weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Zeitreisen

554 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Wissenschaft

Zeitreisen

23.11.2013 um 21:42
@McMurdo
Streng dein Gehirn an falls es möglich ist. Wer hat diese ganze schwachsinnige Diskussion denn ins Rollen gebracht? Ganz genau. Das warst DU. Also waren es zumindest in dem Fall sehr wohl die "anderen". Im Übrigen unternehme ich keine hilflosen Versuche, weil ich das überhaupt nicht nötig habe. Ich habe eher DICH ertappt, weil du es nicht schaffst deine offensichtlichen Minderwertigkeitskomplexe unter Kontrolle zu halten und unbedingt das letzte Wort haben musst. Aber ein gutes Beispiel wie leicht die Menschen doch beeinflussbar sind. Im Übrigen kam von dir auch kien wirklicher kluger Spruch rüber. Nur völlig unhaltbare Halbwahrheiten. Und wenn du glaubst dass ich locker lassen, dann muss ich dich enttäuschen. Ich finde das eher amüsant hier. Wenn du dich wirklich verpflichtet fühlst zu schreiben bei Menschen die "geistigen" Dünnpfiff verbreiten, solltest du erst mal gegen dich selbst schreiben. Und gegen deine Arroganz als Gott des Universums.
Es hat übrigens nichts mit Politik zu tun mein verblendeter Freund. Das mit dem Eigentum ist nicht gelogen. Find dich ab damit.


melden
Anzeige

Zeitreisen

23.11.2013 um 21:49
@mathematiker
Nun diesen Papageienvogel auf meinem Bild nennt man auch "Wellensittich". Außerdem ist hier die Mehrzahl angebracht, denn es handelt sich um 2 Vögel und nicht nur um einen. Um das Universum zu verstehen muss man doch mit Sicherheit rechnen können und hochkomplexe Gleichungen beherrschen. Aber wenn man noch nicht mal 1 von 2 unterscheiden kann, sollte das doch schwierig werden oder? Zu meinen Quellen brauche ich euch sicherlich nichts zu erzählen. Aber seid euch da mal sicher dass ich nicht auf Wikipedia zurückgreife so wie du und McMurdo.


melden

Zeitreisen

23.11.2013 um 22:16
@SlenderMan91
SlenderMan91 schrieb:Streng dein Gehirn an falls es möglich ist. Wer hat diese ganze schwachsinnige Diskussion denn ins Rollen gebracht? Ganz genau. Das warst DU.
Ich habe lediglich eine Frage gestellt, die du dann nicht beantworten konntest.
Scheinbar geben deine "Quellen" dann nicht allzuviel her.
SlenderMan91 schrieb:Und wenn du glaubst dass ich locker lassen, dann muss ich dich enttäuschen.
Dachte ich mir schon, deshalb sind deine Aussagen auch nicht glaubwürdig oder überzeugend.


melden

Zeitreisen

23.11.2013 um 22:20
@McMurdo
Genau wie deine Aussagen. Deswegen zweifle ich sie ja auch an. Weil auch DU keinen einzigen Beweis vorlegen kannst. Falls du dich noch erinnerst: Ich hatte nie vor deine Frage zu beantworten. Das habe ich dir hier schon öfters mitgeteilt. Spätestens als du das gewusst hast, hätte sich das hier längst erledigt. Aber du fragst weiter obwohl es nichts mehr zu fragen gibt. Ich habe gesagt ich führe meine Theorie nicht weiter aus und werde auch auf deine nicht mehr eingehen. Hatten wir alles schon gehabt. Jetzt bin ich nur noch Opfer der hier herrschenden Sturheit.


melden

Zeitreisen

23.11.2013 um 22:45
@SlenderMan91
SlenderMan91 schrieb:Ich hatte nie vor deine Frage zu beantworten.
Auch das ist mir klar. Wenn man sie nicht beantworten kann ergibt sich das zwangsläufig.


melden

Zeitreisen

24.11.2013 um 00:20
@McMurdo
Auch das habe ich schon längst erwähnt. Ich habe bereits gesagt, dass ich das nicht kann. Vielleicht ein bisschen anders formuliert, aber wenigstens bin ich nicht so eingebildet wie manch andere Leute hier und meine ich wüsste es genau. Wenn du schon schlagkräftig antworten willst, dann such dir was aus was noch nicht im Verlauf steht.


melden

Zeitreisen

24.11.2013 um 11:37
@SlenderMan91
Warum stellst du hier dann Ideen vor über die du nicht mal diskutieren kannst?


melden

Zeitreisen

24.11.2013 um 14:38
@McMurdo
Tja also diskutiert haben wir hier wohl schon genug. Daran kann es also nicht liegen. Ich habe es diskutiert so weit wie ich kann und dann hab ich auch gesagt dass ich es nicht genau wissen kann. Aber du nervst mich trotzdem als weiter. Am besten suchst du dir mal ein Hobby.


melden

Zeitreisen

24.11.2013 um 21:33
@SlenderMan91
@McMurdo

Entweder Ihr macht dem persönlichen Geplänkel ein Ende, oder wir machen das!


melden

Zeitreisen

25.11.2013 um 20:05
SlenderMan91 schrieb:Und ich glaube kaum dass hier überhaupt jemand die nötige Kompetenz besitzt und sagen kann wie die Welt in ihrer Ganzheit beschaffen ist.
Na wer das könnte hätte nen Preis verdient!


melden

Zeitreisen

27.11.2013 um 01:45
Zeitreisen in die Zukunft sind möglich 🚩


melden

Zeitreisen

27.11.2013 um 14:20
Wenn Zeitreisen möglich wären, wäre es doch mehr als merkwürdig, dass aus der Zukunft keiner zu uns "gereist" ist!


melden

Zeitreisen

28.11.2013 um 07:32
@pumpkins
SlenderMan91 schrieb:Und ich glaube kaum dass hier überhaupt jemand die nötige Kompetenz besitzt und sagen kann wie die Welt in ihrer Ganzheit beschaffen ist.
Einige sind aber schon ziemlich nah dran.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen

28.11.2013 um 13:18
@SlenderMan91
Srry für die späte Antwort. Es ging mir nicht darum "wer wie reagiert hat", eher darum was du behauptest hattest.... Aber lassen wir das... ist nicht mehr so wichtig.

Zeitreisen in die Zukunft sind auf jeden Fall möglich... Thats it.
Lieben Gruss


melden
zenzucht
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen

04.12.2013 um 02:05
Z. schrieb:Zeitreisen in die Zukunft sind auf jeden Fall möglich... Thats it.
Nö, sehe ich nicht so. Es gibt keine echten, also nicht relationellen Zeitreisen in der RT. Nicht in ERBs noch in Gödels Zl. Universum. Auch nicht im verschwinden der Lapsefunktion noch in Singulären Schwarzschildkoordinaten. Für echte Zeitreisen bedarf es echter unterschiedlicher Realtäten. In so weit Zeitreisen in der RT behandelbar sind, sind sie ein Teil der 4 dimensionalen Raumzeit. Auch Raumzeittheorien mit Zusatzdimensionen oder diskrete Raumzeittheorien können keine echten Zeitreisen anbieten. Darüber hinaus können echte Zeitreisen mathematisch natürlich organisiert werden, Mathematik ist aber eine Strukturwissenschaft und keine Naturwissenschaft.

@Z.


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeitreisen

04.12.2013 um 20:25
@zenzucht
Wikipedia: Myon
Wegen der Zeitdilatation bewegter Teilchen können diese trotz der kurzen Halbwertszeit die Erdoberfläche erreichen; ohne diesen relativistischen Effekt würde die Reichweite nur etwa 600 m betragen.[2] Erstmals experimentell gemessen wurde die Anzahl der Myonen, die in verschiedenen Höhen ankommen, 1941 durch Bruno Rossi und D. B. Hall.[3][4][5][6] Durch eine spezielle Filteranordnung wurde die Messung auf solche Myonen beschränkt, die sich mit 99,94 % der Lichtgeschwindigkeit bewegen.
Zeitdilatation durch Bewegung, sowohl die durch Gravitationsfelder sind "physikalische Fakten" und kein mathematisches "Artefakt".
Die Physik (über lateinisch physica ‚Naturlehre‘ aus griechisch φυσική physikē ‚wissenschaftliche Erforschung der Naturerscheinungen‘, ‚Naturforschung‘)[1][2] untersucht die grundlegenden Phänomene in der Natur.
Zeitreisen durch Zeitdilatation unterliegen somit keiner "meinungsabhängigen Interpretation" und sind reale Phänomene, die sich unter anderem (Beweis 1949 Gödel) auch mathematisch aus der Relativitätstheorie ergeben.

Lieben Gruss Z.

Bitte erläutere bitte den "Begriffszusammenhang"...
zenzucht schrieb:Es gibt keine echten, also nicht relationellen Zeitreisen in der RT
...was ist mit "relationell" gemeint!?


melden

Zeitreisen

04.12.2013 um 20:45
Z. schrieb:Zeitdilatation durch Bewegung,
Nur sind wir weit davon entfernt mit nahezu LG unterwegs zu sein, wie eben das von dir genannten Teilchen.


melden

Zeitreisen

04.12.2013 um 21:02
fritzchen1 schrieb:Nur sind wir weit davon entfernt mit nahezu LG unterwegs zu sein, wie eben das von dir genannten Teilchen.
Wir sind aber nicht so weit davon entfernt, dass wir das nicht messen könnten. Siehe:
Wikipedia: Hafele-Keating-Experiment

Oder GPS:
http://homepage.univie.ac.at/Franz.Embacher/rel.html


melden

Zeitreisen

04.12.2013 um 21:04
Celladoor schrieb:Oder GPS:
Vllt der anschaulichste beweis dafür, das die ART soweit richtig ist.


melden
Anzeige

Zeitreisen

04.12.2013 um 21:20
Auf der Mir Ticken die Uhren auch anders. Ja klasse Zeitreise.


melden
267 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden