Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

2.010 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, Ukraine, Putin, Pilot, Mh17, BUK, Su-25, Su 25

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:33
@Talicht

nein, so läuft das nicht mit Belegen. Du vertritts die These, du musst mich überzeugen mit Belegen

zb für den Anfang mit einem 23mm Kupfer/Messingprojektil

ich muss dir nicht das Gegenteil beweisen.

Gut du bist neu, deswegen hast du "Welpenschutz" was die Regeln der Diskussion angeht.

aber einfach, wer Behauptet soll/Muss belegen.


melden
Anzeige

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:36
@Talicht

Talicht, du unterstellst zumindest einem Piloten die mutwillige Ermordung von 298 Zivilisten.
Und das im Wissenschaftforum. Eigentlich liegst du ein einer enormen Bringschuld was Beweise anbelangt.


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:36
@Talicht Das ist ein ganz anderes Fenster. Das erste Element ist vom frontalen Cockpitfenster und auf dem zweiten haben wir die beiden seitlichen.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:41
@Fedaykin @EvilParasit

Lest ihr eigentlich irgendwann mal das was ich schreibe, versteht ihr das was ich schreibe, muss ich euch jetzt bei jeder Antwort daraufhinweisen das ich das hier nicht tue um Luft-Luft zu belegen sondern darum die Trefferbilder zu analysieren und zwar neutral ohne irgendeine Theorie dahinter ?

ES GEHT DARUM WERTNEUTRAL HIER ANALYSE ZU BETREIBEN - NICHT DARUM EINE SCHULDZUWEISUNG ZU UNTERNEHMEN.
WENN HIER KANONENTREFFER SIND KÖNNEN DIE AUCH AM BODEN ZUGEFÜGT WORDEN SEIN.
DAS IST JETZT DAS VIERTE MAL IN 20 MINUTEN DAS ICH DAS SCHREIBE !!!!


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:43
@Senigma Dann mach einen einfachen Vergleich und schau dir die Größe der Löcher im Video an und die auf dem Fensterrahmen, Fazit praktisch unmöglich von einer 30mm und unwahrscheinlich 23mm.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:44
@Senigma
Das Video ist sehr interessant, allerdings wohl nur mit alleiniger AP Munition. Treffererbild ist aber sehr eng wie man an der aufgestellten weissen Wand und den Flugzeugen sieht erkennt. Ausgehend vom Anflugwinkel ca 5-8m in der Breite ?


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:46
@taren Da sind aber auf der Vorderseite auch kleinere Einschläge von grob egschätzt 1 cm Durchmesser, die kommen evtl. von Überresten der vorher abgeschossenen Munition die im Lauf und Verschluss waren ?


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:49
@Talicht Wir wissen ja nicht welches von den beiden Flugzeugen betrachtet wurde, auch kann von den Projektilen die auf den Boden aufschlagen Dreck aufgewirbelt werden oder Splitter des Projektils selbst.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:51
@ taren das ist nicht das vordere Fenster, da sind die Winkel ganz anders, zudem hängen noch zu lange Teile vom vorderen Fenster an diesem Teil:

2w


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:51
@Talicht

dann solltst du den Thread umbenenne.

Leider ist das ganze aber auch ziemlich Konzeptlos


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:54
ja wenn hier jeder erstmal wilde Verschwörungstheorien unterstellt, weil er nicht des Lesens mächtig ist, dann ist das in der Tat blöd.
Aber wir haben uns doch gestern im Parallelthread darauf geeinigt das es besser wäre wir grenzen einen Teil ab bzw. machen einen neuen thread dazu auf.

Vielleicht hätte ich ihn besser "Wie wurde MH17 abgeschossen II" nennen sollen. Und dann ? Wie wäre die Einleitung weiter gegangen ?


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:56
Naja wenn ich mich nicht mehr bewegen will, dann ist eine Untersuchung der Fotos einer Katastrophe wirklich das kopfloseste was mir dann noch einfallen würde. Stimme dir 100% zu.


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 17:57
@Talicht Doch ist es, schau es dir einfach genau an, zähl meinetwegen die Bolzen such Skizzen etc....


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 18:01
@Senigma

DA sieht man ganz schön, das eigentlich nur wenige Geschosse das Ziel treffen.
so wie es @paco in einem andern Thread schön beschrieben hat.

Die Trefferwarscheinlichkeit dürfte, bei einem Luft - Luft Kampf und an der Belastungsgrenzen der SU-25, noch weit geringer sein.

Außerdem ergeben sich meines Erachtens nach nicht das geeignete Schadensbild, dass zu einer plötzlichen Zerstörung des Flugzeuges in der Luft führen würde.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 18:21
Der Pilot im video schiesst aber in einer halben Sekunde nur 15 - 30 AP geschosse ab, dafür ist der Flügel links am vorderen Flugzeug aber derbe zerfetzt. dazu sind aj auch noch einige Treffer in den Boden gegangen. Die B 777 ist an der Stelle (Vorderseite Rumpf 1. Flugzeug) gut 3 mal so hoch wie die Maschine die da beschossen wurde.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 18:51
Also kennt sich jemand aus mit Kunststoffen, Klebern oder ähnlichem die sich nach Hitze, Druck oder ähnlichen Einwirkungen so verhalten wie das Zeug in und an den einschusslöchern am Cockpitrahmen ?


melden

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 19:09
@Talicht
Welchen Rahmen meinst du ?, den mit den "Rostflecken"

Und die Kunstoffe sind Verbundwekstoffe. Genauer Glasfaserkunsstoffe.
Die bestehen aus Matten , die wiederum aus Glasfäden/fasern bestehen.
Als Kleber/Bindemittel fungieren Epoxidharze.

Bei Hitze schmelzen und verbrennen die Harze, übrig bleibt Kohlenstoff.
Das Glas schmilzt bei höherer Temperatur.

Bei mechanischen Schäden splittert und franst und zerreist das Zeug.
Also das genaue Gegenteil von einem Blech, dass sich verbiegt und verformt bevor es zereist.

Bei Druck kommt es darauf an aus welcher Richtung die Kraft auf die Fasern wirkt.
Aber auch hier wird Druck früher oder später zum Zersplittern führen.


melden
Talicht
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 19:24
Ich meine den Rahmen von Seite 1 und nachwievor immernoch woher die kupferfarbenen Reste in den Splitterlöchern stammen könnten.
Z. bsp.: ob das verflüssigte Kleber aus Teilen im Radom sein könnten, geschmolzenes Epoxidharz, verschmorte Folie aus dem Verbundglas, gegrilltes Teflonband, Schmiermittel der Scheibenwischer oder aus beweglichen Teilen im Radom oder aus dem Cockpit, usw...

Oder sind es vielleicht Ablagerungen von 9 mm Patronen die jemand aus seiner Pistole beim Auffinden des Wrackteils da reingeschossen hat, oder solche von einem 23mm HE-Tracer Projektil das nur zur Hälfte durch das Titan/Alu gedrungen ist.
Das Ganze dann um zu verschleiern das ursprünglich nur Schrapnelschäden einer BUK am Wrack zu erkennen waren.


melden
Anzeige

MH17-Theorien und Diskussion zu Luft-Luft-Angriff

20.02.2015 um 19:59
Talicht schrieb:Die B 777 ist an der Stelle (Vorderseite Rumpf 1. Flugzeug) gut 3 mal so hoch wie die Maschine die da beschossen wurde.
Weiß nicht genau wie du das meinst, es dürfte sich evtl. um eine Aero L-39 handeln.
http://rcmodelplans.com/img-aero-l-39-albatros-32705.htm

Der Rumpf der Boeing ist 6,2m hoch, allerdings der Bereich hinter dem Cockpit. Cockpit selbst verjüngt sich und der Bereich wo getroffen wurde dürfte insgesamt etwa 4-5m hoch sein. Der Bereich der aber tatsächlich getroffen worden ist dürfte etwa 2m sein und damit etwa die Rumpfhöhe der Aero haben.


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt