Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Pyramiden weltweit

245 Beiträge, Schlüsselwörter: Pyramiden, Weltweit Pyramiden, Pyramiden Weltweit

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 19:58
Hanuman schrieb:schonmal daran gedacht das diese Symbole den gleichen Ursprung haben koennten?
Jupp. Bei näherer Überprüfung zeigt sich aber meistens, dass nichts dahinter ist.
Hanuman schrieb: In Deutschland stehen ja auch in jedem Dorf Kirchen. In Thailand z.B. gibt es auch Kirchen aber hoechstens 2-3 in einer Province. Viele Provinzen haben überhaupt keine Kirche. Wenn in 1000 Jahren jemand behaupten würde das diese Bauten die ein und die selbe Bedeutung haben, wird dieser jemand wahrscheinlich auch nur ausgelacht von Leuten die das offensichtliche nicht sehen wollen.
Du hast da was falsch verstanden. In deinem Beispiel vergleichst du ja nicht zwei Kirchen miteinander, sondern eine Kirche mit ner Windmühle und sagst, jupp beide sind hoch gebaut und beide haben eine Spitze oben, also müssen es die gleichen Gebäude sein. Die Unterschiede lässt du aber weg.
Hanuman schrieb:Das in Java ganz viele von diesen Dvarapala Statuen stehen und bei den Mayas weniger, muss nicht heißen das diese ähnlichkeiten zwischen den Kulturen nichts mit einander zu tun hatten.
Nein, aber wenn es bei den Mayafiguren KEINE gibt, man aber eine Figur nimmt, die eine Ähnlichkeit aufweißt, wohlgemerkt in diesem Fall sogar nur eine einzige Figur, und dann sagt, ganz egal, was die Figur darstellt oder in der Hand hält es sind gleiche Figuren. Also wie der Elefant und der Papagei in deinem obigen Beispiel, dann heißt es durchaus, dass die nichts miteinander zu tun haben.
Hanuman schrieb:Dein versteinertes Weltbild kann man wohl nur mit Hammer und Meißel aus dem Fels hauen.
Ich glaube kaum dass FrankDs Weltbild versteinert ist, er hat einfach schon weiter gedacht und ist zu dem Ergebnis gekommen, dass der Vergleich hinkt.


melden
Anzeige
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:05
@Hanuman

Wahrscheinlich waren diese Kammern in denen sich auch diese Nischen befinden eine Art Gebetskammer, eben genau so wie es auch in den heutigen Moscheen, Kirchen oder Synagogen der Fall ist, in diesen befanden sich womöglich auch irgendwelche Statuen, die dann halt vererht worden sind.
, Petrie nahm an, dass sich darin eine Statue befunden hat, da er zahlreiche Dioritfragmente an der nördlichen Außenseite der Pyramide fand.[70] Auch Lehner hält dies für möglich, da der horizontale Gang zur Königinnenkammer vermutlich komplett versperrt war. Dies ist ein Merkmal des Serdabs, ein Raum für die Ka-Statue, den spirituellen Doppelgänger des Königs
Wikipedia: Cheops-Pyramide#K.C3.B6niginnenkammer

Das ist für mich derzeit die plausibelste Hypothese, dieser hanebüchener Ramsch von wegen man hätte diese Nischen nur deshalb gebaut, weil es sich dabei um die simpelste Bauform handelt impliziert es hätte keine Funktion und das ist Quatsch.

Die Erbauer haben sich schon sicher etwas dabei gedacht als sie diese Nischen in diese jeweiligen Kammern gebaut haben.


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:07
Warum auch kompliziert und Unstabil bauen wenn man auch einfach und Stabil bauen kann. Die alten Bauten und Pyramiden stehen nach 1000en von Jahren teilweise immer noch. Ich bezweifle das ein Empire State Building oder ein Eifelturm in 2 - 3000 jahren immer noch stehen.


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:13
@perttivalkonen
Das Bild in der Mitte ist die Grabkammer der Roten Pyramide, und ich glaube, das Bild wurde von meiner Seite genommen :)


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:19
@Hanuman
Sagen wirs mal so: Mein Geist ist nicht so offen, dass mein Hirn rausfällt.


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:34
@FrankD

Du solltest vielleicht erst einmal lernen Menschen zuzuhören bevor du voreilig und übereifrig urteilst und andere verurteilst.

Dein Verhalten und der „Ton“ den Du hier an den Tag legst ist alles andere als angemessen, dies zeugt nur von schwäche und zeigt deutlich auf das du nicht fähig bist sachlich eine Diskussion zu führen. Informiere dich doch mal über ad ignorantiam und über Killerphrasen, vielleicht wirst du dann die Torheit hinter deinen Beiträgen begreifen und wie recht @Hanuman hatte mit dem was er schrieb.


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 20:52
Soso, @235

Hanuman ist das unschuldige Opfer, und Frank reagiert unangemessen, ja? Dann schau doch mal bitte in Hanumans Einstiegspost rein:
Beitrag von Hanuman, Seite 10

Hanuman spricht zunächst von Meinung, wechselt aber ganz schnell zu "Tatsachen" über - obwohl an diesen Tatsachen bei genauer Prüfung nix bleibt. Und woie schließt er sein Post ab?
Hanuman schrieb:Wer jetzt noch behauptet die wussten nichts voneinander, muss ziemlich Blind und Ignorant sein.
Einfach mal ne pauschale Rundumbeleidigung an alle, die nicht seiner Auffassung sind.

Wessen Verhalten und Ton sind hier also nicht angemessen, und wessen Reaktion darauf war nur adäquat?

Undf was ist mit Dir, daß Du das schlichtweg nicht raffst?


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:05
@perttivalkonen

Tolles Wort "raffen"...Jetzt kommt der Ghetto Slang in dir hoch was :)
Der jene der hier nichts "gerafft" hat, das bist doch Du, denn es ging mir um folgendes:
FrankD schrieb:"O GOTT!!! EIN GEHEIMNIS!!!! DAS KÖNNEN NUR UFOLANTONAUTEN GEWESEN SEIN!!!wlf

Sorry, aber da kann ich echt nur den Kopf schüteln."
Dieser Text war an mich gerichtet, hierauf bezog sich mein obiger Beitrag. Und Hanuman hatte mit folgendem recht:
Hanuman schrieb:"Dein versteinertes Weltbild kann man wohl nur mit Hammer und Meißel aus dem Fels hauen."
Der werte Frank ist so dermaßen in seinem Weltbild "hängengeblieben" (um deinen Ghetto Schreibstil beizubehalten), so das er alles und jeden der eine andere Meinung hat mit Killerphrasen zum Schweigen bringen versucht. Aber all das ist hier gerade nicht das Thema.


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:12
@perttivalkonen
Aber Pertti, Du weißt doch, dass die die "dagegen" sind (also die Anhänger der Schafschlaf-Medien) per Definition IMMER böse sind, und die weltoffenen Freigeister IMMER gut. Damit sind automatisch auch deren Äußerungen IMMER gut. Und da 235 dieselbe Meinung wie H. vertritt, ist ja wohl klar, dass Du auf verlorenem Posten stehst.

Und da keine Sachargumente vorliegen, wird der Hobbypsychologe herausgekramt. Kennen wir doch, ist doch ein altbekannter Beißreflex :)


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:15
@FrankD

Ich kenne die Meinung von Hanuman nicht was die Pyramiden angeht und Du nicht die meine, hast du jetzt auch eine Glaskugel? Ich sehe nur deutlich die Voreingenommenheit und VORveurteilungen hinter deinen Beiträgen und was das angeht, also in diesem Punkt bin ich mit ihm einer Meinung, wie sonst sind sich solche Ausraster zu erklären?


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:20
@235

Aha, verstehe. Auf diesen Beitrag von FrankD hast Du bereits um 19:43 reagiert.
Beitrag von 235, Seite 10
Eine knappe Stunde später, nachdem Frank nichts mehr an Deine Adrtesse geschrieben hat, wohl aber an Hanuman, schreibst Du nochmals was zu jenem früheren Beitrag, auf den Du schon eingegangen bist? Whow, wie überzeugend. Sollte Dein Lamento wirklich ein zweites Antworten auf den selben Beitrrag sein, dann mag das so sein, aber wie blöd wäre das denn. Das stänke nach neem gewaltigen Problem bei Dir, aber sowas von.

Um ehrlich zu sein, ich glaubs aber nicht. Aber egal, so oder so stehste dumm da. Aus der Nummer kommste auch nicht mit Schmeicheleien zu meiner Wortwahl raus.

Pertti


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:20
@235
Die "Voreingenommenheit" ist Fachwissen. Ich weiß, ohne Selbiges lebt es sich viel sorgenloser, die Welt ist spannend und mühhhstisch. Wissen schränkt ja nur die Kreativität ein, wie ein berühmter Präastro-Autor mal sagte (und seine Fans davor warnte, in Fachbücher zu schauen, um sich nicht "kaputtzumachen").

Ich sehe, Du befolgst seine Worte. URE-Futter gefällig? Kann ich preiswert liefern...


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:22
@FrankD
FrankD schrieb:Und da keine Sachargumente vorliegen
Du disqualifizierst dich hier mit Scheinargumenten und das wirft kein gutes Licht auf dich. Wenn du doch hier vorgibst ein Mensch zu sein der es wissenschaftlich angeht, so halte dich doch dann auch bitte das nächste Mal an die Grundsätze guter wissenschaftlicher Praxis und begehe nicht von vorneherein die gröbsten Fehler.
FrankD schrieb:Die "Voreingenommenheit" ist Fachwissen.
->
Der Fehlschluss wird ohne Sachargumente gezogen. Der so Argumentierende sieht seine mangelnde Vorstellungskraft oder seine Ignoranz als hinreichend für die Widerlegung bzw. Bestätigung einer These an.

Eine Abwandlung davon ist das „Argument aus persönlichem Unglauben“: Der Umstand, dass eine These subjektiv als unglaublich oder unwahrscheinlich erscheint, wird als hinreichende Bedingung für die Zurückweisung einer These angesehen, an deren Stelle eine andere, subjektiv bevorzugte als zutreffend gesetzt wird.

Beide Argumente haben gewöhnlich das folgende Schema gemeinsam: Eine Person betrachtet das Fehlen von Evidenz für eine Behauptung – oder, alternativ, betrachtet ihre persönliche Voreingenommenheit gegenüber dieser Sichtweise - als begründende Evidenz oder Beweis dafür, dass stattdessen eine andere Behauptung wahr ist. Dies ist keine gültige Schlussweise im Sinne der formalen Logik.[1]
Wikipedia: Argumentum_ad_ignorantiam


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:26
@235
Hihi, das schreibt der Richtige :D Außer bunten Bildchen mit falschen Daten und falschen Angaben und "Boah, geheiiiim" kam von Dir nicht das geringste Argument. Deine ad-hominems, die Du am laufenden Band produzierst, gelten außerhalb Deine Gedankenwelt nämlich nicht als Solche.

Hoffentlich sind die Ferien bald rum...


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 21:34
@FrankD

Dir war es schon klar, das es mir nicht um die Daten ging oder um das was in dem Bild steht, sondern lediglich um die Nischen...Das was Du betriebst war Ad-hominem, ich hingegen bin nur auf deinen Ausraster eingegangen und hab klar gestellt das dies nicht ok war. Da brauchst du also auch erst garnicht versuchen dich "sauber" zu waschen, ich hatte eine ganz normale Frage gestellt und angedeutet was ich an den Pyramiden interessant finde, was darauf von dir folgte war alles andere als angemessen oder "wissenschaftlich".

Statt hier deine Fehler einzusehen versuchst du dich nun zu rechtfertigen, was widerum wiedereinmal deutlich aufzeigt das aus dir die Hybris spricht.


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 22:31
@Hanuman
Und was ist nun, würde man nun Kirchen mit Windmühlen vergleichen wollen?


melden

Pyramiden weltweit

11.08.2014 um 22:59
@235
Mir schon klar, dass Du meinst, völlig normaaaaaaal zu agieren. Ist bei euch immer so.

Die Daten SIND wichtig, da Kraggewölbe in Ägypten nach 2500 v. Chr. nicht mehr vorkommen (und die Nische, auf die Su spekulierst von 2550 v. Chr. stammt), die Maya-Beispiele aber rund 3000 Jahre jünger sind - und die Asiatischen noch n paar Jahrhunderte.
Weiß man, wenn man nicht nur bunte Bilder schaut und "Boaaaah, geheiiiimnisvoll" schreit.

Gut, jemand der meint, dass Azteken und Maya quasi dasselbe sind, wird auch nicht verstehen, warum man wegen lächerlicher 3000 Jahre so einen Aufstand macht, gell? :D

Aber klar, ich bin ein kleingeistiger quellenhöriger Klugscheißer, der die großen Zusammenhänge wegen seiner Scheuklappen einfach nicht erkennen kann :D :D


melden

Pyramiden weltweit

12.08.2014 um 08:29
Löwenfiguren müssen sich doch ähnliche sehen - sie zeigen: löwen


melden
235
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Pyramiden weltweit

12.08.2014 um 08:38
@FrankD

Irgendwie scheint es doch wirklich so, das es dir nicht gut zu gehen scheint.
FrankD schrieb:Ist bei euch immer so.
Bei wem ist was immer so? Wer soll "euch" sein?
FrankD schrieb:"Die Daten SIND wichtig, da Kraggewölbe in Ägypten nach 2500 v. Chr. nicht mehr vorkommen (und die Nische, auf die Su spekulierst von 2550 v. Chr. stammt), die Maya-Beispiele aber rund 3000 Jahre jünger sind - und die Asiatischen noch n paar Jahrhunderte."
Die Daten waren mir egal, mir ging es lediglich nur um die Nischen in dem Bild. Das hatte ich aber nun schon mehrmals erwähnt. Bist du nicht des Lesens kundig? Hör auf dir hier irgendetwas zusammenzureimen und komme zurück zur Realität. Es ging um die Nischen (!) in dem Bild und die Frage wozu diese wohl gedient haben könnten (um die Funktion dieser)...wie im Kindergarten hier. Augen aufmachen!
FrankD schrieb:Boaaaah, geheiiiimnisvoll"
Wer soll das geschrieben haben? Das hast Du dir doch nur ausgedacht und reitest jetzt auf etwas herum, was du dir erdichtet hast^^
FrankD schrieb:Gut, jemand der meint, dass Azteken und Maya quasi dasselbe sind, wird auch nicht verstehen, warum man wegen lächerlicher 3000 Jahre so einen Aufstand macht, gell?
Was hat das mit irgendetwas oder mit dem was Ich schrieb zutun? Schon wieder dichtest du dir da etwas zusammen. Wo hatte ich jemals etwas über die Azteken oder die Maya geschrieben?^^
FrankD schrieb:Aber klar, ich bin ein kleingeistiger quellenhöriger Klugscheißer, der die großen Zusammenhänge wegen seiner Scheuklappen einfach nicht erkennen kann
Was denn für Zusammenhänge? Jetzt hast du komplett den Bezug zur Wirklichkeit verloren...


melden
Anzeige

Pyramiden weltweit

12.08.2014 um 08:46
Tiggel schrieb:Löwenfiguren müssen sich doch ähnliche sehen - sie zeigen: löwen
Es geht nicht um den Umstand, dass es Löwen sind die dargestellt werden (im anderen Beispiel sind es ja auch Humanoiden), sondern wie sie dargestellt sind. Und was ist mit dem Sarg?


melden
338 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt