Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Armyflugzeug

126 Beiträge, Schlüsselwörter: Flugzeug, Army, Tiefflieger
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:26
Matoskah schrieb:Ich kenne mich schon genug mit der Army aus, keine Sorge war schon sehr häufig mit meinem Onkel auf den Stützpunkten in den USA, auch bei den Flugplätzen, und ich sehe da grundsätzlich die gleichen Modelle, aber ganz unterscheiden kann ich die von der Serie her weniger, es hat gerade mal 5 Sekunden gedauert bis es weg war.
Dann sollte Dir auch bekannt sein, daß die US-ARmy keine MC-130 betreibt. Auch keine andere C-130 Version.

Anscheinend kennst Du Dich eben nicht genug mit der US-Army aus.
Matoskah schrieb:Ich weiß jedenfalls das es den Stern hat den die USA benutzt.
Na super.

Welche Farbe hatte das Flugzeug?
Matoskah schrieb:Aber das ich es hier poste hat den Grund, das da Regierung und Überwachung steht.
Na den Zusammenhang mußt Du doch glatt mal näher erläutern.

Ansonsten passt das Thema eher in Unterhaltung.


melden
Anzeige

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:30
@F-117
Versuch du doch mal, in 5 Sekunden was genau zu erkennen, und gerade 2 Sekunden davon ist es fast direkt vor deiner Nase, und dann die Verwunderung die dazukommt.

@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Anscheinend kennst Du Dich eben nicht genug mit der US-Army aus.
Nicht mit den Namen der Fliegern ^^, ich kann die nur sehr gering auseinanderhalten, mit den Namen der Flugzeuge habe ich mich noch nie so richtig beschäftigt, eher mit den Waffen und Hubschraubern.
bennamucki schrieb:Welche Farbe hatte das Flugzeug?
So in Richtung hellgrau ^^.
bennamucki schrieb:Na den Zusammenhang mußt Du doch glatt mal näher erläutern.
Es ist ja nicht gerade üblich das größere Flugzeuge über Hügel, im Tiefflug sind, und Köln/Bonn ist ja ca. 60-70Km entfernt.
bennamucki schrieb:Ansonsten passt das Thema eher in Unterhaltung.
Man kann ja auch n Mod fragen ob er es dahin verschiebt ^^.

MfG:
Florilu


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:32
@Matoskah
Das kann ich, beruflich bedingt, sehr gut.
Und selbst wenn ich es nicht genau erkenne, dann poste ich es nicht als Tatsache.
Sondern als Vermutung, und probiere mich nicht hinterher raus zureden.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:34
@F-117
Aber ich war überrascht, und musste es erstmal verarbeiten, Menschen machen ja gerne Dinge die im Endeffekt unlogisch erscheinen, genau wie bei mir das ich es dann langsam genauer erläutern kann, ich rede mich nicht raus, ich habe nachdem ich mit essen fertig war, schnell losgeschrieben, ohne riesig drüber nachzudenken.

MfG:
Florilu


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:35
@Matoskah
Alles klar, für mich bist du einfach eine Person die sich wichtig machen will, die man mit noch so vielen logischen Argumenten voll labern kann.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:39
Matoskah schrieb:Versuch du doch mal, in 5 Sekunden was genau zu erkennen, und gerade 2 Sekunden davon ist es fast direkt vor deiner Nase, und dann die Verwunderung die dazukommt.
Na klasse. Und dann darauf bestehen, daß es ein Flugzeug der US-Army war.

Da kann ich gerade mal den Typ erkennen. Von Beschriftungen oder Abzeichen ganz zu schweigen.
Matoskah schrieb:So in Richtung hellgrau
So hell wie auf dem von Dir verlinkten Bild der MC-130?
Matoskah schrieb:Es ist ja nicht gerade üblich das größere Flugzeuge über Hügel, im Tiefflug sind, und Köln/Bonn ist ja ca. 60-70Km entfernt.
Also mal gesetzt dem Fall, daß es eine MC-130 war, kann es durchaus sein, daß diese während einer Übung im Tiefflug unterwegs ist.

Derzeit fliegen mehr Millitärflugzeuge hier herum. Es kann also durchaus sein, daß gerade eine Übung stattfindet.

Was das nun aber mit Regierung und Überwachung zu tun haben soll ist mir noch immer ein Mysterium.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:44
@F-117
Ich will mich aber nicht wichtig machen, versuch du doch mal erstmal nachdem was sehr ungewöhnliches passiert ist, erstmal einen richtig klaren Kopf zu fassen. Dir ist aber bestimmt nicht aufgefallen, das ich versuche so schnell wie möglich zu antworten, und es evtl. genauer versuche zu erläutern. Du versuchst gerade über mich zu urteilen ohne das du mich gerade mal richtig kennst. Oder ist bei dir so ca. auf fast Augenhöhe in 30-50 Metern Entfernung ein Propellerflugzeug bei dir mal vorbei geflogen, was nicht gerade klein war?

@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Na klasse. Und dann darauf bestehen, daß es ein Flugzeug der US-Army war.
Sehr sicher bin ich mir nicht ob es US Army, die US Airforce oder sonstwas war, jedenfalls war der Stern an dem Flieger dran.
300x
Es geht eher in diese Farbe.
bennamucki schrieb:Also mal gesetzt dem Fall, daß es eine MC-130 war, kann es durchaus sein, daß diese während einer Übung im Tiefflug unterwegs ist.

Derzeit fliegen mehr Millitärflugzeuge hier herum. Es kann also durchaus sein, daß gerade eine Übung stattfindet.
Das ist gut möglich, ich werde meinen Onkel ja auch nachfragen ob hier was war, als Übung, aber es dauert ja noch n Weilchen bis er vom Einsatz zurück ist.

Aber wie gesagt, ich wundere mich ja gerade so sehr, weil ich sowas hier noch nie erlebt habe in dieser Region, in Köln habe ich auch schon mal ein paar Flieger von den Amis und der Bundeswehr gesehen, aber die sind durchaus höher geflogen.

MfG:
Florilu


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:51
Matoskah schrieb:Es geht eher in diese Farbe.
Bei diesem Tarnschema ist der Stern in schwarz.

Den hast Du erkannt?

Respekt!

Das kann ich nicht. Den erkenne ich nicht mal auf 300 Meter Entfernung mehr.
Matoskah schrieb:Das ist gut möglich, ich werde meinen Onkel ja auch nachfragen ob hier was war, als Übung, aber es dauert ja noch n Weilchen bis er vom Einsatz zurück ist.
Ist Dein Onkel im Generalstab?

Wenn es keine große Übung war, wird er das ansonsten sehr warscheinlich nicht wissen.
Matoskah schrieb: in Köln habe ich auch schon mal ein paar Flieger von den Amis und der Bundeswehr gesehen
Vielleicht sind die da auch gestartet und wollten noch ein wenig Spaß haben.

Das kommt bei vielen Piloten vor.

Vor ein paar Jahren hat mal der Pilot von Christoph 19 versucht unter der Elbeseitenkanalbrücke bei Uelzen durch zu fliegen.

Das ging dann schief.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:57
@klausbaerbel
Mein Onkel kommt auch auf vielen Übungen mit, aber er geht bald in Rente, also der Einsatz ist der Letzte den er jetzt machen wird. Er wusste jedenfalls über alles bescheid was da hier an Übungen usw. war, aber nach dem Rang habe ich ihn nie gefragt. Er wusste jedenfalls über Landungen etc. bescheid.

Kann auch sein das die Spaß haben wollen, aber in hügeligen Regionen mit einem nicht gerade kleinen Flieger rüber zufliegen, knapp über den Häusern ist ja nicht gerade nicht riskant.
Hier sah es ja so aus als ob der jetzt gleich in irgend ein Haus reinrasen würde.

Sah das mit deiner Christoph 19 so aus?
49156958882356467170

MfG:
Florilu


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:59
Matoskah schrieb:Sah das mit deiner Christoph 19 so aus?
Ja genau das ist/war Christoph 19.
Matoskah schrieb:knapp über den Häusern ist ja nicht gerade nicht riskant.
Ja.

