Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

183 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschenrechte, KI, Künstliche Intelligenz

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

10.08.2007 um 21:17
Augenmerk auf "man"! ;)


melden
Anzeige

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

10.08.2007 um 21:31
Ich bitte darum sich Spam und sinnlose Kommentare doch bitte zu verkneifen.


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

10.08.2007 um 21:35
KI sollte niemals menschenrechte bekommen

es sind "Menschen" Rechte

Wir sollten niemals den Fehler machen Maschinen mit Menschen auf eine Schwelle zu stellen

mag komisch klingen aber wenn die erstmal selbstständig denken könnte sowas böse enden


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

10.08.2007 um 22:12
"mag komisch klingen aber wenn die erstmal selbstständig denken könnte sowas böse enden"

Judgement Day? Der ist ja eigentlich dadurch ausgelöst worden, das man die KI abschalten wollte und sie dieses aus Selbstschutz verhindert hat. Hätte man ihr ein Existenzrecht zugestanden, wäre das vielleicht nicht passiert.

Allerdings bringt das einen weiteren interessanten Punkt. Was tun, wenn sich eine "Maschine" ihrer selbst bewußt wird und der Mensch das gar nicht bemerkt?

Es gibt auch die Theorie, das Bewußtsein allein von der Rechenleistung abhängig ist, also das sich unser Bewußtsein allein durch die Milliarden von neuronalen Verknüpfungen automatisch bildet. Sollte das so sein, dann müßte man spätestens dann "vorsichtig" werden, wenn die Rechenleistung von Computern an die unseres Gehirns herankommt.


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 02:47
darthhotz schrieb:Allerdings bringt das einen weiteren interessanten Punkt. Was tun, wenn sich eine "Maschine" ihrer selbst bewußt wird und der Mensch das gar nicht bemerkt?
Ohne Emotionen ist ein Mensch nicht Lebensfähig aber eine Maschine schon
wenn eine Maschine sich Selber Bewusst wäre, würde der Mensch dies nicht Wahrnehmen können...


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 03:02
Warum immer alles so schwarz sehen?

Wenn die Motivaton für diesen Thread schon einem Film entstammt, -warum dann nicht die Thematik des Films "Der 200-Jahre Mann" mit einfliessen lassen, in dem es genau um diese Frage geht?

Im Augenblick, stellt sich diese Frage, dem Stand der Technik nach, wohl noch nicht.
Aber es ist nicht auszuschliessen, dass bereits die nächste Generation darüber zu urteilen hat!


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 03:04
KI bleibt KI und damit eben kein Mensch !

Erst wenn sie in der Lage ist, sich selbst zu reproduzieren, müssen wir Wohl oder Übel einen modus vivendi finden.


melden
tetsuo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 03:04
Motivation, -heisst das Wort....sorry


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 03:06
Ich muss diese Kleinen Roboter Mal Reinstellen die Finde ich Klasse :)

Youtube: QRIO dance


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 07:52
das ist schon fantastisch,
geschmeidig

buddel


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 10:19
Ich denke wir können so eine Diskussion erst dann sinnvoll führen, wenn diese Ki`s Ihre eigene Sichtweise darlegen werden.


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 20:36
@Darth & Lamm

Mit den sogenannten Biocomputern sprecht ihr einen interessanten Punkt an.

Mittlerweile bin ich zu der Ansicht gelangt, dass es eine "reine", das heißt lediglich aus bits und bytes, Chips und Prozessoren aufgebaute KI entweder gar nicht oder erst viel später geben wird. Die ersten KI's werden wohl eher aus der Verbindung von (lebender) organischer mit anorganischer Materie entstehen.

Mit dieser ersten Vorstufe einer vom Menschen erschaffenen Intelligenz verwischt aber eben schon die Grenze zwischen lebendiger und toter Materie. Dies widerrum wird es bei einem hoch entwickelten "KI-BioComputer" schwer machen zu entscheiden, ob man diesem dann ein Recht auf Selbstbestimmung gibt oder nicht.

Letztendlich kann man die Frage nach der Vergabe von Existenzrechten für (z Zt noch fiktiven) KI's (gleich welcher Natur) wohl nicht pauschal beantworten. Vielleicht kann man die Entwicklung einer neuen Bewußtseinsart auch gewissermaßen alsnatürlich ansehen, sozusagen als Teil der Evolution auf unsrem Planeten (die Idee ist sicherlich auch nicht neu aber deswegen nicht uninteressant) mit dem Unterschied, dass es diesmal nicht die Natur allein ist, die dieses Werk vollbringt.

[anorganische Materie --> organische Materie --> Bildung von Molekülen --> Bildung sich selbst reproduzierender Strukturen (RNS) --> Zellen --> Zellverbände --> .... --> Primat --> Mensch --> KI (?)]

Könnte das sein? Die Evolution des Bewußtseins? Wenn dem so wäre müßte man auch davon ausgehen, dass eine neue Art der Intelligenz sich langfristig betrachtet höher entwickeln sollte als es beim Menschen der Fall ist....wie gesagt...wenn...

Gruß B.


melden
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

11.08.2007 um 22:40
fregman schrieb:mag komisch klingen aber wenn die erstmal selbstständig denken könnte sowas böse enden
Wenn die Technik uns eingeholt hat, dann könnte es wirklich sehr schlecht aussehen, aber wer weiß schon, was die gloreiche "Zunkunft" nocht alles so für Abendteurer, für uns Menschen ;) bereit hält ^^ ...


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 06:39
was sollte eine ki mit freiem willen auf der erde halten ?

buddel


melden
felixkrull
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 06:40
Das Gleiche wie uns: Der Wille zur Macht! :D:D


melden
buddel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 06:46
dann müssten die aber schon sadistisch sein^^
so wie wir ;)

buddel


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 12:27
@Darth....die Frage ist wirklich interessant .
Ich würde sagen,ab dem Moment,ab dem die KI ein selbstbestimmtes ,autarkes Bewußtsein entwickelt, das über die rein mechanische Rechenleistung hinaus geht.


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 12:37
@ zaphodB.

Und wie willst du überprüfen ob dem wirklich so ist?


melden
eyecatcher
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 12:52
Wieso sollte man KI überhaupt Menschenrechte geben? Ich würde KI-Rechte, die etwas anders sind als die Menschenrechte, für KI bevorzugen, da eine KI auch nie wirklich ein Mensch werden kann... somit keine Menschenrechte für KI!


melden

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 13:03
Selbst die beste KI bleibt eine Maschine und besitzt somit auch keine Menschenrechte.

So ist es.

Selbst wenn ein Computer Gefühle nachahmen/vortäuschen kann, hat er selber dennoch kein Bewusstsein... ein Computer ist lediglich ein Programm, nicht zu vergleichen mit einem Menschengeist.


melden
Gladiator
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 13:44
Ich denke ab der Existenz von Schmerzempfinden, "Gefühlen" und dem Erkennen der eigenen Existenz mit Verstehen von Vergangenheit, Gegenwart & Zukunft.
Wenn überhaupt^^


melden
Anzeige
fuzzy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ab wann hat eine KI Menschenrechte?

12.08.2007 um 13:45
Bitte drücken Sie Taste "a" für das sadomaso Programm *LOL*


melden
360 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt