weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Zeitreisen

106 Beiträge, Schlüsselwörter: Theorie, Zeitreisen

Das Zeitreisen

16.08.2003 um 22:52
danke

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
Anzeige

Das Zeitreisen

16.08.2003 um 22:52
danke, klugscheisser

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
vulkanier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 17:59
Hallo,

das meinte ich, nur das gesamte Universum kann sich durch die Zeit schleudern. Was hätte es davon? Aber viel dramatischer: Was wäre, wenn es dies wirklich täte? So eine Singularität ist sicher ein unangenehmer Ort.

Liebe Grüße

Ich weiß, daß ich Nichts weiß.


melden
mikepiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 22:03
Also wenn sich eine Singularität bilden würde wenn ein Teilchen schneller c wird , dann hätten wir ja jetzt eine auf der Erde.
Ein paar Forscher haben doch neulich in einem Laborversuch ein Teilchen auf mehrfache Lichtgeschwindigkeit beschleunigen können (hab ich hier im Forum auch irgendwo noch gelesen).

Somit hätten die im Labor ja jetzt eine ... weist du wie schwierig es ist sowas zu vertuschen ? Das kann man keiner Putzfrau in die Schuhe schieben ! :)

Ich hatte mich ja auch schon mit Levia in den Haaren aber diesmal muss ich ihm Rechtgeben , das ist Falsch !


melden

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 22:09
nöö, ein teilchen auf v>c zu beschleinugen ist nicht möglich. das geht nicht heute und nicht morgen. was da mit v>c rungeschwirrt ist, waren informationen. keine teilchen, dass muss man trennen.

und es würde immer noch eine singularität geben, wenn ein teilchen auf c beschleunigt wird. auch wenn levia das nicht meint.

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 22:46
Ich geb dir nen Tipp; denk mal an Supernovae.
Wenn es danach nicht klingelt, an Akkretionsscheiben und Pulsare.

Hat's jetzt immer noch nicht geklingelt, halte halt an deinem Glauben fest, aber red' die Leute lieber nicht damit voll.


melden

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 23:17
aha, leider kenne ich mich nicht so gut mit supernovae aus, aber sicher kannst du schnell in einem deiner bücher nachschlagen und so tun, als ob du es aus dem stand wüsstest. das geht doch, oder?

tut mir ganz arg leid, wenn ich die leute hier vollgelabert habe, ich kann damit, glaube ich, nicht leben. aber vielleicht gibt mir das arroganz- schwein levia noch eine chance.

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 23:22
Du bist einfach nur lächerlich.


melden

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 23:37
wer im glaushaus sitzt, sollte nicht mit steinen werfen.....

ich frage mich, welcher auftritt hier lächerlich ist; immerhin bist du hier ja bisher immer recht narzistisch und arrogant aufgetreten, das musst du nicht leugnen, jeder, der auch nur etwas zwischen den zeilen lesen kann, wir das mit gekriegt haben. wenn du so verdammt clever bsit, warum zum teufe bist dann hier in diesem forum mit uns traurigen dilletanten? nein, kein interoretationsfehler.
ich kennen deine absichten, ach wenn du sie leugnen wirst. ich weiss, dass es stimmt, puffclown udn die anderen mitglieder hier wissen, dass es stimmt und du wirst es dir letztlich auch eingestehen müssen. du bist hier mit der absicht hergekommen, mit ein paar neuen erkenntnissen über raum und zeit rum zu prahlen. wahrscheinnlich liegt ein buch darüber gleich neben dir, sodass du nur noch reinschauen mit und schwupdiwup hast du eine durchdachte aussage zu dem bestehenden sachverhalt. wer soll ahnen, dass du keine ahnung hast?

du bist nur ein verdammt kleines licht in einer hell beleuchteten halle.

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
lévia
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

17.08.2003 um 23:56
Alles falsch, mein lieber Herr Pd.
Im Grunde bist du nur ein interessantes Versuchsobjekt für mich, dass mir vor meiner Registrierung aufgefallen war und an welchem ich erneut beweisen konnte, dass der Normalmensch auf Leute wie mich immer im selben Stil reagiert. In Wirklichkeit war ich sehr wohl völlig neutral und zwischen den Zeilen stand auch nie etwas, was *beabsichtigt* war. All deine Reaktionen, von Anfang bis Ende entsprechen wieder einmal exakt dem Bild, wie es bei allen Personen und Gruppen der Fall ist und war einfach vorhersagbar. Die typischen Vorwürfe über Arroganz, Angeberei, der Unaufmerksamkeit, welche mir in der Realität zukomme, ebenso wie die Leugnung meiner Kenntnisse, die du dir in Form von Büchern einredetest, sind immer dieselben.

An der Stelle muss ich dir aber danken, dass du so durchschnittlich bist, denn damit habe ich meine Wette gegen 4 fähige Psychologiestundenten gewonnen.

Und Tschüss.

PS: Hier liegt keine Fachliteratur ö.Ä. herum, außer meinem Verstand.


melden

Das Zeitreisen

18.08.2003 um 00:09
ohhh, du bist ein ganz böser. ich komme mir so *missbraucht* vor.

um was habt ihr gewettet? wer als erster dem professor einen blasen darf, oder um einen lolli?


wie willst du mein charakter einschätzten,was weisst du denn über mich? du weisst nichts über mich. schon mal auf die idee gekommen, dass nicht alle leute so sind, wie du sie im internet ein zu schätzen versuchst?


ich habe deine art satt, ich freue mich, dass ich nicht ein so kleines licht bin, und dass ich jetzt das thema ruhen lassen kann.
von mir hörst du im direkten gespräch nix mehr.

eins noch; du bist ein kind.

welcome to your spirit. all you see is life. take what you want. but take care!


melden
vulkanier
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

18.08.2003 um 18:13
Hallo,

finde ich richtig süß, wie Ihr Euch versucht, gegenseitig herunterzuputzen. Ein wunderschönes Beispiel, weshalb es so beschissen auf diesem Planeten zugeht. Keiner kann irgendetwas etwas wissen, aber jeder glaubt sich im Recht. Und sollten die Argumente ausgehen, werden Schwächen gesucht, um seinen Gegner doch noch fertig zu machen. Wirklich faszinierend.

Liebe Grüße

Ich weiß, daß ich Nichts weiß.


melden
mikepiko
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

20.08.2003 um 22:29
@vulkanier : Ja da geb ich dir Recht ... Aber ein Roboter aus der Zukunft hat mal gesagt : Es liegt in eurer Natur euch selbst zu zerstören.

Und manchmal glaub ich wirklich : Er hat recht.


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

22.08.2003 um 00:57
Hi Erstmal hierhin! Also, ich glaube, das dingen heißt Diskussionsforum und nicht wer-ist-besser-als-der-andere-Forum! Ich würd trotzdem gerne mal was dazu schreiben:


Die Zukunft ist genau geschrieben, seit es mal so etwas wie den Urknall gegeben hat. Denn Bewegung und die Geschwindigkeit aller Teilchen im Universum ist genau vorherbestimmt! Das steht in Stephen Hawkings Buch "Das Univerum in der Nussschale". Daher sind Zeitreisen in die ZUKUNFT prinzipiell möglich. Und mann braucht dazu auch keine Lichtgeschwindigkeit oder andere Sachen, die riesige Mengen an Energie benötigen! Das einzige, was man wissen muss, um die Zukunft vorherzusagen oder in diese zu reisen, ist die Position und die Geschwindigkeit jedes einzelnen noch so kleinen Teilchens im Universum. Die Sache hat nur einen Haken! Je genauer man nämlich die Geschwindigkeit eines Teilchens kennt, desto ungenauer kennt lässt sich die Position des selbigen ermitteln und umgekehrt. Ein Teufelskreis! Daher sind Zukunftsvorhersagen oder Zeitreisen in die Zukunft nicht möglich. Mit einer Ausnahme, die allerdings einige Zeit kostet! Man müsste in einer Rakete eine gewisse Zeit lang, sagen 25 Jahre lang, mit annährend Lichtgeschwindigkeit, da ja Materie bekanntermaßen nicht so ohne weiteres auf c beschleunigt werden kann, durch den Raum reisen! Wenn man dann nach diesen 25 Jahren zurückkerht, dann sind auf der Erde ca. 50 Jahre vergangen, man ist also tatsächlich in die Zukunft gereist. Das kommt daher, dass die Masse von Materie größer wird, je schneller sie sich bewegt!

So, das wars mit meinem Vortrag!

Cu all

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

26.08.2003 um 19:18
also erst einmal kann man keine überlichtgeschwindigkeit erreichen und dieses experiment ist auch unlogisch da wenn man überlicht erreicht hätte diese teilchen sich in der zeit zurück bewegt haätten und somit existiert haääten bevor das experiment begonnen hätte was der kausalität wiedersprchen würde.
Außerdem hab ich hier das wort singularität gehört. Bei einer singularität endet die zeit das heißt man kann da nicht von lichtgeschwindigkeit und zeit erzählen wenn die zeit beim erreichen einer singularität endet. Außerdem existiert sie nur im inneren eines schwarzen lochs davon abgesehen und sollte eine im freien raum existieren da´nn könnten wir sie eh nicht sehen da es sich dabei um eine nackte singularität handeln würde.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

26.08.2003 um 21:02
Ich hab ja auch nicht von Licht- oder Überlichtgeschwindigkeit gesprochen sonder von annährend Lichtgeschwindigkeit. Und man kann sich durchaus mit annährend Lichtgeschwindigkeit bewegen, wenn man ausrecihende Energiemengen mitnehmen könnte. Das ist eine Sache, die bewiesen ist. Also ist dieses Experiment gar nicht so unlogisch.

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

30.08.2003 um 01:27
nun ja dann hab ich dich falsch verstanden gehabt. Ich hatte nur überlichtgeschw. gelesen und wollte das klar stellen aber wenn du von annähernder sprichst ist das natürlich was anderes und durchaus logisch.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

30.08.2003 um 15:48
Dann hab ich aber gestern noch was interessantes gelesen! Also, ich les im Moment "Einsteins Traum" vom guten Hawking, und da steht drinnen, das nämlich schwarze Löcher gar nicht vollkommen schwarz sind, weil sie nämlich strahlen! Und wenn jetzt die Unschärferelation der Quantenphysik mit einbezieht, dann hat man den Effekt, das sich ein Teilchen auf allen Wegen und mit jeder Geschwindigkeit bewegen kann, bis man es misst, wobei man ja Energie benutzen muss, die das Teilchen aus einer bestimmten Bahn abbringt! Wer das Experiment Schrödinger's Katze kennt, weiß, was ich meine! Das hat zur Folge, dass sich ein Teilchen durchaus mit Überlichtgeschwindigkeit bewegen kann, weil es ja mit JEDER Geschwindigkeit reisen kann! Also können Teilchen auch aus einem schwarzen Loch entkommen, wofür man ja bekanntlich überlicht bräuchte! Obs stimmt weiß ich nicht, ist ja auch nicht das neuste Buch! Bin nur zufällig drauf gestoßen und hab mal angefangen es zu lesen! Also, was haltet ihr davon?

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
sky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

30.08.2003 um 23:15
Ausgehend von der ruheenergie e=m*c2 eines elementarteilchensergibt sich eine zeitunschärfe und als weg den das licht in dieser zeit zurücklegt die comptonwellenlänge. Und wenn wir nun die schwerkraft mit einbeziehen so bildet ein punktförmiges elementarteilchen ein schwarzes loch, dessen schwarzschildradius mit der masse wächst während die comptonwellenlänge kleiner wird. bei der planckmasse von ca. 10^19GeV/c2 rutscht die comptonwellenlänge eines punktteilchens in seinen eigenen horizont sodass hier der unterschied zwischen elementarteilchen und schwarzem loch verschwimmt und die raum-zeit geometrie prinzipiell nicht mehr vermessen werden kann. Das bedeutet der kürzeste augenblick wäre dann die zeit die das licht (oder auch das jeweilige teilchen) braucht um diese sogenannte plancklänge zurück zulegen.

Der Wissende hat Macht.
Der Unwissende gehorcht.


melden
Anzeige
scottie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Zeitreisen

31.08.2003 um 00:10
Hört sich durchaus interessant an, aber offen gesagt, in Berechnungen war ich noch nie gut! Hab also nicht wirklich was verstanden! Wenn du das mal auf deutsch erklären könntest, wär ich dir echt dankbar!

Sind wir nicht alle nur Marionetten der Wirklichkeit?!


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden