Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

An die Anhänger des Weltunterganges

410 Beiträge, Schlüsselwörter: Weltuntergang, Anhänger, Irrtum
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 20:54
@EasyWay


Wenn es nur im philosophischen die Welt untergegangen wäre, dann würden die Menschen mit Wörtern um sich schmeißen und nicht mit Granaten, Bomben, Waffen, Anschuldigungen, Todesurteilen, Streitereien, Konflikten.

Wenn du das Wort Medien hörst, denkst du wohl an Zeitungen und an den Fernseher. Medien sind nur träger von einem Medium. In welcher Form die Medien auftreten ist überhaupt nicht wichtig, sondern was sie durch das Medium meditieren. Die Konflikte der Menschen bestehen deshalb, weil das Medium wohl seit geraumer Zeit dazu auffordert, Spaltungen zu meditieren.


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:01
@Thawra


Wenn du was beizutragen hast anstatt zu versuchen andere zu entmündigen, dann kannst du gerne noch einmal einen Versuch starten. Ansonsten bleiben deine Versuche eine Schwäche die sich hinter Beleidigungen zu verstecken versuchen. Also, lass es gut sein, wenn du willst!


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:02
@dergeistlose
Nun du kannst aber wohl nicht leugnen das wir noch leben und die Erde sich noch dreht.Und gerade dies sind zwei Punkte die mit dem Verständniss der meisten Menschen für "die Welt ist untergegangen" nicht ganz konform gehen.Natürlich sind die Zuständen,höflich ausgedrückt,nicht die besten,aber solange die Welt noch in einem Stück ist,kann sie,rein physisch gesehen,nicht untergegangen sein.
Stimmt schon,stimmt schon.Aber:Auch ohne diese Medien können Streitigkeiten ewig gehen.Außerdem ist es dann weniger eine bewusste Handlung als vielmehr eine Nebenwirkung von Kommunikation bzw Informationbeschaffung und folglich eigentlich unvermeidbar.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:09
@EasyWay


Leben wir den wirklich?! Was ist Wirklichkeit?! Wirklichkeit ist das was wirkt. Das sagt ja schon das Wort aus. Wirkt also unser leben wirklich?! Wirkt in unserem Leben z.B die Liebe wirklich?! Oder wirkt sie unwirklich und damit getrennt von der Wirklichkeit? Oder warum sucht man die Liebe etwa, weil man wirklich lebt oder, weil sie getrennt von einem ist? Wäre sie nicht getrennt würden wir sie dann noch suchen, würden wir uns dann von der Liebe überhaupt trennen können?!

Das ist ein kleiner Ausblick auf die UN-wirklichkeit der Menschen. Den sie leben in jedem Belangen nicht wirklich, sondern suchen nach ihr, weil sie getrennt von ihr sind. Die Medien leisten da wohl gute Arbeit. Ein Applaus für die Damen und Herren! Eine Welt in der man wirklich suchen muss, ist wirklich untergegangen. So weit, das man nach ihr suchen muss.

Leugnen brauch ich da also nichts. Den die Früchte der Menschen sind nicht wirklich und sind dadurch wohl so ohnmächtig, das sie noch nicht mal Selbst denken können.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:11
@dergeistlose

Hinweis: du bist hier bei 'Verschwörungen', nicht bei 'Spiritualität'.

Und mir kommt das Kotzen, wenn ich Äusserungen lese wie:
dergeistlose schrieb:Wirklichkeit ist das was wirkt.
An Nutzlosigkeit und Inhaltslosigkeit ist so eine Aussage wohl kaum noch zu überbieten.

Halt, doch: der Rest deines Texts schafft das sogar.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:11
@dergeistlose
Nunja die Liebe ist aber nicht materiell vorhanden.Mit unserer Erde verhält es sich da etwas anders...


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:15
@Thawra


Dann Kotze und Pass darauf auf das du auf deiner eigenen Kotze nicht ausrutschst!


@EasyWay

Und obwohl sie nicht materiell ist, verlieren wie sie doch um sie von neuem zu suchen. Dann kennst du doch zu gut EasyWay. Das brauche ich dir nicht sagen und aufzeigen. Man sollte vor der Wirklichkeit aber nicht flüchten.


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:16
Was ich eigentlich amüsanter finde ist, dass jeder das thema hätte dafür nutzen können, sich selbst zu sagen: das kann man auch besser machen.

Doch es geht genau so weiter wie vorher: Jeder muss recht haben und kann erst dan gut schlafen, wenn er glaubt, den Kampf (ob nun mit Waffen oder mit Worten) gewonnen zu haben.

Wäre daraus nicht etwas zu lernen? Weltuntergang hin oder her?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:18
@The_Shade


Das ist auch das Problem. Das Recht auf wissen. Auch das besser machen ist ein Recht, auf etwas besseres. Es geht hier um Eigenverantwortung. Es geht darum, das Menschen endlich erwachsen werden, anstatt sich gegeneinander aufzustellen. Was haben sie davon, wenn nicht nur Kummer und Leid?!


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:20
@dergeistlose
Dies kommt aber jetzt ganz darauf an wie man Liebe als solche definiert.Desweiteren erklärt es immer noch nicht inwiefern die Welt nun physisch untergegangen ist...denn wenn du sagen willst die Welt in der die Liebe existiert wäre untergegangen so ist diese wider nicht materiell.Mal abgesehen das wir die liebe immer noch widerfinden können


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:20
Das einzige was in nächster Zeit passieren könnte ist das die Sonnen einen Furtz lässt und die Menschheit zu grössten teil wieder in der "Steinzeit ist" !

Denn wenn uns so eine Sonneneruption wie 1859 erwischt dann haben wir dür ~10 Jahre eine Strom
es gibt auf der Welt soweit ich weiss 15 - 20 Haupt Transformatoren. Wenn die weg sind ist aus.
Und es dauert über ein Jahr einen herzustellen ! ( Das war mal in Galileo oder Welt der wunder )

Und der Strom der NOCH da ist ( Local wenn überhaupt ) der wird dann mit sicherheit umgeleitet, wenn es denn noch möglich ist.
Denn so eine Haupt Transformatoren herzustellen kostet sehr viel Energie.

Und und die , die Solarzellen auf dem dach haben, die sind dann zu mehr als 60% im eimer.
Oder die Bude Brennt ab. Ach ja wenn die dann keinen Trennschalter haben z.b. keller oder so ( schnell erreichbar ) dann lässt die Feuerwehr die bude abbrenne !

-> So ein teil:
http://www.moeller.net/de/products_solutions/motor_applications/switch_protect/motor_protective_circuit_breaker/solar_sw...

Es ist zwar kein Weltuntergang im sinne des Wortes, aber für einige schon.

MFG O.G.


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:21
@EasyWay


Na wenn wir von der Materiellen Welt sprechen, dann hast du wohl recht. Wenn deine Gedanken aber nicht aus Materie bestehen, was willst du da noch retten oder bestehen können?!


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:22
@dergeistlose

Das wird schwierig, wenn ich mir deine weiteren Beiträge so anschaue...


melden
The_Shade
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:22
@dergeistlose

Und was glaubst du mit deinem Kampf hier anders zu machen als 'die Menschen'?


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:23
Nichts aber meine Gedanken existieren noch,also kann ihre Welt nicht untergegangen sein.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:24
ÄM mal eine Frage wenn es einen Weltuntergang gegen hat, warum kannst du dann noch hir schreiben ?


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:32
@Thawra


Na, das Kotzen kannst du dir ja nicht vergreifen, also was soll daran so schwierig sein. Oder siehst du da vielleicht doch Substanz und das Kotzen wird zu etwas überwindbarem?!


@O.G.


Weil der Weltuntergang niemals im materiellen Sinne stattgefunden hat und auch niemals stattfinden wird, sondern im geistigen Sinne.


@EasyWay


Wenn deine Gedanken existieren, warum wirken sie dann nur in einem Augenblick?! Wirkt die Liebe der Menschheit nicht von Augenblick zu Augenblick?! Wenn die Liebe doch wirklich wäre, würde sie nicht ewiglich wirken und nicht nur von Augenblick zu Augenblick?

siehe dir die Wirklichkeit an, was kommt aus einem Samen in dieser, wenn nicht immer der Selbe Baum, der wirklich ist. Warum erfüllt der Baum, der wirklich ist, seine Aufgabe und der Mensch nicht?! Weil seine Gedanken existieren und wirklich sind?! Wenn der Mensch wirklich wäre, wenn seine Gedanken wirklich wären, würde er dann noch nach der Wirklichkeit suchen müssen?! Tut das ein Baum, die Erde, das Wasser, tun das Tiere?!


melden
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:40
@The_Shade


Ich bin es nicht der Kämpft und widerstand leistet. Da siehst du wohl nur etwas, was nicht wirklich ist.


melden

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:42
@dergeistlose

Im geistigen Sinne wie das ?
Was hat sich verändert ?
Für mich NICHTS, es war ein Tag wie der andere!

Es ist nur ein kalender der Mayas abgelaufen! Die Kalender berechnung ging über 26000 Jahre !
Der in Windows7 nur bis 2099! Soll es da jetzt auch eine Weltuntergang geben oder wie ?

Nur weil ein Paar Spinner die Geld mit eine Maya Kalender und den angeblich Weltuntergang gemacht haben!

Wenn du Probleme mit den Geist hast und es selber merkst, dann solltest du mal zu ein Pychologen gehn das kann ersnst werden !

Das ist nicht als Witz oder verarsche gemeint !

MFG Aggrasso


melden
Anzeige
dergeistlose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

An die Anhänger des Weltunterganges

22.12.2012 um 21:48
@O.G.


Das hat ja auch nichts mit dem genannten Datum zu tun, das Datum ist nur fälschlich gelegt worden um Verwirrung zu stiften. Hat hervorragend geklappt! Die Hintergründe sind weitreichender als ein bestimmtes Datum.

Deinen Rat, einen Psychologen zu konsultieren, nehme ich zur Kenntnis. Wenn ich mal Probleme habe, dann werde ich das tun!


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden