Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Kraft der Steine

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Kraft, Steine, Energiezentren
Seite 1 von 1
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 08:10
Anhang: st1.jpg (11,0 KB)
die lehre von der kraft der steine stützt sich auf der annahme das es chakren sog. energie zentren im körper gibt so z. b der solar plexsus

mit einem bergkristall erzeilt man gute wirkungen wenn sich in einen neg. energie gestaut hat legt man ihn auf die stirn und er nihmt die energie auf dann ist er nicht mehr klar sondern wird trübe das kann man richtig sehen

es gibt auch viele legenden über die edelsteine so wird berichtet das mit ihnen sogar magische kräfte erlangen kann.

onkelz forever


melden
Anzeige

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 08:57
schön schön, worauf die menschen immer wieder einfallen.

mit der richtigen taktik kann ich das mehl aus meiner küche als zauber-heil-mittel verkaufen...

ein bergkristall soll also neg. energie aufnehmen. soso. mal ganz nebenbei, es gibt keine negative energie.
ein bergkristall kann zwar energhie aufnehmen, aber dies können alle anderen substanzen auch. das nennt man absorbtion und ist überhaupt nichts besonderes.

eine sache, die mir bisher noch kein esoteriker erklären könnte; warum haben achat, bergkristall, rauchquarz, rosenquarz, onyx, jade, eisenkiesel und amethyst völlig verschiedene wirkungen, obwohl sie chemisch physikalisch genau identisch sind???

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.


melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:17
ja klar

die Erkenntnisse der Edelsteinwissenschaft geben auch aus Erkenntnissen der Farblehre hervor so ist Blau die Farbe der ruhe und Gelb die Farbe der Kraft


".... es gibt keine negative Energie. ..."
doch die gibt es wenn man nervös ist sagt man ; man ist unter Strom
oder Anspannung = Spannung
wenn zu viele Neuronen gleichzeitig feuern ensteht diese Energie

Physkl. gibt es nur eine Energie aber bildlich. gespr. 2

die Wirkung der Edelsteine ist auf ihre Kristallstruktur zurückzuführen

Metall hat auch eine Kristallstruktur und kann elektr. Energie leiten

außerdem kann mit hilfe der Fotographie die Aura sichtbargemacht werden

und außerdem sind edelsteine schön anzuisehen und die meinsten wie rosenquarz, birgkristall oder tigerauge sind gar nicht teuer
ich habe auch geologie als hobby

der verein anomalistik e.v beschäftige sich streng wissenschaftl. mit solchen Fragen
http://www.anomalistik.de/experimente.htm





onkelz forever


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:37
Hi@All !

Versuch macht kluch....

Ich hab längere Zeit mit der Kraft der Steine experimentiert,
und bin inzwischen von ihrer Wirkung überzeugt.

Bergkristall, Tigerauge und Hämathit sind ideal für eigene Experimente.

Ich warne dringend davor, ohne ausreichende Kenntnis mit :
Schneeflockenobsidian, schwarzem Obsidian oder schwarzer Jade
herum zu "spielen" !

Wie gesagt :

Versuch macht kluch !

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:42
dass die farbe einfluss auf die menschliche psyche hat bezweifele ihn keineswegs, es stört mich nur,dass jedem stein irgendeine zauberkraft zugeschrieben wird um kapital zu machen.

wie gesagt, die FARBE hat einfluss, farben vermögen den gemütszustand eines menschen zu beeinflussen, das ist klar. nicht aber der stein zu dem die farbe gehört. hier wird eindeutig effekt mit effektor vertauscht.

energie =/= spannung.

ich mache mir jetzt nicht die mühe, zu erklären, warum es keine neg. energie gebenkann.

was iwllst du mri mit der kristallstruktur aussagen? ja, alle kristallinen stoffe, die amorphen stoffe ausgenommen, kristallisieren gewissen regeln nach.
und?!?
was hat das mit der *zauberwirkung* zu tun??

