Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

2.426 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Außerirdische Existenz ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:04
@PapWT

Ja, das nennt man Meinung.

Eine Wahrheit kann sich zudem immer nur auf etwas Vorhandenes beziehen. Wenn aber das Vorhandene nur die Qualität einer vorübergehenden Erscheinung hat, und mit ihr auch ihr Wahrheitsgehalt verschwindet, dann ist das ein Verständnis von Wahrheit, das ich nicht akzeptiere.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:08
@oneisenough
wenn du für dich selbst Definitionen erstellst, ist es schwierig mit Dir über eben jenen Begriff zu diskutieren. Deswegen gibt es ja Definitionen, damit alle das Gleiche unter einem Begriff verstehen.
Wo liegt das Problem, das etwas für einen Zeitraum wahr ist?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:10
@PapWT

Da ist kein Problem, außer solche, die du mir andichtest. :)

Ich akzeptiere das Vorhandensein eines Bayern Münchens und seiner Meistertitel. Ich selbst erfreue mich am Beobachten der gemeinschaftlichen Spielweise. Aber ich weiß, es wird verschwinden und kann es daher nicht als wahr bezeichnen.

Definitionen sind Vereinbarungen. Wo steht geschrieben, dass man alle Vereinbarungen zu akzeptieren hat und vor allem, dass sie unveränderlich sind?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:16
@oneisenough
wann verschwindet die Wahrheit an der Aussage über Bayern?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:22
@PapWT

Für dich verschwindet sie bereits jede Nacht, während du eingeschlafen bist. Sie kehrt für dich erst dann wieder zurück, wenn du Erinnerungen benutzt, die du mit sinnlich/kognitiven Erfahrungen im Zusammenhang von Bayern München gemacht hast oder neue aktuelle Sinneswahrnehmungen machst. Ansonsten gibt es für dich kein Bayern München. Und du wirst es kaum glauben, das gilt für jeden anderen auch.

Aber ich lehne mich ganz mutig und ganz weit aus dem Fenster, und behaupte: Im Jahre 127.193 wird es kein Vorhandensein eines Bayern München mehr geben. Hälst du es für möglich, dass ich mich irre? :)


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:25
@oneisenough
Das ist keine persönliche Wahrheit. Und die Aussage ist wahr auch wenn ich schlafe.
Und auch im Jahre 127.193, wenn niemand mehr Bayer kennt, wird die Aussage doch noch immer wahr sein. An der Tatsache hat sich nichts geändert


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:26
@oneisenough
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Wo steht geschrieben, dass man alle Vereinbarungen zu akzeptieren hat und vor allem, dass sie unveränderlich sind?
Man muss nicht alle Vereinbarungen akzeptieren, aber Definitionen erhöhen die Chance, dass man verstanden wird. Wenn es dich nicht stört, nicht verstanden zu werden, kannst du gern alle Definitionen unbeachtet lassen und deine eigenen verwenden.

mfg
kuno


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:29
Zitat von oneisenoughoneisenough schrieb:Im Jahre 127.193 wird es kein Vorhandensein eines Bayern München mehr geben.
Wie irrelevant diese Aussage ist, weiß wohl Jeder hier im Thread.

@kuno7
@PapWT
@oneisenough
@rockandroll
Ich möchte darauf hinweisen, das es hier nicht um irgendeine Wahrheitsfindung geht, sondern um die Existenz von Außerirdischen.

Wenn ihr euch BITTE in die Philosophen-Rubrik einfinden möchtet. HIER ist eure Diskusion nicht zielführend

DANKE




1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:31
@PapWT
Zitat von PapWTPapWT schrieb:Und die Aussage ist wahr auch wenn ich schlafe.
Wenn ich traumlos schlafe gibt es keine Aussagen für mich, die wahr oder unwahr sein könnten. Während ich schlafe, weiß ich weder etwas über das Vorhandensein eines Bayern München, noch eines Universums, oder von Aliens, ja, ich weiß nicht mal, ob es mich gibt. Ist das bei dir anders?


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:34
Zitat von Micha007Micha007 schrieb:Ich möchte darauf hinweisen, das es hier nicht um irgendeine Wahrheitsfindung geht, sondern um die Existenz von Außerirdischen.
..und ich weise darauf hin, dass du nicht zu bestimmen hast, inwiefern man sich hier im Thema ausbreiten darf, sondern die Kompexität der Sache


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:36
@rockandroll

Schön gesagt. Menschen, die nur in Kategorien denken können, werden sich niemals Zusammenhänge erschließen.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:37
@rockandroll
@Micha007

Der "Melden-Button" ist übrigens unten rechts, damit könnt ihr einen Mod. benachrichtigen. ;)

mfg
kuno


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:38
@oneisenough
Ob du schläfst oder nicht ist für die Wahrheit einer Aussage belanglos. Eine Tatsache ändert sich dadurch nicht. Und ob du sie mitbekommst oder nicht ist ebenfalls belanglos.
Aber ich gebe Micha recht, diese Diskussion hat mit dem Thema direkt nichts zu tun. Zurück zum Thema - zumindest sollten wir es versuchen


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:53
Es ist der Wahrheit, der objektiven Tatsache, schei*egal, ob irgendjemand sie kennt. Und genauso kann uns jede dieser Wahrheiten grundsätzlich schei*egal sein. Wir brauchen da auch keine "Abstimmung", was wahr sei.

Aber es gibt Wahrheiten, die uns betreffen, die unser Leben beeinflussen usw. Bei denen kann es durchaus von Belang sein, über sie bescheid zu wissen. In diesem Falle aber genügt nicht einfach nur einer, der die Wahrheit kennt und verkündet. Nein, da müssen Belege, Herleitungen, einsichtige Argumente her.

Eine Debatte um Wahrheit und was genügt bzw. vonnöten ist, kann sich nur um dieses "Schnittfeld" drehen, wo Wahrheit und jene, die die Wahrheit erfahren wollen / sollen / müssen, zusammenkommen.


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:55
Zitat von perttivalkonenperttivalkonen schrieb:Es ist der Wahrheit, der objektiven Tatsache, schei*egal, ob irgendjemand sie kennt.
so es sie überhaupt gibt :D


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:55
Um die Wahrheit zu finden benötigt man Belege, Herleitungen, Argumente.
Die Wahrheit bleibt aber auch ohne diese wahr


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:56
@rockandroll
kommt auch mal Substanz?


1x zitiertmelden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:57
@PapWT
das ist eine Tautologie, die sich nur rein semantisch begründen läßt, aber über das Ding ansich keine Auskunft gibt.


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 13:58
Zitat von PapWTPapWT schrieb:kommt auch mal Substanz?
frag ich mich schon länger hier ;)


melden

Ist die Existenz von Außerirdischen ein Hirngespinst?

04.05.2014 um 14:11
Hier kommt eine Wahrheit, die sich auf das Thema bezieht:

Ein Hirngespinst, oder auch Vorstellung genannt, oder auch Glaube, ist etwas, das Erinnerungen bedarf, die man verändert und als Ergebnis etwas Neues erhält, was es zuvor noch nicht gab, eben die Vorstellung bzw. den Glauben bzw. das Hirngespinst darüber, dass etwas so und nicht anders sein könnte. Mit einer aktuellen Sinneswahrnehmung haben Hirngespinste nichts zu tun.

Es können nur solche Menschen das Vorhandensein von Sinneswahrnehmungen über Aliens abstreiten, die selbst über keine verfügen. Hierbei schleicht sich die irrige Überzeugung ein: Alles, worüber ich noch keine Sinneswahrnehmung gemacht habe, ist auch jedem anderem Menschen unmöglich.

Das nennen viele Leute Logik, ist aber keine.


melden