Mut und Leichtsinn liegen sehr nahe beieinander.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 16:59
@klausbaerbel
Aber kann schnell zum Verhängnis werden.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:05
@Matoskah

Solche Flugzeuge hab ich auch schon bei uns gesehen.. Einmal 2011 und jetzt im Feb. 2012..
Und beim 1. mal war anscheinend die hintere "Ladetür" offen.. ?

Aber warum die nun so tief fliegen, kann ich dir nicht sagen, allerdings waren sie beidemale auch ziemlich tief.. Fand es aber eher faszinierend ;)


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:05
@Matoskah
Ruf bei der Flugsicherung an und frag nach :D

@klausbaerbel
Wiki sagt christoph 19 ist ein EC-135, während der heli am Bild ein BO-105 ist, ka wer da jetzt richtig liegt


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:09
@oiwoodyoi
Beim Bild den Heli hab schnell auf Google gesucht, nach "Christoph 19 Elbe Seitenkanalbrücke".
oiwoodyoi schrieb:Ruf bei der Flugsicherung an und frag nach :D
Ich warte lieber auf meinen Onkel, da es sich um ein US Amerikanisches Flugzeug gehandelt hat.

@Lale
Für mich war es faszinierend und schockierend, denn so tief wie der flog, hätte auch schnell in die Burg reinrasen können. Mir ist auch iwas unter dem Flugzeug aufgefallen, dachte aber an die Klappen für die Räder, habe ich aber nicht als wichtig empfunden, sondern eher das er so tief geflogen ist. Aber diese "Klappe" war jedenfalls hinten am Flieger. Aber hier waren gestern Unwetter mit vielen Überschwemmungen, vllt hängt es damit zusammen.

MfG:
Florilu


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:10
@Matoskah
Meinst du jetz das der flieger das wetter manipuliert hat?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:12
oiwoodyoi schrieb:Wiki sagt christoph 19 ist ein EC-135, während der heli am Bild ein BO-105 ist, ka wer da jetzt richtig liegt
Ist doch alles Richtig.

Christoph 19 war ein BO105 und ist bei dem Unfall zerstört worden.

Danach wurde ein EC135 angeschafft. Der heißt auch Christoph 19. Der Name kommt eher von der Station, als vom LFZ.

Außerdem werden die BO105 ohnehin ausgemustert und durch EC135 ersetzt.

Die BO105 haben inzwischen auch genug Stunden abgeritten.


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:13
@oiwoodyoi
oiwoodyoi schrieb:Meinst du jetz das der flieger das wetter manipuliert hat?
Öhmm, nein? Gestern waren hier Unwetter, und hier war vieles und ist auch vieles noch überschwemmt, besonders in den etwas ländlicheren Regionen, das ist ja die einzige Stadt/Dorf was jetzt hier etwas größer ist, innerhalb der 30-40Km sonst sind hier nur kleine Städtchen und Bauernhöfe. Das THW ist hier aktuell auch viel unterwegs, um abzupumpen und Sandsäcke nehmen hier aktuell auch ein paar, da jetzt das nächste Unwetter kommt.

MfG:
Florilu


melden

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:14
@Matoskah
Bin schon neugierig was für ein Flugzeug das war, gibts in der nähe einen Truppen übungsplatz?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:14
Matoskah schrieb:Aber diese "Klappe" war jedenfalls hinten am Flieger.
Laderampe?

Die fliegen oft mit offener Laderampe.
Matoskah schrieb:Aber hier waren gestern Unwetter mit vielen Überschwemmungen, vllt hängt es damit zusammen.
Was? Das die die Laderampe offen hatten?


melden
Anzeige

Armyflugzeug

11.07.2012 um 17:16
@oiwoodyoi
oiwoodyoi schrieb:Bin schon neugierig was für ein Flugzeug das war, gibts in der nähe einen Truppen übungsplatz?
Nein, wie gesagt der nächste für die Amis liegt in Wiesbaden, und ist denke ich über 200Km entfernt.

@klausbaerbel
bennamucki schrieb:Was? Das die die Laderampe offen hatten?
Kann sein das die hier was in der Nähe abgeworfen haben...sicher bin ich mir allerdings nicht, Helis waren heute auch ein paar hier und das THW ist aktuell auch da.

MfG:
Florilu


melden
170 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden