weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

128 Beiträge, Schlüsselwörter: Meditation, Spirituallität, Qi Gong, Geistes Kraft

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

18.10.2009 um 17:01
Standart antwort der schlauen Bücher von Esoterika ?

Na ehrlich wenn ich jedes mal 5 € bekommen hätte wäre wich jetzt schon näher an einer Million Dollar als die so gennanten Erleuchten an Randis Million

Ich kann auch an ein Placebo glauben und es wird so wirken das hat nichts übernatürliches ansich sondern ist einfach der Glaube daran das was passieren wird das einen helfen wird .

Nur ob sich eine Wirklich verbesserung einstellt auf dauer ich glaube nicht.


Eines steht fest Qi-Gong ist durch die Bewegung sicher gut für die verdauung und die Gelenke auch für die Muskeln und die Konzentration aber es ist eben nichts anderes wie bei jeden anderen Sport.
Für micht ist QiGong nix anderes als eine Fitnisstrainingseinheit gewürzt mit einen Hauch esoterik des osten
Naja, stimmt nicht so ganz... ich mache zwar kein Qi-Gong, sondern nur mal gelegentlich Meditation, aber ich habe viel über Qi-Gong gelesen, und auch hier im Forum, und es soll wirklich sehr gut sein. Ich bin nur Laie, aber das was ich gelesen habe darüber hört sich sehr gut an, ich kann es nur jedem weiterempfehlen.


melden
Anzeige
Lacanianer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

18.10.2009 um 23:48
Da muß ich einfach zustimmen @kulam.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

19.10.2009 um 00:11
Als Vergleich zum Eingagnsvideo:



Auf diesem Video entzündet ein Mann verschiedene Dinge - ähnlich wie der Meister im ersten Video.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

19.10.2009 um 11:57
@rottenplanet

Wow, das ist ja hart! oO

Also für mich sieht das sehr echt aus!


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 13:36
@rottenplanet
Das find ich persönlich jetzt auch krass. Echt gut gemacht würde ich sagen :D


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 13:51
@horusfalk3

Nur weil wir es uns nicht vorstellen können, heißt es nicht, dass es so ist.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:00
@Yoshi
Ich möchte ja gar nichts ausschließen aber ich halte es irgendwie trotzdem für unwahrscheinlich, dass das Video echt ist. Es gab einfach schon viel zu viele gefakte ;)


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:01
Intressantes Video aber eher nicht physikalisch zu erklären -.-
@rottenplanet


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:06
@horusfalk3

Hast du schonmal was von Matras gehört?

Wenn nicht, schau mal hier:

Wikipedia: Mantra

Ich glaube, dieser Mann verwendet ein Mantra, um die Gegenstände zu enzünden. Sowas ist möglich, und das hat auch nichts mit irgendwelchem esoterischen Hokus Pokus zu tun. Du verwendest einfach deine Energie um eben Gegenstände zu entzünden, man kann sie nicht nur entzünden.

Ich interessiere mich für Mantras.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:36
@Yoshi
Du glaubst es ist nicht gefakt. Ich glaube es ist ein Fake. Wissen tun wir es beide nicht.

Dass man so ohne weiteres Gegenstände per Gedankenkraft entzünden kann bezweifel ich übrigens auch. Ich hab das jedenfalls weder bei einem Freund gesehen noch selber hingekriegt. Um ehrlich zu sein habe ich es noch nie irgendwo gesehen außer vielleicht bei Chris Angel.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:38
@horusfalk3

Ob dieses Video nun gefaked ist oder nicht, kann ich nicht sagen, aber ich weiß, dass es sowas gibt.

Wir haben die Energie dazu! Wenn du das trainierst, dann wirst du es irgendwann können, du siehst ja auch, der Typ braucht auch schon etwas Anstrenung dafür. ;)


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:39
interessantes video, dass ich wie das erste im eingangspost, für authentisch halte.
das sind außerwissenschaftliche fakten, anomalien der wissenschaft, mit denen sich kein "seriöser" wissenschaftler beschäftigen wird, auch wenn es fakten sind und viele wissenschaftler darum wissen und es erfolgreich getestet und bewiesen haben, ohne das es die große öffentlichkeit weiß.

viele wissenschaftler wissen darum, im privaten haben sie sicher auch die meinung, dass es wert ist, dass ganze eingehender zu erforschen, aber öffentlich halten sie sich zurük. aus angst vorm skeptischen wissenschaftsdogmatismus und der lächerlichkeit und diffamierung der sie anheim fallen würden.

illobrand von ludwigers neues buch geht auch auf das thema ein, es ist äußerst empfehlenswert. weil er dort auch genau den wissenschaftsbetrieb beleuchtet und warum sich die wissenschaft auch überhaupt nicht mit diesen anomalien beschäftigen kann und sollte, wenn sie sich gut halten will.

ebenso, der podcast auf exopolitik, wo er über sein buch berichtet und später auch auf paranormale phänomene eingeht:

http://www.garageband.com/mp3/EP__18___von_Ludwiger__UFOs_und_die_multidimen.mp3?|pe1|WdjZPXLrvP2rYVSxZ2pgAg



melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:42
noch nen inhalt zum video:

Die Entstehung der Wissenschaft - Die Folgen der Selbst-Bewusstwerdung des Menschen - Die Entstehung der Wissenschaft im Altertum - Ziele der Wissenschaft (seit Descartes) II. Methoden der Wissenschaft und Anomalien - Grundverständnis und Methoden der Wissenschaft - Wahrnehmen und Beobachten in der Wissenschaft - Wahrheit und Gewissheit in der Wissenschaft - Der Umgang mit Anomalien im Wissenschaftsbetrieb III. Außerwissenschaftliche Fakten - Wissenschaftliche Methoden bestätigen nicht-wissenschaftliche Fakten (Wirkung von Geist auf Materie) - Skepsis als Schutz vor Ungewissheit IV. Die verschiedenen Wirklichkeiten - Wissenschaftliche und andere Wirklichkeiten - Ein Regel-Kanon für außerwissenschaftliche Fakten (Die Existenz paranormaler Phänomene)


melden
T_K_V
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 14:49
@lesslow

Der einen glaubt halt sein lebenlang an Märchern der andere wird Erwachsen, der an die Märchen glaubt wird glücklicher sein mit seinen Wissenlücken und diese mit Glauben füllen, der andere wird erflogreicher sein aber ihm wird immer etwas fehlen sei es ein bisschen Phantasie.

Aber zu wem kommt man gerannt wenn einen die Grippe erwischt ?

;)


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 15:39
ab video 4 wird es übrigens interessant, wo er auf starke anomalien eingeht.


melden
betonmischer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 18:27
@lesslow

Kennst du den guten alten James Randi?

Wikipedia: James_Randi


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 23:19
@lesslow
Ist ja ganz nett das Video aber was ich ein bisschen schwach finde ist die Tatsache, dass er absolut von der Existenz von Telekinese und Ähnlichem ausgeht und gar nicht versucht einen da ran zu führen sondern gleich wieder mit genau der gleichen Mentalität arbeitet, die er doch den anderen Wissenschaftlern vorwirft. Er sagt nämlich immer nur Dinge wie "das ist so". Das ist jedoch auch keine neutrale Betrachtung.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

20.10.2009 um 23:49
@betonmischer
nur als unsinniges totschlagargument fern jeder kenntnis der sachlage, ja.

der james randi-preis hat mit wissenschaftlichkeit kaum etwas zu tun. insofern ist es auch verständlich, dass sich selbst skeptiker kritisch über diesen preis äußern. zum anderen scheint randi nicht zur kenntnis zu nehmen, was es an forschungen bereits gibt, sonst wäre sein preis unnötig, der letztendlich vor nichts anderem strotzt, als vor ignoranz und dogmatismus.

randi will nichts wissenschaftlich zur kenntnis nehmen, oder fakten belegen/widerlegen. er will lediglich behauptungen von menschen auf die probe stellen. das nennt man auch poplismus und ist faktisch keine wissenschaftliche forschung, dh. belegt weder das es anomalien gibt, noch das es sie nicht gibt.

er sollte sein geld lieber der wissenschaftlichen forschung zur verfügung stellen. das würde seine aufrichtigkeit zeigen und könnte weiterhelfen... so allerdings halte ich ihn und seinen preis für eine prahlerische selbstüberschätzung.


ansonsten empfehle ich mal diese seite:
http://www.skeptizismus.de/

denn auch der skepsis sollte man skeptisch gegenüberstehen.


melden

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

21.10.2009 um 00:08
@horusfalk3
naja, ich weiß nicht ob es im video gut rüberkommt, aber immerhin verweist er auf literatur, wissenschaftler und forschungen/forschungsinstitute zu dem thema.

im buch hat er eine fülle ganze literatur und namensregister. also alles mit quellen ausgestattet.


melden
Anzeige

Qi-Gong, ein Rätsel für die Wissenschaft!

21.10.2009 um 00:28
http://www.igpp.de/german/welcome.htm
http://www.parapsychologische-beratungsstelle.de/
http://www.anomalistik.de/

http://www.scientificexploration.org
http://www.scientificexploration.org/journal.html

das sind dann wohl eher wissenschaftlich zu nennende ansprechpartner im vergleich zu solchen, von mir als ideologische schwätzer bezeichneten, leuten, wie randi und co.


melden
115 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden