weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

527 Beiträge, Schlüsselwörter: Wissenschaft, Forschung

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

22.12.2010 um 13:30
@Despina
Despina schrieb:wer denn kläglichen rest an kleinplaneten zusammen rechnet
Ich bezweifel offenkundig überhaupt dass du rechnen kannst :D. Ich denke nicht, dass du in der Lage bist auch nur ein Integral zu lösen, geschweige denn dich überhaupt mit Trajektorien von Himmelskörpern und den zu Grunde liegenden Gleichungen zu beschäftigen.

@Spöckenkieke
Beitrag von HYPATIA, Seite 11 ;)
Ich hab noch vor, ihm die Fragen noch öfters zu stellen, immerhin hat es ich gezeigt, dass er irgendwann nach langem Drängen auf Leute eingeht. Immerhin hat er bereits nach 5 Seiten überhaupt gesagt um was es geht, ein große Erfolg wie ich finde :D


melden
Anzeige

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

22.12.2010 um 14:16
@Despina,

Stimmt im ersten post hab ich noch neutral geschrieben, ich hab halt gehofft das du noch etwas zu deinem thema beitragen würdest.
Dann kam aber wieder nichts konkret themenbezogenes, so musste dich halt nicht wundern wenn der käsespezialist kläfft.

Ich hätte es begrüsst wenn du dich themenbezogen eingebracht hättest, aber ok, hast halt lieber im kraut rumgeschrieben.
Hast poster die ahnung haben (im gegensatz zu mir) kalt abserviert, so das nur noch wenige lust hatten sachlich mit dir zu diskutieren.

Du bist leider selber schuld das dein thread schiffbruch erlitten hat...
Trotzdem, nichts für ungut.
Gruss
Clutys


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

22.12.2010 um 16:50
Nun ja, am Besten ist, wir lassen den Thread verschwinden. Einfach zu dem Thema nicht mehr äußern. Und wenn Depina meint, mit dem Kopf durch die Wand zu müssen bitte. Im Thread ist doch alles gesagt, alles sauber mit Fakten widerlegt worden. Weitere Diskussionen sind doch eigentlich überflüssig.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

22.12.2010 um 18:05
hahaha wie geil hier. Ich denke ich erschieße mich jetzt


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

22.12.2010 um 18:48
@Bochumer
Halt machs traditionell stürz dich von der Ruhr Uni.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 00:21
@Q-Ball
keiner sollte sich mit den aussage der astronomischen eliten so einfach abfinden,-ja die
dunkle materie gibt es aber,wir wissen es noch nicht wie sie strukturiert ist,wir arbeiten
heftig daran, wir müssen erst noch weiter forschen,oder macht es so wie mit despina haut
ihm,wie es hier thread praktiziert wird die vermeindlichen fakten um die ohren,die die keine sind.ihr solltet mal euer eigenes gestammel durchlesen,keine geistige initiative,kein wort darüber,warum für die sonne in der Fachwelt kein festkörper vorgesehen war.
warum auf dem mars wasserspuren nachgewiesen konnten,obwohl sein gravitationspotenzial
vorher und nachher viel zu klein war,um große wassermengen zu halten.
warum in der atmospfäre der venus so gut wie kein wasser nachgewiesen werden konnte.
sollte sich die venus vor wassereintragenden cometen versteckt haben.
dir hätte ich meine vermutung über die dunkle materie beinahe mitgeteilt und das entstehende
fürchterliche gebrull in kauf genommen und gesehen wie sie sich vor lachen auf dem teppich welzen.meine vermutung -nein,nein du wolltest mich herausfordern um den spaß mitzumachen.
ich bin zwar ein alter zausel aber das oberstübchen ist noch o.k.ein gast im thread wendet
mit Grausen über eure einlassungen.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 00:34
@Bochumer
alter kumpel grüße alle katernberger,man haben die leute malocht.die jungs von heute wissen doch garnicht mehr was das heißt 8 stunden mit der herzschaufel 20 kg gestein,6 tage die
woche malochen.glück auf.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 00:49
Despina schrieb:@Q-Ball
keiner sollte sich mit den aussage der astronomischen eliten so einfach abfinden,-ja die
dunkle materie gibt es aber,wir wissen es noch nicht wie sie strukturiert ist,wir arbeiten
heftig daran, wir müssen erst noch weiter forschen,oder macht es so wie mit despina haut
ihm,wie es hier thread praktiziert wird die vermeindlichen fakten um die ohren,die die keine sind.ihr solltet mal euer eigenes gestammel durchlesen,keine geistige initiative,kein wort darüber,warum für die sonne in der Fachwelt kein festkörper vorgesehen war.
warum auf dem mars wasserspuren nachgewiesen konnten,obwohl sein gravitationspotenzial
vorher und nachher viel zu klein war,um große wassermengen zu halten.
warum in der atmospfäre der venus so gut wie kein wasser nachgewiesen werden konnte.
sollte sich die venus vor wassereintragenden cometen versteckt haben.
dir hätte ich meine vermutung über die dunkle materie beinahe mitgeteilt und das entstehende
fürchterliche gebrull in kauf genommen und gesehen wie sie sich vor lachen auf dem teppich welzen.meine vermutung -nein,nein du wolltest mich herausfordern um den spaß mitzumachen.
ich bin zwar ein alter zausel aber das oberstübchen ist noch o.k.ein gast im thread wendet
mit Grausen über eure einlassungen.
Es gibt genug Leute die sich nicht mit den astronomischen Eliten abfinden, ansonsten gäbe es keine weiteren Entwicklungen auf diesem Gebiet.

Warum sollte für die Sonne ein Festkörper vorgesehen gewesen sein?

Du schreibst doch selber von Wasserspuren auf dem Mars und das dieser Planet nicht in der Lage war grosse Wassermengen zu halten, darum sind es dann eben allenfalls Wasserspuren.

Wie sollte Wasser auf der Venus, das mit den Metoriten eingetragen wurde sich halten, der Planet ist ein Backofen, da verdampft jeder Tropfen seit langer Zeit.

Deine Vermutung was dunkle Materie ist, kann ich mir lebhaft vorstellen, wie wäre es mit Alpina Schwarz angestrichenen Sternen.

Da bin ich lieber Einzeller und Käsespezialist, das kannst du doch nicht ernst meinen was du schreibst. *Kopf schüttel*


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 08:50
@Despina
Despina schrieb:macht es so wie mit despina haut ihm,wie es hier thread praktiziert wird die vermeindlichen fakten um die ohren,die die keine sind.
Wir sind hier nicht im Kindergarten; Fakten verschwinden nicht einfach, wenn man sich die Augen zuhält und ein Liedchen trällert.
Despina schrieb:ich bin zwar ein alter zausel aber das oberstübchen ist noch o.k.
Darf ich in dieser Hinsicht Bedenken vorbringen? Ob sie begründet sind kannst nur du wissen, aber neben all deinen verschrobenen Geschichten hast du auch ein Indiz für deren Ursprung geliefert, nämlich deine Tetra-induzierte "Erleuchtung":
Despina schrieb:ich war 1100m tief im stollen der zeche zollverein mit reinigungsarbeiten von maschinenteilen mit tertrachlorkohlenstoff in einer blechwanne beschäfftigt.meine grubenlampe versagte und es war superrabenschwarz ich mußte ohne bewegung am platz verharren.lichtblitze von neutrinus auf der oberfläche der tetralösung brachten meine erleuchtung,sie hällt bis heute vor.
"Dämpfe von Tetrachlormethan verursachen je nach eingeatmeter Konzentration:
* Kopfschmerzen
* Übelkeit und Schwindel
* Schäden des Zentralnervensystems
* Herabsetzung der Sinnesleistungen (Sehschärfe, Gehörempfindlichkeit usw.)"
Wikipedia: Tetrachlormethan#Wirkung_auf_den_Menschen


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 13:51
@Despina
Despina schrieb:dir hätte ich meine vermutung über die dunkle materie beinahe mitgeteilt und das entstehende
fürchterliche gebrull in kauf genommen und gesehen wie sie sich vor lachen auf dem teppich welzen.meine vermutung
Oh, BITTE, BITTE, BITTE, BITTE erzähl. Ich wills unbedingt wissen! Schreibs hier hin, deinen Ruf hast du eh schon in den Wind geschossen, also... what shalls :)


melden
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 14:52
@HYPATIA
Na das kann man ja an einem Finger abzählen, was dabei rauskommt.
Ich fase es mal zusammen:
@Despina wird dir sagen dunkle Materie gibt es nicht, weil er mal was über MOND gelesen hat.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 14:59
Ich fände es aber erheiternd...

@Despina
Du bist doch auch nicht mehr der jüngste, wie wärs mit einem hobbymäßigem Astronomiestudium in der Rente? Ich versprech dir, du wirst unglaublich viel Spaß haben wenn du dich dafür interessierst. Auch wenn vieles doch nicht so einfach ist, dass man sich einfach ein paar Begriffe zusammenschustern kann um eine Theorie aufzustellen. Wenn du dann immer noch geniale Ideen hast kennst du dich zumindest aus. Noch besteht die Chance, dass du zum großen Einstein wirst. Aber dann solltest du diese PDF rechtzeitig irgendwo verschwinden lassen ;)


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:13
@darkExistence
das schöne an meiner arbeit bedeutet,das ich keine beweise erbringen muß,sie diese
arbeit stellt eine istperspektive unserer erde-mond situation da, also die echte gnadenlose
wirklichkeit,daran könnt ihr garnicht rütteln,auch wenn ihr euch noch soviel mühe macht.
speziell von dir und deinen geistigen leistungen bin unglaublich enttäuscht.
deine antworten zeigen nicht das niveau was du im anderen thread in anspruch nehmen willst.
du sagst für die sonne den reinen gasball vorraus,ohne den staub in deine rechnung zu nehmen.
für dich sind die urstromtäler auf dem mars wasserspuren.
bei dir verdunstet das wasser der venus an der kalten obergrenze der atmosphäre.mir war so
als ob auch die erde ein glutball gewesen ist und trotzdem eine menge wasser gesammelt hat.
du sagst nichts darüber warum der jupiter noch da um die sonne kreist,obwohl es in 150 fällen
der untersuchten exoplaneten-sonnensystemen schief gelaufen ist.
ich weiß dein ding sind die spekulationen zum urknall,zu den schleifen,wie im haar von
niedlichen mädchen,und der knaller quanten-gravitation.demnächst wanderst du im hixfeld
um das hixteilchen zu suchen,vorher kein bier sonst ist es dein eigenes hix.herr vergieb mir.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:30
@Q-Ball
man und dir hätte ich meine idee zur dunklen materie mitgeteilt,welch einen fehler es
gewesen wäre,dann hätte ich mir nachträglich in den ---- beißen müssen.gut das es anders gekommen ist.klasse post von dir.hatte schon einen namen für die D-M. Despinazon.gut wa.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:30
@Despina
Despina schrieb:diese arbeit stellt eine istperspektive unserer erde-mond situation da, also die echte gnadenlose wirklichkeit,daran könnt ihr garnicht rütteln
Aber sicher. Ignoriere gnadenlos alle Widersprüche, die hier bereits aufgezählt wurden, und glaube weiter daran, dir was ganz, gaanz, gaaaanz tolles ausgedacht zu haben. Zumindest an diesem deinem Glauben kann niemand rütteln.

Alles andere ist bullshit. Sorry, erleuchteter bullshit selbstverständlich. Vom Tetra erleuchteter.


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:40
Ich bin raus hier, Despina scheint das Gehirn verdampft zu sein.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:48
@geeky
wie sieht es denn mit deiner erleuchtung aus,da kommt überhaupt nichts positives,da hilft
nur eins,in die heimat buddas reisen,um neu aufzutanken,durch hemmungslose meditation.
durch tetra arbeitet bei mir außer der rechten gehirnhälfte,nun auch die linke gehirnhälfte
voll,tetra hat den weg frei gemacht.es ist wie ein wunder.kann ich dir nur empfehlen.tschüs.


melden
Despina
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:50
@HYPATIA
du warst ja garnicht drinn,tschüs


melden

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 22:52
@Despina
Despina schrieb:durch tetra arbeitet bei mir außer der rechten gehirnhälfte,nun auch die linke gehirnhälfte
voll,tetra hat den weg frei gemacht.es ist wie ein wunder.
Das empfehle ich dir als einleitende Worte für deine Hypothesensammlung. Es bereitet den Leser perfekt auf das Kommende vor.


melden
Anzeige
Q-Ball
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abläufe im Sonnensystem führen zur Mondentstehung durch Eismond

23.12.2010 um 23:26
@Despina
Wie lächerlich ist das denn? Dein "ich wollte ja, aber nun nicht mehr", darauf pfeife ich. Denn wenn deine Theorie zur DM genauso gut wie deine Mond-Hypothese ist, na dann gute Nacht und zweitens selbst wenn du es mir erzählen würdest und ich dir knallharte Fakten dagegen liefern würde, würdest du sie eh nicht akzeptieren.

Ich glaube du bist so ein Mensch, der slebst das was er sieht noch als falsch hinstellt, nur damit er recht hat. Und das ist keine Grundlage dafür, mich weiter mit dir zu unterhalten.


melden
351 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Theorie47 Beiträge
Anzeigen ausblenden