weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Weltformel

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Universum, Weltformel
airborne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:05
@Jeara,rocketfinger

Man sollte solche Leute wie euch jagen und in ein Loch stecken.
Dort könnt ihr in euren GEdanken weiter den Fortschritt aufhalten würdet aber nicht indirekt millionen von leben auslöschen.
Denn durch die Unterstützung der mainstream-wissenschaft durch euch,werden viele verwirrt,die mainstreamwissenschaft kann weiterhin die profitgeilen unterstützen.Die breite masse wirde wegen euch nichts dagegen tun.Die Kinder in Afrika hungern weiter.Der Hunger in Afrika wäre viel größer wenn nicht außerirdische Rassen Nahrungsmittel geben würden.
Wie lange wollt ihr das ertragen ?


Mess with the best and die like the rest !


melden
Anzeige
airborne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:06
Nicht nur wegen euch sondern wegen der so großen Überzahl der mainstream-anhänger !
Indirekt seid ihr schuldig - das dürfte jeder hier erkennen glaube ich

Mess with the best and die like the rest !


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:09
Der Hunger in Afrika wäre viel größer wenn nicht außerirdische Rassen Nahrungsmittel geben würden.

anti, merkst dus net??

du wirst lächerlicher, von tag zu tag....

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
vagabundus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:11
*lool*


>>>Die Kinder in Afrika hungern weiter.Der Hunger in Afrika wäre viel größer wenn nicht außerirdische Rassen Nahrungsmittel geben würden.
Wie lange wollt ihr das ertragen ?<<<


Das sagt ein Oberleutnant der österreichischen Luftstreitkräfte, der bis zum Abschuss seines UFOs selbst nicht daran glaubte, dass es Ausserirdische gibt. Das war 2004. Was wird wohl 2006 sein? Wird airborne, codename Roland, dann selbst ein UFO fliegen und Nahrungsmittel über Afrika verteilen?


Demut besteht nicht darin, dass wir uns für Minderwertig halten, sondern darin, dass wir vom Gefühl unserer eigenen Wichtigkeit frei sind. Dies ist ein Zustand der natürlichen Einfachheit, der Einklang mit unserer wahren Natur ist und uns erlaubt, die Frische des gegenwärtigen Augenblicks zu schmecken.


melden

Weltformel

17.10.2005 um 20:12
@ Airborne

würdet aber nicht indirekt millionen von leben auslöschen.

Was hier gesagt wird, ist so dermaßen wirkungslos bzgl. der wirklichen Welt da draußen, dass es wirklich KEIN EINZIGES LEBEN indirekt auslöscht.

Die breite Masse würde nicht anders denken, wenn hier im Forum ALLE Deiner Meinung wären. Kapier das doch endlich mal. Allmystery ist NICHT der Nabel der Welt. Hier wird nicht die Meinung der Welt gebildet.

Man sollte solche Leute wie euch jagen und in ein Loch stecken.

Wenn wir alle in diesem Loch sind, werden Deine Theorien auch nicht wahrer.

Jeara


melden
vagabundus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:16
*looool*

Um Gottes Willen, Jeara,

jetzt hast ihn auch noch die letzte Illusion genommen.

Demut besteht nicht darin, dass wir uns für Minderwertig halten, sondern darin, dass wir vom Gefühl unserer eigenen Wichtigkeit frei sind. Dies ist ein Zustand der natürlichen Einfachheit, der Einklang mit unserer wahren Natur ist und uns erlaubt, die Frische des gegenwärtigen Augenblicks zu schmecken.


melden

Weltformel

17.10.2005 um 20:17
Auf die Machtelite!

:D


melden
airborne
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:21
Link: www.sabon.org (extern)

Fakten und Beweise die von euch ignoriert werden :
http://www.sabon.org/credo/index.html

Mess with the best and die like the rest !


melden
antagonismus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:24
Soll ich diesen Beitrag tatsächlich ernst nehmen?
------------------------------------------------

Wenn ich "Mainstreamwissenschaft" höre, dann muss ich an Marketingpsychologie denken, welche, nebenbei erwähnt, tatsächlich geistige Dissonanzen verursacht, von vielen Dingen ablenkt und profitgeile Großunternehmer unterstützt, doch ist es nicht die "Mainstreamwissenschaft"(nach meiner Definition) , die das Fundament dieser parabolischen Diskrepanzen, wie dem Fakt, dass jährlich 60 mio. Menschen krepieren, bildet, sondern das aktuell dominierende gesellschaftliche System (Kapitalismus) !?

Das, was du als "Mainstreamwissenschaft" zu beschreiben versuchst basiert allerdings auf Rationalem - Erkenntnisse, Implikationen, ..., was nicht heißen soll, dass jeder angepriesene "Fakt" auch wirklich "Fakt" ist und der Wahrheit entspricht. Es sind, zumindest in der Physik, größtenteils Vermutungen, Spekulationen, die unter Umständen funktionieren könnten. Ich kann nur von mir sprechen, da "ich! ich der ich mir alles bin" nur von mir zu urteilen vermag, partiell zumindest, und behaupte von mir, dass ich nichts gegen innovative Ideen einzuwenden habe, sofern sie logisch, rational nachvollziehbar sind!

Findest du es nicht auch lächerlich, wenn jemand daher geht, mit dem Schema, dass 1=2 1+1=4 1^5=32 etc. und behauptet, dass es korrekt sei, schiebt aber zeitgleich ein, dass wenn jemand keine affirmative Reaktion erbringt es eine selbstverständliche Implikation ist, dass dieser diffamiert wird?!

Antagonismus

Substantia, causa sui.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:28
zulu schamane..... über reptilwesen in afrika.....

anti bitte!!!!!

du kannst dich doch selber nicht mehr ernst nehmen...

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:29
www.sabon.org??? Ist das nicht die unglaublich glaubwürdige Seite, auf der auch das Interview, welches Robert "Ich bau mir einen Teilchenbeschleuniger im Garten hinterm Haus" Lazar mit dieser reptiloiden Emanze geführt hat, zu finden ist?



Ich hack ein Loch in unser Raumschiff,
ich weiß es ist nicht klug.
Scheiss drauf so lang es Spass macht,
goodbye und guten Flug.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:34
habt ihr die begründung gelesen und den satz von psy? :D :D :D

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
c12h22o11
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:36
Werten wir das jetzt als Beweis dafür, daß sich alles wiederholt im Universum? :D

Ich hack ein Loch in unser Raumschiff,
ich weiß es ist nicht klug.
Scheiss drauf so lang es Spass macht,
goodbye und guten Flug.


melden
rocketfinger
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:38
jap.

ich vermute sogar eine anti-airborne-singularität.

Ist es verwerflich,
sich nach einem Licht zu sehnen,
wenn man im Schatten lebt?


melden
tenletters
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:49
Eieiei...
Jetzt hab ich mich nach langem "read-only" doch glatt angemeldet.
Airborne (oder Antigravitation oder wie auch immer): Schon mal überlegt, Deinen Wirkungskreis ins usenet auszuweiten? Du könntest mit diesem abstrusen Geschreibsel glatt dem guten alten Nobbi Marzahn den Rang ablaufen.

Nebenbei... wird seit kurzem in der Offiziersausbildung kein Wert mehr auf wenigstens rudimentär vorhandene Orthographie- und Grammatikkenntnisse gelegt? Wenigstens für die Unterscheidung zwischen "das" und "daß" sollte doch neben all den supergeheimen Nondisclosure-Agreement unterschreib Lehrgängen noch Zeit sein.


melden
tenletters
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

17.10.2005 um 20:53
Huch... War er ja schon gar nicht mehr Mitglied, als ich den post verfasst hab ^^


melden
Tyranos
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

18.10.2005 um 01:22
@phobo

Es geht nicht darum, Leute die sich Gedanken gemacht haben auszuschließen, sondern sich mit dem zu beschäftigen was uns wirklich weiter bringen könnte. Informationsenergetik widerspricht bewiesenen und nachgeprüften physikalischen Gegebenheiten. Wie soll man etwas nutzen was eigentlich eine Behinderung darstellen würde?
Neue Lösungsvorschläge sind eigentlich jederzeit willkommen sofern sie logisch nachvollziehbar sind und eine Bereicherung darstelllen.


Ich bring den Tod, die Hölle, das Armageddon,
denn mein Ziel ist die Wahrheit, das Glück und der Frieden.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

18.10.2005 um 06:12
moin

ich denke,
dass "information" hier falsch interpretiert wird.
wenn hier von informationsenergetik geschrieben wird,
unterstellen die befürworter innewohnende information sogar in photonen und anderen elementarteilchen.
das ist doch eindeutig falsch.
es wird lediglich eine eigenschaft gemessen.
information wird es erst, wenn ein jemand da ist, der meint aus diesen eigenschaften etwas herauszulesen

buddel


melden
phobo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Weltformel

18.10.2005 um 08:53
@Tyranos
ich höre immer nur die IE wiederspricht der physik, es kommt aber nie eine schlüssige begründung warum?!

@airborne
zu den reptilwesen, in sehr vielen überlieferungen alter zivilisationen sind texte und kunstwerke dargestellt, die solche reptilienwesen zeigen. ob maya, ägypter oder sumerer, selbst die bibel kennt diese. wenn dus noch nicht kennst lies dir mal die smaragttafeln von thot dem atlanter durch, die sind sehr aufschlußreich was das betrifft! zumal jeder von uns einen begleiter hat, zb das höhere selbst, das einem als innere stimme, wenn man die verbindung herstellen kann, sehr gut weiterhilft. das kann auch die informations-energetik beweisen, das das möglich ist! alles kritikern zum trotz, man muß es wohl erst selbst erlebt haben, um es auch ohne wissenschaft zu glauben. es ist nähmlich ein relativ subjektives erlebnis, das sich nicht messen läßt!

@buddel
sicher sind auch elementarteilchen ausdruck von information! alles bestehen aus der selben energie, nur unterschiedlich arrangiert, eben in einer anderen form. die auftretende energie ist halt nur die wirkung, und die information die ursache dieser wirkung. energie selbst kann man ja auch nicht messen, die wikung wird gemessen, ob sie nun kinetische, potentielle oder sonstwie heist. selbst ein energieverlust ist ja auch kein verlust in dem sinne, sondern nur eine umformung, die information ändert sich.


melden
Anzeige

Weltformel

18.10.2005 um 09:13
@phobo

Und in wievielen Wirkungen oder Gestalten lässt sich das Auftreten von Information messen?

Es ist nicht möglich zu beweisen das ein Sachverhalt unzutreffend ist.
Beweise können nur für das Zutreffen eines Sachverhaltes erbracht werden.
Die Beweislast liegt bei dem der behauptet und nicht bei dem der bezweifelt.
Der Zweifel und vorallem der wiederlegte Zweifel sind die Eltern der Wahrheit.


melden
305 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden