Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

481 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Evolution, Indigos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 18:07
@Pan_narrans
Mist, hast recht. Habe da doch glatt die neuste Änderung verpasst. Liegt an meiner transflexiblen Kompetenz.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 18:42
Heute seien nahezu 100 % der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“.
Wikipedia: Indigo-Kinder


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 18:52
Das hier steht bei wiki, danke @sesu:

"und fand im wissenschaftlichen Diskurs so gut wie keine Resonanz."

Und wieso steht der Thread dann unter Wissenschaft?

Gibt es doch schon wissenschaftliche Beweise?

Das würde mich SEHR interessieren WO?

lieben Gruß


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 18:55
@Rapurzel

Bisher hat sich (hier) niemand geoutet der nachweislich die Aura sehen kann.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 18:58
"Bisher hat sich (hier) niemand geoutet der nachweislich die Aura sehen kann."

Ja eben - leider und andere z.B. wissenschaftliche Beweise haben sich immer nur als Fake herausgestellt.

@sesu


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:03
@Rapurzel

Mir gefällt die Aussage "Heute seien nahezu 100 % der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“" und damit gibt es keine klassifizierten Ansichten mehr, egal in welcher Richtung.

Wir können unser also wieder den Kinder zuwenden, ganz ohne Überlegung, ob sie irgend welche unbewiesenen Eigenschaften haben.


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:07
Zitat von sesusesu schrieb:Mir gefällt die Aussage "Heute seien nahezu 100 % der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“" und damit gibt es keine klassifizierten Ansichten mehr, egal in welcher Richtung.
Ja, sehr schön.
Aber es ist natürlich nur eine Behauptung ohne wissenschaftlichen Beweis.
Das hat mich nur hellhörig gemacht, weil es unter Wissenschaft steht und ich hoffte da hätte sich was getan in der Richtung.

Z.B. die Vorstellung, dass die Thymusdrüse nicht verkümmert bei diesen Kindern.

Das wäre ja ein Beweis!


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:08
Zitat von sesusesu schrieb:Heute seien nahezu 100 % der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“
wenn man den satz nimmt auf die frage des TE bezogen, dann ja, sind wohl die neue evolutionsstufe;))

schließlich ändert sich der mensch noch immer, und die kinder von heute, egal aus welchen gründen jetzt, sind nunmal nicht mehr so, wie noch vor 20 jahren.

und da diese kinder auch als erwachsene dann nicht mehr so sein werden, wie wir heute, hat sich da schon was getan...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:21
@Rapurzel

Die Kinder sind wie sie sind, esoterische Vorstellung sind wenig hilfreich bei der Erziehung, meist eher ein Zeichen davon, das Offensichtliche nicht zu verstehen.

@Haret

Genau, die Kinder verändern auf jeden Fall die Welt. Die Gesellschaft sollte auch lieber darüber Nachdenken wie sie die Lasten reduzieren kann, z.B. die Verschuldung oder ob es andere/ergänzende Wege in der Erziehung und Bildung gibt. Die Farbe der "Aura" ist dabei ziemlich egal.


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:24
@sesu
sicher ist diese aurageschichte völlig für den po...

andererseits suchen einfach die menschen heutzutage wieder etwas, was sie runterbringt, ihnen anscheinende erklärungen gibt, da kommen solche sachen gerade recht!

ab und an denk ich ja, dass es vielleicht schon ein zuviel an erziehung im negativen sinn gab.
man interpretiert halt in alles etwas rein, egal ob es völlig normale kinderentwicklung ist, oder aussergewöhnliches.

ich kann damit gar nix anfangen...


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:53
@Haret

Es gibt genug gute psychologische Bücher, die den Menschen wirklich helfen können.

Die Idee der I-Kinder ist schon deshalb unakzeptabel, weil sie "seelischer" Rassismus ist.

Selbst wenn es solche gäbe, ist es so, als ob Eltern mit großen finanziellen Reichtum ihren Kinder beibringen, dies ist das Wichtigste auf der Welt. So etwas passiert überall, helfen tut es nicht.

Ist auch nur ein Beispiel, es gibt unzählige andere verkorkste Aspekte, mit denen Kinder konfrontiert werden.


2x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:56
@sesu
Zitat von sesusesu schrieb:s gibt unzählige andere verkorkste Aspekte, mit denen Kinder konfrontiert werden.
so ist es!
liegt natürlich an den erwachsenen in erster linie:/
aber ich merke selbst, es ist heutzutage nicht einfach, jedenfalls für die meisten eltern, ihre kinder NICHT mit dingen zu konfrontieren, die eigentlich gar nix für kinder sind!

also so gesehen, müssten erstmal die eltern in therapie;))


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:56
Zitat von sesusesu schrieb:Die Kinder sind wie sie sind, esoterische Vorstellung sind wenig hilfreich bei der Erziehung, meist eher ein Zeichen davon, das Offensichtliche nicht zu verstehen.
Was ist denn das "Offensichtliche" ?


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 19:59
Zitat von HaretHaret schrieb:also so gesehen, müssten erstmal die eltern in therapie;))
100%tige Zustimmung

@Haret
Zitat von RapurzelRapurzel schrieb:Was ist denn das "Offensichtliche" ?
Zitat von sesusesu schrieb:Es gibt genug gute psychologische Bücher, ...
@Rapurzel


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 20:00
Was ist denn das "Offensichtliche" ?


sesu schrieb:
"Es gibt genug gute psychologische Bücher, ..."


Ja und auch genug gute Kochbücher und Märchenbücher und Kinderbücher und was meinst du nun genau damit?


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 20:09
@Rapurzel

z.B. http://www.amazon.de/Der-Fremde-uns-Arno-Gruen/dp/3423351616

Das Buch gefällt mir sehr gut, die Theorie ist sehr einfach zu verstehen und sehr umfassend in der Auswirkung.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 20:13
@sesu
Klingt spannend
Danke


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 20:17
@Rapurzel

Viel Spaß beim Lesen, auch wenn es nicht auszuschließen ist, das die eine oder andere Träne fließt :)


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 21:00
Heute seien nahezu 100 % der unter zehnjährigen Kinder „Indigo-Kinder“
[...]
gelte als Querdenker, habe Schulschwierigkeiten, werde von anderen als dissozial wahrgenommen und habe einen hohen Intelligenzquotienten. Auch sei es hypersensibel gegenüber chemischen Stoffen, beispielsweise in der Nahrung
Wikipedia: Indigo-Kinder
eindeutig Esoterik-Trolle

Jede Generation denkt etwas anders. Also ist ein Querdenkendes Kind, ein Kind das anders denkt als seine Altersgenossen. sind 100% der Kinder Indigo, also Querdenker, wiederspricht sich das, da es keinen gemeinsamen Mainstream gibt, von dem sie abweichen können.

hypersensibel gegenüber chemischen stoffen. ALLES essen besteht aus chemischen stoffen, selbst das dunkelste bioschwarzbrot. und überhaupt, wer mal beobachtet was diese kinder alles essen käme nocht auf die idee zu sagen sie wären hypersensibel.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 21:03
ich kann euch sagen was die nächste stufe der menschlichen evolution ist.
zumindest bei den, für die es nicht schon zu spät ist.
wollt ihr es wissen?


melden