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.


melden
chris-ak21
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:51
ich spreche nicht von einer Zauberwirkung
jedes elektrische Feld besitzt auch Magnetfeld
außerdem gibt es auch andere nicht anerkannte Wissenszweige
die Nikola Telsa entdeckte

die oberfläche der Steine fühlt sich auch anders an welche sind glatter und andere sind rauer wenn man damit über die haut streicht hat das unter. effekte



onkelz forever


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:58
@Palladium :

Klar haben Farben psychiologische Wirkungen auf den Menschen,
aber wenn ich Steine in der Tasche trage,
was hat dann die Farbe mit der Wirkung zu tun ?

Da steckt was anderes dahinter ! - Es geht um Schwingungen.

Mag wohl sein, das es keine negativen Energien* gibt,
aber "negative" Schwingungen gibt es sehr wohl,
nämlich solche, die nicht mit der eigenen Schwingung harmonieren.

* ( Bliebe noch zu Überlegen, was mit krimineller Energie so ist,
aber das gehöt eher nicht hierher. )

Und jetzt steinigt mich bitte nicht ; )

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 09:59
"jedes elektrische Feld besitzt auch Magnetfeld "
ja und? in was für eine zusammenhang steht das hier??

die oberfläche ist keine steineigne eigenschaft. das solltest du als geologe wissen. eine kristallfläche eines bergkristalls fühlt sich genauso glatt an wie die eines antimonpearcits oder tlapallits.

irgendwie sidn deine beiträge nur eine aneinanderreihung zusammenhangsloser sätze.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 10:05
@MIKESCH
dieses schwingungsgerede ist kein sonderlich guter boden für eine diskussion, weil diese "schwingungen" ein in diesem fallem sehr schwammiger begriff ist.

schwingung im kristallgitter?
schwingungen des gesammtes kristalls? (im übrigen, die rundlichen steinchen die ihr mit euch rumtragt sind KEINE kristalle.)

dann frage ich euch; warum habe ich auch diverse gebrechen, warum habe ich probleme, die diverse steinchen lösen sollten (ich hab mcih da mal n bissle umgeschaut) obwohl ich doch in meine systematischem mineraliensammlung mittlerweile mehr als 300 verschiedene mineralien habe? warum bin ich nicht der kerngesunde super-drauf-typ?

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 10:15
@All !

Mineralien sammeln und Steinheilkunde sind doch stark unterschiedlich.

Natürlich ist "Schwingung" schwammig, - ist ja immer in Bewegung *gg*

Steine wollen auch gewürdigt und nett behandelt werden,
damit sie ihre Wirkung entfalten.
- Blumen muß man ja auch gießen, damit sie gut gedeihen. -

Und dann noch ganz WICHTIG :

"Der GLAUBE aber, ist :
Eine Ver-wirklichungung dessen, worauf man hofft,
eine Über-zeugung von Dingen, die man nicht sieht."

Möge DIE MACHT mit Euch sein !

MIKESCH

In liebevoller Hingabe an den EINEN gebiert sich der EINE wiederum liebevoll in uns.


melden

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 11:48
also, da haben wir es, es ist eine frage des daran GLAUBENS, mit anderen worten, placebo. was jetzt nichts abwertendes heißen soll, der placebo effekt ist eine wissenschaftlich genau dokumentierter körpereigener droge.

und das steien nett behandelt werden wollen... also bitte; der vergleich mit den blumen hickt doch stark, blumen brauchen das wasser zum leben, steine brauchen nichts dergleichen.

mein sonnenschein: fernsehn, sulfosalze, bier, schwedinen, kirschen, die toten hosen und bettina zimmermann.


melden
Anzeige
seraphim82
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kraft der Steine

10.07.2004 um 11:57
Schaut doch mal unter " Hildegard von Bingen", heilende Kraft der Edelsteine.
Auch heute noch die anerkannteste naturkundliche Heilerin und auch Mystikerin, mit visionärer Schau bei wachem Bewußtsein .

"Es ist das Schicksal des Genies unverstanden zu bleibern, aber nicht jeder Unverstandene ist ein Genie"

"Es gibt viel zu tun, packen wir's an :)"


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Seelengestalt.58 Beiträge