Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie schnell war der Urknall?

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 20:41
@Xl10

Danke für den Link. Mit der Theorie kann ich gut leben.
Ich hatte mir das halt immer wie einen Muskel vorgestellt. Weil mir das mit der Komprimierung, auf einen winzigen Punkt, nie eingeleuchtet hat.
Schön, daß es, evtl., so falsch nicht war.


melden
Anzeige

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 20:44
@Vegeta123

Das Nichts bedeutet auch nichts. Da gibt es auch kein schwarz oder Sonstiges. Das Universum ist wie ein Luftballon. Allerdings spielt sich alles nur innerhalb des Ballons ab, weil es kein Außerhalb des Ballons gibt. Wenn es ein Außerhalb gäbe, dann wär da ja etwas, aber da ist einfach Nichts, kein Raum, keine Zeit, kein Vakuum....ein Nichts...vielleicht so, wie es Michael Ende in seiner Unendlichen Geschichte beschreibt.


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 20:50
es ist doch nur eine theorie, dass da nichts istt. oder?


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 20:56
Alles ist nur eine Theorie. Niemand kann es 100% beweisen, nur anhand von Versuchen bestätigen. Aber wenn es das Nichts nicht gäbe, dann hätte es keinen Urknall bzw. einen komprimierten Zustand geben können, weil alles andere als dem Nichts ja Raum bedeuten würde. Ich kann es dir besser auch nicht erklären, da ich kein Physiker bin, musst dich also damit abfinden. Vielleicht erlangen wir ja nach unserem Tod Erkenntnis! :-)


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 21:06
alles ist nur eine theorie? auch, das ich heute zum frühstück ausnahmsweise mal ein stück kuche gegessen habe??


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 21:07
naja oh doch ist es für andere, die das nur vermuten können z.B. meine eltern.


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 21:24
Woher die Energie kommt ist nicht ungelöst wenn man den Urknall selbst betrachtet! Die Energie geht aus Reibung und Hitze hervor! Aber was denn Anstoß gab ist ungewiss!


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 21:28
@Xl10

So ein Thema kann man vernünftig wohl nur in einem moderierten oder geschlossenen Forum diskutieren.
Hier tauchen gleich immer merkwürdige Leute auf.


melden

Wie schnell war der Urknall?

09.05.2010 um 21:44
Naja, in diesem Thread geht es noch finde ich.

Universum und die damit verbundenen Theorien ist ein unglaublich spannendes Thema. Könnte mir 24/7 Dokus über so etwas reinziehen!


melden

Wie schnell war der Urknall?

11.05.2010 um 20:16
@Xl10
Er will sagen das wir, unser Univerums ist eine 3dimensionale zeitlich lineare Blase, die sich in etwas das wir nicht erfassen können also nennen wir es Nichts oder auch Sabber ausdehnt. Theoretisch könnte dieser Sabber 7 Dimensionen haben. Also unvorstellbar sein , da unser Verstandnis von Realitat und Materie nicht mehr zutreffend ist.

Kleines Beispiel erweitere einen Würfel um eine zusaetzliche Dimension.


melden

Wie schnell war der Urknall?

11.05.2010 um 21:12
Zwar können wir uns keinen 4-Dimensionalen würfel vorstellen, aber unser verständniss von realität und Materie ist auf unserem kleinen Flummi in der Blase im Sabber immer noch zutreffend.


melden

Wie schnell war der Urknall?

11.05.2010 um 21:28
Ich wollt damit nur sagen.
Es macht auch gar keinen Sinn auf den "Sabber" genauer einzugehen.

Es sei denn die Blase hat ein Loch :-)


melden

Wie schnell war der Urknall?

12.05.2010 um 02:32
@Mr.Dextar

verstehe, also ist es praktisch unmöglich.hmm. danke für deine antwort.


melden

Wie schnell war der Urknall?

12.05.2010 um 14:25
@bergeremit20

Kein Ding, aber wie gesagt, totale Sicherheit kann ich dir nicht gewährleistet, da ich nicht vollen Durchblick in die Materie habe. ;)


melden

Wie schnell war der Urknall?

12.05.2010 um 14:25
*gewährleisten


melden

Wie schnell war der Urknall?

12.05.2010 um 23:39
Da ein winziger bruchteil an Zeit nach dem Urknall schon raum, zeit und gesetze der physik existierten, und somit die geschwindigkeit zu dieser Zeit unterhalb der Lichtgeschwindigkeit gewesen sein muss, kann der Urknall höchstens mit Lichtgeschwindigkeit begonnen haben.


melden

Wie schnell war der Urknall?

12.05.2010 um 23:43
@NewGeneration
NewGeneration schrieb:kann der Urknall höchstens mit Lichtgeschwindigkeit begonnen haben.
Das stimmt nicht! Wissenschaftler haben bereits errechnet dass das Universum sich weitaus schneller als mit Lichtgeschwindigkeit ausgebreitet hat da es sich in einen Bereich bewegte der noch nicht mit Raum ausgefüllt war, es gab da also keine Physik die eine Geschwindigkeitsgrenze gesetzt hat.


melden

Wie schnell war der Urknall?

13.05.2010 um 00:54
Die Wissenschaft betrachtet das ganze rückwärts. Schlussfolgernd müsste das Universum mal sehr klein gewesen sein. ...aus dem klitze kleinen Ding entstand unser Universum ...wouw! Wie ist das möglich?

Theorie, Wie schnell war der Urknall? von Fungi.
Ihr kennt sicher die Kugeln welche an Fäden hängen.
Wenn man die Erste hoch hebt und los lässt geht die Kraft durch alle Kugeln durch und versetzt die letzte in Bewegung. So zurück, hin und her. Wie eine Wellenbildung wenn man einen Stein ins Wasser wirft. Wie gross ist die Kraft des Steines (Masse, Geschwindigkeit) im Verhältnis zu den erzeugten Wellen. Die Welle hat in ihrer Entstehung bis zur Welle selbst nen Punkt wo sie mit sich selbst beschäftigt ist. Bis Sie die Kraft umgewandelt hat entsteht ne kleine Pause. Nicht ne Pause in Form, dass es nicht mehr weiter geht sondern ne Pause im Vorwärts streben, weil Sie sich aufbaut. Im Verhältnis einer Bombe die gezündet wird. Sie baut sich auf ...und gibt die Kraft als geballte Ladung ab. Der Zünder selbst ist da nicht gross nur weiss ich nicht wie schnell der Zünder zur Reaktion der Zündung sprich Explosion reagiert.


melden

Wie schnell war der Urknall?

13.05.2010 um 01:20
NewGeneration schrieb:Da ein winziger bruchteil an Zeit nach dem Urknall schon raum, zeit und gesetze der physik existierten, und somit die geschwindigkeit zu dieser Zeit unterhalb der Lichtgeschwindigkeit gewesen sein muss, kann der Urknall höchstens mit Lichtgeschwindigkeit begonnen haben.
nur informationen können nicht schneller als das licht fliegen, die ausdehnung des universums ist aber keine information und kann somit schneller als licht sein.


melden
Anzeige

Wie schnell war der Urknall?

13.05.2010 um 02:58
@NewGeneration
Selbst wenn die Expansion mit Lichtgeschwindigkeit begann....
da sich unser Universum zunehmend schneller ausdehnt, lege die rel. Ausdehnung wieder über Lichtgeschwindigkeit.


melden
321 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt