Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Verschwörung der Faschisten

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Nazis, Klonen, 11.september

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 21:53
@Mereel
sehe ich genauso. Solches unstrukturiertes Gefasel ala "joe2" ist daran schuld, dass Verschwörungstheoretiker im Allgemeinen als Geisteskrank angesehen werden :(


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 21:55
@vonHumboldt
Ich halte generell nicht viel von Verschwörungstheorien.
vonHumboldt schrieb:sehe ich genauso. Solches unstrukturiertes Gefasel ala "joe2" ist daran schuld, dass Verschwörungstheoretiker im Allgemeinen als Geisteskrank angesehen werden :(
Also ich kenne in der Richtung keine normalen Verschwörungstheoretiker. Die haben doch alle ne Hau wech. :D


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 21:55
am besten man beschäftigt sich gar nicht erst mit solchen sachen... das macht doch nur unglücklich !


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 21:58
Trollt wo anders....bitte.

Im moment weiss ich gar nicht wo ich beginnen soll diese Verschwörung zu beschreiben.
Ich bitte aber darum die "Timeline" zu beachten und nicht bei den Themen vorzugreifen.
Ein Schritt nach dem anderen. Gerne können auch Links zu den entsprechenden, bereits
bestehenden Threads, gepostet werden. Oder vielleicht mach ich das sogar...

@Keysibuna
Ne, aus zusammengesuchten Fakten und Definitionen... ;)
..mein aller erster ansatz war, "Wenn -nicht- ausserirdische Besucher
für die unbekannten Flugobjekte und die "Entführungen durch Aliens"
verantwortlich sind und die Menschen doch -glaubwürdig- sind was ist die ursache ihrer beobachtungen..., doch nur Menschen.

@Mereel
das ist aber gemein, du musst ja nicht mitlesen, mitschreiben, mitdenken...
Stört mich nicht.

@vonHumboldt
Ja, lieber herr Humbolt, ich weiss das ich Ver
rückt
bin


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 21:59
@Drakon
m7 schrieb:Die einen haben in Brasilien das klonen von Menschen geübt, gelernt und
auch praktiziert.
Wenn du hier also Schritt für Schritt arbeiten willst, dann würde ich vorschlagen, wir fangen damit an, ok?

Woher hast du diese Information? Auf deiner Homepage konnte ich dahingehend nut etwas in einer Filmbeschreibung finden, und die beginnt mit
MareTranquil schrieb:The Boys from Brazil ist ein Thriller aus dem Jahr 1978, dessen Handlung trotz einiger historischer Figuren jedoch fiktiv ist.
Also, wo stehen denn die wirklichen, nicht fiktiven Infos?


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:02
Sagte ich ja, nicht vorgreifen...
um nach Brazilien zu kommen müssen wir uns doch erst
damit beschäftigen WER-Wann-Warum nach Brazilien gefahren ist..richtig ?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:02
@Drakon
Drakon schrieb:..mein aller erster ansatz war, "Wenn -nicht- ausserirdische Besucher
für die unbekannten Flugobjekte und die "Entführungen durch Aliens"
verantwortlich sind und die Menschen doch -glaubwürdig- sind was ist die ursache ihrer beobachtungen..., doch nur Menschen.
Die erst durch "Aussagen" entstandene Behauptungen sind leider keine Fakten!

Es gibt unzählige Gründe warum solche Behauptungen gemacht werden, oder nicht??

Erst mal diese "Tat" muss bewiesen werden und dann kann man sich mit den Aussagen und Ursachen beschäftigen bevor man eine menschliche "Verschwörung" dahinter "vermutet"!


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:03
@Drakon

Wer - so manche Nazis.
Wann - so um Mai 1945.
Warum - um nicht bei den Nürnberger Prozessen hingerichtet zu werden.

Das steht soweit außer Frage, nehme ich an.

Und jetzt - darf ich jetzt die Grundlagen deiner Klon-Infos erfahren?


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:19
@Drakon

Danke für die Links per PM. Der Eine hat allerdings nicht im entferntesten irgendwas mit Klonen zu tun, der andere ist ein Bild-Artikel, der übrigens auch nix von Klonen schreibt (nur von Zwillingen), und der nach 5minütigem Studium der entsprechenden Wikipediaartikel bestenfalls fragwürdig erscheint.

Tschuldigung, ich fürchte ich verschwende hier meine Zeit. Hätte mir eigentlich von Anfang an klar sein müssen.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:20
@MareTranquil
Schade, dass du deine Zeit verschwendet hast.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:25
@MareTranquil
Habe dir paar links geschickt , aber erst müssen wir uns über die Nazis unterhalten
und darüber was ihre Pläne waren. Was die genau wollten usw..nicht vorgreifen.
zerstört die Indizienkette.

Glaube auch das das nicht das richtige für dich ist.... ;)


@Keysibuna

Du hast recht (danke, so weiss ich wo ich beginnen muss),
reden wir mal darüber was ein -Beweis-, was ein -Indiz- und
was eine -Indizienkette/Indizienreihe- ist.


Wikipedia: Beweismittel
Beweismittel sind Tatsachen oder Tatsachenfeststellungen oder Tatsachenbehauptungen, die als Hilfe zur Wahrheitsfindung dienen.

Personenbeweis

Der Personenbeweis ist die Einvernahme einer Aussage als Zeuge oder einer Auskunftsperson sowie u.U. das Geständnis des Täters; vgl. Vernehmung.

Sachbeweis

Ein Sachbeweis ist ein sächliches Beweismittel im Gegensatz zum Personenbeweis.

Sachbeweise sind u.a. Tatmittel, Tatbeute, Spuren (z. B. Fotografien, Videografien, Fingerabdrücke, DNA-Spuren), Bandabnahmen der Leitstelle und Gutachten.
Wikipedia: Indiz
Unter einem Indiz (von lat.: indicare = anzeigen) wird im Prozessrecht ein Hinweis verstanden, der für sich allein oder in einer Gesamtheit mit anderen Indizien den Rückschluss auf das Vorliegen einer Tatsache zulässt. Im Allgemeinen ist ein Indiz mehr als eine Behauptung, aber weniger als ein Beweis.
Im Recht gilt als Indiz eine erwiesene Tatsache, aus der in Schlussfolgerung der Beweis für eine andere, nicht unmittelbar bewiesene Tatsache abgeleitet werden kann. Ein Indizienbeweis im Strafprozess ist ein Beweis der strafbaren Handlung aufgrund von Tatsachen, die nicht unmittelbar den zu beweisenden Vorgang ergeben, aber einen Schluss auf diesen zulassen.
Wikipedia: Indizienprozess
In einem Indizienprozess versucht die Staatsanwaltschaft den Richter von der Schuld des Täters mittelbar durch Indizien zu überzeugen. Ein Indiz für sich alleine genommen reicht dabei nicht zur Verurteilung aus. Es gibt Fälle, in denen die Summe der Indizien (Indizienkette und Indizienreihe) ein derartiges Gesamtbild ergibt, dass ein Gericht die Täterschaft eines Beklagten mit voller Überzeugung feststellt.
Indizienreihe, Indizienkette..genau -das- versuche ich herzustellen,

während -Ihr- die Richter seid. so ist das.


Also, unter den Beweisen werden offensichtlich auch Zeugen geführt.
dh. Wenn ein -glaubwürdiger- Mensch etwas erzählt das ihm wiederfahren ist
nennt das der Richte üblicher weise Beweis...


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:30
@Drakon

Du beginnst wieder mit ne "Aussage" ^.^

Und bedenke das diese Aussagen nicht zuverlässig sind;
False Memory Syndrom

Wie funktioniert das menschliche Gedächtnis? Studien haben ergeben, dass unser Gedächtnis alles andere als zuverlässige Erinnerungen liefert. Nach einer Woche wurden die selben Objekte oder Ereignisse anders beschrieben. Auch im Alltag kommt das vor, nicht nur im Experiment. Erinnert man sich nach einer bestimmten Zeit wirklich noch richtig an Farbe und Typ des Wagens, der in einem reingekracht ist? Man erinnert sich an den Namen der Farbe und den Fahrzeugtyp, daraus wird schliesslich das Bild wieder rekonstruiert. Nun kann es aber vorkommen, dass nach einer gewissen Zeit die Erinnerung an die Farbe sich ändert, aus einem blauen wird ein grüner Wagen, und der Zeuge behauptet nun steif und fest, dass ein grüner Wagen ihn angefahren hätte. Solche Dinge kommen vor und sind nicht zu bestreiten.
http://www.abduction.de/blog/?p=514

Und ich bezweifle das man dich an Sachbeweisen ran lassen wird ^.^

Deshalb werden deine Indizien immer ne gewisse Unsicherheit an sich haben.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:32
Ja, es gibt natürlich diese "falsche Errinerungen" aber,
wenn diese "Aussagen" nicht zählen würden vor Gericht
wäre jeder Zeuge in der Verhandlung unerwünscht...

Richtig, an handfeste Beweise komme ich nicht dran, ganz klar.
Ich habe nur Indizien, aber -ein- Indiz reicht für eine Verurteilung
nicht aus, somit erarbeite ich euch eine Indizienkette...
Drakon schrieb:Ein Indiz für sich alleine genommen reicht dabei nicht zur Verurteilung aus. Es gibt Fälle, in denen die Summe der Indizien (Indizienkette und Indizienreihe) ein derartiges Gesamtbild ergibt, dass ein Gericht die Täterschaft eines Beklagten mit voller Überzeugung feststellt.
Guter Anfang, gefällt mir irgendwie.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:33
fang doch von der chronologisch anderen Seite an:

Was gibt uns Grund zur Vermutung, dass in Brasilien das Klonen von Menschen praktiziert wurde?

Entlaufene Klone? Wenn ja, link?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:36
@Drakon
Ich habe nur Indizien, aber ein Indiz reicht für eine Verurteilung nicht aus, somit
erarbeite ich euch eine Inditienkette...
Na dann;
vonHumboldt schrieb: gibt uns Grund zur Vermutung, dass in Brasilien das Klonen von Menschen praktiziert wurde
(Danke @vonHumboldt )


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:39
@Drakon
DANN FANG DOCH ENDLICH MAL MIT DEM ERSTEN GLIED DEINER INDIZIENKETTEN AN!

Bis jetzt ist von dir nix weiter gekommen als Zusammenhangloses Wiki-Definitions-Gebrabbel, Hinhaltetaktik, Videoschnipsel aus Spielfilmen, und ein gottverdammter Bild-Artikel.

Und das, nachdem du uns versprochen hast, "nach 2-3 Stunden der Lektüre würde uns alles klar sein". Nein, in den Kilometerlangen Texten steht zu den versprochenen brassilianischen Klon-Infos nur eine FIKTIVE FILMBESCHREIBUNG!

Jetzt tust du nichtmal mehr so, als würdest du uns Infos zukommen lassen wollen, sondern kündigst nur an, uns irgendwann man in Zukunft ein erstes Glied einer Indizienkette zu präsentieren.
Drakon schrieb:Habe dir paar links geschickt , aber erst müssen wir uns über die Nazis unterhalten
und darüber was ihre Pläne waren. Was die genau wollten usw..nicht vorgreifen.
zerstört die Indizienkette.
ICH GLAUB ES HAKT!

Der einzige Link, der auch nur ansatzweise etwas mit dem Thema zu tun hatte, war ein BILD-Artikel! Und nichtmal übers klonen, sondern über Zwillinge! Du hast mir also de facto GAR NICHTS geschickt außer Nebelkerzen!


Nach Meterlangen Wikipediadefinitionen voll mit NICHTS!
Also liefer uns endlich mal irgendwas!

Das kanns doch echt nicht sein...


melden

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:46
Die meisten Verschwörungstheoretiker fangen ja bei den Rätseln an und erklären diese dann sukzessive mittels aufdeckerischen Methoden. Aber bei joe2 gibts halt kein Rätsel :(

Das ist meines Erachtens auch der Grund wieso Du hier so angefeindet wirst, joe2. Du kommunizierst total ungeschickt. Du willst Leute offenbar neugierig auf etwas machen, gibts ihnen aber die völlig falschen "Schnipsel".

Du sagst ihnen quasi "Ihr solltet neugierig sein!" anstatt ihnen das Rätsel zu präsentieren.

Das ist quasi so wenn man jemandem sagt "Grusel dich doch jetzt besser!" anstatt ihm eine Gruselgeschichte zu erzählen.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:47
Es kommt eben sehr auf das -Gesamtbild- an, eine VT alleine ergibt auch keinen Sinn
man muss sich schon das Ganze ansehen und darüber nachdenken.
Den zusammenhang erkennen...

joe2

Wie könnte es weitergehen.? Werde mal darüber schlafen.


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 22:48
Drakon schrieb:Wie könnte es weitergehen.? Werde mal darüber schlafen.
Du klagst Franklin Schaffner und Heywood Gould an, dass sie an einer Verschwörung mit Mengele beteiligt sind, und legst dich einfach schlafen?

Nö. Das ist zu einfach.


melden
Anzeige
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

28.05.2012 um 23:04
@MareTranquil
Jaja, kannst es wohl nicht erwarten.. ;)

2-3 Stunden dauert es meinen Blog durchzulesen und sich die Videos im Blog
anzusehen, diese Geschichte -hier- wird paar Wochen dauern...

Definitionen sind doch Fakten, verstehe nicht was du dich so aufregst.
Bau deinen Frust im Mystery Teil ab, dort findest du sicher etwas das
dich noch mehr ärgert.
erst müssen wir uns über die Nazis unterhalten und darüber was ihre Pläne waren.
..nicht vorgreifen zerstört die Indizienkette.
Du liest wohl immer die letzte Seite eines Krims zuerst.... ???


@vonHumboldt
Im Grunde kann man das "Rätsel", die Verschwörung in dem Blog sehen.

Im EP steht doch was das -Ergebniss- sein wird, Nazis die Klone herstellen.
Nazis die die U.S.A. unterwandert haben, nazis die sich als Aliens ausgeben um an den menschen
ihre menschenversuche machen zu können. bis hin zu nazis die den 11.September inziniert haben
um die Weltherrschaft zu übernehmen...

hier möchte ich die Sache nur genauer beschreiben und auch besprechen.
leider gibt es Leute die nur mitreden um den frust abzuladen, haben einfach keine geduld ;)


@Branntweiner
Flanklin und Heywood ??


melden
575 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Bush43 Beiträge