weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

1.754 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Perpetuum Mobile, Grenz Wissenschaften
r.mclaity
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

19.03.2007 um 23:25
Hallo Leute
Nochmal zu meinem Beitrag von Seite 14
Vor acht Jahren wussteich
nicht,dass Da Vinci die Idee schon verfolgt hatte
Ich begann damals mit nurzwei
Sektoren im Rad und am Schluss hatte ich zwölf Sektoren
Die Steuerkurven habeich
immer wieder verändert
Würde man alle Bilder übereinander legen (Stricheder
Zeichnungen) ergäbe das warscheindlich nur noch einen schwarzen Fleck , denn ichhabe
praktisch jeden qmm mit einbezogen
Das Ergebniss war bei jeder Steuerkurvegleich:
früher oder später stellt sich eine Symetrie ein und das Rad steht!
Selbstmit zwei
oder drei Räder auf einer Achse hintereinander um noch mehr Steurkurven zuerhalten und
den Punkt von der Symetrie zu verschieben funktioneirt nicht!


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

20.03.2007 um 05:27
Könnte gar unser Universum selbst ein PM sein, wenn auch ein verdammt grosses undkomplexes :)


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

20.03.2007 um 06:43
Wenn es überhaupt ein PM gibt dann das.

Allerdings hat das Universum nach demStandardmodel verschiedene Phasen durchgemacht und wird in der Zukunft auch noch weiteredurchmachen - und sich signifikant zu verändern gehört nicht zu den Eigenschaften einesPMs.

CU m.o.m.n.


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

20.03.2007 um 14:29
@r.mclaity
Du spricht von Besseler-Rädern?

Schreib doch mal näheres darüber.

Hast Du auch schon mal Prof. Everts Homepage besucht?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

20.03.2007 um 21:31
Stimmt also gibt es kein PM in keiner Form oder irgendeiner weise.

Mfg Matti15


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

20.03.2007 um 23:21
@r.mclaity
hast du neue Konzepte entwickelt oder nur bekannte Konzepteweiterentwickelt?

@matti15
abwarten ( noch etwas warten ) !

HabeHeute angefangen das neue Modell zusammen zu bauen, sieht gut aus.

Gruß PM


melden
meandmyself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 00:00
@pm

Wie siehts aus mit dem Patent? Da warten 4000 Euro auf dich.

"HabeHeute angefangen das neue Modell zusammen zu bauen, sieht gut aus. "

Viele Dingesehen gut aus, erfüllen diese auch ihren Zweck??


melden
pm
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 00:18
"Wie siehts aus mit dem Patent?"

Habe doch geschrieben, daß ich diePatentschrift erst eingereicht habe, ein Patent dauert ca. 2 Jahre. War nicht die Redevon sehen?

"Viele Dinge sehen gut aus, erfüllen diese auch ihren Zweck?? "

Ja alles Top, ist halt etwas Arbeit, bei den vielen Teilen...

Gruß PM


melden
Freakazoid
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 08:41
@pm:
Bla bla PM.
Wusstest du übringens, dass ich der Sohn von Gott bin, aberleider darf ich das noch nicht zeigen.


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 10:06
@Freakazoid

Wenn du Gottes Sohn bist, bereitet es dir sicher keine Schwierigkeiten,ein PM zu materialisieren, oder?

Auch munkelt man, dass Gott nichts unmöglichist.

Ich denke allerdings, man muss kein Gott sein, um etwas zu realisieren, dasschlicht und ergreifend, lediglich als unmöglich, nach einer atheistischen Definitionist!


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 10:29
@tetsuo

Er darf es doch noch nicht zeigen, also kann er auch kein PMmaterialisieren.

Zudem munkelt man, selbst das Spaghettimonster, der einzigwahre Herr über Zeit und Raum, könne sich keine Bolognese kochen, die so heiß ist, dasses sie unmöglich essen kann ;)


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 10:48
Was ich mich immer bei solchen Threads frage, -geht es um Möglichkeiten, oder umDefinitionen?

Meines Wissens nach, sind das verschiedene Aspekte.^^


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 11:03
Da das PM ein feststehender Begriff ist, dessen Definition jeder nachlesen kann, solltees um die Möglichkeit gehen. Bezüglich der Möglichkeit im Sinne der Definition ist mansich auch hinlänglich einig, von daher gibt es für meinen Begriff keine richtigeDiskussionsgrundlage. Der Ersteller des Threads hätte vielleicht einfach einen Begriffwählen sollen, die die Maschine aus dem Video besser beschreibt als PM, anstattanzufangen, die Definition eines PM zu ändern.


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 11:08
Wäre "Selbstläufer" ein besserer Begriff für die Überschrift gewesen?


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 11:45
nochmal zu dem dings mit den elektronen, das kann kein PM sein da sich elektronen beiwärme schneller als bei kälte bewegen und somit benötigt man für diese kinetische energieauch eine ständige energiezufuhr


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 11:49
@tetsuo

Wenn schon, dann "Langläufer"


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 12:08
Ok,- sich als Haarspalter zu outen, ist eine Sache, -dieses jedoch entgegen einigerwissenschftlichen Ergebnisse zu tun, -eine Andere! Was soll dieses permanentetheorisieren von praktisch beweisbaren Inhalten???


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 12:21
Und auf das Thema bezogen willst du uns damit sagen???


melden

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 12:35
Man Leute, schon wieder ein verbaler Kleinkrieg!:(
So etwas hilft keinem von uns.

Nagelt die Diskussion doch nicht an einem PM fest.
Verletzt thermodynamischeGesetze und das Weltall müßte überhitzen usw.

Mir würde ein Model mit freierEnergie schon reichen.


melden
Anzeige

Perpetuum Mobile und es funktioniert doch!

21.03.2007 um 12:37
>>>... Weil er dabei "NUR EINS" im Kopf hat!

Und zwar; "Das es für IMMER undEWIG laufen muß!"

Deswegen ... ! ...<<<


Dann ist für dich alsoein Ball der einen Hügel hinunter rollt auch ein perpetuum mobile?


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden