Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Musik (multi-)dimensional darstellen

Musik (multi-)dimensional darstellen

20.05.2019 um 12:00
Ergänzung: Kommt natürlich immer auf den Bezugspunkt an.

Wenn mich nicht alles täuscht.. kann auch sein das ich gerade extremen Hirnmatsch produziere..


melden
Anzeige

Musik (multi-)dimensional darstellen

20.05.2019 um 12:50
@Lufu
Keine Ahnung.
Aber klingt erst mal logisch. Wenn man denn alles auf einer Ebene einzeichnet.
Schau dir doch einfach mal an wie man Noten schreibt, so wie @Peter0167‘s Beispiel und oben.


melden

Musik (multi-)dimensional darstellen

20.05.2019 um 12:54
@Lufu
Oder schau mal hier rein: Visualisierung von Musik


melden

Musik (multi-)dimensional darstellen

22.05.2019 um 02:59
Bin da zwar kein Profi aber ich denke Processing ist recht stark für solche Sachen. Ist eine relative einfache Programmiesprache und es gibt schon viele frei verfügbare Codes zum Testen und weiter entwickeln. Da könntest du event. direkt mit Midi keyboard Sound einspielen od. Mittels Arduino und Sensoren Geräusche etc einspeisen.


melden
melden

Musik (multi-)dimensional darstellen

22.05.2019 um 03:47
Youtube: Canon in D by Johann Pachelbel (color) - Off the Staff

https://www.c82.net/offthestaff/

Sorry für die Mehrfachposts


melden

Musik (multi-)dimensional darstellen

22.05.2019 um 13:37
@poker_hontas
@Lufu
Ich programmiere auch in Processing, würde ich nicht empfehlen da die Ausführungsgeschwindigkeit sehr gering ist und es ist keine "saubere" Sprache (viele Groß/Kleinschreibungen nicht ordentlich getrennt).

Machs wie die Profis, "Touchdesigner" von : https://www.derivative.ca/
-> Account auf der HP machen, Privat geht auch, Fantasienamen auch
-> runterladen
-> installieren
-> beim ersten Start User und pwd eingeben
-> Keygenerien Non commercial
-> Software für 2200$ 1 Jahr nutzen

Es ist visuelles Programmieren, Quellen, Generatoren, Modifikatoren alles mit der Maus verknüpfen...und das in Echtzeit und bei Bedarf interaktiv. (Der PC limitiert die Performance).

Schönes Video aus der Sicht des Editors:
https://vimeo.com/122273236
Demo List:
https://vimeo.com/search?q=touchdesigner


melden

Musik (multi-)dimensional darstellen

22.05.2019 um 14:07
@corky

Das ist mal ein wirklich heftiges Programm!!!

Unglaublich, dass man sowas mithilfe von Programmen erstellen kann, wirkt ziemlich surreal.
Leider fehlen mir die Mittel (vorallem die Zeit) um sowas in Angriff zu nehmen.

Finds trotzdem ganz cool und werden versuchen etwas davon mitzunehmen und in meine Zeichnung einzubauen :)


@all

Ich danke euch für eure ganzen Vorschläge und Denkanstöße :) Hat mir tatsächlich weiter geholfen.


melden
Anzeige

Musik (multi-)dimensional darstellen

04.06.2019 um 21:34
Peter0167 schrieb am 17.05.2019:es gibt da eine (uralte) Möglichkeit, Musik in einer Form zu Papier zu bringen
Aber es wäre schon schön, wenn man sich dann an die Notationsregeln hält. Es vereinfacht die Wiedererkennung enorm. Von der mittleren der fünf Notenlinien an bekommen die Noten den Strich nach unten. Die dritte Note (die 16tel mit den zwei Fähnchen) ist also bereits falsch. Wenn die Achtel verbunden sind ist es ok. Aber die kleinen d-Noten im Bass sind wieder zum Fussnägelhochkrempeln.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

339 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hypnose75 Beiträge