weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 20:54
Hey Ho an alle Allmy Leser und Poster!

Dieser Thread richtet sich im Prinzip analle deren Nachdenken über das Universum auch immer ähnlich endet wie bei mir:

"Das Universum ist einfach unendlich.Punkt.Und unendlich kannst du eben nichtbegreifen weil das für einen Menschen wohl nicht möglich ist."

Ungefähr so oderähnlich endet das bei mir immer.

Darum möchte ich mal was zu den Dingen sagendie unweigerlich damit verbunden sind, SOLLTE das Universum tatsächlich der Unendlichkeitentsprechen wie ich sie mir vorstelle heißt "einfach unendlich" ;-).

Meine Fragean euch bzw. eine für mich äußerst interessante Vorstellung ist, dass die Unendlichkeitdes Universums doch "eigentlich" eine unbegrenzte Anzahl an Möglichkeiten mitbringt. Dasheißt es müsste ALLES geben was sich der Mensch vorstellen kann. Hoffe ihr könnt meinenGedanken irgendwie nachvollziehen und das es für euch nicht wie völliger Stuss klingt.

Zum besseren Verständnis für die die es interessiert:
Stellt euch einfachmal IRGENDETWAS vor...es kann total banal oder bescheuert sein...sagen wir mal ein planetder von vielen schwächlichen und nichtskönnenden Chuck Norrises bewohnt wird, ein Planetvoller Comicfiguren oder sonst ein Müll.

Was Spricht dagegen das es diesenPlaneten IRGENDWO in der Unendlichkeit gibt bzw völlig andere physikalische Gesetzegelten die das alles möglich machen?

Habe ich ein Brett vorm Kopp oder könntees auch nach eurer Meinung tatsächlich ALLES geben?

P.S.: Ich finde es nämlichirgendwie unwahrscheinlich das, wenn das Universum tatsächlich unendlich ist, alles nachdem selben Schema existiert wie in der uns bekannten Galaxie.


Vielen Dankfürs Lesen und Grüße an alle
Ich freue mich auf eure Antworten


"SteveMütterchen" XD


melden
Anzeige
standart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:03
Wer sagt, das das Universum Unendlich ist?


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:14
wächst das universum nicht?
wenn ja wie kann es dann unendlich sein??
Woherwollen die wissenschaftler wissen das das universum uendlich ist?


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:36
für mich ist die Behauptung das ein realer Raum unendlich oder unbegrentzt groß sein sollgenerell fragwürdig und umstritten da man es nie beweisen kann,


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:36
Das Universum kann trotzdem wachsen obwohl es unendlich ist.
Die Wissenschaft kannnoch nicht sagen ob das Universum unendlich ist aber es gibt messmethoden die esvielleicht beweisen können.

Mfg Matti15


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:40
matti sagte - "Das Universum kann trotzdem wachsen obwohl es unendlich ist. "
erklärmir das bitte


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:42
...Ja ads Universum wächst immer und immer.... das hab ich auch mal gelesen.
Es gibtsja kosmische Gesetzte und alles was mir machen wird in dem Kosmus gespeichert und sowächst städnig das universum...
So hab ich des mal irgendwann/wo mitbekommen.


melden
meandmyself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:46
Hallo,

deine Idee basiert auf einem fatalen Trugschluss.

Chuck Norrisist weder schwach noch ein nichtskönner. Um genau zu sein KANN
der Chuck mit einemFingerschnippen aus voller KRAFT eine Druckwelle
erzeugen, die zu einem verherendenWeltweiten Erdbeben führen würde.
Ansonsten kann er dich einfach nur durch "böseangucken" Verdampfen lassen.

Und er ist der einzige, der einfluss auf diePhysikalischen Gesetzte nehmen kann
(z.B. den Energieerhaltungssatz aufheben etc.).Ansonsten sind diese überall im
Universum gleich. Und wer das Universum durch einenFurz erschaffen hat,
brauch ich wohl net mehr zu sagen.

;-)

Grüße


melden
julia900
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:47
nach dem universum muss etwas kommen, es kann nicht unendlich sein.......... das ist sounlogisch, dass das universum unendlich sein soll.

ich denke mir immer, das nachdem universum das jenseits kommt, denn es gibt leute die schon halb tot waren, die gesagthaben sie fahren durch einen schwarzen tunnel (was meiner vorstellung dann dem universumentspricht) und dann sehen ein helles licht, darum denke ich, dass nach dem universum der,,himmel,, kommt

naja hört sich vielleicht nich gerade glaubwürdig an oder soaber so denke ich mir es halt


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:48
stell dir ein unendlich großes Gummiband vor was du ausseinander ziehst^^
das ist dasmal ganz unkompliziert ausgedrückt^^


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:50
ein Raum der keine Grenzen hat das ihm seine Gravitation so krümmt das man ihm nichtentkommen kann
dieser wäre dann unendlich und doch begrenzt


melden
meandmyself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:52
Ein schrecklicher Gedanke, ein Himmel ohne Raum und Zeit.


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 21:59
richtig unendlich kann auch bedeuten das es in sich selbst gekrümmt ist dann kann man wieauf der Erde immer weiter laufen ohne an ein ende zu kommen aber das Volumen wäreendlich.

Mfg matti15


melden
nightshift
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:05
Ob das Universum unendlich ist oder nicht, weiß ich nicht. Aber ich kann gerne nächstemalwenn ich hinfliege nachschauen. ;-)

Aber ansonsten denke ich das, das Universumlange vor uns da wahr. Warum sollte es sich also mit soetwas banalem wie"Menschlicher-Logik" erfassen lassen.


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:07
es muss in jeder hinsicht eine gewisse unendlichkeit existieren, angenommen das universumist endlich.. dann muss danach ja was kommen was immer es auch sein mag und wenn dasendet was ist dann hinter dem.. usw... und wahrscheinlich soll der mensch das auch nieverstehn oder wird es auch nicht verstehn können selbst wenn es ihm erklärt werdenwürde.. nur spekulation aber nach unseren aufassungen muss dahinter irgendwo immer weitergehn.. und wenn es das tut was wär das denn wo führt das hin blabla .. tja lool


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:09
Das Universum dehnt sich aus und zieht sich irgendwann wieder zusammen.

Ichfinde diese Theorie noch spannend

Interessant sind auch die philosophischenImplikationen, welche sich als Konsequenzen aus einem Universum mit unendlichem Volumenergeben würden. Selbst extrem unwahrscheinliche, aber mögliche Ereignisse müssten sich ineinem solchen Universum unendlich oft ereignen, solange die Wahrscheinlichkeit wenigstensnoch größer als Null ist. Dies wird zum Beispiel oft in Argumentationen zusammen mit demanthropischen Prinzip verwendet, um einige, für die menschliche Existenz notwendigeVoraussetzungen zu erklären. Zieht man allerdings in Betracht, dass gemäß derQuantentheorie in einem vorgegebenen Raumvolumen nur eine endliche Anzahl von Zuständenuntergebracht werden kann, ergeben sich manche dieser Konsequenzen schon bei Universenmit endlichem aber hinreichend großem Volumen. So schloss der Physiker Max Tegmark, dassaus dem gegenwärtigen Standardmodell des Universums folge, dass im Durchschnitt alle{{10}^{10}}^{28} Meter eine „Zwillingswelt“ existieren müsse.

Quelle: Wikipedia


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:14
spätestens wenn man dort ankommt wo kein Stern mehr zu sehen ist, und man keineGravitation mehr messen kann hat man die "Unendichkeit" gefunden


melden

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:16
Nicht immer so dramatisch ich bin davon überzeugt das wir das Universum begreifenkönnen^^ und es muss nicht räumlich unendlich sein es kann doch gut auch ausserhalbunseres Universums was geben z.b. weitere Universen oder unser Universum ist in einemanderen Universum ( was nicht unbedingt größer sein muss)

Mfg matti15


melden
meandmyself
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:17
@Wuodan

Im moment beschleunigt sich die Ausdehnung des Universumsund daher
erscheint es mir unlogisch, dass sich das universum wieder zusammenzieht.


melden
gastt
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:17
genau und die enden dann auch.. und die dahinter auch.. und wann endet es tatsächlich ..also soviel zum thema dramatisch. bzw. nicht begreifbaren ;-)amen.


melden
Anzeige

Das Universum, wie wäre es hiermit.....?

21.03.2007 um 22:21
Der Satz beim dritten * ist am spannendsten

Obwohl die lokale Geometrie sehrnahe an einer flachen, euklidischen Geometrie liegt, ist auch eine sphärische oderhyperbolische Geometrie nicht ausgeschlossen. Da die lokale Geometrie mit der globalenForm (Topologie) und dem Volumen des Universums verknüpft ist, ist letztlich auchunbekannt, ob das Volumen endlich ist (mathematisch ausgedrückt: ein topologischerKompakter Raum) oder ob das Universum einen unendlichen Rauminhalt besitzt. WelcheGeometrien und Formen für das Universum möglich sind, hängt gemäß derFriedmann-Gleichungen, welche die Entwicklung des Universums im Standard-Urknallmodellbeschreiben, wiederum wesentlich von der Energiedichte bzw. der Massendichte im Universumab:

* Ist diese Dichte kleiner als ein bestimmter, als kritische Dichtebezeichneter Wert, so wird die globale Geometrie als hyberbolisch bezeichnet, da sie alsdas dreidimensionale Analogon zu einer zweidimensionalen hyperbolische Fläche angesehenwerden kann. Ein hyberbolisches Universum ist offen, d. h., ein gegebenes Volumenelementinnerhalb des Universums dehnt sich immer weiter aus, ohne jemals zum Stillstand zukommen. Das Gesamtvolumen eines hyperbolischen Universums kann sowohl unendlich als auchendlich sein.

* Ist die Energiedichte exakt gleich der kritischen Dichte,ist die Geometrie des Universums flach (euklidisch). Das Gesamtvolumen eines flachenUniversums ist im einfachsten Fall, wenn man einen euklidischen Raum als einfachsteTopologie annimmt, unendlich. Es sind aber auch Topologien mit endlichem Rauminhalt miteinem euklidischen Universum zu vereinbaren. Beispielsweise ist ein Hypertorus als Formmöglich. Auch ein flaches Universum ist wie das hyperbolische Universum offen, eingegebenes Volumenelement dehnt sich also immer weiter aus. Seine Expansion verlangsamtsich jedoch zusehends, so dass nach unendlicher Zeit eine endliche Ausdehnung erreichtist.

* Ist die Energiedichte größer als die kritische Dichte, wird es als„sphärisch“ bezeichnet. Das Volumen eines sphärischen Universums ist endlich. ImGegensatz zum euklidischen und zum hyperbolischen Universum kommt die Ausdehnung desUniversums irgendwann zum Stillstand und kehrt sich danach um. Das Universum "stürzt"also wieder in sich zusammen.

Gegenwärtige astronomische Beobachtungsdatenerlauben es nicht, das Universum von einem euklidischen Universum zu unterscheiden. Diebisher gemessene Energiedichte des Universums liegt also so nahe an der kritischenDichte, dass die experimentellen Fehler es nicht ermöglichen, zwischen den dreigrundlegenden Fällen zu unterscheiden.

Dunkle Energie beeinflusst weiterhin dieExpansionseigenschaften des Universums. So führt ein großer Anteil von Dunkler Energiedazu, dass ein sphärisches Universum nicht in sich zusammenstürzt, oder ein flachesUniversum immer weiter beschleunigt. Bestimmte Formen der Dunklen Energie können sogardazu führen, dass das Universum lokal schneller als Lichtgeschwindigkeit expandiert undso in einem Big Rip auseinandergerissen wird, da keine Wechselwirkungen zwischen Teilchenmehr stattfinden können.

Quelle: Wikipedia


melden
171 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden