Verschwörungen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

3.154 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mikrowellenterror, Döner In Mikrowellen, Firlefanz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

07.06.2013 um 14:35
@Rho-ny-theta
Es ist hier manchmal eine Qual, wenn einfach kein Dialog zustande kommt. Und eine Antwort abgegeben wird und der Poster sofort wieder weg ist. Es müsste doch im objektiven Interesse der Betroffenen liegen - unterstellt, sie wollen es wirklich diskutieren und nicht einen kommentierten Blog daraus machen - zeitnah die Probleme zu diskutieren und einen nicht tagelang schmoren zu lassen, um dann anschließend etwas zu antworten, was mit der Frage gar nichts mehr zu tun hat.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

07.06.2013 um 14:38
@kleinundgrün
Was denkst du, wodurch solch ein wunderliches Verhalten verursacht wird?

Das fällt hier und fiel im "Gangstalkerthread" gleichermaßen auf. Die "Opfer" lassen keinen vernünftigen Dialog zustande kommen. Was ist dann die Intention überhaupt hier zu schreiben?


2x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

07.06.2013 um 14:38
@kleinundgrün

Ich kann ja nun leider niemanden zum Antworten zwingen - ich kann nur strafen, wenn er auf wiederholte Bitte immer noch keine Antworten gibt. Das wird als Getrolle ausgelegt und auch so geahndet.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

07.06.2013 um 15:34
Zitat von so.whatso.what schrieb:Was ist dann die Intention überhaupt hier zu schreiben?
Vielleicht, um einfach nur klagen zu können.

Wenn ich in irgendeinem Forum klage, wie blöd ich den Oliver Pocher finde und warum der ständig im Fernsehen auftreten darf, dann will ich Zustimmung bekommen und nichts hören von "Och, so schlimm ist er doch gar nicht, gib ihm doch mal eine Chance" oder so :-)

Zäld


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 00:47
@Rho-ny-theta
@kleinundgrün
@Rambaldi
@so.what
Ähnliche Personen wie hier, sind auch im Domianforum zu diesem Thema aufgetaucht - ChrisHanno - nannte sich dort der User. Das Thema wurde aber nach kurzer Zeit - weil es zu nichts führte - beendet.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 09:37
@che71 ChrisHanno war doch auch mal hier User, nicht wahr?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 09:44
@so.what

Ja, hat hier den Gangstalking-Thread stark frequentiert.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 09:55
Könnte es Reinhard Munzert himself sein?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 10:03
@Zyklotrop

Denke ich nicht, ChrisHanno (und vorher sein Nick NurC) hat im großen und ganzen eine widerspruchsfreie (bis auf den GS-Käse, versteht sich) Story unterbreitet, die er auch in anderen Foren identisch vorgetragen hat, nach der er ein wesentlich jüngerer Mann als Munzert ist.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 10:11
Sorry, ich hab mich da missverständlich ausgedrückt, ich meinte "marmorander":
Aber eigentlich hat es eh für die Diskussion keinerlei Belang.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

08.06.2013 um 23:40
@so.what
@Zyklotrop
@Rho-ny-theta
Das ist ein Zeitungsartikel aus der Wochenzeitung "Die Zeit" vom 13.04.2008:
Siemens, Geheimdienste und Dr. Beckstein
Von DrMunzert 13.04.2008, 10.25 Uhr
Es gibt ein gemeinsames geheimes Projekt von Bayerns früheren Innenminister Dr. Beckstein (sowie Teilen der bayerischen Polizei/LKA sowie BKA) und Siemens zur Erforschung und Anwendung von Mikrowellenstrahlung für Überwachungstechnik (Großer Spähangriff, optische Wohnraumüberwachung) und Waffentechnologie. Hierzu werden ohne deren Wissen Bürgerinnen und Bürger über längere Zeit mit gefährlicher Mikrowellenstrahlung bestrahlt.Siemens stellt das Know-how, die Technologie/HighTech-Waffen, die Experten und enorme finanzielle Mittel -(gelöscht. Bitte äußern Sie derlei unbewiesene Unterstellungen nicht auf dieser Plattform. Die Redaktion/jk). Die Beweise kann ich gerne der ZEIT-Redaktion vorlegen!Selbst das bayerische Polizeiaufgabengesetz (2006) wurde entsprechend verändert: § 61/4. Siehe auch ZEIT-online: Das Ende des Privatlebens ist in Sichthttp://kommentare.zeit.de/user/drmunzert/beitrag/2008/04/01/das-ende-des-privatlebens-ist-sicht
In diesem Zusammenhang einOffener Brief an Herrn Vorstandschef Löscher der Siemens AG
Sehr geehrter Herr Vorstand Löscher,
wir wünschen Ihnen viel Erfolg für Ihre wichtige Aufgabe bei Siemens Recht und Compliance herzustellen! Bitte sorgen Sie dafür, dass die illegalen und gefährlichen Menschenversuche mit gepulster Mikrowellenstrahlung /für Waffentechnik, an denen Siemensmitarbeiter aktiv beteiligt sind, bald beendet werden! Entsprechende Fakten und Beweise stellen wir Ihnen gerne zur Verfügung!
Interessengemeinschaft der Opfer von Elektro-Waffen Dr. Munzert, Reinhard, 91054 Erlangen; Dipl.-Ing. Zotzmann, Rudi, 17192 Waren (Müritz); Dipl.-Ing. Zotzmann, Henriette, 17192 Waren (Müritz); Poperl, Wilfried, 95339 Wirsberg (bei Bayreuth); Springer, Inge, 83224 Grassau (am Chiemsee) und zahlreiche weitere Opfer.
Kontakt: Dr. Reinhard Munzert, Erlangen RMunzert@t-online.de
Quelle:Die Zeit


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

09.06.2013 um 00:37
@Zyklotrop
@Rho-ny-theta
@so.what
@Rambaldi
@kleinundgrün
Ich habe hier mal ein Video von David Otto("Mikrowellen-Opfer") gepostet.
Das Video soll eine Mikrowellen-Attacke am frühen Morgen zeigen.
Das Video ist mehr ein Hörbeitrag als ein Video.
Ich habe aber mehr den Eindruck, das dem Zuschauer hier ein Tourette-Schub oder ein epileptischer Anfall gezeigt wird.
http://youtu.be/KmX24aFBJls



melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.06.2013 um 09:20
Zitat von so.whatso.what schrieb:Was denkst du, wodurch solch ein wunderliches Verhalten verursacht wird?
Ich denke wie @zaeld , dass das Ziel eher ist, eine Bestätigung zu finden, als unbedingt Abhilfe zu schaffen. Die Situation ist für die Betroffenen ein Fakt und am ehesten versuchen sie, eine gewisse Gemeinschaft gleichermaßen Betroffener zu finden.

Aber es verbessert eben objektiv betrachtet leider nicht deren Situation. Ich habe durchaus die Hoffnung, dass irgend einer der kleinen Anstöße vielleicht doch etwas bewirkt. Möglicherweise nicht bei denen, die schon tief darin stecken, aber vielleicht liest ja der eine oder andere mit, der diese Form der Realität noch nicht so gefestigt hat.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

10.06.2013 um 09:39
@kleinundgrün
Ich denke, dass man am Anfang sicherlich noch was drehen könnte. Finde es gut und richtig, dass einige, wie du, nicht müde werden und aufklären wollen. Aber für solche, für die es schon die absolut unumstößliche Realität ist, ist es leider auch keine Hilfe mehr. Ich befürchte, da gibt es keine Möglichkeit mehr von aussen einfach so zu helfen.

Ich lese hier immer mit, schreibe aber kaum. Ich weiß nicht, was ich schreiben soll. Für mich ist es von aussen glasklar, dass da eine gestörte Wahrnehmung (wieso auch immer und was auch immer das verursacht hat) vorliegt und dass profesionelle Hilfe das Einzige ist, was noch helfen kann. Ich will mich nicht drüber lustig machen, helfen kann ich nicht und Fachwissen, welches womöglich noch die Unsicheren überzeugen könnte, habe ich auch nicht.

@che71
Diese Videos von "Opfern" des "Mikrowellenterrors" oder des "Gangstalkings" find ich immer beängstigend. Ich weiß gar nicht, was ich dazu sagen soll. Sie machen mir keine Angst, weil ich eine reale Gefahr von aussen erkenne, viel mehr, weil eine reale Gefahr durch diese Personen selbst exitiert. Vorallem für sich selbst. Dazu kommen ja auch noch etliche, die Drohvideos hochladen. @Hammelbein wurd ja schon mehrfach so bedroht, was, wenn irgendwer mal wirklich am Rad dreht um ihm die Tür eintritt?


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

19.06.2013 um 12:54
War hier nichtmal was zum Thema wie Mirkowellenstrahlung zum Stoppen von Autos dienen soll?
Also der Einwand, dass das auch traditionell mit der guten alten 9mm geht, finde ich schon legitim.
anYqABq 460sa
Gehört doch zur Standartprozedur.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

19.06.2013 um 14:32
@TheDarnas
Ich denke ich habe genug gesehen, diese Bilder können nicht lügen, welches interesse hätte denn jemand so etwas zu behaupten ?
Über die Machbarkeit brauchen wir uns also gar nicht den Kopf zu zerbrechen.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

22.06.2013 um 22:15
Ich bin Opfer von Mindcontrol, falls du das Meinst, ja Sie Beschiessen deine Genstruktur mit Mikrowellen, Nanopartikel Die Sich durch Chemtrails in dein Blut schleussen verstärken das alles noch... ich habe eindeutig seit 3 Jahren bewusst Stimmen in meinem Kopf, Habe Gedanken die eindeutig nicht meine sind, und habe Durchgehend immer dieselben Alpträume.... Was Der Zweck hinter diesem Ganzen Scheiss ist kann ich nur Vermuten... Forschung zur Kontrolle über das Menschliche Bewusstsein, wenn man sich ansieht was das MK Ultra Projekt der CIA in den Sechzigern schon geschafft hat, dann scheint das alles durchaus Plausibel und möglich.


1x zitiertmelden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

22.06.2013 um 22:31
@Schamane12
Hast du die Beiträge auf den Seiten vorher eigentlich gelesen ?

Dannn müßtest du gemerkt haben das diese "Mindcontrol-Opfer" alle in irgendeiner Weise psychisch krank sind !


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

22.06.2013 um 22:38
Zitat von Schamane12Schamane12 schrieb:Habe Gedanken die eindeutig nicht meine sind,
Solche Gedanken hab ich auch! Und das was ich hier schreibe, schreibe nicht ich. Also was ich sagen wollte. Das was ich hier schreibe, schreibe ich nicht.


melden

Mikrowellenterror - gibt es hier Opfer?

22.06.2013 um 22:39
@che71
Klar sind sie das, bin ich ja auch, aber ich bin noch so klar bei Verstand das ich erkenne was meine Gedanken sind, und Was die Gedanken von anderen sind.... Ich bin vollkommen davon überzeugt das Die in der Richtung Mindcontrol schon sehr sehr weit fortgeschritten sind, informier dich mal über das MK Ultra Programm und dann ruf dir ins Gedächtnis das es in den Sechzigern Anfing.


1x zitiertmelden