Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Verschwörung der Faschisten

101 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Verschwörung, Nazis, Klonen, 11.september

Die Verschwörung der Faschisten

29.05.2012 um 14:51
das ein so großes verbrechen wie die naziherrschaft, so zu ende gegangen ist wie sie ist und der hauptschuldige für viele nicht richtig indefiziert worden ist (es gibt kein bild von seiner leiche).

das kann doch nicht sein, da muß doch mehr sein noch viel viel mehr sein.

diese ganzen verschwörungstheorien über die nazis, klingen für mich, nach einen unterbewußten wunsch, den faschismus zurück zuholen.

@Drakon
@Pan_narrans
@kleinundgrün
@TheSky
@5X5
@spray
@Keysibuna
@FF
@Branntweiner
@Aniara


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Faschisten

29.05.2012 um 15:05
dasewige schrieb:das kann doch nicht sein, da muß doch mehr sein noch viel viel mehr sein.
Das dieser Gedanke die VTler antreibt, glaube ich auch.
dasewige schrieb:diese ganzen verschwörungstheorien über die nazis, klingen für mich, nach einen unterbewußten wunsch, den faschismus zurück zuholen.
Das denke ich eher nicht.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

29.05.2012 um 15:20
@kleinundgrün
die geschichte des naziterrors ist im großen und ganzen aufgearbeitet, na klar gibt es sicherlich noch akten die nicht veröffentlich worden sind, diese und jene.
das hat aber nichts mit verschwörung zu tun, sondern hat das mit den siegermächten zu tun, weil dadurch das licht auf die siegermächte getrübt werden könnte.

jetzt frage ich mich,trotz (da muß noch mehr sein) wieso kommen diese VT aus allen ecken aus den löchern und beschäftigen sich damit.

unser gehirn wird doch letzendlich vom unterbewußsein gesteuert und daraus leite ich einfach ab.
das beschäftigen mit dieser häßlichen zeit, entspringt den unterbewußten wunsch diese zu erleben,weil der emotionale input zu dieser zeit fehlt um es richtig nachvollziehen zu können.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

29.05.2012 um 15:50
Hallo erstmal!,

@Drakon
ich bedanke mich für einige amüsante Beiträge, die mich über den Tag gebracht haben.


Also bis zu den "Rattenlinien" gehe ich da mit, aber eine "weltumspannende Alien-Nazi-Klon-Zombie-Terroristen-Bielefeld-Mondlandung-JFK-Wurstbrötchenverschwörung" ist schon echt harter Tobak.

Ich glaube ebenfalls auch, dass das der TE nicht ernst meint und hier eine kleines psychologisches Experiment mit uns vor hat.

Naja, werde mir mal weiter die "Gruselindizien" reinziehen, denn mir fällt gerde nichts besseres ein.

Also @Drakon überrascvh mich!


Ansonsten Grüße an alle!


melden

Die Verschwörung der Faschisten

30.05.2012 um 00:43
Hüstel ...
was war jetzt mit der Beweiskette, kommt da noch was?

Hallo?


Irgendjemand zu Hause?

Hm.
Denn geh ich mal meinen Klon füttern, der wird immer so unleidlich nach zwölf.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

12.06.2012 um 17:11
Habe derzeit probleme mit meinem Blog, wurde gelöscht....

Muss versuchen ihn wiederherzustellen, oder eben nocheinmal machen.

Schade...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

20.06.2012 um 18:44
http://alternativeaegyptology.blogspot.co.at/p/geheimnis-der-aliens.html

Hay,

...habe meine Verschwörungs-Theorie (grossteils) wieder hergestellt, werde
es mir aber sparen euch hier nen Roman zu schreiben. Zahlt sich nicht aus.
Diese Welt kann eh niemand mehr befreien...und wer im Glashaus sitzt...usw.

Lest euch einfach die Wikipedia-artikel durch und guckt euch die YT-Videos an,
macht euch selbst nen Reim draus.

Joe


melden

Die Verschwörung der Faschisten

20.06.2012 um 19:47
Beim Thema bleiben und vorallem respektvoll bleiben.


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 00:01
bild zeitung


http://www.bz-berlin.de/aktuell/welt/mengeles-geheim-labor-entdeckt-article347283.html
Mengeles Geheim-Labor entdeckt
22. Januar 2009 14:46 Uhr | Aktualisiert 10:22 Der KZ-Arzt experimentierte nach dem Krieg weiter. Ein Historiker fand seine Spuren.
usw...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 00:07
oder auch...

http://www.stern.de/wissen/natur/klonen-von-menschen-90416630t.html
Zweites Klonbaby: Geburt in den Niederlanden

Die US-Firma Clonaid hat die weltweit zweite Geburt eines Klon-Babys für dieses Wochenende angekündigt, das nach Angaben eines Journalisten als Kind eines lesbischen Paares in den Niederlanden zur Welt kommen soll.
Eines ist klar, wir brauchen weltweite Verbotsgesetze gegen das Klonen von Menschen.

@mabuse23
ps

ich meine das sehr sehr ernst, denn bei Nazis vergeht mir jeglicher Spass...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 00:18
http://typepad.viceland.com/vice_germany/2009/02/mengeles-zwilli.html

4125326

Haben Nazi-Klone eine Seele ??? Hmmm?

Haben deutschnationale Faschisten eine Seele..? Hmmm?

http://www.youtube.com/watch?v=DRriKZ_A9u8


..und was hat die "Kirche" getan.

Nazi Priester

...also.

Ja, Ufos.

Ja, Entführungen und Genexperimente am Menschen.

Nein...keine ausserirdischen Besucher, nur Faschisten.


melden
orbiphlanx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 01:29
Es wäre technisch möglich eine geheimbasis in der Antarktis zu bauen. Die Leute waren ja nicht immer Nichtsnutze die alles als Verschwörungstheorie abgeschrieben haben. Die Skeptikermüssen endlich begreifen, dass es schwarze Schafe gibt, die es nicht interessiert ob Menschen leben oder nicht und was ist verdorbener und bietet einen besseren Nährboden für Verschwõrungen als diese negative Eigenschaft des Menschen. So eine rosa Brille sieht ja Recht dümmlich aus.


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 02:19
@Drakon
liest sich für mich in erster linie wie eine verquickung der plots von "die vierte art" und "the boys from brasil". ehrlich gesagt hatte ich auch schon den gedanken, liegt ja auch nahe bei dem, was einem hollywood nahelegt.
nur wird das, weils mal hin und wieder aufgekocht und verrührt wird, noch lange nicht schlüssig. es fehlen zu viele indizien, die dafür sprechen und es gibt zu viele, die dagegen sprechen.
da du ähnlich wie ich über die medien da ran gehst (tolle sammlung übrigens), empfehl ich dir noch die filme "the skulls" und "der gute hirte" und das hörspiel "offenbarung 23", folge 8, weils da auch um die skull'n'bones geht und dir das vielleicht zu einem etwas differenziertem blick verhilft.
ich glaub nicht, dass das nazis sind. faschisten vielleicht, ist ne definitionssache. wenn jemand mit allen mitteln macht durchsetzt und dabei die menschlichkeit auf der strecke bleibt, dann riechts mir nach faschismus. aber das ist letztenendes auch nur ein wort bzw. ein nichtssagender stempel, den man gehässig aus der ferne aufdrückt. vielleicht ist das hier für dich auch ganz interessant:
http://de.sott.net/articles/show/1024-Der-Psychopath-Teil-1-Die-Maske-der-Vernunft
es ist schon irgendwie richtig: solche dinge wirken erschütternd grotesk und schauerhaft übermächtig, wenn man sie mal vor dem inneren auge versucht zu rekapitulieren. aber dann gibt es auch noch eine menschliche facette, und die solltest du nicht ausklammern, egal wie spinnefeind du mit deinen auserkorenen feindbildern bist. weisst ja, was nietzsche gesagt hat:
Wer mit Ungeheuern kämpft, mag zusehn, dass er nicht dabei zum Ungeheuer wird. Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein.
ps: dein blog ist ansich ganz in ordnung und die einträge sind interessant und relativ objektiv. aber die reihenfolge bzw. nebeneinanderstellung wirkt mir ziemlich subjektiv und konstruiert. ich würde dir empfehlen, das noch ein bisschen mehr zu strukturieren und zunächst noch weiter zu trennen, bevor du daraus ein großes ganzes zusammenschustern willst. vielleicht wären auch sowas wie einleitende abschnitte sinnvoll, in denen du darlegst, was genau deine gegenüberstellung implezieren soll.


melden

Die Verschwörung der Faschisten

21.06.2012 um 16:38
@Drakon
stalin


Und wie passt das in dein Weltbild?

Du nimmst auch irgendwelche Beiträge (Bild!!!) nd reimst dir was zusammen...


melden
Drakon
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

23.06.2012 um 00:01
@mabuse23
Tue ich das..? Echt ? Na für manche ist die -blaue- pille doch besser, weil die Wahrheit zu furchterregend ist...


@matraze106
Ich nutze eben nicht sehr gerne eigene Worte um meine Thesen darzustellen,
da man mir das als Fantasterei vorwerfen könnte.
-So- weise ich nur auf den zusammenhang hin, der offensichtlich besteht.
Gerade ist mir wieder "zufällig" eine Akte X folge aufgefallen die
man sich angucken sollte.

Wie lustig das immer wieder ist, das man uns die Wahrheit auf die Nase bindet
und uns doch "belügt", weil es ja nur eine fantasy Geschichte ist.

Akte X Season 3 Folge 2...


melden

Die Verschwörung der Faschisten

23.06.2012 um 02:14
@Drakon
Na gut. Ich schlucke gerne blaue Pillen. Pfizer sei Dank.

Nein ohne Dir zu nahe treten zu wollen, aber was.ist denn nun deine all übergreifende Beweiskette?


melden
matraze106
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

23.06.2012 um 03:51
Drakon schrieb:Ich nutze eben nicht sehr gerne eigene Worte um meine Thesen darzustellen,
da man mir das als Fantasterei vorwerfen könnte.
wie du siehst, tut man es dennoch. gerade hier, wo man sich auf bestimmte besuchertypen bereits freudig eingeschossen hat. sicher gießt du für manch dyslexaten bereits durch die bloße erwähnung von gewissen verschwörungstheorien öl ins feuer, dass sie lieber klein halten.
und trotz dass du jene gerüchte auch als solche hingestellt hast, legt ihre gegenüberstellung mit verbuchten wahrheiten bestimmte schlussfolgerungen nahe. das scheint ja auch in deinem interesse zu sein und ich finde es durchaus interessant, wie manch einen bereits das auf die palme bringt.
gegen deine kommentarlose zitierung und recherche spricht an sich nichts, nur möchte ich wie gesagt die struktur bemängeln.
ein weiterer vorschlag dahingehend wäre, kapitel/abschnitte mit anker-tags auf der seite anzulegen und diese betitelungen bereits im kopf aufzulisten. ich bin sicher, das würde auch den schwer-begreiflichen den umgang mit deiner seite erleichtern und dir persönlich helfen, die übersicht über deine recherchen (die evtl. drohen aus den nähten zu platzen) zu bewahren.


melden
Spukfritz
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 00:34
Hallöchen miteinander!

Wollte mir diese VT durchlesen, aber steht leider Blog entfernt, aber naja!

Das die Nazis und die Kommunisten kranke ideen hatten weiß man ja!
Aber manches finde ich wirklich schon weit her geholt. (Mondnazis)

Man weiß ja das mit den UFO's der Nazis aber die baupläne wurden ja von den Amis gestohlen und 30 Jahre später stürtzt bei einer Geheimbasis in Roswell ein UFO ab! Da es zur zeit des Kalten Krieges war ist das ein bissche auffallend, finde ich!

Was ich einmal gelesen habe, wollten die Nazis ja Menschen mit Hunden (deutsche Schäferhunde) kreuzen um damit dann so eine art Superarmee zu schaffen!


melden
Anzeige

Die Verschwörung der Faschisten

24.06.2012 um 00:49
Als Nazi wird man erzogen, nicht geboren. Also bitte Nachsicht mit den nazi-klonen ;-)


melden
120 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden