Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ist die Realität wirklich real?

du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:05
jemand gescheites hat mal gesagt, das nichts kann jede form annehmen, dem stimme ich vollkommen zu. :)


melden
Anzeige

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:08
du_selbst schrieb:jemand gescheites hat mal gesagt, das nichts kann jede form annehmen
Ein normaler Geisteszustand kann das jedenfalls nicht sein. Philosophisch betrachtet ergibt das zwar durchaus Sinn, aber die Philosophie kann bekanntlich alles zurechtbiegen, damit das Bild stimmt.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:14
Genosis schrieb:ursprung gibt es nur in "raum und zeit"
ohne zeit kann es keinen anfang und kein ende geben
das nichts ist unendlichkeit zeitlos war immer da

aber ja ich geb dir recht
hier im "alles" ist das "nichts" nicht anzutreffen
Gibt es ein Smiley für Kopfschütteln und Uneinsichtigkeit innerhalb einer Diskussion ?
Kann ja nur mit Euch brabbeln weil ich Möglichkeiten offen lasse aber sicherlich nicht deformiere. :D Ich weiss doch auch das Raum und Zeit in Bezug auf das Universum geschaffen wurde. Aber wer sagt das es darüber hinaus diese Konstanten nicht gibt. Die Möglichkeiten waren doch in der Ursubstanz enthalten. Wer sagt das ein Zustand darüber hinaus nicht auch einer Entstehung bzw. einem Ende unterworfen ist.

Vielleicht ist das Universum nur eine Form der Energiegewinnung wie z.B. mit einem Motor beschrieben. Betriebsstoff einspritzen, Sauerstoff beimischen, Komprimieren, Zünden, Energie umsetzen.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:18
@DonFungi

na gut man könnte es auch so betrachten wie du grade meinst^^

aber ich kann das derzeit nicht :D

deine idee finde ich gut kann sie aber nicht verwenden :)


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:19
du_selbst schrieb:jemand gescheites hat mal gesagt, das nichts kann jede form annehmen, dem stimme ich vollkommen zu.
...innerhalb der Möglichkeiten :D


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:21
na gut man könnte es auch so betrachten wie du grade meinst^^

aber ich kann das derzeit nicht

deine idee finde ich gut kann sie aber nicht verwenden
Weshalb @Genosis ?
Mein Sicht ist ja nur ein Gedankenkonstrukt was hindert dich bzw. welche Erkenntnis führt zu deinem Weg der Dinge?


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:27
@DonFungi

mein weg der dinge habe ich halt so angenommen
ob meiner oder deiner richtig ist wird man nicht sagen können
meiner beruht ja auch auf gedankenkonstrukten ;)

das wirklich interessante ist das meine sicht der dinge
sich mit der sicht von anderen die das selbe suchen
überschneidet :D


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:27
@22aztek

genau, das bild soll schlussendlich stimmen, das ziel ist dass wir einander am ende verstehen, nicht unbedingt übereinstimmen, aber doch wenigstens begreifen was der andere meint.

Die realität verändert sich ja, und bevor es überhaupt etwas gab, war das nichts, weil es ja nicht sein kann, das etwas einfach so da war, das ist für mich genauso logisch wie für @TraumParade dass aus dem nichts nichts entstehen kann.

Nun, wenden wir dieses gesetz an, dass aus dem nichts nichts entstehen kann, das bedeutet dann dass jetzt immer noch nichts ist, und auch nie was anderes draus wird.

Mit anderen worten, wir, sind das nichts, unsere welt, das nichts, unser bewusstsein, nichts, zukunft, gegenwart, vergangenheit, nichts.

Ich verstehe den einwand dass nun jemand behauptet, nein dass ist nicht nichts, sondern eben unsere welt, unser bewusstsein usw.

Und ja da hat dieser jemand vollkommen recht, nur wie gesagt verändert sich ja diese welt, hier war mal gar nichts und nun hat es sich eben verwandelt in etwas, aber im grunde ist all dies nicht wirklich, fantasie, illusion, wirklich ist es nur für das nichts, denn für die nicht wirklichen, ist sogar fantasie = realität.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:38
@myzyny

ah gut. du hast es auf den Punkt gebracht hehe. Einer musste das ja mal sagen xD

supa :D


@du_selbst

warte noch ein bisschen... so langsam blicke ich durch was du meinst XD hehe.


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:39
@all

Und dazu fällt mir noch was ein, meiner meinung nach ist die realität erst dann real, wenn der tod daran nichts mehr verändert. Wenn also nach dem tod alles so bleibt wie es ist. Ich behaupte mal dass wenn dies der fall ist, dann haben wir die realität verstanden.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:47
@du_selbst

PS: hast du das Buch "Reise ins nichts" schonmal gelesen? von Pyar Troll.


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:48
wo gibts denn sowas, mein buch heisst genauso xD @TraumParade nee hab ich nicht, aber schreibs auf die liste, danke.


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 17:49
Das nichts ist das einzig beständige, oder auch nicht.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 19:16
@Genosis

Würde gerne verstehen weshalb das Nichts absolut sein soll.
Habe in soweit verstanden nicht innerhalb des Bekannten und den Schlussfolgerungen daraus, sondern ausserhalb dieser Konstanten zu Denken.

Nur kurz mal in meine Richtung zu lenken.
Der Urmix dessen was unter Hitze (Urknall) zur Entstehung von Raum und Zeit führte liess weit mehr entstehen.

Dieser Urmix enthielt alles was es brauchte um jenes entstehen zu lassen was wir in uns selbst und dem Universum sehen. Gab es Gravitation im Urmix? Wenn ja, haben wir mindestens eine Wechselwirkungen die vom Zustand zuvor mitgegeben wurde. Da ist es sicher verständlich zuerst mal in diese Richtung weiter zu Denken. Nun gibt es verschiedenen Möglichkeiten. Ein wiederkehrender Zyklus oder eine Kette von Abfolgen wie Urmix ? Universum - ? ein sich selbst überlassen bzw. ein anfänglicher Impuls der weiter expandiert von Impuls zu Impuls usw.

Irgend wann kommt man an den Punkt wo man über die Kette hinaus geht und jenes annimmt welches mit Nichts bezeichnet wird bzw. das Absolute sein soll. Aber über eine Sache sind wir uns einig, wir sind alle Nichts ist eine äusserst weit reichender Erklärungsversuch.
Genosis schrieb:das wirklich interessante ist das meine sicht der dinge
sich mit der sicht von anderen die das selbe suchen
überschneidet
:D youw ich stehe gerne etwas ab vom gebräuchlichen Denkmuster.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 19:24
@DonFungi

ich verstehe ja was du versuchst zu sagen
das wir nicht so weit hinaus gehen sollten
sondern von da beginnen
wo wir etwas wissen der urknall

mir geht grade was durch den kopf

nehtefa spricht ja die ganze zeit davon
das alles hier immer noch das nichts ist

so ich bin der meinung das unsere seelen
abbilder des nichts sind

es hat sich sozusagen zersplittert
könnte der urknall nich diese zersplitterung sein?


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 19:39
@Genosis
Genosis schrieb:es hat sich sozusagen zersplittert
könnte der urknall nich diese zersplitterung sein?

Vom Urmix aus gesehen sollte keine Aufsplitterung statt gefunden haben mehr eine Verschmelzung, diesbezüglich ist es schon möglich sich noch immer im Nichts bzw. im werdenden Zustand zu befinden.
du_selbst schrieb:@all
Und dazu fällt mir noch was ein, meiner meinung nach ist die realität erst dann real, wenn der tod daran nichts mehr verändert. Wenn also nach dem tod alles so bleibt wie es ist. Ich behaupte mal dass wenn dies der fall ist, dann haben wir die realität verstanden.


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 19:51
@DonFungi

eine verschmelzung also
das trifft es sogar noch besser

wenn man davon ausgeht
das die seelen vor dem kollektivtraum
womit ich diese welt hier meine^^
alleine geträumt haben
und dann durch die verschmelzung
den urknall verursachten


melden
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 19:59
@Genosis
aber wieviele nichtse gibt es denn deiner meinung nach? wenn die seelen deren abbilder sind?


melden

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 20:04
@du_selbst

ich weiß nicht
zellen z.b. können sich auch teilen
vllt teilen sich die nichtse (seelen) ja auch
ich weiß es einfach nicht :D


melden
Anzeige
du_selbst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ist die Realität wirklich real?

24.08.2010 um 20:07
ok, sagen wir sie teilen sich, das müssen sie ja sonst gäbe es ja wirklich nur ein nichts, gar nichts, aber wenn sie sich teilen, denkst du sie verändern sich dabei, also so dass deine seele das abbild eines anderen nichts ist als meine? xD Das verstehe ich noch nicht so recht. @Genosis


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Benjamin Libet19 Beiträge
Anzeigen ausblenden