weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Meditation, Spirituallität, Qi Gong, Geistes Kraft

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 03:44
"Der Rigor erfindet mal wieder Zeugs, um seine Bandwurmsätze zu belegen.
Westliche Forscher sind um Längen freier in ihrer Forschung."

aber dafür beschäftigen sie sich mit dingen, für die sie hier spott ernten würden. in dem sinne hat rigor recht. ich denke hier werden zwei verschiedene freiheiten behandelt.


melden
Anzeige

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 05:24
Danke @lesslow....aber trotzdem hat mich der @Quimbo ja völlig aus dem
zusammenhang gerissen...

Meine Aussage zu den Russen, beruhte ja auf der Aussage von @Surfervac (S.1) !
Zitat:
Surfervac schrieb:Fakt ist, dass durch QIGong und Akupunktur - die Meridianlinien viele Krankheiten geheilt werden, nur die Wissenschaft weiß noch immer nicht wie und waurm so etwas funktioniert.

Russische Wissenschaftler haben aber allerdings diese "Energielinien" im menschlichen Körper bereits nachweisen können.
Und darauf der @Quimbo
Zitat:
Jaaa, die FREIEN Russen sind so toll!
...
...
Der Rigor erfindet mal wieder Zeugs, um seine Bandwurmsätze zu belegen.
Westliche Forscher sind um Längen freier in ihrer Forschung.
@lesslow
aber dafür beschäftigen sie sich mit dingen, für die sie hier spott ernten würden. in dem sinne hat rigor recht. ich denke hier werden zwei verschiedene freiheiten behandelt.


Genau so war es auch gemeint, unverständlich das @Quimbo das so falsch
interpretiert?

Wahrscheinlich liegt das an dem selben Grund warum "Edgar Wunder" aus der GWUP
ausgetretten ist:
Zitat:
lesslow schrieb:Auch ginge es den meisten Mitgliedern der GWUP gar nicht um die Feststellung der Wahrheit. Die kritische Einstellung zu Parawissenschaften sei vielmehr eine "Glaubensfrage", die bereits vor jeder Untersuchung feststehe.
Sorry @Quimbo, aber genau so ließt sich deine Kritik, sie nimmt kein Bezug auf meine
Überlegung. Sondern du schreibst deine eigenen Überlegungen, die du mir, als mein
Werk unterjubeln willst.
Man kanns ja mal versuchen, du bist nicht der erste der es gut mit mir meint. :cool:


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 05:34
Zum zweiten Video nochwas.

Es gibt doch soviele Video Clips, wo Personen drauf sind, wenn das so einfach ist,
diesen Nebel (Aura) um eine Person (Per Nachbearbeitung) zu legen, dann soll das
doch mal einer hier machen, würde mich sehr Interessieren, das Resultat !!!

Das schreib ich absolut wertfrei, sondern nur aus Neugier !


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:27
RigorMortis schrieb:Es gibt doch soviele Video Clips, wo Personen drauf sind, wenn das so einfach ist,
diesen Nebel (Aura) um eine Person (Per Nachbearbeitung) zu legen, dann soll das
doch mal einer hier machen, würde mich sehr Interessieren, das Resultat !!!
Immer das gleiche Spielchen. Jetzt sollen die Leute die nicht an den Humbuk Glauben, beweise bringen das es sich um ein Fake handelt.
Komisch nur das solche Leute so etwas vor nur können wenn keine Wirklich ernst zunehmenden Zeugen dabei sind.
Das wäre doch mal was für Wetten Das. Nur Klapp es wohl nicht wenn ein Kritisches Publikum in der nähe ist.
Deswegen verarschen sie die Leute mit solchen Videos.
Rigor,
du hast ja schon einige Links mit solch skurrilen Dingen gepostet und hast IMMER Gesagt das es sich deiner meinung nach nicht um ein Fakes handeln würde.
Du scheinst ein Hang zum Mystischen zu besitzen und ALLES zu Glauben was man dir in dieser Richtung vor die Nase hält.


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:36
RigorMortis schrieb:wenn das so einfach ist, diesen Nebel (Aura) um eine Person (Per Nachbearbeitung) zu legen, dann soll das doch mal einer hier machen, würde mich sehr Interessieren, das Resultat !!!
*gähn*

Nein, Rigor, das kann absolut niemand. Das können nur Aliens weil es so unglaublich kompliziert ist... :|


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:41
Das um den Mönch ist ein so genannter Trail Effekt, stark überbelichtet und auf Slow Motion gestellt. Zu finden etwa im Programm Adobe After Effects.

Hier mal ein Beispiel:

http://de.youtube.com/watch?v=3Zouw5nDyvU&feature=related

Es finden sich in You Tube auch Tutorials, wenn mal selber einer ran will.^^


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:44
Solche Special Effects sind sogar so unglaublich kompliziert zu realisieren, dass es bei Youtube etliche Lernvideos dazu gibt. Hier zum Beispiel:

http://de.youtube.com/watch?v=tHkWOFqFpZo


melden
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:47
Zwei Doofe, ein Gedanke... :D

Nach Trail sieht es aber irgendwie nicht wirklich aus. Egal, trotzdem sehr leicht zu basteln, wenn man sich mit der Software auskennt. ^^


melden
rockandroll
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 10:56
ich kann das auch in echt...
den ersten Punch, den ich austeile siehste noch recht klar,
der zweite ist dann für Dich genauso verschwommen wie der Typ ;)


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:19
von denen leuten, deren weltansicht bezeugt, dass sowas normal ist, oder von der westlichen welt, die sowas für schmarn hält?

----------------

Von den Selben die alles aufgreifen, den Medien.

nebenbei die Meisten dieser Heilmethoden basieren auf den Placeboeffekt.

sprich die Selbstheilungskräfte des Körpers,


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:20
Es gibt doch soviele Video Clips, wo Personen drauf sind, wenn das so einfach ist,
diesen Nebel (Aura) um eine Person (Per Nachbearbeitung) zu legen, dann soll das
doch mal einer hier machen, würde mich sehr Interessieren, das Resultat !!!
--------------------

Ich frage einfach nochmal, wiso taucht die Aura auf einer Kamera auf, reflektiert aber nicht im Wasser?


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:32
@fritzchen
Immer das gleiche Spielchen. Jetzt sollen die Leute die nicht an den Humbuk Glauben, beweise bringen das es sich um ein Fake handelt.

@fritzchen, wenn du mich einfach nur falsch verstehen willst, ist das dein Problem, ich
jedenfalls Argumentiere nicht so, wie du es mir zuschreiben willst.
Könnte doch sein das einer hier ist, der so einen Effekt mal eben auf die schnelle in
einen Clip Rendern kann...
Ich bin nur Neugierig sowas mal im Vergleich zu sehen.

Der Link von @jimmybondy ist ganz gut und zeigt etwas ähnliches, aber in dem zweiten
Video von mir, sieht man diesen Mönch "IN" diese Wolcke gehüllt, beim Beispiel von
@jimmybondy ist es "UM" die Person herum....
Das ist keine kleinkrämmerei, ich will es nur mal Analysieren. Vielleicht findet ja einer
noch ein exakteres Beispiel bei YouTube !?

Es ist schon erstaunlich, was alles so machbar ist, mit heutigen Programmen!
Deswegen will ich auch mal ein Beispiel bringen:




Was ich an dem "Zweiten" Clip (Mönch mit Aura) Interessant finde, ist der Schluss
von dem Clip, die Kamara führung macht gerade zum Schluss hin auf mich den
Eindruck, als wenn es den Kamaramann in Staunen versetzt, bei dem was er da
sieht....!?!?!?
"Woran mach ich das fest" ???
Weil es irgendwie so aussieht, als wenn da ein paar Leute ne Pilgerfahrt zu
irgendeinem - "Heiligen Ort" (???) - gemacht haben, weil der Mönch da so Betend
steht und sich verneigt, vor einem "Berg" oder "Wasserfall" ...ich kann es nicht
erkennen, vor was er sich da wirklich verneigt ...?
Am Ufer stehen wohl auch noch ein paar Leute mehr, die auch irgendetwas sagen,
der Mönch selbst, scheint schon etwas älter zu sein....

Schaut mal in dem Moment, wo er den "Stock" in die Hand nimmt, auch dieser wird
in diese Aura gehüllt...

Und wenn er zurück kommt ans Ufer...der Kamaramann kann gar nicht ablassen von
ihm...er dreht sich dann auch ehr sehr Hektisch um, im Bezug auf das Filmverhalten
davor...

Und dieses Scenario...."Ein Alter Mönch" ... im Fluß betend, vor einem Wasserfall ?
...am Ufer stehen noch andere Leute, die irgendetwas sagen...?

Wenn der Clip ein Fake ist..."Haben diese Leute diesen Fake insziniert" ?

Also der Mönch scheint sich auch nicht für die Kamara zu interessieren, der Clip
wirkt eben auch "ÜBERHAUPT NICHT" gestellt, finde ich jedenfalls.

Das sind so die Kreterien die mir bei diesem Clip auffallen, wenn man den Aura Effekt
mal "WEGLÄSST" und nicht beachtet !!!

Analysiert das doch mal selbst!

Also rein Intuitiv (Wenn es ein Fake ist), würde ich mal Behaupten, das die Leute die
bei diesem "Dreh von dem Clip" anwesend waren, nichts mit der Fälschung zu tun
haben, klar kann ich das nicht Wissen, tu ich auch nicht, aber so wirkt es auf mich.

Schaut euch auch mal den Aura Effekt genau an, er hat die selbe Qualität, wie das
Video selbst, welches nicht so gut ist und auch ist die "Bildstabilität" nicht die beste,
das zeugt von einer Cam, minderer Qualität ! In ein Video minderer Qualität so einen
Effekt rein zu Rendern, wird dann auch nochmal schwieriger, da so Effekte ja immer
"TOP Qualität" haben, vom Programm her, in dem man es benutzt. 3D Rendering
Effekte haben ja immer "High Quality" .

An dieser "High Quality" werden ja auch meißt die "Fake Clips" erkannt, man schau
sich nochmal das "Haiti Video" an:


Das ist nämlich auch noch so ein Punkt, diese Qualität ist in dem "Aura Clip" nicht
zu finden...

Versteht mich bitte nicht wieder falsch, ich versuche Objektiv zu Analysieren, wenn
euch etwas an meiner Analyse nicht gefällt oder ich in euren Augen etwas ausgelassen
habe, oder irgendwo übertreibe, dann lasst uns das mal Auseinanderpflücken.

Aber schaut euch den Clip auch nochmal an und vergleicht mal was ich Analysiert
und geschrieben habe dazu, in wie weit könnt ihr dem zustimmen?

Bei wirklich genauer Betrachtungsweise, finde ich jedenfalls, dass das wirklich sehr
gut gefälscht worden ist, wenn es gefälscht wurde, mindestens genau so gut, von
der "Anpassung" des Effektes an die Person, wie das "Quake Fight" Video, welches
ich hier gepostet habe.
Wenn man von "Anpassung" an die Person spricht, vielleicht sogar "NOCH BESSER" !?

Schau euch das ein paar mal hintereinander an und drückt mal Pause, zwischendurch
also man erkennt da nirgends "Einfügungs" stellen, oder etwas "Aufgesetztes", nach
meinem Empfinden ist der Effekt nicht "IM VIDEO" selbst als Fake zu erkennen.
Rein Analytisch und Unvoreingenommen, sehe ich es so.
Es wirkt nur als Fake, weil es so "Unglaublich" aussieht...oder ?


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:34
das video mit der aura war mir auch zu überbelichtet, deswegen habe ich es auch außen vorgelassen.

im übrigen greifen die medien NICHT alles auf.
viele kleiner nicht-mainstream-medien berichten mal von diesem oder jenem.

oft verdanken wir gute dokumentationen auch einzellnen personen, die ihr eigenes budget dafür aufwenden filme zu drehen.
Fedaykin schrieb:nebenbei die Meisten dieser Heilmethoden basieren auf den Placeboeffekt.

sprich die Selbstheilungskräfte des Körpers,
ja, durchaus. der körper und geist hat solches heilungspotenzial, dass es oft nicht mehr braucht, außer menschen, die in der lage sind verkrustungen in geist und blockaden im körper aufzulösen. das allerdings ist auch keine leichte aufgabe und kostet viel überzeugungskraft.

ich sage ja, es kann auch unheilsamsein und die behandlung gefährden, wenn ein paar möchtegern-zweifler daher kommen und die behandlung "entheiligen".


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:37
Hier noch mal zum Vergleich:



Drückt einmal Pause, wenn er am Ufer ist, dann seht ihr einem Ärmel von einer Jacke,
von einer Person die am Ufer steht, die Aura ist "HINTER" dem Ärmel, mein ich.

Oder wie seht ihr das ?


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:37
was nicht heißen soll, dass diese behandlungen dann bloße magier-tricks ala copperfield oder randi sind.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:39
sehe gerade die Sache hat sich erledigt


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:43
Ich denke diese "Aura" ist recht einfach zu erklären. Dieser Mönch steht ja an einer Stelle an der ein Wasserfalll zu sehen und zu hören ist. Dieser Wasserfall sorgt dafür das Millionen kleiner wassertröpchen in der Luft herumfliegen und da der Mönch einen weißen Anzug trägt, der Sonne reflektiert und deise reflektierten Sonnenstrahlen dann durch die Wassertröpfchen in der Luft, in seiner Umgebung gebrochen werden, sieht es so aus als habe er eine "Aura" um sich. dazu kommt noch die relativ schlechte Auflösung der Kamera die das begünstigt.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:48
@stahlschlag, aber er hat diese Aura auch noch, als er am Ufer angekommen ist und
hinter der anderen Person steht!

Wie erklärt sich daß ?


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:52
Man sieht ja auch beim Wasserfall, das dieser diese "Aura" hat, denn die gischt reflektiert das licht und die tröpfchen in der Luft brechen dieses.
Und der Stock wird auch nicht wirklich in die "Aura" mit einbezogen, jedoch ist dieser auch aus einen relativ hellen hols wass auch rückstrahlung begünstigt.
Auch ist zu erkennen das diese "Aura" am stärksten dort ist wo er weiße kleidung trögt. zb an seinen Glatzköpfigen kopf ist die "Aura" geringer, weil hier das licht nicht so gut reflektiert wird und sich in der Tröpfchen nicht so gut bricht (zb bei der verbeugung zu sehen bevor er den stock hohlt)
Außerdem können die Leute auch nur so erstaund sein weil es ja doch ein toller anblick ist und für viele diese "sinnestäuchung" nicht gleich ersichtlich ist, und auch wenn sie es wissen das das "nur" dieses natürliche Schauspiel ist können sie ja doch begeistert sein davon.


melden
Anzeige
nick.rivers
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

08.10.2008 um 13:53
RigorMortis schrieb:Wie erklärt sich daß ?
Zum Beispiel mit Adobe After Effects. :|


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden