weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

237 Beiträge, Schlüsselwörter: Psyche, Krankheiten, Autoimmunerkrankungen
MysticWoman
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

27.11.2010 um 19:25
@Kc
Es ist meine persönliche Meinung, und ich bin davon überzeugt, aber ich bin nicht in irgendeiner Beweispflicht.
Ich unterhalte mich gerne darüber, aber wenn dann einer kommt und gleich nach Beweisen schreit, gleich in dieser Form dann habe ich auch keine Lust mehr darauf.

Ich weiß, dass ist in der wissenschaftliche Sparte aufgeführt, deswegen überlasse ich gerne den anderen sich über Beweise bewiesen oder nicht bewiesen zu unterhalten :)


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

27.11.2010 um 19:42
@MysticWoman

Das ist das level:

JOOOO, ich laber ganz gern, aber wenn's dann mal irgendwie an substanz gewinnt, dann hab ich keinen bock mehr, ich tu aber gern so als wäre meine Meinung fundiert.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

27.11.2010 um 20:11
Verursacht sicherlich nicht, also nicht alle, aber die psychische Verfassung begünstigt die Entwicklung und den Verlauf einer Erkrankung.

Auslößende Faktoren beim Entstehen werden heute mehr die äußeren Umweltbedingungen spielen, bei körperlicher wie psychischer Erkrankungen !


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

28.11.2010 um 17:52
@newWorld
newWorld schrieb:ich benutze das gesetz der Anziehung selbst und es ist sehr verblüffend.. also ich hab da gute erfahrungen gemacht!
Soso, du benutzt es also ... na wenn das mal nicht ein typischer Null-Ahnung-Satz ist^^
Dieses Gesetz wirkt immer und überall, ohne daß jemand etwas dazu- oder dagegen tun kann, es durchzieht die gesamte Schöpfung selbsttätig wirkend, und du sprichst von ihm wie von einem Rezept, lächerlich.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 05:08
shionoro schrieb:Und grippewellen erfassen auch immer nur die leute mit seelischen problemen?
Das tiefenpsychologische Konzept hinter der Arbeit der Grippe-Menschen, ich huste, du hustest, er hustet, sie hustet, wir husten gemeinsam für eine bessere Welt ist bestimmt nicht das schlechteste.

Man kann natürlich auch sagen "Hilfe ich habe mich angesteckt" aber ist es nicht eher so das man nur dem Zirkel beigetreten ist? Dem Zirkel der Triefnasen, die uns doch nur sagen wollen, meine Nase wie deine Nase, lasst uns gemeinsam niesen?

Es gibt bestimmt für alles irgendeinen psychischen Hintergrund, wir erkennen ihn meist nur nicht und darum gehen wir auch zum Arzt und suchen da die richtigen psychischen Botenstoffe, die uns helfen! Die kann man ja offenbar auch irgendwie in Tabletten verpacken, welch ein Wunder! :)


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 14:59
shionoro schrieb:Und grippewellen erfassen auch immer nur die leute mit seelischen problemen?
Könnte es möglicherweise sein, dass alle Menschen seelische Probleme haben? Der einzige, der keine haben sollte, müsste der Messias sein.


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 15:01
Sidhe schrieb:ohne daß jemand etwas dazu- oder dagegen tun kann
-.- natürlich kannst du

noch nie was von verstand oder vernunft gehört? du kannst das gesetz annehmen oder dich dagegen wehren


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 17:28
@delayer

Du hast mich nicht verstanden, natürlich kann man sich konstruktiv oder destruktiv verhalten, aber das Gesetz sich an sich wirkt immer - "was du säst, das erntest du".


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 17:57
Sidhe schrieb:was du säst, das erntest du
Im Optimalfall schon ja. Aber den haben wir nicht. Selbst die Bibel unterscheidet in Werten zwischen Menschen, was dem Optimalfall, dass alle Menschen gleich sind, nicht gleich kommt


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 18:50
@delayer

Dann hast du es nicht nur mißverstanden, sondern weißt nicht, wovon du redest.
In diesem Falle solltest du nicht solche hochgestochenen Sätze wie "du kannst das gesetz annehmen oder dich dagegen wehren" von dir geben, da sie nur dein Nichtwissen offenbaren.

Das Gesetz der Anziehung gleicher Arten zählt zu den 3 Schöpfungs-Urgesetzen, die die Schöpfung durchziehen und sie lebendig erhalten. Es gibt nicht eine Millisekunde, in der sie nicht wirken.

Das heißt, daß man ausschließlich nur das erntet, was man gesät hat, egal ob nun bewußt oder unbewußt, der Mensch kann daran nicht das Geringste ändern, er kann aber lernen sich richtig in das Gesetz einzufügen und darin nach Gottes Willen zu leben.


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 19:08
hattet ihr das thema gendefekte schon angesprochen?
die können ja schlecht psychisch verursacht sein, führen aber in vielen fällen unweigerlich zum tod...


melden
delayer
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 19:14
wobel schrieb:die können ja schlecht psychisch verursacht sein
Doch doch, können sie schon, seit der Epigenetik


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 19:17
@delayer
naja, aber wenn du mit einem chromosomen- bzw. gendefekt geboren wirst, dann hast du nun mal keine chance daran was zu ändern, selbst wenn du (trotz der dann meist vorhandenen behinderungen) ein absolut glücklicher und zufriedener mensch bist mit einer ausgeglichenen psyche und harmonischem leben...


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

29.11.2010 um 20:43
MysticWoman schrieb:Man fängt sich nicht aus Zufall irgendwelche Grippeviren ein
Viren auf der Suche nach karmischer Verbindung...gewagte These,darüber brütete auch mal eine Arbeitsgruppe Rinpoches der Karma Kagyü Schule...die verwarfen das dann auch,ebenso wie Milarepa


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

30.11.2010 um 20:59
@Sidhe

wer benutzt das gesetzt denn bewusst? klar jeder aber unbewusst. ... -.-, man ich weiß das alles!

@wobel

ich bin selbst so ein fall...


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

30.11.2010 um 21:20
@newWorld
newWorld schrieb:wer benutzt das gesetzt denn bewusst?
Wenn ein Mensch es kennenlernt, wird ihm meistens auch seine Verantwortung seiner Mitwelt gegenüber bewußt und er wird sich -hoffentlich- zumindest nicht mehr bewußt in eine Disharmonie stellen.


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

05.12.2010 um 04:39
Ah... na das ist ja mal wieder geschickt konstruiert.

Alle Krankheiten enstehen aus psychischen Problemen folglich hat jeder der krank ist psychische Probleme.

Schon steht der Zirkelschluss die Meinung ist gefestigt und alles in Butter...

Ihr missachtet natürlich mal wieder die Antithesis nämlich das es Leute gibt die beim Ersten Date mit der neuen Freundin krank werden oder Leute die psychisch extrem niedergeschlagen sind aber dennoch keine körperlichen Erkrankungen haben.

Aber das ist alles egal. Zugelassen werden nur Argumente, Schlussfolgerungen und Diskutanten die eure Meinung vertreten.
delayer schrieb:Könnte es möglicherweise sein, dass alle Menschen seelische Probleme haben?
Warum sind dann nicht alle krank? Oder heißt das seelische Problem nur das man dann krank werden kann?

Wir folgern also aus dieser erhellenden Einsicht, das Alle krank werden können außer dem Messias?
Angesichts der Tatsache das man mit dieser Meinung kaum einen Kranken als Messias akzeptieren würde ist das eine Aussage mit dem Erkenntnissgewinn NULL.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

05.12.2010 um 07:39
ALLE Krankheiten betrifft das ganz sicher nicht ! Aber durchaus eine ganze Menge davon. Und es gibt durchaus einen Zusammenhang zwischen Psyche und Körper. Wenn die Seele traurig ist, weint das Auge. Das bedeutet natürlich nicht, dass wenn man Zwiebeln schält und weint, man deswegen psychische Probleme haben muss :D

Trotzdem, ich bin durchaus der Auffassung, dass da etwas dran ist. Leider hat der Threadsteller es nur mal wieder etwas zu drastisch formuliert. Ich würde auch nicht sagen ALLE Krankheiten sind psychisch verursacht, aber eben doch viele.

Wer psychisch extrem niedergeschlagen ist, der ist in der Tat oft auch physisch Anfälliger bei Krankheiten, sein Imunsystem ist eben nicht so stabil weil seine Psyche auch nicht so stabil ist.
Das heißt trotzdem nicht, dass man wegen psychischer Probleme krank werden muss, aber die Anfälligkeit ist größer als bei psychisch stabilen Personen.

Aber es ist mir schon auch klar, dass man hier gegen Wände rennt, wenn man solche Zusammenhänge zwischen Psyche und Krankheiten auch nur im Entferntesten für möglich hält.


melden

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

05.12.2010 um 08:07
@Fabiano

Es ist bekannt das die Psyche starken Einfluss auf den Körper und auf die Anfälligkeit gegenüber Krankheiten beziehungsweise auf den Heilungsverlauf hat.

Man nehme nur den Placebo-Effekt der nur durch den Glauben an die Heilung eine Besserung bzw. Heilung verursacht. Der ist so bekannt das er bei Medikamentenstudien durch die Art der Studie (Doppel Blind ) ausgeschlossen wird.

Das heißt aber nicht das die Krankheiten durch die Psyche VERURSACHT werden.


melden
Fabiano
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Alle Krankheiten psychisch verursacht?

05.12.2010 um 08:32
Richtig, aber es kann auch nicht grundsätzlich bei jeder Krankheit mit absoluter Sicherheit ausgeschlossen werden, dass sie nicht durch eine psychische Belastung tatsächlich auch verursacht worden ist.

Die Ursache einer Infektion zB. sind zwar in der Regel Krankheitserreger. Aber es wird trotzdem nicht immer gleich jeder krank, selbst wenn er mit Erregern in Berührung kommt. Manche Menschen haben die Erreger sogar lebenslänglich in ihrem Körper und werden trotzdem nicht daran erkranken.

Manche Hauterkrankungen lassen sich auf Allergien zurück führen. Aber woher kommen die Allergien denn? Ich denke, die Psyche ist da nicht ganz unbeteiligt :D

Auch Rückenschmerzen, man kann hier ja fast schon von einem Volksleiden sprechen, müssen ihre Ursache gar nicht mal unbedingt in der Physis haben. Manche Menschen haben eine ziemlich kaputte Wirbelsäule und trotzdem können sie damit ohne größere Einschränkungen Leben. Andere haben kaum etwas wirklich nennenswertes an der Wirbelsäule und schreien buchstäblich vor Schmerzen.

Wir kennen ja auch solche Ausdrücke wie:
Das ist mir aber auf den Magen geschlagen. Das geht mir an die Nieren. Das steigt mir aber zu Kopfe. Was meinen wir denn damit? Seelische Belastungsfaktoren :D



@interpreter


melden
413 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt