Wissenschaft
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Salvia Divinorum

581 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Psychonautik, Halluzinogen, Salvia ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Salvia Divinorum

20.11.2011 um 20:01
Manche Menschen sind ganz schön schnell angepisst oO


melden

Salvia Divinorum

20.11.2011 um 20:05
Angepisst? Mmmh wenn das für Dich schon angepisst war..
Nee ich wollte nur auf eine nette Art und Weise deutlich machen, dass Du in meinen Augen Müll geschrieben hast.
Gegessen hab ichs nämlich auch nicht..


melden

Salvia Divinorum

20.11.2011 um 20:12
@Ickebindavid


melden

Salvia Divinorum

20.11.2011 um 23:07
Entscheidend ist die Art und Weise wie man es raucht oder "isst".
Aber ich merk ja schon dir kann man eh nix erzählen.. bistn Experte. @Mogwai
jep ,angepisst.


melden

Salvia Divinorum

20.11.2011 um 23:14
@Ickebindavid
Von Experte hab ich nie etwas gesagt.. DU hast MICH angesprochen Darling...
Großer Meister, erklär mir wie ichs "richtig" rauche..

ROFL


melden

Salvia Divinorum

21.11.2011 um 06:02
Salvia Divinorum (Salbei art ich liebe salbei)

Habe mal gelessen das es 5 verschiedene stuffen hat von Beruhigenter wirkung bis hin zu Heroin änlichen zustand. Muss auch sagen ein mal und nie wieder, habe zwar kaum erfahrung aber das zeug ist meiner meinung krasser drauf als weet. Ist lange her wo ich es geraucht habe, ich kann mich noch gut erinnern. Es war an einem Samstag vor ca 3 Jahren, meine mutter hatte besuch an den tag, ich bin aufs klo mit bong und co und habe es da geraucht, die wirkung hat eingeschlagen wie ne bombe konnte grade so meine bong auf dem Boden stellen alls ich dan die kacheln an der badewanne angeschaut habe kamm es mir so vor, als ob es Schnüre wären die mich einwigellen wollten. Mein Körper hat sich angefühlt wie eine ziehharmonika nur die Töne haben noch gefählt. Abends kurz bevor ich zu bett ging wollte ich noch mal was rauchen, habe neben mir mein Laptop gehabt mit Psychotelika musik (keine ahnung wie die musik wirklich heist, habe es auch nur durch lesen mit bekommen was gut zuhören ist auf Salvia.) ich habe einen geraucht und habe mich dabei hingeleckt. Mir ist es ergangen wie als ob ich einen tiefe schlucht fallen würde um mich herrum drehte sich alles (bei geschlossenen Augen) die musik hab ich als gefahr vernomen wo sie eigentlich harmlos sei. Ich habe alle extrakte verschenkt und freunden rückmeldunge bekommen das das zeug zu hart wäre der eine hat sich gefühlt wie Super Mario und sei aus dem fenster gesprungen eín glück war es nur erdgeschoss gewessen aber denoch hate er sich Seene verletzt lol.


melden

Salvia Divinorum

21.11.2011 um 08:07
@Yevon2011

Da kann ich nur sagen: Hände weg von Drogen! Da liegt kein Segen drin!


melden

Salvia Divinorum

21.11.2011 um 09:29
@Monod



in deiner rechtschreibung aber auch nich oO


melden

Salvia Divinorum

21.11.2011 um 12:25
...


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 12:12
Soweit ich mich informiert habe, ist Salvia Divinorum absolut nicht schädlich, es ist keine Abhängigkeit bekannt und die Wirkung hält auch relativ kurz an, ist aber sehr intensiv. Bis 2008 war das Salbei noch legal. Ich kann die Kriminalisierung dieser Droge nicht nachvollziehen. Alkohol hingegen kann abhängig und Schäden verursachen. Man sollte eher Alkohol kriminalisieren.


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 12:27
@atomflunder
Zitat von atomflunderatomflunder schrieb am 26.03.2009:das kann einen keiner verbieten. die wirkung ist enorm und dennoch macht es kaum einer. komisch da es ja "legal" ist.
Das liegt wohl daran, dass der Kram überall wächst. Würde man das verbieten wollen, müsste man sämtliche Wälder abholzen *lol*


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 12:31
Ich denke mal, es kommt auch ganz darauf an, wie man zum Leben steht. Wenn man zu sehr auf diese Realität fixiert ist, auf seinen Job, auf sein sogenanntes Alltagsleben, dann kann so eine Erfahrung schon sehr überwältigend sein. Aber wenn man ohnehin schon bewusster ist, die Dinge so sieht, wie sie wirklich sind, dann muss die Erfahrung für einen nicht erschreckend sein.


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 12:52
Das Problem bei den Naturdrogen ist eben ihre Dosierung. Sie ist nicht absehbar. Und auch wenn ich jetzt nicht aus dem FF weiß, ob man auch körperlich davon abhängig werden kann (theoretisch müsste das der Fall sein, da es an die gleichen Rezeptoren wie Opium anbindet), so kann durchaus eine psychische Abhängigkeit entstehen.


2x zitiertmelden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 15:11
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:da es an die gleichen Rezeptoren wie Opium anbindet
na und... das hat doch nichts mit der Suchterzeugung zu tun. Dann würden sie ja auch gleich wirken, was nicht der Fall ist. Oder wie, kennt sich da wer aus?

Gefährlich nur weil manche mit der verschobenen Realitätswahrnehmung nicht klar kommen.

Psychische Abhängigkeit kann mit allen Dingen entstehen, auch mit Schokolade oder das ich jeden Morgen meinen Kaffee brauch oder hier jeden Tag bei Allmy schreiben muss.


1x zitiertmelden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 15:13
Zitat von olmekolmek schrieb:Psychische Abhängigkeit kann mit allen Dingen entstehen, auch mit Schokolade oder das ich jeden Morgen meinen Kaffee brauch oder hier jeden Tag bei Allmy schreiben muss.
Dabei kommt es aber nicht zu "verschobenen Realitätswahrnehmungen". Da ist der Unterschied.


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 15:14
Richtig! obwohl bei Allmy ? :-)


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 15:16
@olmek
Ok kann sein, dass hier auch einige von aufschlagen.


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 18:39
@Spöckenkieke

SD kann man ziemlich genau dosieren. Was du meinst sind wohl eher Engelstrompeten. Eine psychische Abhängigkeit ist nicht ungefährlicher als eine physische. Das mal so am Rande.


melden

Salvia Divinorum

15.07.2012 um 18:56
@Spöckenkieke
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Das Problem bei den Naturdrogen ist eben ihre Dosierung.
Das ist grundsätzlich richtig. Ich kann das z.B. von Cannabis, Psilocybe-Pilzen und Khat bestätigen (gilt auch für Nicht-Btm-Drogen). Für den Azteken-Salbei liegen mir jedoch keine ausreichenden Daten vor.
Zitat von SpöckenkiekeSpöckenkieke schrieb:Und auch wenn ich jetzt nicht aus dem FF weiß, ob man auch körperlich davon abhängig werden kann (theoretisch müsste das der Fall sein, da es an die gleichen Rezeptoren wie Opium anbindet), so kann durchaus eine psychische Abhängigkeit entstehen.
Das entscheidende ist immer die psychische Abhängigkeit. Die 'körperliche Entgiftung' ist nur die Frage einer relativ kurzen Zeit, die psychische Abhängkeit bleibt in zahlreichen Fällen lebenslang bestehen, was der Grund für die häufigen Rückfälle (s. Alkohol, Tabak) ist.


melden