Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Verschwörung der Faschisten

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Nazis, Klonen, 11.september

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 00:50
@Spukfritz
30! Jahre später??


melden
Anzeige
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 01:00
Spukfritz schrieb:Was ich einmal gelesen habe, wollten die Nazis ja Menschen mit Hunden (deutsche Schäferhunde) kreuzen um damit dann so eine art Superarmee zu schaffen!
Beinahe traue ich mich nicht zu fragen, wo du das gelesen hast.


melden
Spukfritz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 16:29
Ok sorry! Nicht mensch mit hund kreuzen, sie wollten den Hunden das Sprechen beibringen!

Hier mal EIN Link gibt aber noch sehr viele andere Quellen:

http://www.berliner-kurier.de/panorama/uni-prof-enthuellt-hitler-wollte-hunden-das-sprechen-beibringen,7169224,8489762.h...


melden

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 17:40
@Spukfritz
Wäre der Mann mal bei seinem Hobby geblieben...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

25.06.2012 um 10:38
@behind_eyes
behind_eyes schrieb:Als Nazi wird man erzogen, nicht geboren. Also bitte Nachsicht mit den nazi-klonen ;-)
Ich bin -absolut- deiner Meinung. -Bitte- nicht einfach draufhauen...schon gar nicht
auf Kinderchen. Könnten sich ja wie "Adam Gibson-The 6th Day" auf die seite der
Guten Menschen schlagen und uns helfen. Aber im Auge behalten sollte man sie schon. Dummerweise werden die sich in den Händen von Nazis befinden...ausserdem geht es
denen nicht darum Nazis zu schaffen, sondern "-reinrassige- Arier Supermenschen". Der
Planet ist doch schon längst ihr Spielball...und wir ihre Versuchskanninchen.


@Spukfritz

Eigentlich habe ich nichts von -Mondnazis- geschrieben nur von den
Reichsflugscheiben. Das "UFO" bei Rosswell ist angeblich 1947 abgestürzt.
Die Reihenfolge lautet somit;
Erst haben 3.Reich Nazis die Flugscheiben entwickelt (angeblich),
dann stürzte 1947 das "Ufo" ab und
erst in den 60er Jahren sprach man von scheibenformigen "ausserirdischen" Fluggeräten.

Wikipedia: Reichsflugscheibe
Wikipedia: Roswell-Zwischenfall
Wikipedia: UFO

1961 wurden die ersten Menschen Entführt und es wurden "Versuche am Menschen" durchgeführt...Sammen und Eizellen wurden Entnommen, wieder eingepflanzt und
bei einem späteren Besuch wieder entnommen.

Wikipedia: Entführung_durch_Außerirdische

zur gleichen Zeit entstanden die "Fantasie"-Geschichten über die Kuckucks-kinder usw...

Wikipedia: Kuckuckskinder_%28Roman%29
Wikipedia: Das_Dorf_der_Verdammten_%281960%29
Wikipedia: Das_Dorf_der_Verdammten_%281995%29

Wikipedia: Brutparasitismus


Sollte man sich ebenfalls ansehen...Akte X Season 04 Episode 01;
http://streamcloud.eu/l3kclzskk3jg/Akte.X.S04E01.Herrenvolk.GERMAN.DVDRiP.XviD.iNTERNAL-CRoW.avi.html


Ps;

http://www.youtube.com/watch?v=3rnWSLqV3R0

....der Link funktioniert nicht????. Versuch es doch mal hier.

http://alternativeaegyptology.blogspot.co.at/p/geheimnis-der-aliens_22.html


;)


melden

Die Verschwörung der Faschisten

25.06.2012 um 16:23
@Drakon

Mit Romanen und Fernsehserien zu argumentieren führt nur dazu, daß irgendwann auch Grimms Märchen als Begründung herhalten müssen. Tut das wirklich not? ;)
Drakon schrieb am 21.06.2012:Eines ist klar, wir brauchen weltweite Verbotsgesetze gegen das Klonen von Menschen.
Zunächst brauchen wir viel dringender eine "Bildungsoffensive", damit nicht mehr jedes Märchen aus der yellowpress kritiklos geschluckt wird. Fang am besten mal mit dem hier an:

Twin Town in South Brazil: A Nazi's Experiment or a Genetic Founder Effect?
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3110757/?tool=pubmed


melden

Die Verschwörung der Faschisten

25.06.2012 um 17:13
@Drakon Deine These...
Drakon schrieb:1961 wurden die ersten Menschen Entführt und es wurden "Versuche am Menschen" durchgeführt...Sammen und Eizellen wurden Entnommen, wieder eingepflanzt und
bei einem späteren Besuch wieder entnommen.
und deinem verlinkten Beitrag...
Trotz physischer und psychischer Hinterlassenschaften und Folgen der Erlebnisse gibt es bisher keine Beweise für die Realität des Phänomens-->auch Wikipedia
Ich finde es wirklich gut, dass du diverse Mythen verknüpfen willst. (Keene Ironie), aber jedes Mal "Akte X" als Beweis oder Beleg zu benutzen macht es nicht besser.

Bitte nicht falsch verstehen, ich will dich nicht angreifen.


melden
Summi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

25.06.2012 um 17:29
Joe2, ich wollte gerne in deinem Eröffnungspost das verlinkte lesen aber dein Blogg ist leider entfernt worden.... Würde nämlich (anders als alle anderen hier) Mich erstmal durchlesen bevor ich etwas dazu sage :)

Liebe Grüße ^^


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

01.07.2012 um 17:58
@Summi
http://alternativeaegyptology.blogspot.co.at/p/geheimnis-der-aliens_22.html

------------


Habe immer mehr das Gefühl das die Welt, wenn die 3.Reich-Nazis
den 2.WK gewonnen hätten, auch nicht anders aussehen würde...
als sie heute ist.


1
Arbeit an ihrem genetisch "optimierten" reinrassigen ("Über")menschen,

http://www.n24.de/news/newsitem_81703.html
HBkfJ2YE Pxgen r 450x300


2
Organ-entnahme (Ausweiden) an den Toten (automatisch und nicht vereinbart),

http://diepresse.com/home/gesundheit/387532/Regelung-fuer-die-Organentnahme-bei-Hirntoten


3
bereicherung am verkauf des Zahngoldes der Toten,

http://diepresse.com/home/panorama/welt/1261146/Deutsche-Staedte-verwerten-Zahngold-von-Toten-?_vl_backlink=/home/panora...

4
"Leihmutterschaften" der übelsten art



5
zeitarbeits-sklaverei -Weltweit-


6
Falseflagg Angriffe (9/11) und Invasionen fremder Länder


...die totale Ausbeutung des Menschen.


was mich sehr wundert ist das die Amis anscheinend einen IQ
von 10 haben und nicht merken wer oder was die Fam.Bush ist und war...
Wikipedia: Prescott_Bush

tja...was solls...ist ja nicht meine Welt, ich lebe nur darin.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

01.07.2012 um 18:43
Das grosse Problem war offensichtlich, das die "guten", die den Krieg
gewonnen haben, nicht zum bösen werden wollten und
die Leute wieder Heim geschickt haben...damals.

images

normal Kriegsgefangene Moskau

Obwohl die Nazis mit ihren Gefangenen -nicht- sooo zimperlich umgegeangen sind.

330px-Bundesarchiv Bild 192-208 KZ Mauth


-Ich- hätte gesagt; Wer anderen eine Grube gräbt..."

310px-Bundesarchiv Bild 175-044132C KZ A

Somit haben die Nazis im grunde ihre Pläne durchgesetzt (Europa "reinigen") und
haben max. die Schlacht 2.WK verloren aber nicht aufgehört..sie haben einfach unter
einer anderen Flagge weitergearbeitet an ihren "weisse Herren-Rasse" Plan.

Es ist leider so..der Gute muss zum Bösen werden, um die Bösen
vernichten zu können. Liebe deinen Feind, klappt eben nicht...schade.

Ebenso verstehe ich nicht wie man weiterhin den Katholiken vertrauen kann...
waren die doch total involviert, bei den Faschisten und haben denen geholfen.

Wikipedia: Rattenlinien

chr2

1933-08-priester-m-hitlergruss-f-Hitler-

images


Wen wundert es da noch, dass "die" sich wie Dämonen verhalten ;

Wikipedia: Sexueller_Missbrauch_in_der_römisch-katholischen_Kirche

http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2010-02/missbrauch-katholische-Kirche

http://www.fr-online.de/panorama/katholische-kirche-in-irland-geschlagen-und-vergewaltigt,1472782,3294988.html


Sry...wer lang genug am Abgrund lebt...usw.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

01.07.2012 um 22:32
Mal schnell Überschriften so aus dem Zusammenhang reißen, wie sie gerade in den Kram passen.
Man kann es auch wirklich übertreiben, aus noch so kleinen Sachen gleich das Schlimmste anzunehmen und für wahr zu halten.
Drakon schrieb:Arbeit an ihrem genetisch "optimierten" reinrassigen ("Über")menschen,
Hast Du dir den von dir geposteten Link überhaupt über den ersten Satz hinaus durchgelesen ? Da steht
Die Klonembryonen entwickelten sich aber nicht über ein frühes Stadium, die sogenannte Blastozyste, hinaus.
Drakon schrieb:Organ-entnahme (Ausweiden) an den Toten (automatisch und nicht vereinbart),
Ja genau, sowas böses aber auch, das man Leuten die auf Organspenden angewiesen sind, das Leben retten will. Hat sich hier schon als massive Übertreibung herausgestellt.
Drakon schrieb:bereicherung am verkauf des Zahngoldes der Toten,
Mit dem Geld bereichert sich niemand. Die Erlöse daraus werden gespendet, werden zur Grabpflege eingesetzt oder gehen in die Haushalte der Städte, wo sie wieder der Allgemeinheit zugute kommen. Ich schätze mal, das haben die Nazis damit nicht gemacht.
http://www.aerztezeitung.de/news/article/816947/zahngold-staerkt-gemeindehaushalte.html
Drakon schrieb:Falseflagg Angriffe (9/11)
Beweise dafür fehlen nach wie vor bzw. das was dafür sprechen soll ist nicht wirklich haltbar.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

01.07.2012 um 23:22
@Drakon
Dann haben die Nazis mit der Zucht der "Herrenrasse" kläglich versagt, denn alle anderen vermehren sich viel schneller und Deutschland oder gar Europa ist mitnichten "gereinigt", zum Glück.

Das ist genauso verhirnt wie die Weltherrschafts-Theorie. Immerhin finden sich über die Bösewichte und ihre Verschwörungen alle möglichen Informationen auf Millionen Seiten im Internet .... schonmal darüber nachgedacht, warum es Internet überhaupt gibt und wie die Weltherrscher ein solches Informationsinstrument überhaupt zulassen können?
Scheint nicht so weit her zu sein mit der Weltherrschaft.

Nichts gegen Organentnahme, bitte. Es gibt genug Menschen in Deutschland, die nur wegen der Aversionen gegen das "Ausweiden" keine Transplantationen bekommen können und von den Wartelisten wegsterben.
Illegaler Handel entseht auch nur, wo ein Mangel herrscht.
Den Würmern ist es egal, ob sie das Komplettpaket mit all inclusive bekommen, die Goldzähne können sie nicht verwerten.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

02.07.2012 um 21:16
@Drakon
Also dein letzter Beitrag mit den Bildern ist ja wohl die Höhe.

DU unterstellst ALLEN Kriegsgefangenen, gerade die, die in der Wehrmacht waren, die selten wirklche Nazis waren, dass sie an deiner gehirnverweichlichten Idee einer Verschwörung teilhaben?

Die willst also sagen, mein Opa war damit involviert, genauso wie die Ur/Großeltern vieler anderer User hier?
Das grenzt an persönlicher Beleidigung! Alleine wenn ich lese "In scharen nach Hause geschickt." Viele der deutschen Kriegsgefangenen sind in Russland ums Leben gekommen! Wenn man bei den Amis oder den Briten war, konnte man froh sein, obwohl die auch nicht gerade zimperlich waren!

Die Deutschen KZs übrigends haben NICHTS, aber rein GARNICHTS mit der Wehrmacht und den dort ansässigen Soldaten zu tun. Die KZs waren NUR der SS Unterstellt und somit kannst du die Kriegsgefangenen nicht als Sünder hinstellen. Und es ist wahr, dass nicht alle von den KZs wussten, ausser denen, die direkten Kontakt damit hatten und somit involviert waren.

Es grenzt wirklich an eine einzige Beleidigung die du hier los lässt. Wirklich, es hört sich so an, als würdest du diese braune Soße sogar selber gerne weitertragen, als wenn du es dir sogar wünschen würdest, dass diese Verschwörung exsistiert.

Denk bitte das nächste mal vorher nach, was du in welchem Zusammenhang schreibst,


melden

Die Verschwörung der Faschisten

02.07.2012 um 21:57
@Lowfyr
Du hast in allem recht, ausser in einem (und das ändert nichts an der grundsätzlichen Aussage):
Es gab KZ-Aussenstellen bei der Wehrmacht, und die unterstanden der Wehrmacht (dem Kommandanten des Stützpunktes). Die Wachtruppen waren allerdings von der SS.
Eine Ausnahme von der grausigen Regel hat mein Vater recherchiert, zusammen mit einer Gruppe Überlebender: Wikipedia: Karl_Plagge


melden

Die Verschwörung der Faschisten

02.07.2012 um 21:58
@FF
Gut, dann entschuldige ich mich für diese Aussage, das war mir nicht bewusst.

Dennoch finde ich es eine Frechheit vom Diskussionsleiter, solch Aussagen zu machen.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

02.07.2012 um 22:14
@Lowfyr
Kein Problem, ändert ja wie gesagt nichts an der Sache.

Der Beitrag ist tatsächlich haarsträubend.
Die ganzen Kriegsheimkehrer hatten was besseres zu tun, als irgendeine Verschwörung anzuzetteln. Die hier noch auf den Pöstchen sassen, wie Filbinger, die waren erst gar nicht in Gefangenschaft.
Mein Vater hatte als junger Soldat einen Ex-SS-Offizier als Vorgesetzten, der war begnadigt worden und nach Degradierung beim Bund sowas wie Oberst, kann mich nicht genau erinnern.
Der soff wie ein Loch und sagte meinem Vater, er werde ihm nie erzählen, was in Jugoslavien passiert ist ... der Mann war ein Wrack, den hat nur noch die Uniform zusammengehalten.
Nicht, dass ich Mitleid hätte, aber worauf ich hinaus will: die hatten so auf ganzer Linie verloren, dass sie gar keinen Mumm mehr hatten, um irgendeinen Unfug zu planen.
Schon gar nicht die Zucht von "Übermenschen", die Weltherrschaft oder dergleichen.
Vielleicht hat´s in Argentinien noch für einen Heimatverein gereicht.

Aber heute ist es, wie auch schonmal zu lesen war: man kennt die Nazis aus "Inglorious Basterds".
Was lernen die eigentlich noch in der Schule ???


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

03.07.2012 um 23:42
@FF
Ach, jetzt bin ich der Böse...kein Problem. Ich mach die Hölle heiss, für euch.
Ausserdem war die Wehrmacht, sehr wohl, involviert. Mit vorauseilendem
Eifer haben die meisten mitgemacht.

Ich wünsche mir nicht das die verschwörung real ist, sondern
es -ist- realität, ich will nur den Blick der Menschheit daruf lenken.
Nur um "denen" ihre Pläne zu versauen. Aber lebt ruhig weiter in
eurer Traumwelt-Matrix.

Ich wiederhole;

http://alternativeaegyptology.blogspot.co.at/p/geheimnis-der-aliens_22.html


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

04.07.2012 um 01:35
@Drakon Wenn es wirklich eine Verschwörung geben sollte, dann wäre das hier ein sehr unsicherer Ort für eine Veröffentlichung deiner Erkenntnisse. Du solltest davon ausgehen, das hier Verschwörer mitlesen und dieses Forum evtl sogar schon fest in der Hand der Verschwörer ist.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

04.07.2012 um 01:39
@Drakon
Und was soll diese Mischung aus Lexikon und Gruselkabinett?
Was soll der Plan sein, und woran ist er bisher so glorios gescheitert, dass es weder eine neue Rasse von Herrenmenschen gibt, noch Europa "bereinigt" ist?

Um den Blick auf irgenwas ausser Deine Sammelwut zu lenken, müsstest Du mal einen zusammenhängenden Gedanken dazu äussern.

Wenn die Realität für Dich mit "Men in Black" zu tun hat, dann solltest Du mal aus Deiner persönlichen Matrix erwachen und was über Humor, Ironie und Phantasie lernen.

Oder ist der ganze blog sowieso Satire? Wieso ausgerechnet "Natürlich blond" ???
Wozu der Europäische Hochadel?

.... und natürlich dürfen die Chemtrails nicht fehlen, fast habe ich´s mir gedacht.
Dann noch ein paar afrikanische Albinos, Wechselbälger, Brutparasiten, und ... neee, is nich war: die Twin Towers und Schwarzenegger-Filme !

Sag mal, bist Du in Deiner Jugend regelmässig von Zwillingen verprügelt worden, oder woher kommt diese Obsession ?


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Faschisten

04.07.2012 um 07:45
@Drakon
Drakon schrieb:Ich wünsche mir nicht das die verschwörung real ist, sondern es -ist- realität


Und welche handfesten Belege hast du dafür, außer daß du es dir so fest wünschst, daß dir Belege egal sind? Was du bisher gebracht hast dient höchstens dazu, deine Obsession für den braunen Irrsinn zu illustrieren.
Drakon schrieb:ich will nur den Blick der Menschheit daruf lenken. Nur um "denen" ihre Pläne zu versauen.
Was genau hoffst du "denen" denn zu versauen, indem du hier in der Allmy-Verschwörungsecke haarsträubende Behauptungen aufstellst?
Drakon schrieb:Aber lebt ruhig weiter in eurer Traumwelt-Matrix.
Das ist die 08/15-Floskel derer, die sich schon so von der Realität entfernt haben, daß sie ihnen wie eine Traumwelt vorkommt. Hast du dich denn nun wenigstens mal näher über die Zeitungsente von der "Zwillings-Zucht" in Brasilien informiert? Ich fürchte nämlich, daß du die auch in Zukunft fleißig weiter verbreiten wirst, weil sie so gut zu deinem restlichen irrationalen Glauben paßt.

Twin Town in South Brazil: A Nazi's Experiment or a Genetic Founder Effect?
http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3110757/?tool=pubmed


melden
213 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden