Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

481 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Evolution, Indigos ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 21:04
@Malthael

cyborgisierung? :>

nebenbei:
KAIN LIVES IN DEATH! & PEACE THROUGH POWER! *hüstel* :D


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 21:06
@Nerok
:D

nein kybernetik ist keine evolution, sondern ein upgrade ;)
die nächste stufe der evolution finden im gehirn statt.
ich kann euch soviel sagen, dass es etwas mit dem unterbewusstsein zu tun hat und mit der linken und rechten gehirnhälfte.

du als informatiker müsstest dieses gleichniss verstehen.
bewusstes handeln und denken, kannst du mit der rechenleistung eines taschenrechners vergleichen.
während du das unbewusste denken und handeln mit einem quantencomputer vergleichen kannst.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 21:14
@Nerok
aber wenn du interesse an einem upgrade hast, dann tritt der bruderschaft bei.
wir haben einen neuen nanobot prototyp und brauchen versuchsobjekte :troll:


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:03
@Malthael
interresant, aber was evolutioniert da in unserem Kopf?


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:35
@Nahtern
mehr kontrolle.
einfach gesgat.
das interessante ist, dass das gehirn, durch abschalten gewisser areale, besser und schneller arbeitet, als durch das zuschalten.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:50
@Malthael
meinst du die inselbegabungen? da wird nur anders gearbeitet, nicht wirklich besser. Die Savant können zwar erstaunliche dinge, aber so leben wie die möchte ich nicht, und es wäre auch keine wirkliche weiterentwicklung


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:52
@Nahtern
die haben auch keine kontrolle.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:54
@Malthael
und wie sollen wir mehr Kontrolle erlangen wenn wir unsere Kontrollzentren abschalten um "schneller und besser" zu arbeiten?


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

21.10.2012 um 23:57
@Nahtern
es gibt kein zentrum für kontrolle.
es sind nur schaltkreise.
und mit mehr kontrolle, kannst du sie schalten.
aber ok das wars von mir.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 00:04
@Malthael
es gibt kein allgemeines Zentrum für Kontrolle, aber die Filtersysteme im Unterbewusstein kann man schon als Kontrollinstanzen bezeichnen, da sie regulieren was wir wahrnehmen.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 00:30
@Nahtern
wenn die Wahrnehmung im Gehirn stattfindet wie kann es sein das wir alle das selbe durchleben und das ohne den kleinsten Fehler in der Matrix? Ich glaube es gibt auch noch ein Oberbewusstsein, dass alle Gehirne miteinander synchronisiert.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 00:33
@orbiphlanx

wenn alle Rote Gläser tragen, nehmen alle ihre umgebung als Rot wahr.
Wenn der Grundaufbau im Gehirn in etwa überall gleich ist (ist er), dann nehmen wir auch alles in etwa gleich wahr (abgesehen von kleinen unterschieden)


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 00:46
Die Synchronizität der rosaroten Brille;-)


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 00:49
@Nahtern
das war ja jetzt nur eine knappe theoretische Erklärung für ein bis jetzt unerklärliches Phänomen, damit gebe ich mich nicht zufrieden xD


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 01:00
@orbiphlanx
ist es unerklärlich das alle VW Käfer gleich zu fahren sind, gibt es irgendwo einen MeisterKäfer, der alle miteinander Syncronisiert? Oder liegt es vielleicht doch daran, das sie alle den selben Bauplan haben?
Auch wir menschen haben alle den selben bauplan, unsere Gene gleichen sich nahezu zu 99%.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 01:19
@Nahtern
Du kannst deine Wahrnehmung nicht mit einem VW Käfer gleichsetzen denke ich. Dieser Ansatz wird sich immer nur im Kreis drehen. Das Bewusstsein besteht auch nicht nur aus logischen Prozessen wie nach Bauplan. Es ist verdammt kompliziert, da machst du es dir zu einfach.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 01:30
@orbiphlanx
nur weil etwas kompliziert ist, muss es nicht unlogisch sein.
Nur weil wir das System im Bewustsein nicht sehen, bin ich mir sicher das es existiert.
Jeder Aspekt des Universums ist mathematisch beschreibbar. In jedem natürlichen Phänomen finden wir Abläufe, sei es ein chemischer oder physischer Vorgang oder eine biologische Reaktion, die Entstehung eines Planeten oder eines Tieres aus einer Zygote, um nur einige zu nennen
http://www.allmystery.de/artikel/universum_computer.shtml


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 01:41
Ich denke meditative Authentizität synchronisiert.


melden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 01:55
Wie kann ein Thread von 2004 in dem es um Indiogos und Evolutionsstufen nach 8 Jahren immernoch am Leben sein?
Es gibt weder Indigos noch Evolutionsstufen, wie kann so eine dämliche Frage 18 Seiten verursachen?


1x zitiertmelden

Sind Indigos die nächste Evolutionsstufe?

22.10.2012 um 02:07
@Nahtern
Zitat von NahternNahtern schrieb:Jeder Aspekt des Universums ist mathematisch beschreibbar. In jedem natürlichen Phänomen finden wir Abläufe, sei es ein chemischer oder physischer Vorgang oder eine biologische Reaktion, die Entstehung eines Planeten oder eines Tieres aus einer Zygote, um nur einige zu nennen
Diese Aussage zeigt doch wieder mal die Überlegenheit des menschlichen Bewusstseins oder nicht?
Sich selbst zu begreifen, also den großen Begreifer der alles mathematisch beschreibbar macht ist aber nicht vollständig geklärt. Über aktuelle Informationen zu diesem Gebiet freue ich mich!


melden