Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Absolute Minimum Geschwindigkeit

107 Beiträge, Schlüsselwörter: Zeit, Physik, Lichtgeschwindigkeit, Raum, Einstein, Formel

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 01:17
Ich hoffe dem TE ist klar das hier schon faktisch so ziemlich alles von ihm widerlegt wurde.. Wahnsinn dieser Thread..

Die korrekte Formel ist sowieso E=Mc2 Trooper. Kleiner Joke, aber vielleicht kennt noch wer diese "Formel". Die gab es wirklich, wenn auch nicht ganz im realen Leben :)


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 01:20
Libertin
schrieb:
Und in welcher renommierten Fachzeitschrift möchtest Du die Physik neu erfinden?
Ja, ich hab hier schon ganz viel gelernt, etwa daß Energie Ladung ist, negative Ladung also -E heißt. Und daß Dunkle Energie um den Wert von c4 schwächer ist als normale Energie. Und daß negative Bewegung besonders langsam ist. Und...


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 06:52
Hardware
schrieb:
Die korrekte Formel ist sowieso E=Mc2 Trooper.
Energie ist Drehmoment mal Lichtgeschwindigkeit zum Quadrat

(;@uatu


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 21:19
@noname
noname
schrieb am 03.08.2019:
Wenn wir als E=Mc² umstellen.
-E= Masse/ Wurzel aus c
... dann haben "wir" wohl im Matheunterricht nicht aufgepasst. Macht nichts, das läßt sich beheben:

Umformen von Gleichungen - einfach und verständlich erklärt - mathe-lerntipps.de

Sobald du dann gelernt hast Gleichungen richtig umzuformen kannst du den nächsten Schritt wagen.
noname
schrieb:
hätte zwar nie gedacht mal auf eine Publikation für die Wissenschaft zu machen.
Bis dahin ist es noch ein weiter Weg, aber zumindest das nötige Interesse scheint ja schon vorhanden zu sein.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 21:37
geeky
schrieb:
Absolute Minimum Geschwindigkeit
heute um 21:19
@noname

noname schrieb am 03.08.2019:
Wenn wir als E=Mc² umstellen.
-E= Masse/ Wurzel aus c

... dann haben "wir" wohl im Matheunterricht nicht aufgepasst. Macht nichts, das läßt sich beheben:


Sobald du dann gelernt hast Gleichungen richtig umzuformen kannst du den nächsten Schritt wagen
Genau das hab ich auch so gedacht. Formeln umstellen ergibt das so nicht. Man kann nicht einfach so mir nichts dir nichts einfach ein - (Minuszeichen) anbringen, weil´s einem in den Kram passt.


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

28.05.2020 um 21:51
@skagerak
Peter0167
schrieb:
Mal abgesehen davon, dass die Masse ein kleines "m" als Formelzeichen hat, ist mir absolut schleierhaft, wie aus...

E = mc2

plötzlich

-E = m / c0,5

wird.

Wenn du eine Seite der Gleichung mit -1 multiplizierst, dann musst du das auch mit der anderen Seite tun, und das ergibt:

-E = -mc2

Akzeptierst du das als Widerlegung?
🤷‍♂️


melden

Absolute Minimum Geschwindigkeit

01.06.2020 um 12:36
Natürlich kann sich jeder nach Belieben eine abstruse Theorie ausdenken und weiterhin abstruse Rechenvorschriften erfinden.
Wer das liest, zuckt im Normalfall mit den Schultern und blättert einfach weiter. So auch die Redaktion der einen oder anderen wissenschaftlichen Zeitschrift.

Es ist für Leute mit der üblichen Denk- und Rechenweise völlig unmöglich, eine derartige Theorie zu bestätigen. Schon alleine weil die speziellen Rechenvorschriften unbekannt sind.
@noname verlangt dann vom Leser wenigstens, seine Theorie fundiert zu widerlegen.
Es ist für Leute mit der üblichen Denk- und Rechenweise völlig unmöglich, eine derartige Theorie zu widerlegen. Schon alleine weil die speziellen Rechenvorschriften unbekannt sind.

Was lernen wir daraus?
@noname möge seine Rechenvorschriften einmal erläutern. Und zwar so, dass auch andere Leute damit umgehen können. Wenn die in sich logisch und vollständig sind, könnten wir vielleicht zusammen finden.
Falls sie das nicht sind, hat @noname eventuell noch ein anderes Problem: Er arbeitet auch noch mit einer alternativen Logik.

PS: Es wäre mir ein Leichtes, ebenfalls eine abstruse Theorie über was auch immer zu formulieren. Ich hätte vielleicht meinen Spaß daran, sie anderen Leuten vorzusetzen, mit dem Hinweis: Wenn ihr sie nicht widerlegen könnt, ist also alles richtig.
Oder 1000 Wissenschaftler konnten mein Werk nicht widerlegen, also bin ich der Größte.
Dasselbe etwas drastischer: Fresst ..., denn eine Million Fliegen können sich nicht irren.


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
410 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt