weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:04
Das PT ist unter einer Soliden Bezeichnung eingereicht, lässt kein PM vermuten!
Erst
durch die Hintertür kommt dann ein PM zum Vorschein.

@angelo_1989
muß dich
entäuschen, habe ein PM!
Da es nach einem einfachen Hebelgesetzarbeitet, gibt es
nichts zu rütteln...

Gruß PM


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:06
@angelo
Selbstverständlich wäre ein PM umweltbelastend....

Bedenke das jedeArt der Energie, Elektrischer Strom, Bewegung etc. an ihrem endgültigen Ende in Wärmeumgewandelt wird.
elektrische Geräte sind Ansammlungen von Widerständen in denen derStrom entweder in eine Andere Art der Arbeit oder in Wärme umgewandelt wird.
LebendeMenschen heizen die Umgebung auf, Schlote von Fabriken die Luft.
Selbst Kühlschränkeerzeugen keine Kälte sondern holen Wärme raus.

Wenn wir unendlich Energie zurVerfügung hätten würden wir mit der unendlichen Wärme die das Erzeugt ebenso klarkommenmüssen, was ökologisch katastrophale Folgen hätte.

@
PM EGAL wie sensibel,gut ausgesteuert du es einsetzt. Die Verfügbarkeit Unendliche Energie ist eine EINLADUNGzur Unvernunft, Unachtsamkeit und Verschwendung, die Sicher ein haufen Menschen annehmenwird.
Abgesehen davon ist das doch jetzt wieder nur ne Rechtfertigung, die verhindertdas du was beweisen musst.
erst 1Woche, dann 3, dann geht was bei der Steuerungschief etc.
klingt fast wie bei Würth


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:07
Wie kannst du ein PM besitzen wenn sich alle Profs einig sind das es das nicht gibt?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:13
<<<man könnte die warme luft ja auch im all abkühlen lassen.<<<


:-))

das tut sie sozusagen die ganze Zeit schon :-)


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:14
@interpreter
mit der Unvernunft usw. hast du sicher Recht, aber was ist mit AKW, KKWund CO²?
Es ärgert mich doch selbst daß ich wieder 3 Wochen warten muß und 400,-€ habich zusätzlich in den Sand gesetzt....

"Wie kannst du ein PM besitzen wenn sichalle Profs einig sind das es das nicht gibt?"

ganz einfach, ich habe einsgebaut...

Gruß PM


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:16
<<Wenn wir unendlich Energie zur Verfügung hätten würden wir mit der unendlichenWärme die das Erzeugt ebenso klarkommen müssen, was ökologisch katastrophale Folgenhätte. <<

also Leute, das ist einfach Blödsinn.

Wir verheizenjeden Tag Unmassen Brennstoffe die auch Unmassen Wärme freisetzen. Aber die Abwärme istnur für Flüsse tragisch, aber nicht weil es "zuviel" Wärme gäbe.

Und es ist indiesem Fall auch egal, das diese Energie vor zig Millionen Jahren mal von der Sonne kam.

Bedenkt doch einfach das in der Sonne Materie zu Wärme umgewandelt wird unddiese Wärme war vorher auch nicht da.


Nee, also echt, das ist Blödsinn.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:18
@ironboy


<<<
Wie kannst du ein PM besitzen wenn sich alleProfs einig sind das es das nicht gibt?<<<

oh, ganz einfach. Er hat einneues Hebelgesetz erfunden.

Dann geht es, solange man es nicht vorführenbraucht ;-)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:18
Oke^^ hab ich wohl zuweit ausgeholt, was ich eignetlich zeigen wollte war der Kontrastzur jetzigen Situation. DasGenie hats wohl geschickter ausgedrückt als ich.

@pm:
Leider bin ich Schüler und habe keine 4000,- aber ich gebe dir meine ganzes Geld wenndu dein Nick alle Ehre machst ;)
Kurz: Ich glaub nicht dran. Oder wie meinPhysiklehrer mich verbessern würde ("Geglaubt wird in der Religion"): Ich schließe esaus!


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:29
PM ist unmöglich da wechselwirkende Information, Zeit und Raum verursacht.
BeimUrknall wäre sonst auch alle Materie durch ihre Antimaterie vernichtet worden....

Man kann also in keinem System die Zeit und den Raum wieder subraieren um zur anfangsInformation zurückzukehren.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:30
@UffTaTa

Dann fühle ich mich aber mega geehrt das wir hier jemanden im Forumhaben der Einstein Überragt.
Super Leistung den ganzen Tag im Forum abzugammeln undnebenbei ne PM basteln - respekt!


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:31
" Er hat ein neues Hebelgesetz erfunden."

Nein, ich wende nur das bekannteHebelgesetz an!

"Ich schließe es aus!"

Und mein Spruch ist: Geht nichtgibt's nicht!

Wieviel Wärme und CO² wird Täglich, Weltweit durch den Stau aufden Straßen verursacht?

Gruß PM


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:32
Leute, ich bin besorgt

Mit PM wirds wohl genauso ergehen wie mit PeterSchmalenbach und sein kreisförmiges SMOT(Patentanmeldung).

Dieser hat allerdingsim Gegensatz Zu PM Fotos und Videos ins Netz gestellt.

Für Interresiertenochmal der Link (Videos auf Seite 3):
http://forum.hcrs.at/viewtopic.php?t=18&start=0&postdays=0&postorder=asc&highlight=

Und am Ende Funkstille!


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:37
"Super Leistung den ganzen Tag im Forum abzugammeln und nebenbei ne PM basteln -respekt!"

Das Zauberwort heißt Urlaub und am PM kann ich ja nichtweiterarbeiten...

JaJa das gute Smot....

Gruß PM


melden
tollerjunge
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 17:51
@poldie1955
Funkstille wohl da es Betrug wie alle Freie-Energie-Maschinen und PMswar. Wenn es wirklich darauf ankommt, können dieses Betrüger nichts beweisen, da es ihreMaschine - so wie behauptet - nicht gibt.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 18:24
@pm
Ich bin nicht gerade ein Schnelldenker(Baujahr 55) und mein Chi strömt heutenicht so doll.

Gib doch mal ein paar Eckpunkte an:

Ist es reinmechanisch aufgebaut?
Wie ist der Energieaufnehmende und Abgebende Teil aufgebaut.
Dazwischen sind ja wohl Zahnräder montiert.
Gab es schon ähnliche Entwicklungenauf die Dein P.M. aufbaut, oder ist etwas ganz Neues?


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 19:53
Es ist ein rein mechanisches Getriebe, das mehr als 100% bringt.
Als PM sind haltnoch Gewichte in diesem Getriebe integriert, sonst nichts.
Es gibt nichtsvergleichbares, sonst würde es ja schon ein PM geben.

Gruß PM


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

23.03.2007 um 21:15
@pm:
Ach und Reibung gibt es bei dir nicht?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

24.03.2007 um 06:40
@pm
Hört sich so nach Würth-Getriebe an.
Sind rotierende, exzentrische Massen imSpiel?
Spielt die Gravitation eine Rolle?

@Freakazoid
Reibung wird dochdurch den Energieüberschuß ausgeglichen.


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

24.03.2007 um 06:49
wenn gewichte im spiel sind, spielt die gravitation wohl eine rolle.
und ebenspätestens dann ist es kein pm mehr

n.i.n.


melden
Anzeige
chili
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

24.03.2007 um 08:42
@pm

Du machst mich ganz neugierig und deswegen hier nochmal meine Fragen:

Wieviel hat deine Patentanmeldung denn nun gekostet?
Wo hast du das Patenteingereicht?
Unter welchen Klassen ist es von dir angemeldet worden?


melden
118 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden