein Versuch, anderen Menschen zu erklären, dass ihre eigenen Interessen unwichtig sind, auch nicht. Wenn du zu wissen meinst, was in der Welt wirklich wichtig ist, ist das schön für dich. Aufzwingen kannst du dieses Wissen anderen Leuten trotzdem nicht.


1x zitiertmelden